Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.828 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

mal was anderes.

denkt ihr, ich sollte mal LDS neu rausbringen? mir ist in den vergangenen wochen wieder klar geworden, wie sehr dieses buch von unterschiedlichsten leuten geschätzt wird. dachte dran, endlich mal alle fehler rauszumachen, ordentliches layout zu machen, 2019er-vorwort dran und ansonsten unverändert lassen.

oder is das eher sinnlos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, endless enigma schrieb:

mal was anderes.

denkt ihr, ich sollte mal LDS neu rausbringen? mir ist in den vergangenen wochen wieder klar geworden, wie sehr dieses buch von unterschiedlichsten leuten geschätzt wird. dachte dran, endlich mal alle fehler rauszumachen, ordentliches layout zu machen, 2019er-vorwort dran und ansonsten unverändert lassen.

oder is das eher sinnlos?

Ich hab gehört Howard Carpendale geht immer noch auf Tour mit den alten Hits... von daher...

 

Tu es.

bearbeitet von PaoloPinkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, endless enigma schrieb:

oder is das eher sinnlos?

scheiße, du bist echt pleite wa?

ansonsten isses doch herrlich, dass ein buch, was dir eigentlich dazu rät, dich von bindungen (unterschreib nix) fern zu halten, bei den google schlagworten zu "freundin finden" auftaucht. ich frag mich, wies so nem normie wohl geht, der das zufällig kauft.

samma enigma, hassu da so ne seelsorgemailadresse, falls das die armen nichtficker zu sehr aufrüttelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An die Astronacken hier, Ihr lauft so schön heiss gerade:

Ozonschicht:

1. Ende der 80er, Anfang 90er war die Welt dem Untergang geweiht, mieses FCKW fraß die Ozonschicht auf wie der obligatorische Asiate die Hot-dogs beim Wettessen - speziell über den Polkappen, die sollten dadurch schmelzen, die Erde ertrinken(!). Ich hatte aber auch verstanden, dass die sich jedes Jahr durch erhöhte Sonnenstrahlung neu aufbaut. Ahnt das Thema jemand - wie ist da der Stand so? Scheint ja jetzt irgendwie vorbei...

2. Ich habe als Kind mit Sonnencreme LSF 4, sämtliche Italien-Urlaube überstanden. Und ich habe jede einzelne Sonnenminute des Tages mitgenommen. Seit dem o. g. Ozonloch-Festival brauchen Kinder LSF 30-50, Erwachsene nichts unter 20. was ja eine - ich sag es mal dumm - eine ~ Verzehnfachung der UV-Strahlung(?) bedeuten müsste. Jetzt frag ich mich: Wieso schlägt denn diese erhöhte Strahlung nur bei uns Menschen durch? Katzen, Vögel, Ameisen haben sich keinen zehnfachen Sonnenschutz zugelegt meines Wissens. Pflanzen auch nicht. wie verhält sich das?

 

Besten Dank für Eure Expertise. ich bin entzückt.

 

Grüße,

PP

bearbeitet von PaoloPinkel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, KingOfCool schrieb:

Mach ein Audio Book. 

Unbedingt!

vor 1 Minute, KingOfCool schrieb:

Aber bitte auf Hochdeutsch 

Keinesfalls!

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab übrigens neue Aufreißmasche- mein POWIDL-Kuchen war ein großer Hit bei den Kolleginnen.🍰

Oder fällt das eher unter die Kategorie Auffress-Tipps?

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Ghul schrieb:

Oder fällt das eher unter die Kategorie Auffress-Tipps?

Dachte als Ghul frisst man nur Leichen?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten, PaoloPinkel schrieb:

Ozonschicht - wie ist da der Stand so?

das ozonloch über der antarktis wird seit ~20 jahren wieder kleiner. FCKW-reduktion hat da offenbar echt was gebracht. in der unteren stratosphäre nimmt die ozonkonzentration abgesehen von den polregionen ab, die gründe sind unklar.

 

vor 14 Minuten, PaoloPinkel schrieb:

Ich habe als Kind mit Sonnencreme LSF 4, sämtliche Italien-Urlaube überstanden. Und ich habe jede einzelne Sonnenminute des Tages mitgenommen. Seit dem o. g. Ozonloch-Festival brauchen Kinder LSF 30-50, Erwachsene nichts unter 20. was ja eine - ich sag es mal dumm - eine ~ Verzehnfachung der UV-Strahlung(?) bedeuten müsste. Jetzt frag ich mich: Wieso schlägt denn diese erhöhte Strahlung nur bei uns Menschen durch? Katzen, Vögel, Ameisen haben sich keinen zehnfachen Sonnenschutz zugelegt meines Wissens. Pflanzen auch nicht. wie verhält sich das?

denke mal, geändert hat sich vor allem das risikobewusstsein. der zusammenhang zwischen starken sonnenbränden und me.lanomen ist in der bevölkerung angekommen. edit: rofl, "el.ano" ist offenbar ein filterwort

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten, Patrick B schrieb:

Dachte als Ghul frisst man nur Leichen?

Ja- aber eigentlich fresse ich nur die Leichen von den reichen Scheichen, die ihren Frauen das Arschloch bleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ozon O3bildet sich in der Stratosphäre wenn unter Strahlungseinfluss der energiereichen UV-C Strahlung O2 zu O gespalten und das einsame O sich dann n anderes O für O2 oder n O2  für n O3 sucht. O paart sich gern....das bedürftige Fickschwein.

Jedenfalls filtert das O3 aufgrund seiner Beschaffenheit UV-A, vor allem aber UV-B und UV-C Strahlung aus dem Sonnenlicht. Die sind schädlich für alles was Organisch ist. Auch Pflanzen können Sonnenbrand bekommen. Auch Tiere Bekommen trotz Fell oder Gefieder Probleme damit. So wie Wir auch unterm Sonnenschrim verbrennen können. (Die 5 € Dinger ausm Real schützen n Scheiß!)

Das Ozonloch Oszilliert je nach Wetter und anderen Faktoren wie Vulkanen etc pp. Insgesamt verkleinert es sich aber zunehmend. Der Trägheit des Natürlichen Prozesses ist es geschuldet dass es noch ca 30 bis 50 Jahre braucht bis es wieder auf altem Stand ist. 

Bei Menschen verhält es sich nun so, dass wir Hautkrebs bekommen, das sieht an eklig im Gesicht oder Rücken oder sowas und wir gehen zum Arzt lassen es raus schneiden oder verkrebsen so arg dass wir elendig krepieren.

Tiere...naja Tiere verkrebsen einfach bis sie sterben oder werden vorher gefressen oder verhungern weil wegen Plastikmüll und sowas. Man kennt es. 

Ähnlich verhält es sich bei Tschernobyl oder Fokushima. Wir verlassen die Gebiete für Jahrtausende. Die Natur scheint wenige Jahre nach den Unglücken regelrecht aufzublühen, es entwickelt sich eine beeindruckende Artenvielfalt, sind richtig tolle Naturschutzgebiete. Strahlung also nicht so schlimm? Doch. Aber bei Tieren ist es egal. Sie reproduzieren sich einfach schneller als sie sterben. Bzw verrecken ihre behinderten nachkommen einfach im Nest oder werden verstoßen. Deshalb sieht man nur scheinbar gesunde Tiere rumfliegen und hoppeln. Menschen pflegen ihre Angehörigen. Jedoch. Der Preis für eine besiedelung in solchen Zonen wäre schlicht zu hoch. Moralisch als auch Ökonomisch. 

Was die Sonnencreme angeht...joah früher hat man gedacht so ne leichte Creme reicht, weil die ist angenehmer aufzutragen und verkauft sich dadurch besser. Aber reicht nicht. Deshalb das dicke schmierige Klebezeug. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 56 Minuten, Ghul schrieb:

Hab übrigens neue Aufreißmasche- mein POWIDL-Kuchen war ein großer Hit bei den Kolleginnen.🍰

Oder fällt das eher unter die Kategorie Auffress-Tipps?

Clever, sie mästen und Fett werden lassen um sie dann mit offenen Hosenstall empfangen weil Chads abhanden kommen. Perfide aber clever^^

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was is eich die optimale vorgangsweise zwecks vitamin d-biosynthese bei hellhäutigen, muttermalgesprenkelten hautkrebskandidaten?

ich bin so einer und mach es folgendermaßen: erstens, sonne meiden. zweitens, alle paar wochen zwischen frühling und herbst bei hochstehender sonne möglichst unbekleidet einige minuten rausgehen. bevor rötung beginnt, zurück zu den schatten. keine sonnencreme verwenden.

ist das optimal?

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, endless enigma schrieb:

mal was anderes.

denkt ihr, ich sollte mal LDS neu rausbringen? mir ist in den vergangenen wochen wieder klar geworden, wie sehr dieses buch von unterschiedlichsten leuten geschätzt wird. dachte dran, endlich mal alle fehler rauszumachen, ordentliches layout zu machen, 2019er-vorwort dran und ansonsten unverändert lassen.

oder is das eher sinnlos?

Ne lass wie es ist. Es ist ein Zeitzeugnis von einer frühen Zeit. Ein Vorwort dazu hätte ich mir aber bei tfe gewünscht. Irgendwas kurzes, was sich seit dem geändert hat für dich, wie die Resonanz war, was du heute anders machen würdest. Damit hättest direkt Werbung für das andere Buch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, aber warum den leser mit uralten fehlern nerven und einer linkliste mit stand 2006 und keine ebook-version etc

bearbeitet von endless enigma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall Neuauflage/verbesserte Version.

Hat Mark Manson mit Models auch so gemacht und das ist fein zu lesen.

Und schau mal, wie und ob du TFE auf unterschiedlichen Plattformen (Amazon, Thalia...) als gesponserten Artikel zu LDS darstellen kannst (Müsste vlt in Absprache mit Verlag und bei denen mit der Plattform passieren... Falls das alles nicht schon geschehen ist). Ich würd evtl. auch ne Leseprobe zu TFE reinhauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der beste Tipp, den ihr Eni geben könnt, damit sich sein Buch besser verkauft ist: kauft einfach das Buch!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Ghul schrieb:

Der beste Tipp, den ihr Eni geben könnt, damit sich sein Buch besser verkauft ist: kauft einfach das Buch!!

Ich dachte, der neue Shit wär'n Podcasts? Einfach 40min labern und dann ständig "das erklär ich aber ausführlich in meinem neuen Buch, Link findet ihr in der Description, trallilallila", Cross-selling und so, mit der Zeit gehen bla bla

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten, Kepler schrieb:

Auf jeden Fall Neuauflage/verbesserte Version.

gefühlsmäßig würde ich eher nein sagen zu "verbesserungen" bei LDS.

hätte angst, was kaputtzumachen. es ist so ein erfreulich-unverschämt euphorisches fickheft.

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, neu auflegen. Easy money und guter Mehrwert wie du schon schriebst. Niemand braucht heute noch Verweise auf irgendwelche nicht mehr existenten oder irrelevant gewordenen PU Foren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da will ich hier grad nochmal die Fahne hoch halten, für das Audiobook. Klicke dafür ins Antwortenfenster - und als es aufplöppt steht da:

 

ficken

 

Sehr witzig. Wer war das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

plan remake LDS also vielleicht so: cover updaten, layout ordentlich, fehler eliminieren, linkliste und ähnliche fossilien raus, paar krumme sätze zurechtbiegen, erklärendes vorwort dran, ordentliche ebook version und gut is

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, endless enigma schrieb:

gefühlsmäßig würde ich eher nein sagen zu "verbesserungen" bei LDS.

hätte angst, was kaputtzumachen. es ist so ein erfreulich-unverschämt euphorisches fickheft.

Nicht inhaltlich.

Aber alleine um das Buch entspannt aufm E-Reader in der Bahn lesen zu können (ohne die ePub in irgendnem Board gezogen zu haben), wäre ne gescheite E-Book Version toll. Meist bau ich in der Bahn, im Bus oder sonstwo draußen deutlich mehr Motivation auf aktiv zu werden, wenn ich's grad gelesen hab. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.