Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

3.772 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute, H54 schrieb:

Weder bin ich Pumper, noch Verweise Ich auf die Muckibude. Das ist nur deine Interpretation.

Sorry, hab dich falsch gelesen. Sehe auch hier viel, dass sehr oft aufs Gym verwiesen wird, wobei es echt sehr viele sehr viel bessere möglichkeiten gib. 

vor 2 Minuten, H54 schrieb:

Bei der Altersklasse 20-30 habe ich oft den Eindruck das insbesondere für die letzten drei Dinge keine Zeit gefunden wird.

Weil viele davon getrieben sind, "alles richtig zu machen". Perfekter Lebenslauf, in der Uni abstrebern weit über das eigentlich nötige maß hinaus und alles mit sehr viel stress und angst. Werden eben zu maximaler Anpassung und Dienstbarkeit angehalten. Wär jetzt so meine Beobachtung. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Pumpen ist nur die Vorbereitung/Ergänzung für richtigen Sport.

Stimmt, das kenn Ich auch und habs nicht bestritten. Ging mir vor allem als Pumpen zum selbstzweck.

vor 4 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Pumpen kann, für sich, echt schöne körper produzieren

Mag sein. gilt aber wenn dann glaub Ich eher für die "echten" Bodybuilder/Powerlifter, nicht die die für Optik ins Gym gehen. Und ist damit wieder ne Nischensportart, die nicht für jeden gemacht ist. 

vor 6 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Viele sehen halt einfach nur anders aus, nicht zwingend besser. Gibt auch hier ne Genlotterie.

Kannst du das ein bisschen ausführen? Körpertypfrage oder wie? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, Lazy Larry schrieb:

Weil viele davon getrieben sind, "alles richtig zu machen". Perfekter Lebenslauf, in der Uni abstrebern weit über das eigentlich nötige maß hinaus und alles mit sehr viel stress und angst. Werden eben zu maximaler Anpassung und Dienstbarkeit angehalten. Wär jetzt so meine Beobachtung. 

Woher kommt das? Elternhaus oder eher generell von der Gesellschaft?  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, endless enigma schrieb:
Frère Jacques
Frère Jacques
Dormez-vous?
Dormez-vous?
 
(gibt einsatz)

Sonnez les matines
Sonnez les matines
Ding, ding, dong
Ding, ding, dong

...

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Welche? 

- Klimmzugstange ans Klo, Fahrradfahren, Schwimme, Körpergewichtsbungen, Joggen(bäh), Kneipenschlägereien usw.

-Ballsport, Kampfsport, Leidenschaftliches Kegeln hastenichjesehen. Wenn du n paar Jahre lang mit Leidenschaft Langbogen schießst, hast du nen mächtigeren Oberkörper als wenn du die gleiche Zeit halbherzig für die mädels ins Gym wackelst. Garantiert. 

bearbeitet von Lazy Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Lazy Larry schrieb:

Kannst du das ein bisschen ausführen? Körpertypfrage oder wie?

Genau! 

Gibt Leute die zB dann ein six pack entwickeln, dass total nach außen geht. Sieht dann bisschen mit shirt aus, wie ein Bierbauch ^^

Ich hab da auch nicht ganz so Glück. Ich baue enorm schnell auf - außer an meinen Armen. Darum sehe ich dann recht gleichmäßig trainiert aus, obwohl ich 80% arme trainiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

in einem Jahr durch Sport einen uberdurchschnittlichen Körper zu bekommen ist jdfs einfacher als in einem Jahr beruflichen Status aufzubauen. Insofern sollte es doch einfacher sein sich nach oben zu spielen.

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Lazy Larry schrieb:

- Klimmzugstange ans Klo, Fahrradfahren, Schwimme, Körpergewichtsbungen, Joggen(bäh), Kneipenschlägereien usw.

-Ballsport, Kampfsport, Leidenschaftliches Kegeln hastenichjesehen. Wenn du n paar Jahre lang mit Leidenschaft Langbogen schießst, hast du nen mächtigeren Oberkörper als die gleiche Zeit halbherzig für die mädels ins Gym zu wackeln. Garantiert. 

Ist eben auch wieder Geschmackssache ^^

Die einzigen Sportarten die du aufgezählt hast die mir halbwegs Spaß machen ist Fahrrad und joggen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Speerspitze 🔱 schrieb:

this thread is on fire....

Scheisseposten am Sonntag beste

 

vor 2 Minuten, H54 schrieb:

Elternhaus oder eher generell von der Gesellschaft?  

Ich glaube sehr stark von der Gesellschaft. Ich habe das Gefühl, dass maximale Anpassung gerade an allen Ecken als erwünscht dargestellt wird, Vlt. daher auch die starke betonung des Weiblichen in dieser  (Frauen sind tendentiell angepasster) Nimm als Beispiel, dass Jungen Studenten inzwischen Vermittelt wird, man müsste sonstwie krass und unglaublich Leistungsfähig sein, nur vorgegebenes Wissen abgefragt wird usw. Darum strube Ich mich auch so gegen Enis Ideen, weil es eigentlich auf das selbe Hinausläuft : Scheiss auf dich selbst und performe gemäß den Wünschen der Gesellschaft, du musst schon richtig reinbuttern um nicht kompletter Müll zu sein. Irgendwie Neoliberalismus im Endstadium. Wirklich ausführlich müsste Ich mir da mal richtig Gedanken drum machen 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Lazy Larry schrieb:

Kannst du das ein bisschen ausführen? Körpertypfrage oder wie? 

Manche (insbesondere kleine) Dudes neigen z.B. zu abfallenden Schultern, sobald der Trapezmuskel was zunimmt.
Bei einigen kommt irgendne Muskelgruppe nicht mit. Arme wie Popeye aber keine Chest. Schultern wie ein Bison, aber kein Bizeps. irgendwie so.

Wie schön ein Muskel letztendlich ist, variiert auch stark, find ich. Ne Chest hat in meinen Augen beispielsweise groß, flächig und fast kantig zu sein. Viele Dudes kriegen aber einfach nur runde Titten. Die wären mit was weniger imho besser beraten.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Manche (insbesondere kleine) Dudes neigen z.B. zu abfallenden Schultern

Würd mich aber nicht wundern, wenn es nur daran liegt, dass die meisten Anfänger einfach keine Schultern isoliert trainieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Weil niemand in die Zukunft schauen kann, ob das in 10 Jahren noch so ist. 

Meine Glaskugel sagt mir, dass in 10 Jahren die Zinsen garantiert viel höher sein werden ^^ Aber nur meine Vermutung. Momentan werden die ja künstlich so gering gehalten, damit die EU weniger Inflation hat. Soweit ich weiß bezahlt man in Amerika zB momentan 3-4% für nen Kredit. Außerhalb der EU ist das fast nirgends so gering momentan 

infl-chart-3-1-34.jpg

Inflation Deutschland. Seit den 50ern.
Glaubst du tatsächlich, dass die demnächst merklich unter 1% sinken kann?
Bzw wär ja der Wert interessant, der nach Sollzinsbindung ansteht. Solang die Inflation gleich, oder drüber ist, gibt´s doch keinen Grund zur  Eile?

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Lazy Larry schrieb:

Ich glaube sehr stark von der Gesellschaft. Ich habe das Gefühl, dass maximale Anpassung gerade an allen Ecken als erwünscht dargestellt wird, Vlt. daher auch die starke betonung des Weiblichen in dieser  (Frauen sind tendentiell angepasster) Nimm als Beispiel, dass Jungen Studenten inzwischen Vermittelt wird, man müsste sonstwie krass und unglaublich Leistungsfähig sein, nur vorgegebenes Wissen abgefragt wird usw. Darum strube Ich mich auch so gegen Enis Ideen, weil es eigentlich auf das selbe Hinausläuft : Scheiss auf dich selbst und performe gemäß den Wünschen der Gesellschaft, du musst schon richtig reinbuttern um nicht kompletter Müll zu sein. Irgendwie Neoliberalismus im Endstadium. Wirklich ausführlich müsste Ich mir da mal richtig Gedanken drum machen 

Ich habe eher den Eindruck jungen Menschen, also Studenten oder so, wird vermittelt sie können alles haben, den high status job mit guter Bezahlung und solider worklife-balance und gleichzeitig Traumpartner etc. Dann trifft das was Dingens vor paar Seite über Millenniums geschrieben hat zu, Sex nicht als selbstverständlicher hedonistischer Bestandteil sondern vor allem der Aufwertung des eigenen Selbstwerts in Form von Bestätigung.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Inflation Deutschland. Seit den 50ern.
Glaubst du tatsächlich, dass die demnächst merklich unter 1% sinken kann?
Bzw wär ja der Wert interessant, der nach Sollzinsbindung ansteht. Solang die Inflation gleich, oder drüber ist, gibt´s doch keine Eile?

Hab nie behauptet, dass die das unter 1% dauerhaft bekommen. 

Weiß nicht auswendig wie der Typ heißt, wegen dem die Zinsen gerade so gering sind. Der tritt aber bald sein Amt ab. Würde mich nicht wundern, wenn die Zinsen dann durch den Nachfolger langsam wieder steigen und in Richtung 2-3% gehen. Und sollten in 10 Jahren die Zinsen bei 6% sein, werden die wenigsten die Immobilie gut abzahlen können, die nicht die Hälfte bereits getilgt haben. Zumal man nach 20-30 Jahren auch mal was renovieren sollte, sofern es überhaupt Neubau ist

 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn alle angst ham und stock im arsch, muss man da nicht anfangen die einsätze zu stehlen?

hab ich am pokertisch so gelernt und empfehle es auch im buch.

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 48 Minuten, H54 schrieb:

Mit 2x in der Woche reißt du gar nichts, maximal Erhalt deiner Leistung und das gilt für Ausdauer und Kraft. Alles andere ist Gewöhnungssache.

Wieso seid ihr Studis immer so busy?  Keine Zeit hierfür, keine Zeit dafür. Klingt für mich immer nach Ausreden und da bin ich wieder beim Thema: verlass mal die Comfortzone.

2x die Woche Ganzkörper reicht vollkommen aus als Minimalprogramm. 1 x die Woche ist erhalt. Nur so als Info ... Mache das Beruflich

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Hab nie behauptet, dass die das unter 1% dauerhaft bekommen. 

Weiß nicht auswendig wie der Typ heißt, wegen dem die Zinsen gerade so gering sind. Der tritt aber bald sein Amt ab. Würde mich nicht wundern, wenn die Zinsen dann durch den Nachfolger langsam wieder steigen und in Richtung 2-3% gehen. 

u.a. deswegen hab ich dich ja nach der Sollzinsbindung auf 30 Jahre gefragt. ^^

Also.. was man den Leuten von der Bank dafür hinlegen muss. So an Prozenten.
Samma reden wir aneinander vorbei?
Hier. Ma konzentrieren. Gesamtbild unso.

Du kamst doch mit 1% Finanzierung umme Ecke. ^^

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Chiquita92 schrieb:

2x die Woche Ganzkörper reicht vollkommen aus als Minimalprogramm. 1 x die Woche ist erhalt. Nur so als Info ... Mache das Beruflich

Kann ich dich dann mit ner frage nerven 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 48 Minuten, endless enigma schrieb:

wofür lebt man, wenn man heute junger deutscher durchschnittsmann ist?

Momentan ist meine Motivation, den deutschen Staat noch komplett auszusaugen und meinen Anspruch auf Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahr geltend zu machen. Danach mal schauen.
 

vor 50 Minuten, endless enigma schrieb:

was sind die träume?

Habe früher große Träume gehabt. Mittlerweile will ich nur liebe Freundin finden die mir schön den Schwonnek lutscht und mich liebt.
Da das ja hier nicht so wirklich machbar ist, ist mein Traum auswandern und das im Ausland zu verwirklichen.
Scheiß deutsche Mullen. Werde sicher keine 200kg Landwale anfassen.
 

vor 53 Minuten, endless enigma schrieb:

ham sie noch welche?

Hätte ich keine mehr, würde ich schon längst das Gras von unten anschauen.

  • TRAURIG 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, Easy Peasy schrieb:

u.a. hab ich dich ja nach der Sollzinsbindung auf 30 Jahre gefragt. ^^

Also.. was man den Leuten von der Bank dafür hinlegen muss. So an Prozenten.
Samma reden wir aneinander vorbei?
Hier. Ma konzentrieren. Gesamtbild unso.

Du kamst doch mit 1% Finanzierung umme Ecke. ^^

Achsoooo ^^ Ja bin grad trainieren was erwarteschde 😄

30 Jahre sollzins lohnen sich einfach fast nie. Gab sogar Statistiken, dass bisher fast immer der variable Kredit die kurze 10 Jahre Bindung geschlagen hat. Man sollte eben ein Kompromiss aus Sicherheit und finanziell bestem Weg finden

Ach und mit 1% meinte ich Zinsen, nicht tilgung

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 42 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Aber wer nach 10 Jahren die Hälfte abbezahlt hat, kann auch danach mit 4% Zins weiterfinanzieren. 

wer 20 Jahre sein Haus abbezahlt kann sich auch gleich aufhängen. Und ja, mir ist bewusst dass das Großteil der Bevölkerung ist.
Einfach nur dämlich imho

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.