Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.828 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Backerbse
vor 2 Minuten, SimoneB schrieb:

Dann folgen wir mal Enigmas Logik:

- Der Mensch ist ein Opfer seiner Gene und der Evolution

- Das Schönheitsempfinden ist natürlich vorgegeben und auf der ganzen Welt gleich

- Männer verlieben sich nur in schöne Frauen

Nehmen wir jetzt an dass nicht alle Frauen gleich aussehen und gehen wir von einer Normalverteilung der "Schönheit" aus. Wenn Männer nur sagen wir HB7 aufwärts lieben können, heißt das dass eine sehr große Mehrheit der Frauen nie in ihrem Leben Liebe erfahren hat oder wird. Ein trauriges Weltbild.

Du darfst dem oberguru nicht widersprechen oder gar kritik üben , pass bloß auf dein Punktekonto auf !!! 

bearbeitet von Backerbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden, endless enigma schrieb:

Wenn ich Blödsinn quatsche, ist das ok,

 

vor 16 Stunden, endless enigma schrieb:

Der Unsinn, der hier z.b. von Doc Dingo kam, war ja völlig faktophob.

Also mit anderen Worten, wenn ich mir krude Evolutionstheorien zusammenzimmer´ dann isses ok ("weil´s hilft"). Wenn ich sage dass ich von solchen Verallgemeinerungen, basierend auf kruden Evolutionstheorien, nix halte dann bin ich Faktophob (dieses Wort kennt übrigens nicht mal der Duden, aber nette Kreation)

Again what learned.

 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo wir gerade bei Verallgemeinerungen sind. Hier wird so inflationär das Wort Liebe gebraucht. Was ist eigentlich Liebe, bzw. wann tritt Liebe ein? Sind wir mal ehrlich, am Anfang der Beziehung ist es doch keine Liebe. Da sind wir verschossen aber nicht verliebt. Liebe stellt sich mMn erst ein, wenn man längere Zeit zusammen verbracht hat. Dinge erlebt hat, gute und schlechte Zeiten gemeistert hat. Allgemein würde ich sagen, wenn die zwischenmenschliche Bindung deutlich stärker ist als in der Phase des Kennenlernens. Oder wa definiert ihr als "Liebe"?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Backerbse

Wie kann man Gefühle in Worte fassen , das versuchen ja Dichter und Denker schon Jahrhunderte und scheitern kläglich ....mal mehr mal weniger .

Liebe ist wenn er mir Kaffee macht und mich mit einem Kuss auf die Stirn weckt <3 so einfach ist das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast eswareinmal

@SimoneB Bei allem Verständnis dafür, dass man hier angepisst sein kann, würde es mir gerade sehr leid tun, wenn die Diskussion hier in einem mehr oder weniger witzigen Schlagabtausch unter geht. Viele der letzten Beiträge finde ich nämlich richtig gut* und ich bin gespannt zu sehen, was sich daraus entwickelt. Wäre toll, wenn man nicht unbeabsichtigt jemandem die Möglichkeit bieten würde, abzulenken.

 

*Nicht (nur) weil einige besser mit meinen Vorstellungen übereinstimmen, sondern vorallem weil sie eine große Bandbreite beim Zusammenhang von Schönheit und Verlieben aufzeigen.

bearbeitet von eswareinmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Stunden, endless enigma schrieb:

 

Viele PU-Konzepte sind Indizien dafür, dass es so ist. Social Proof ist für die Attraktivität einer Frau nahezu bedeutungslos. Umgekehrt ist es sehr, sehr wichtig.

nö. find ich gar nicht. bin zurzeit in jmd leicht verliebt, der hier in DE kaum soziale kontakte hat. 

wenn alles andere passt, is sowas egal. hauptsache iwas is auf jeden fall da.

 

Und ich denke, dass es vllt in deinem sozialen Kreis so ist, dass man sich nur in schöne verliebt. ich kenn das aus meinem sozialen Kreis anders. Was schön ist wird von jedem anders definiert. (sobald es sich nicht um extreme handelt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 44 Minuten, SimoneB schrieb:

Liebe = Verliebtheit + 1,5*Nähe + 1,8*Vertrauen

+ 2*Geilheit

wenns um Liebeliebe geht. Sonst nur platonische GewohnheitsKaffeeKochLiebe.

bearbeitet von Jingang
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, SimoneB schrieb:

Dann folgen wir mal Enigmas Logik:

- Der Mensch ist ein Opfer seiner Gene und der Evolution

- Das Schönheitsempfinden ist natürlich vorgegeben und auf der ganzen Welt gleich

- Männer verlieben sich nur in schöne Frauen

Nehmen wir jetzt an dass nicht alle Frauen gleich aussehen und gehen wir von einer Normalverteilung der "Schönheit" aus. Wenn Männer nur sagen wir HB7 aufwärts lieben können, heißt das dass eine sehr große Mehrheit der Frauen nie in ihrem Leben Liebe erfahren hat oder wird. Ein trauriges Weltbild.

Wenn ich's selber auch anders sehe, könnte man trotzdem für einen Großteil Männer (zumindest die hier aufschlagen und vielleicht noch bißchen unreflektierter sind) die These so stehen lassen. So umgekehrte Hypergamie-mäßig - die HB7 wäre angestrebt, Mann muß sich aber mit HBähnlichSchönWieHG zufriedengeben.

Ist aber egal, da nicht jeder so tickt. Selbst Schönheitsideale sind ja auch sehr verschieden und unbewußt richtet sich auch der normativeste Mitläufer nicht wirklich nach dem vorgegebenen Ideal. Findet schon jeder seins oder lernt, sich mit der Realität anzufreunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, es sind die Tendenzen, die von der Evolution, die einfach bestimmend sind. Und da spielt Schönheit eine starke Rolle, ebenso wie anderes wie Social Proof, Selbstbewusstsein, etc. bei Männern. Und natürlich verlieben sich mehr Männer in ne schöne Frau, als in ne hässliche. Ja, Schönheitsideale variieren, aber die Grundsätze der Schönheit sind doch gleich, wie symmetrisches Gesicht.

Es sind aber eben (durchaus starke) Tendenzen und keine starren Regeln. Und mann kann sie nicht auf weniges herunterbrechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden, Hexer schrieb:

Mir ist nämlich mal aufgefallen, dass so manche Ex nach nem halben Jahr Trennung gar nicht mehr so heiss sind wie in meiner Erinnerung. Andere jedoch schon. 

Kennst Du das nicht?

Der Effekt kann sogar ganz enorm sein, wie ich aus eigener Erfahrung weiß! Aber was löst ihn aus?

Ich mutmaße mal, dass gute Behandlung (Sex, ...) männliche romantische Liebe auslösen bzw. verstärken kann. Überleg mal bitte, ob dich die "zu hoch eingeschätzten" besonders gut behandelt haben.

Ist das übrigens nicht eine Erfahrung, die wir alle gemacht haben: Dass sich die weniger attraktiven mehr Mühe geben?

bearbeitet von endless enigma
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast KillEmAll

@endless enigma

Lass doch den Thread hier dicht machen und öffne einen im Expertenbereich. 

Wurde dir doch eingangs angeboten von @Neice und langsam merkst du vll. selbst, dass es Sinn macht. Ich fand deine Beziehungskisten von damals Klasse, konnte persönlich viel daraus mitnehmen. Aber das Ganze hier entwickelt sich langsam zum Krieg der Fronten mit reichlich Ego-Gewichse. Da freuen sich doch einige dir einfach mal eine reindrücken zu können.

Ich hätte hier echt keinen Bock Energie reinzustecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo wäre der Unterschied, @KillEmAll? Dann spammen sie halt im Expertenbereich.

Ich will den Thread eigentlich nicht dort, weil das hier keine von-oben-herab-Beratschlagung sein soll, sondern (auch) gleichberechtigte Diskussion.

Ich finde den Thread übrigens ziemlich gut bis jetzt und so störend sind die Saboteure gar nicht.

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast KillEmAll
2 minutes ago, endless enigma said:

Wo wäre der Unterschied, @KillEmAll? Dann spammen sie halt im Expertenbereich.

Ich will den Thread eigentlich nicht dort, weil das hier keine von-oben-herab-Beratschlagung sein soll, sondern (auch) gleichberechtigte Diskussion.

Ich finde den Thread übrigens ziemlich gut bis jetzt und so störend sind die Saboteure gar nicht.

Es gibt aber kein klares Thema und keine Diskussionsrichtlinien. Jeder furzt rein und switcht dann auf ein neues Thema um, wenn es der eigenen Argumentation dienlich ist. Da können die Mods auch nichts machen, weil was ist hier im Thread eigentlich "off topic"?

Dann paar Kandidaten die permanent ans Bein pinkeln und ad hominem argumentieren. Naja, wer halt Bock drauf hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, SimoneB schrieb:

...

Wenn Männer nur sagen wir HB7 aufwärts lieben können, heißt das dass eine sehr große Mehrheit der Frauen nie in ihrem Leben Liebe erfahren hat oder wird. Ein trauriges Weltbild.

Nein das ist so nicht gemeint. Mein Fettleibiger Bruder verliebt sich ab einer HB4, das ist sein mindest Grad an Schönheit den er benötigt zum verlieben. Bei mir geht das mit dem Verlieben erst bei ner HB8+. Bei mein Nachbar bei ner HB6. 

 

Da es hier offenbar sehr nötig , des richtigen Verständnis Willen: Wenn meine HB8+ dumm wie Brot ist und kein edles herz hat = nur sexuelles Band. Wenn mein HB8+ dumm wie Brot ist und ein edles Herz hat = sexuelles Band + emotionales Band. Wenn mein HB8+ mein ganzen philosophischen Crack versteht und ein edles Herz hat (und ein edles Herz ist ein Erfolg an sich) = sexuelles Band + emotionales Band + intellektuelles Band= Rom3o erwacht und is falling in deep love. Ich bin mir sicher das es Enigma auch so sieht.

Ja mein Bruder und mein Nachbar sehen die Welt anders als ich und anders als manch ein PUA. Warum geb ich mich nicht mit einer HB7 zufrieden, sondern erst mit einer HB8+. Nicht weil die HB8+ da ist, sondern weil ich es kann. Ich bin ein Säbelzahntiger und nehme mir was mir würdig ist. Ich mach mir hier die Umstände, immer!

 

Widerstand gegen die Wahrheit ich spüren. Im Wort Widerstand Verstand stecken, kein semantischer Zufall sein. Egokacke ich spüren. :starwars:

 

 

  • LIKE 1
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, endless enigma schrieb:

Ich mutmaße mal, dass gute Behandlung (Sex, ...) männliche romantische Liebe auslösen bzw. verstärken kann. Überleg mal bitte, ob dich die "zu hoch eingeschätzten" besonders gut behandelt haben.

och, lieb sind sie doch Anfang alle ... bis sie merken, wie sehr sie sich angeschissen haben ... ;-) ... 

Ich glaube das mit dem Verstärken hat mehr mit mir und meinen Vorstellungen / Erwartungen / Wünschen zu tun. Um das mal an einem Beispiel festzumachen: ich hab anfang des Jahres eine Frau kennengelernt die völlig entspannt in sich geruht hat. Die konnte ganz ehrlich über sich selbst lachen. Sie ist nicht hässlich, aber auch nicht so, dass Dir gleich der Sabber läuft. Trotzdem, die hat mich so Begeistert, ich wollte sie unbedingt. War ne tolle Geliebte und ich erinnere mich total gerne auch wenn sie vielen auf der Strasse gar nicht auffallen würde.

Doch ich denke, das Besondere hat damit zu tun, das sie Eigenschaften hatte, die ich suche. Nicht nur zwingend bei Frauen sondern auch weil es eigene Baustellen sind. Ist vielleicht das, was man allgemein als innere Schönheit bezeichnet. Und ich merke, dass das mit dem Alter zunimmt. Als Jugendlicher mussten sie nur Möpse haben, später dann Toll aussehen und inzwischen will ich sogar mit ihnen Reden und Lachen können. Irgendwann müssen sie vielleicht Schach spielen können ... wer weiß ...

Klar verfalle ich auch auch heute noch schönen Frauen, die sehr weiblich sind und auf Highheels gekonnt vor mir rumhüpfen. Doch dann gibt es auch immer die anderen - jene die mich Überraschen.

 

vor 1 Minute, endless enigma schrieb:

ist es konkret die intensiv-fick-zeit am anfang einer neuen affäre/beziehung, die bei männern romantische liebe auslöst/verstärkt? ich vermute das

Als Verstärker: unbedingt! Als Auslöser - bei mir eher nicht. Ich muss vorher schon ein Stück weit verknallt sein. Sonst zieh ich weiter zur Nächsten.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast KillEmAll
7 minutes ago, endless enigma said:

ist es konkret die intensiv-fick-zeit am anfang einer neuen affäre/beziehung, die bei männern romantische liebe auslöst/verstärkt? ich vermute das

Ja. Plus die Wertschätzung der eigenen Mühe bis ans Ziel. Deshalb haben die Mädels auch das Spiel erfunden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, KillEmAll schrieb:

@endless enigma

Lass doch den Thread hier dicht machen und öffne einen im Expertenbereich. 

Wurde dir doch eingangs angeboten von @Neice und langsam merkst du vll. selbst, dass es Sinn macht. Ich fand deine Beziehungskisten von damals Klasse, konnte persönlich viel daraus mitnehmen. Aber das Ganze hier entwickelt sich langsam zum Krieg der Fronten mit reichlich Ego-Gewichse. Da freuen sich doch einige dir einfach mal eine reindrücken zu können.

Ich hätte hier echt keinen Bock Energie reinzustecken.

Ich finde bei den meisten hier nicht. Es werden die Thesen diskutiert, inwieweit die Biologie unss beeinflusst. Ist doch klar, dass es da eine endlos DFiskussion gibt. Ein "Krieg" sehe ich nicht, sondern einen konstruktiven Austausch,und ich finde da die verschiedenen Perspektiven spannender. "Eins reindrücken" will hier keiner jemandem. Schau doch mal in die alten REdpill-Threads, da siehst du die Unterschiede. ;-)

Ist doch das, was Enigma wollte, mal die Grundsätze nochmal diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie erinnert ihr euch eigentlich an eure Frauen? Reicht da die Gehirnleistung oder pflegt ihr Archive irgendwelcher Art?

 

EDIT: Ich will mal eine Lanze brechen für all die Listen da draußen. Ich wünschte, ich hätte nicht zwischendurch mal geglaubt, dass Namenslisten irgendwie kindisch sind. Sind sie nicht!! Schade um die undokumentierte Zeit. Wenn ich dran denke, dass deshalb zwei, drei Namen für immer verloren sind, wird mir schlecht. Und ich wünschte, ich hätte insbesondere die Mädels um 2003 rum alle fotografiert. Würde böse Dinge tun für diese Fotos.

Sry aber genau so ein nostalgisches Elend bin ich. Ist dieses Problem weiter verbreitet oder betrifft das nur mich?

bearbeitet von endless enigma
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.