Sprachprobleme bei Ausländern
3 3

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich hatte neulich ein Date mit einer Ausländerin. Dabei hatte ich das Problem, dass sie mich ab und an nicht richtig verstanden hat und dadurch mMn ein paar Situationen komisch waren.

Beispielhaft sei folgender Dialog im Kaffee:

Sie: Magst du meinen Keks? 

Ich: Nein danke, ich mag Süßes nicht so gerne, wobei dich mag ich trotzdem.

Sie: Was meinst du?

Ich: Ich mag Süßes nicht so gerne, aber dich mag ich trotzdem.

Sie: Achso du magst Süßes nicht so. (schaut etwas fragend)

Ich: Ja, aber dich mag ich trotzdem.

Sie: Achso (lacht etwas schüchtern).

Später beim spazieren gehen kam es zu folgender Situation (noch kein KC, etwas Kino, erstes Date)

Sie: Bist du gerne zusammen?

Ich: Was meinst du? (hatte Angst sie fragt nach einer Beziehung und war etwas geschockt)

Sie: Bist du lieber alleine oder mit anderen zusammen. ( Glück gehabt :))

Frage: Wie handhabt ihr in solche Situationen, versucht ihr euch generell klarer Auszudrücken? Besonders bei C&F ist es mMn schwer, etwas zu erklären ohne das es komisch wirkt.

Hinweis: Englisch war in dem Fall keine Option, da ihr Englisch schlechter als ihr Deutsch war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Dates sind eher sinnlos. Wie willst du einen Menschen kennenlernen, wenn es an der Kommunikation hapert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch geil. Du kannst Sachen zweideuten, dich lustig drüber machen, insider witze, ....
Verstehe nicht wo das das Problem ist, solange ihr euch beide mögt. 

Seh es doch eher als Option das Date etwas lustiger zu gestalten.
Natürlich könnt ihr auch Englisch reden oder so.  

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Marquardt schrieb:

Ist doch geil. Du kannst Sachen zweideuten, dich lustig drüber machen, insider witze, ....
Verstehe nicht wo das das Problem ist, solange ihr euch beide mögt. 

Naja, wenn es beim Date "mal" so ist, dass sie einen nicht versteht, finde ich es auch nicht so schlimm.

Aber, so wie es bei mir häufig war, wenn die Frau bei jedem oder jedem 2. C&F-Spruch ein Schweppes-Gesicht zieht, weil sie es nicht verstanden hat und dann auch noch nachfragt wie das denn gemeint war, dann finde ich das eher anstrengend, als das ich weiterhin Lust drauf habe.

Wenn ich heutzutage eine Frau im Alltag anspreche und sie mit gebrochenem Deutsch antwortet, nexte ich freundlich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rimeiav-oite-we-were-walking-side-by-sid

 

Zitat

Wenn ich heutzutage eine Frau im Alltag anspreche und sie mit gebrochenem Deutsch antwortet, nexte ich freundlich.

Geht mir ähnlich. 

bearbeitet von Noodle
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Riddik76 schrieb:

Naja, wenn es beim Date "mal" so ist, dass sie einen nicht versteht, finde ich es auch nicht so schlimm.

Aber, so wie es bei mir häufig war, wenn die Frau bei jedem oder jedem 2. C&F-Spruch ein Schweppes-Gesicht zieht, weil sie es nicht verstanden hat und dann auch noch nachfragt wie das denn gemeint war, dann finde ich das eher anstrengend, als das ich weiterhin Lust drauf habe.

Wenn ich heutzutage eine Frau im Alltag anspreche und sie mit gebrochenem Deutsch antwortet, nexte ich freundlich.

Ich finds lustig.

Und im Zweifelsfall oder bei größter Verwirrung:

Dont talk just kiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sprachprobleme selbst für C&F benutzen scheint mir die beste Lösung zu sein. Mir geht es auch eher um Frauen die ganz gut Deutsch sprechen, nur bei Wortspielen o.Ä. mal Probleme haben. Ihre Verwirrung mit einem Kuss zu unterbrechen scheint mir, sofern es die Situation zulässt, auch eine gute Idee zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich nach Asiatin an. Ich finds auch nervig und vor allem wenn etwas lustig gemeintes oder auch nur ganz normales von ihr als beleidigend gedeutet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
7 hours ago, KaiserNer0 said:

Mir ist ehrlich gesagt schleierhaft, wie du auf Asiatin kommst, aber du hast recht :)

Ach jahrelange Erfahrung macht sich eben bezahlt und ich tippe mal auf Chinesin. Die sind sowas von C&F resistent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit einigen Wochen wieder eine LTR, mit der ich ausschließlich Englisch sprechen kann, da sie kein Deutsch und ich kein Italienisch spreche.

Zwar ist unser beider Englisch nicht schlecht, wir können uns fließend und locker über alltägliches völlig easy unterhalten.

Wenn es aber speziell um meinen Job oder komplizierte Sachverhalte geht, fehlen ab und an Wörter, die man einfach nicht auf Englisch kennt. Man kann sich einfach nicht 100% so ausdrücken, wie man es in seiner Muttersprache machen würde.

Ein Problem sehe ich darin aber nicht.

1. Lerne ich so jeden Tag mein Englisch zu verbessern, einen besseren Sprachkurs gibt's eigentlich nicht

2. Habe ich eine viel wichtigere Lektion gelernt, frei nach @lowSubmarino:

Am 6.12.2017 um 16:27 , lowSubmarino schrieb:

Dont talk just kiss

 

Genau so siehts aus. Wiedereinmal ist es nicht so sehr wichtig WAS du sagst, sondern WIE du es sagst. Körpersprache/Ausstrahlung rules.

Natürlich reden wir in der LTR auch über ernste Themen, aber fürs Ansprechen und Daten ist das zunächst mal nicht nötig.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

3 3