9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Nach einiger Zeit habe ich mich nun entschieden meinen ersten Beitrag zu verfassen. Ich hoffe, dass ich hier im Forum konstruktive Ratschläge finde.

Zu meiner Person: Ich bin 18 Jahre alt und dieses Jahr mache ich mein Abitur.

Zu meinem Problem: Ein Teil des Problems ist denke ich mal, dass ich nicht weiß ob die folgende Tatsache ein Problem ist. Jedenfalls bin ich nich jungfrau und ungeküsst. Ich sehne mich nicht nach einer Bz, weil das aktuell nicht machbar ist. Aber auf Dauer wäre es natürlich schön mal an der Unberührtheit was zu ändern.

Auch wenn das ganze darauf schließen könnte, dass ich ein Nerd sei, ist dem nicht so, ganz und garnicht haha. Ich bin im Schulleben, Freundeskres etc. beliebt und auch recht bekannt, sprich mich "kennen" auch viele Leute durch die Sozialen Netzwerke , welche ich selber nicht kenne. 

Optisch: Ich bin 1.80m groß, sportlich gebaut. Mein "Alleinstellungsmerkmal" , wenn man das so sagen darf, ist dass ich dunkelhäutig bin (Mischling). Bin dahingehend zufrieden und selbstbewusst, was ich wohl auch ausstrahle. Scheine optisch oft gut anzukommen ->Komplimente der Frauen

Ich habe zu einigen HBs losen Kontakt. Teilweise sind es temporäre äußere Umstände (Abi) und dauerhafte ( 2x Schwester von Kumpel), die das ganze erschweren. Auf so gut wie jeder Geburtstagsparty bzw. Jedem Clubbesuch, macht mich pro Nacht min. eine HB an. Aber ich eskaliere nicht und belasse es bei gegenseitigem "Befummeln" (während wir natülich die Klamotten anhaben). 

Beispiel Nr 1: Im Club kommt eine HB 9,5 im Alter von 24 Jahren und zieht mich am Kragen zu ihr ran. (KC möglich im Nachhinein?). Habe sie noch nie gesehen aber sie war Bombe. Anschließend hat sie für mich getwerkt und mich danach wieder zu ihr rangezogen. Danach ging sie weg und kam im Laufe des Abends wieder.

Beispiel 2: Auf einer Party, hat mich eine HB 6.5 (unbekannt) angetanzt. Anschließend hat sie meine Hand genommen und isoliert. Anschließend wieder rein und was getrunken. Ihre Freundin HB 7war auch da. Auch sie kannte ich nicht. Anschließend hat HB8 versucht mich zu klären. Hat mich ebenfalls isoliert. Nach "Befummeln" hat sie hat zum KC angesetzt aber ich habe es nicht erwiedert. Fun fact: HB6.5 hat sich einen Kumpel danach geangelt und ist jetzt mit ihm zusammen.

Beispiel 3: Letzten Freitag war ich im Club. Bin dorthin mit einigen Freunden gefahren. Darunter HB 9 mit der ich mich super verstehe, aber ihr Bruder ein Kumpel von mir ist. Attraction war am Anfang allemals da. Eine weiter HB8.5, wo das selbe Problem besteht war ebenfalls da. Max. 5 Minuten im Club und ein Kumpel sagt mir, dass eine HB8 hinter mir sie angesprochen habe. Sie habe ihm gesagt, dass sie mich hübwch fand und ich sie klären solle heute Abend. Hab es erst nicht geglaubt aber wenig später brachte mein Kumpel mich dazu sie anzutanzen. Nun ja dann erstmal bissi getanzt und anschließend hat sie schön für mich getwerkt. Sie trig bauchfrei und meine Hände waren an ihren Bauch. Allen ernstes hat sie dann versucht meine Finger weiter runter zu führen. Dann hab ich das ganze beendet und das war dann auch fertsch.

Also entweder bin ich ne Pissy, die nicht eskaliert oder ich habe zu hohe Anforderungen. 

Wie würdet ihr das ganze deuten und worin explizit sähet ihr Potenzial/Möglichkeiten an mir selber zu arbeiten. 

Danke schon mal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke gerade an die Zeit, wo ich 17/18 war zurück, also so ungf. in deinem alter.
Mich haben damals auch recht viele Mädels gemocht, gerade in der Schule und auf Partys.
Ich habe auch bei 95% nicht durch eskaliert, weil ich wohl zu hohe Anforderungen hatte.
Meine Freunde fragten mich auch damals immer, warum ich mir so viele tolle Möglichkeiten, durch die Finger gehen lasse.
Ich glaube, ich habe mir damals, ein viel zu hohen Wert zugesprochen und deswegen nur nach Mädels geschielt, die "Perfekt" waren.
Meine erste längere Beziehung, hatte ich erst mit 20 und erst nach dieser, habe ich irgendwie angefangen, mehr durch zu eskalieren bei Frauen.
Lange Rede kurzer Sinn, mit dem alter verändert sich einiges und du bist momentan einfach wie du bist :) 
Wahrscheinlich auch ein wenig ängstlich. Vergeht aber alles.

Gruß 

bearbeitet von pudin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nennt man dann ein Luxuxsproblem - das hätten hier gerne einige.

In allen Fällen, die Du beschreibst, haben die Frauen Dich angebaggert. Und in allen Fällen machst Du – nichts. Bei so deutlichen Einladungen brauchst Du doch einfach nur mitzumachen.

Warum machst Du nichts?
Das ganze Geblubber von "zu hohe Ansprüche" kannst Du in die Tonne treten, das nehm ich Dir nicht ab.
Ich tippe da mal auf Unsicherheit und Angst, was falsch zu machen, eventuell doch abgewiesen zu werden oder was auch immer. Und das ist in Deinem Alter völlig normal, mach Dir da keinen Kopf, von wegen Pussy und so.

Was kannst Du tun?
Das nächste Mal, wenn Dir ein Mädel die Hand wo anders auf ihrem Körper hinschieben will, dann mach Du einfach mit und wirst aktiv. Eskalieren mit Anleitung. Geil.
Nochmal: das hätten hier viele gerne.

Im zweiten Schritt liest Du Dich hier ein und lernst, wie Du aktiv Frauen ansprichst. Du hast doch offensichtlich die besten Voraussetzungen dafür. Nutzt die aktuell aber Null. Bei Dir lese ich nicht den geringsten Ansatz von Verführung. Komm raus aus Deiner passiven Haltung.
Du bekommst das hin - viel Erfolg.
 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Te,

mal davon abgesehen, dass sich dein Text sehr selbstdarstellerisch liest, solltest Du dich weniger um Zahlen kümmern, sondern eher um das weibliche Geschlecht. 

HB 6,5 , HB 7,3 , HB 9,5 .... wtf!

Kollege Sprachlos hat es gut zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

Du bist ( erst ) 18 Jahre, das wird schon. Sei in Zukunft weniger zögerlich und zerreiße bitte die HB-Skala, die ist eh Blödsinn. Sonst wirst Du niemals erleben, dass n HB 6,375 auch gut blasen kann.

Peace

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe hier ehrlich gesagt kein Bedarf das zu analysieren. Du hast es selber schon gesagt, du traust dich einfach nicht. War bei mir mit 18 auch häufig so.

Gerade wenn du noch Jungfrau bist, hat man(n) gewisse Versagensängste. Is bei fast jedem so. Ich muss sagen da sind partys und Clubs aber auch nicht unbedingt das richtige Umfeld für dich. Weil du zu viel Druck kriegst. Dort geht es nun mal ums abschleppen und Spaß haben.

Ich will damit nicht sagen “meide partys o. Clubs“. Sei dir nur bewusst ob dieses Umfeld dich nicht vielleicht zu sehr unter Druck setzt. Geh es langsam an.

Heißt, wenns einfach läuft und das eine oder andere Mädel scharf auf dich ist, belasse es doch beim Nummern austauschen. Fürs erste.

Ich glaube du wirst schon auftauen und wesentlich lockerer bei Dates, statt gleich im Jungle jagen zu gehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist 18, wieviel unfassbarfucking schiss ich damals hatte. Ich sollte meinem damaligen Ich kräftig in den hintern treten.

Dennoch denke ich, dass du hier nichts verloren hast.

Habe Mut und flieg ein paar mal solide auf die Fresse in Sachen Mädels. Das stärkt ungemein. Und wenn du nach 2018 noch nicht auf den trichter gekommen bist, schau dir hier die Techniken an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt iwie nach Nachtflug in Köln. Cooler Schuppen, aber bekannt für solche Mädels die sehr direkt sein können. 

Wir reden nochmal in 3-4 Jahren und dann schauen wir mal, ob du das Problem noch hast :D.

Kenne viele Mädels, die auf Mischlinge stehen. Wie einige es dir schon gesagt haben - musst du nur durcheskalieren.

Und nimm etwas den Spiegel den du dir vorhältst ab. Denn wenn eine Angst besteht da weiter zu machen, ist diese oft dadurch begründet, dass es ja andere Mädels im Club sehen könnten, deine Jungs, dein Fußballtrainer , deine Mum was auch immer! Ist aber selten der Fall, und du kannst da auch was machen indem du sie isolierst. Raucherbereich, raus, leiser Barbereich etc. Da fallen schon leichter die Hemmungen.

Kannst uns ja mal auf dem laufenden halten. 

Ach und spricht nichts dagegen was mit der Schwester vom Kumpel anzufangen , WENNS ABGESPROCHEN IST. Ansonsten kanns schnell nach hinten losgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Manuellsen

Ich war früher mit 16-18 der Frauenschwarm der Mädels 2 Stufen unter uns. Ich hätte jede haben können, habe mir aber im Endeffekt keine einzige gekrallt. Warum?
Ich kann es nicht wirklich sagen, aber ich hatte damals ein richtig beschissenes Selbstbild von mir und komplett kein Selbstvertrauen. Das habe ich mir erst durch einen Auslandsaufenthalt holen können. Also, geh' ins Ausland, da kriegste das Vertrauen in dich selbst :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.