26 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 21
2. Alter der Frau: 22
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 Begegnungen mit Freunden auf Parties, 1 "richtiges" Date zu zweit

4. Etappe der Verführung: nur Absichtliche Berührungen :(
5. Beschreibung des Problems:  Habe die Schönheit in der Uni kennengelernt und nun auch schon öfters getroffen. Jedes Mal waren wir kurz vor einem Kuss, allerdings ließ sie diesen nie zu und hat abgeblockt, wahrscheinlich aufgrund der Situation, dass sie seit über einem Jahr einen Freund hat - oder ich konnte mein Ego einfach doch nicht überzeugen den letzten Schritt zu tun, da ich noch nie in einer ähnlichen Situation steckte. Allerdings zeigt sie großes Interesse, da sie beispielsweise super auf mein Kino eingeht und niemals ein Wort über ihren Freund verliert, sofern ich nicht nachhake.
6. Frage: Ich weiß nicht, wie ich das Problem mit ihrem Freund lösen soll bzw. schlussendlich mit ihr mehr anfangen kann? 

Zudem endet das aktuelle Semester bald und ich befürchte, dass es sich deswegen auch verlaufen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Fastlane schrieb:

Es gibt keine vergebenen Frauen. Wer soll die wem geben?

Es gibt allenfalls Mädchen, die du kennen lernst, die bald einen Exfreund haben.

Du fickst Dich in deinem Kopf. Verführ lieber Sie und fick sie. 

Touché - danke für die konkrete Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle dir mal ne Sekunde darüber nachzudenken ob du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst.

Ich will dir hier nichts ausreden oder von nem Brocode erzählen, aber für ne schnelle Nummer mit ihr mischt man sich zu sehr in das Leben von zwei anderen Menschen ein - meiner Meinung nach. Sollte ja genug Alternativen geben.

Wenn du dir mehr vorstellen kannst bitte, dann sag ich nichts.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, thepianist schrieb:

6. Frage: Ich weiß nicht, wie ich das Problem mit ihrem Freund lösen soll bzw. schlussendlich mit ihr mehr anfangen kann?

Wenn du keine moralischen Bedenken hast, dann triff sie und verführe sie. Lass den Freund mal aus deinem Gedächtnis verschwinden und rück das Mädel in den Fokus.

Wenn sie blockt, machst du einen Schritt zurück und lässt sie wieder kommen. Gibt ihr Raum um zu investieren. Gib ihr Raum dich zu jagen. Umso mehr sie investiert umso eher wird sie auch mit deiner Eskalation mitgehen.

Gib ihr das Gefühl, dass das zwischen euch was "ganz besonderes" ist und belohne sie quasi für ihr Investment. Beispiel:

Du machst einen Push. -> Sie fängt an sich zu qualifizieren -> Du belohnst sie mit einem Pull. "Ich weiß nicht was es ist, aber irgendwas an dir ist besonders. Ich habe das Gefühl, bei dir kann ich ich selbst sein. Es ist verrückt." Very important: Das Gefasel funktioniert nur, wenn du vorher für reichlich Attraction gesorgt hast!!! Öffne dich ihr und bring sie dazu sich dir zu öffnen. Finde Gemeinsamkeiten. Wenn dir ums verrecken keine Gemeinsamkeiten einfallen, nimm irgendwas banales und treib das auf die Spitze. Plakatives Beispiel: "Du isst auch gerne Pizza? Oh mein Gott, ich liebe Pizza...bla bla bla...Wir haben soviel gemeinsam, ist das nicht verrückt?" Das Stichwort ist Emotionen!

Fang das Ganze langsam an. Nur weil sie sich ein bisschen qualifiziert hauste bitte nicht so Dinger raus wie "bei dir kann ich ich selbst sein." Fang langsam an. Im Prinzip spielst du folgendes Rollenspielchen: Du bist der Typ mit reichlich Value und sie bringt dich langsam dazu, dich ihr zu öffnen, du selbst zu sein. Sie bringt die Persönlichkeit hinter dem "Ficker" hervor. Sie ist diejenige welche die es endlich schafft dich zumzukriegen.

Ich weiß, dass klingt wie aus einer RTL-Romanze, deswegen nochmal:

a) ES MUSS REICHLICH ATTRACTION VORHANDEN SEIN. Das oben beschriebene ist etwas für die Comfort-Phase.

b) Dieser "Ficker"-Frame muss stehen. Du hast Value, du kannst jede haben. Das MUSS klar subkommuniziert sein.

Wenn du das Ganze noch bisschen steigern willst und du langsam angefangen hast eine emotionale Bindung aufzubauen, dann setzte sie in Konkurrenz zu anderen Mädels. Weil das "so special" zwischen euch ist aber du gleichzeitig auch jede andere haben kannst, wird das ihre Synapsen zum kochen bringen und sie wird mehr und mehr versuchen dich rumzukriegen.

Ich hoffe ich konnte das bisschen beschreiben. Jetzt steinigt mich.

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, Gerry schrieb:

Wenn du keine moralischen Bedenken hast, dann triff sie und verführe sie. Lass den Freund mal aus deinem Gedächtnis verschwinden und rück das Mädel in den Fokus.

Wenn sie blockt, machst du einen Schritt zurück und lässt sie wieder kommen. Gibt ihr Raum um zu investieren. Gib ihr Raum dich zu jagen. Umso mehr sie investiert umso eher wird sie auch mit deiner Eskalation mitgehen.

Gib ihr das Gefühl, dass das zwischen euch was "ganz besonderes" ist und belohne sie quasi für ihr Investment. Beispiel:

Du machst einen Push. -> Sie fängt an sich zu qualifizieren -> Du belohnst sie mit einem Pull. "Ich weiß nicht was es ist, aber irgendwas an dir ist besonders. Ich habe das Gefühl, bei dir kann ich ich selbst sein. Es ist verrückt." Very important: Das Gefasel funktioniert nur, wenn du vorher für reichlich Attraction gesorgt hast!!! Öffne dich ihr und bring sie dazu sich dir zu öffnen. Finde Gemeinsamkeiten. Wenn dir ums verrecken keine Gemeinsamkeiten einfallen, nimm irgendwas banales und treib das auf die Spitze. Plakatives Beispiel: "Du isst auch gerne Pizza? Oh mein Gott, ich liebe Pizza...bla bla bla...Wir haben soviel gemeinsam, ist das nicht verrückt?" Das Stichwort ist Emotionen!

Fang das Ganze langsam an. Nur weil sie sich ein bisschen qualifiziert hauste bitte nicht so Dinger raus wie "bei dir kann ich ich selbst sein." Fang langsam an. Im Prinzip spielst du folgendes Rollenspielchen: Du bist der Typ mit reichlich Value und sie bringt dich langsam dazu, dich ihr zu öffnen, du selbst zu sein. Sie bringt die Persönlichkeit hinter dem "Ficker" hervor. Sie ist diejenige welche die es endlich schafft dich zumzukriegen.

Ich weiß, dass klingt wie aus einer RTL-Romanze, deswegen nochmal:

a) ES MUSS REICHLICH ATTRACTION VORHANDEN SEIN. Das oben beschriebene ist etwas für die Comfort-Phase.

b) Dieser "Ficker"-Frame muss stehen. Du hast Value, du kannst jede haben. Das MUSS klar subkommuniziert sein.

Wenn du das Ganze noch bisschen steigern willst und du langsam angefangen hast eine emotionale Bindung aufzubauen, dann setzte sie in Konkurrenz zu anderen Mädels. Weil das "so special" zwischen euch ist aber du gleichzeitig auch jede andere haben kannst, wird das ihre Synapsen zum kochen bringen und sie wird mehr und mehr versuchen dich rumzukriegen.

Ich hoffe ich konnte das bisschen beschreiben. Jetzt steinigt mich.

Super beschrieben und super unterhaltsam. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill

Ich bin zwar nicht komplett dagegen vergebene frauen zu verführen ... allerdings muss man da differenzieren meiner meinung nach

Es gibt vergebene Frauen da merkst du einfach ey wenn ich die nicht baller dann macht es ist 10 minuten ein anderer ... die kannst du echt ohne schlechtes gewissen nehmen

Dann gibt es frauen die sowas eigentlich nicht machen aber von sich aus ankommen... kannst du auch ohne schlechtes gewissen nehmen..

und dann gibt es frauen die eigentlich nur ein bisschen flirten wollen um ihren wert abzuchecken... aber aus irgendeinem grund gerade bei dir eventuell auch weiter gehen würden und da finde ich sollte man aufpassen...

Man sollte sich dann fragen ob der Sex mit dir, ihr irgendeinen mehrwert bringt außer einen orgasmus... weil du kannst damit ihr ganzes leben komplett auf den kopfstellen und sie steht hinterher vor einem scherbenhaufen nur weil sie bei dir schwach wurde... ich finde sowas muss man kontrolliert und auch verantwortungsbewusst machen....

wollte es dir nur mal mit auf dem weg geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Fastlane schrieb:

Es gibt keine vergebenen Frauen. Wer soll die wem geben?

Es gibt allenfalls Mädchen, die du kennen lernst, die bald einen Exfreund haben.

Du fickst Dich in deinem Kopf. Verführ lieber Sie und fick sie. 

Denke mal das hänge ich über mein Bett. Direkt neben den Paolo Pinkel Satz. Danke 😎🙂

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Mugatu schrieb:

Denke mal das hänge ich über mein Bett. Direkt neben den Paolo Pinkel Satz. Danke 1f60e.png1f642.png

So sehe ich das auch. 

Und dann hängst Du Dir noch einen daneben: 

Sollte Dir das mal mit Deiner LTR passieren, dann schick ihr Blumen. Schreib ihr einen Liebensbrief und erkläre ihr, dass es nicht ihre Schuld ist sondern Deine, weil Du ein totaler Versager bist. Danach mach Drama und beschimpfe sie. Sprich, tue alles, damit die beiden zusammen kommen. Dann setzt Dich auf den Balkon. Mach ein Bierchen auf. Freu Dich, die Alte los geworden zu sein. Und warte darauf, bis Karma Deinem Nachfolger in die Eier tritt. 

 

  • LIKE 2
  • HAHA 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Neice schrieb:

So sehe ich das auch. 

Und dann hängst Du Dir noch einen daneben: 

Sollte Dir das mal mit Deiner LTR passieren, dann schick ihr Blumen. Schreib ihr einen Liebensbrief und erkläre ihr, dass es nicht ihre Schuld ist sondern Deine, weil Du ein totaler Versager bist. Danach mach Drama und beschimpfe sie. Sprich, tue alles, damit die beiden zusammen kommen. Dann setzt Dich auf den Balkon. Mach ein Bierchen auf. Freu Dich, die Alte los geworden zu sein. Und warte darauf, bis Karma Deinem Nachfolger in die Eier tritt. 

 

Na, das Karma eine Bitch ist sollte Allgemeinwissen sein, und das man nichts tun sollte das einem nicht passt wenn es andere tun ebenfalls. Der Gedanke dass Frauen selbstständige Wesen sind die keinesfalls vor ihren eigenen "falschen Entscheidungen" geschützt werden müssen - von wem auch immer - gehört für mich ebenso da rein. 😉

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill
vor einer Stunde, Sub_Zero schrieb:

Wenn eine emanzipierte Frau nur flirten will, dann flirtet sie nur. Wenn sie Sex will, dann hat sie Sex.

Ich sehe in diesem Forum LBs so weit das Auge reicht. Jeder Mensch hat selbst die Verantwortung über seine Beziehung und sein Leben. Wieso wird die immer auf den Mann geschoben?

Als Mann weiß man nur, dass sie mit jm „zusammen“ ist. Wer weiß ob es ihr in der Beziehung nicht schlecht geht und ohne besser dran wäre. Wer weiß ob die Beziehung nicht offen ist. Wer weiß ob die Beziehung nicht schon lange getrennt wurde???

Naja pick up ist ja verführung, und verführung ist ja, jemanden dazu zu bringen etwas zu tun was er eigentlich nicht tun will...   ich finde man sollte da schon etwas vorsichtig sein ... aber das muss auch jeder für sich entscheiden .... sex kann ich auch mit nicht vergebenen frauen haben... da brauche ich meiner meinung nach nicht zumindest INTAKTE beziehungen zerstören... wenn die beziehung eh schon im arsch ist isses mir auch egal :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, SchernoBill schrieb:

Naja pick up ist ja verführung, und verführung ist ja, jemanden dazu zu bringen etwas zu tun was er eigentlich nicht tun will...  

selten so gelacht....aber coole Schlussfolgerung.
So wird das nix Junge...
 

bearbeitet von Robertberger
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast deine Chancen nicht wirklich genutzt.

Du bschäftigst dich die ganze Zeit mit anderen Männern in ihrem Leben oder dass es sich irgendwann verlaufen könnte.

Anstatt sie alleine zu treffen und dann all in zu gehen.

Lese hier so oft wie Leute Frauen auf die sie Bock haben nonstop noch mit anderen bzw in einer Gruppe treffen.

Why?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie gehört nicht ihm. Vergiss ihren Freund. Wenn sie sich für dich entscheidet, hat das für alle Parteien etwas Gutes: Ihr habt eine schöne Zeit zusammen, sie hat vielleicht sogar eine schönere Zeit mit dir als mit ihm. Ihr zukünftiger Ex-Freund wird sich fragen, was er falsch getan hat, recherchieren und vielleicht auf das Thema PU stoßen. So hat jeder früher oder später eine schönere Zeit als jetzt!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero
vor 2 Stunden, Sub_Zero schrieb:

Wenn eine emanzipierte Frau nur flirten will, dann flirtet sie nur. Wenn sie Sex will, dann hat sie Sex.

Ich sehe in diesem Forum LBs so weit das Auge reicht. Jeder Mensch hat selbst die Verantwortung über seine Beziehung und sein Leben. Wieso wird die immer auf den Mann geschoben?

Als Mann weiß man nur, dass sie mit jm „zusammen“ ist. Wer weiß ob es ihr in der Beziehung nicht schlecht geht und ohne besser dran wäre. Wer weiß ob die Beziehung nicht offen ist. Wer weiß ob die Beziehung nicht schon lange getrennt wurde???

Beziehubgslabel sind letztendlich nur Schall und Rauch. Es zählt die Beziehung von Dir zu ihr. Nicht mehr und nicht weniger. Immer!

 

Word! Ich persönlich halte 0 , Nix davon, vergebene Frauen zu daten / verführen ( wimmel ich konsequent ab ) , aber letzlich ist Es genau so.

Es ist ja schön und gut, dass sich eine Frau so eine Story zurechtrationalisieren will, damit Sie ein ruhiges Gewissen und vor Allem ein gutes Bild in der Gesellschaft hat, aber diese ganzen "Erklärungen" wie " Aber Er war einfach so besonders und hat mich genau da berührt, wo Es sich so gut anfühlt. Ich konnte einfach nicht widerstehen!" oder " Ja mein Freund war letzter Zeit so scheiße, und natürlich war es nicht richtig, aber ich hab diese gute Zeit mal gebraucht" etc. sind halt totaler Humbug. Eine MENGE vergebene Frauen sind dazu bereit, sich von einer anderen Lanze stechen zu lassen, wenn Sie schön geschmückt ist. Da ist der Freund manchmal schneller vergessen als der Mathe Unterricht aus Klasse 7.

Jeder Mensch ist eben für sich verantwortlich und muss seine Prinzipien aufstellen. Nur weil ein Mann sonstwie schön oder einfühlsam ist, ist das kein Freifahrtsschein, um all seine Prinzipien über Bord zu werfen und die Sau komplett rauszulassen. Dennoch tuen Es viele.
Daher ist meine Vermutung, dass Es bei deutlich mehr Frauen, als man denkt, gar nicht zu den Prinzipien gehört, einem Freund immer treu zu bleiben. Viele rechnen praktisch schon damit, dass Es mal einen warmen wechsel oder Affäre geben kann .  Auch wenn ich nicht unterstellen würde, dass Es jede von Ihnen bewusst macht ( wobei auch das gar nicht mal so selten vorkommt ;) ).

 

Selbiges gilt übrigens für eigene Beziehungen: Als ich ganz frisch im PU war hab ich ausnahmslos ALLE Fehler bei Mir gesucht, weil Es eben so propagiert wurde: "Man ist für sich selbst verantwortlich und hat Alles in der Hand. EIn Leben lässt sich genau so formen, wie man möchte ", was ungefähr dem allgemeinen Kredo entsprach bzw. immernoch entspricht. 

Dass es gewisse Faktoren gibt, die man NIE in der Hand halten kann/wird, ist mir in dieser Zeit wohl entfallen ^^ Allgemein hatte PU zu Beginn einen viel zu großen Einfluß auf mein Denken, was sich nach dem ersten halben bis dreiviertel Jahr aber eingependelt hat.

So oder so: Auf jeden Fall ist Es mir passiert, dass ich "betrogen" wurde ( "betrogen", weil Sie die einzige war, die wirklcih auf eine monogame Beziehung gepocht hat. Ich hab im Prinzip nie explizit gesagt, dass wir ab jetzt eine monogame Beziehung zusammen führen ) und ich muss mir heute ehrlich eingestehen, auch wenn Ichs damals nicht wahrhaben wollte, dass Es mich getroffen hat. 1 Woche lang hab ich übelste Hirnficks geschoben, wo genau mein Fehler im Game war, wie ich hätte handeln müssen etc.

Als ich wieder kurz  davor war, in ein riesiges schwarzes Loch zu fallen hab ich die Reißleine gezogen und dachte FUCK IT! Bestimmt gab Es Fehler in meinem Game, meinem Auftreten etc., zumindest wenn man die Lage rein nach dem PU Werkzeugkasten bewertet.

Andersrum ist mir nun aber klar: Hätte Sie mich mit dem Einen nicht betrogen, wär Es 1 oder 2 Wochen später mit Jemand Anderem passiert.

Im Grunde bleibt das Kredo also wahr, man ist immer für sich verantwortlich. Hätte ich vernünftig gescreened statt nur an den Sex zu denken, hätte ich Sie von vornherein aussortieren können, weil die Anzeichen da waren , ich hab Sie bloß gekonnt übersehen.

Im Prinzip ist Es aber genau so wahr, dass man eben NICHT alles in der Hand hat und sein Mindset auch nicht komplett durhc PU "übernehmen" lassen sollte, bzw. den allgemeinen Grundtenor im PU stumpf zu übernehmen. Egal wie ich gehandelt hätte, Irgendwann hätt Sie mich betrogen, da leg ich meine Hand für ins Feuer.

Es mag vllt den Ein oder Anderen super PUA oder Star wie Johnny Depp geben, den Sie vllt nicht betrogen hätte, weil Er so eine Anziehung auf Sie ausübt. Aber die Frau war so ein Fall von latenter Notgeilheit, für Mich auf jeden Fall eine Hürde, die in dem Stadium absolut nicht zu nehmen war ( außer sexuell :D ). Also who cares? Manchmal denkt man, dass intensives Nachdenken in einer Situation das Richtige ist, obwohl intensives Handeln, ohne viel zu denken, die bessere Lösung wäre. Oder Es ist genau Andersrum, wie das Leben eben manchmal so spielt.

 

DIeser Thread ist meiner Meinung nach ein Exempel für "zu viel Nachdenken, zu wenig Handeln". 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Fastlane schrieb:

Es gibt keine vergebenen Frauen. Wer soll die wem geben?

Es gibt allenfalls Mädchen, die du kennen lernst, die bald einen Exfreund haben.

Du fickst Dich in deinem Kopf. Verführ lieber Sie und fick sie. 

Na ja, Fastlane, ich achte Dich wirklich sehr - bin hier aber anderer Meinung.

Ich könnte nie mit meinem Gewissen vereinbaren, eine vergebene Frau zu verführen. Okay sie ist erst 21 und daher noch sehr jung - aber trotzdem. Die könnte ich nie mehr ernst nehmen, sie höchstens als FB sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, lowSubmarino schrieb:

Du hast deine Chancen nicht wirklich genutzt.

Du bschäftigst dich die ganze Zeit mit anderen Männern in ihrem Leben oder dass es sich irgendwann verlaufen könnte.

Anstatt sie alleine zu treffen und dann all in zu gehen.

Lese hier so oft wie Leute Frauen auf die sie Bock haben nonstop noch mit anderen bzw in einer Gruppe treffen.

Why?

Chancen nicht wirklich genutzt? Ja.

Treffen in der Gruppe waren "zufällig" auf Parties.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, schiphi schrieb:

Na ja, Fastlane, ich achte Dich wirklich sehr - bin hier aber anderer Meinung.

Ich könnte nie mit meinem Gewissen vereinbaren, eine vergebene Frau zu verführen. Okay sie ist erst 21 und daher noch sehr jung - aber trotzdem. Die könnte ich nie mehr ernst nehmen, sie höchstens als FB sehen.

Madonna Whore Komplex. Wie kannst Du eine Frau in eine Schublade stecken ohne die Details ihres Handelns und die Hintergründe ihrer Entscheidungen zu kennen?

Meine Freundin hat auch schon ihre Ex Freunde betrogen. Kein Grund für mich sie auszusortieren. Sie und ich zählen - nichts anderes. Jeder lebt, entwickelt sich, reift, macht Erfahrungen und wenn sie mich betrügt, bin ich froh, herausgefunden zu haben, dass es monogam mit ihr halt nicht klappt... und ein anderer Plan her muss.

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill
vor 2 Stunden, Sub_Zero schrieb:

Ich möchte Dir nicht zu nahe treten aber das ist Unsinn in astronomischer Dimension.

Alles gut dann erklär mir doch mal was die definition von verführung ist .. dann muss ich wohl komplett auf dem holzweg sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, SchernoBill schrieb:

Naja pick up ist ja verführung, und verführung ist ja, jemanden dazu zu bringen etwas zu tun was er eigentlich nicht tun will...   ich finde man sollte da schon etwas vorsichtig sein ... aber das muss auch jeder für sich entscheiden .... sex kann ich auch mit nicht vergebenen frauen haben... da brauche ich meiner meinung nach nicht zumindest INTAKTE beziehungen zerstören... wenn die beziehung eh schon im arsch ist isses mir auch egal :D

Überrascht auch mich.

Vielleicht meinst du das auch anders.

Aber es gibt nicht gerade wenig Leute, die da ein anderes Verständnis haben.

Also das Gegenteil von Leute dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie eigentlich nicht tun wollen.

Eher: wie du Leute kennenlernst, die dir gefallen und die dich auch mögen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill
vor 17 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Überrascht auch mich.

Vielleicht meinst du das auch anders.

Aber es gibt nicht gerade wenig Leute, die da ein anderes Verständnis haben.

Also das Gegenteil von Leute dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie eigentlich nicht tun wollen.

Eher: wie du Leute kennenlernst, die dir gefallen und die dich auch mögen.

 

Ich habe hier meine meinung geäußert die wohl polarisiert .. aber wir sind hier im forum um meinungen zu diskutieren alles gut! aber meine meinung als schwachsinn abzustempeln is nicht okay.. aber steh ich auch drüber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, lowSubmarino schrieb:

Überrascht auch mich.

Vielleicht meinst du das auch anders.

Mich auch. Steht witzigerweise so in wikipedia.

Zitat: "Verführen (substantiviert Verführung, auch Verlockung oder Seduktion) bedeutet, jemanden gewaltlos so zu „manipulieren“, dass er etwas tut, was er eigentlich nicht wollte oder sollte (zum Beispiel, sich regelwidrig zu verhalten, sich sexuellen Handlungen hinzugeben, eine Religion anzunehmen, etwas Bestimmtes zu kaufen)."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Verführung

Denke @SchernoBill hat die Definition daher.

Da unter der entsprechenden Quelle das Substantiv "Verführung" allgemein versucht wird zu definiert und nicht unbedingt im Kontext zu Pickup, würde ich die Definitionsgeschichte an der Stelle ganz gerne einfach ruhen lassen und wieder zurück zum Thema das TE kommen. Was den nun die blütenreine Definition im Kontext von Pickup ist bringt den TE wahrscheinlich eher weniger weiter.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halb zog sie ihn, halb sang er hin..(Goethe/Der Fischer) Warum soll das nicht auch andersrum geschehen können. Verführung ist nie einseitig, wenn sie denn gelingt.

Davon mal ganz abgesehen, wenn jemand in eine Paarbeziehung eindringen kann, ist es nicht mehr gut um sie bestellt. Versuch das mal bei intakten Beziehungen. Da wird man nicht weit kommen. Es geschieht nur das, was etwas später sowieso passiert wäre. Kennt doch jeder von uns, oder? 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.