Tacheless: Wieviel geht bei Ü40 wirklich noch?!

35 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

hatte hier irgendwo sowas wie "da geht noch einiges" gelesen, irgendeinen "Ü40-Jammerthread" muss es wohl auch geben ;)

 

Mal ein paar Erfahrungen aus der Realität:

 

- ich bin 41 und seit 2,5 Jahren Single nach 8 Jahren LTR

- ich hatte seitdem 45 Dates (über Tinder/Lovoo), davon 7 Lays (natürlich nicht nur 7 x ONS, auch mehrmonatiges), Altersschnitt war 32 - 45

- im Internet "muss" ich mein Alter (optisch Mitte 30) immer ein paar Jahre nach unten "korrigieren", da viele die Altersgrenze online restriktiv setzen und ich somit rausfallen würde

- Matches bekomme ich meist nur mit HB 5 - 6, teils pummelig, teilweise auch schon "verlebt" (Raucherin/Solarium), mit Kindern, bipolare Störungen, Beziehungsschäden usw.

- auch sind viele Frauen dabei, die irgendwie meine Mutter sein könnten neben mir :) Ich möchte nicht wissen wie die in wenigen Jahren aussehen...

 

Mich interessieren Ü40-Frauen nicht unbedingt, da sie eben meistens verlebt/unförmig sind, keine Kinder mehr wollen bzw. kriegen können, zeitintensive Kinder haben, überzogene Ansprüche an den Mann haben, nicht mehr ausgehen, eher unspontan sind, irgendwelche Krankheiten haben, Sex eher als Last ansehen usw.

 

Ich selbst entspreche allerdings auch nicht dem typischen Ü40-Typ (Wampe, kariertes Hemd, fettes Auto, Haus): Ich bin "nur" 175 cm groß, relativ schlank ohne Muckies, arbeite nur Teilzeit + Selbständigkeit (ca. 1800 netto), habe kein Auto und keinen Führerschein, wohne in einem 1-Zimmer-Apartment (allerdings Neubau in einem gehobenen Viertel). Ein "Versorger" könnte ich finanziell natürlich trotzdem sein, natürlich aber nur im Rahmen.

 

Auch wenn ich noch jung aussehe, verschiebt sich meine untere Altersgrenze bei Frauen natürlich automatisch mit zunehmenden Alter. Klar kann ich jetzt so "weitermachen" und irgendwelche Frauen layen, wo nicht wirklich Aussicht auf eine gesunde (!) LTR besteht. Eine gewisse Resignation macht sich schon breit, insbesondere nach erfolglosen Dates.

 

Sprüche wie "da kommt schon noch die Richtige" oder "lass dich einfach finden" helfen mir nicht wirklich weiter. Klar kann ich auch allein sein, aber ich blühe eben nur in einer LTR so richtig auf. Da muss man jetzt keine Ursachenforschung machen, ich bin eben ein Beziehungsmensch und unterm Strich will eigentlich JEDER eine tolle LTR (und nicht nur Lays).

 

Ich werde mich jetzt natürlich "optimieren": bessere Fotos für Tinder, trainieren gehen, genauer "screenen" usw. Unterm Strich ist es aber harte Arbeit/Zeit ... und gerade die Zeit läuft mir davon.

 

Den Spruch "da geht noch einiges" kann ich jedenfalls so nicht nachvollziehen, es sei denn damit ist nur das wahllose Layen von irgendwelchen "Restposten" gemeint.

 

Auf Tipps und andere Erfahrungsberichte bin ich gespannt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast du dein wahres Alter denn in der Realität dann preisgegeben - ich meine jetzt speziell die mehrmonatigen Geschichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Nachtzug schrieb:

hast du dein wahres Alter denn in der Realität dann preisgegeben - ich meine jetzt speziell die mehrmonatigen Geschichten

Ja! Die eine hat es nicht wirklich interessiert, die andere vermutete noch weitere Lügen weil sie schon mal sowas Ähnliches erlebt hat.

Wenn die Frau aber eher auch um die 40 ist, dann sage ich das meist sofort im Chat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 45. Jahre alt und so ausgelutschte Muttis fass ich sicher nicht an. Dann lieber ne knackige Zwanzigjährige im Puff.

Prinzipiell finde ich OG sowieso daneben.

Da tummelt sich doch nur Müll rum.

Hässliche Weiber, psychische Wracks und Frauen die sich nur Bestätigung holen.

Versuche dein Glück besser Draussen.

Jetzt ist das Wetter schön.

Viele sind unterwegs.

Versuche dich beim Objekt deiner Begierde ins Gespräch zu bringen.

Nicht plump und situativ passend.

It's a Numbers Game. Try and error.

Optimiere dich, damit du mehr und bessere Auswahl hast!

  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Spring schrieb:

- ich bin 41 und seit 2,5 Jahren Single nach 8 Jahren LTR
- ich hatte seitdem 45 Dates (über Tinder/Lovoo), davon 7 Lays (natürlich nicht nur 7 x ONS, auch mehrmonatiges), Altersschnitt war 32 - 45
- im Internet "muss" ich mein Alter (optisch Mitte 30) immer ein paar Jahre nach unten "korrigieren", da viele die Altersgrenze online restriktiv setzen und ich somit rausfallen würde

Es geht ziemlich viel. Aber OG hast Du 1:1 die Probleme, die Du oben beschreibst. 

Wenn(!) Du optisch Dich gehalten hast, sozial bist und Game hast, dann geht eine Menge. 
Aber online vögelst Du einfach nach unten. Entweder optisch. Oder psychisch. Oft auch beides. 

In einer Großstadt kann man sich da vllt. noch ein paar Trauben rau spicken. I.d.R. erscheinen aber Rosinen beim Date. 

Mit Ausnahme der Singlemom gehen die Mädels aber auch raus und hocken nicht nur in der Bude. Da kann man besser die Trauben erkennen und ein wenig abklopfen. Viel effizienter (nur dass man den Korb deutlicher mitbekommt, online matchen oder antworten sie einfach nicht). Mädels sind sozial. Emotional. Als Single müssen die raus gehen mit ihren Freundinnen und Spaß am flirten haben. Wenn sie in der Bude hocken mit Tinder und sonst keine Männer kennen lernen, stimmt schon irgendwas nicht... 

  • LIKE 1
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, die frustrierte ü40 Generation schimpft wieder über die hässlichen ü40 Frauen. Kennt man schon. 

Seid ihr ü40, attraktiv und erfolgreich (seht Evtl tatsächlich aus wie Mitte 30), dann  könnt ihr ordentlich was wegbumsen. 

ABER ü40, mäßig attraktiv, Halbtagsarbeitend mit 1,8k netto, 1 Zimmer Wohnung und ohne Führerschein, naja, dass da die heißen end Zwanziger Mädels nicht Schlange stehen ist auch irgendwo klar. Da stehen auch keine attraktiven ü40 Frauen (die es zweifelsfrei gibt). Da steht halt dann die mäßig attraktive Tante Traudl, die bei Bäcker Berti für 1,2 k netto Semmeln verkauft. Und nicht Jutta, die geile Juristin mit dem scharfen Body und dem BMW Cabrio. 

  • LIKE 4
  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... unterm Strich will eigentlich JEDER eine tolle LTR ..."

Ach? Ist das so? 

Warum sollte das so sein?

Was, wenn nicht?

Schau' Dir mal an, warum DU unbedingt eine tolle LTR willst.

Wenn Du Dir diese Frage ehrlich beantwortest, kommst Du zu des Pudels Kern.

Ach so, Dir läuft nix davon. Erst recht nicht die Zeit. Nutze sie zur Selbsterforschung.

bearbeitet von Explorer1
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bekomme es ja von @Black-Jack auch immer mal wieder ab. 

Auch selbstständig. Auch nicht der härteste Arbeiter. Auch in einer 1-Zimmer Bude (auch Neubau und in einer guten Lage).
Führerschein habe ich. Auto nicht (mehr). 

Allerdings kann ich mich durchaus für Autos begeistern. Nur irgendwie im Moment nicht. Mir reichen Mietwagen und mein elektrischer Scooter. Dafür habe ich gerade eine Vorliebe für Businessclass entwickelt. Vor 2 Jahren war ich noch total begeistert, wenn ich einen Flug nach Thailand hin- und zurück für 325 EUR geschossen habe. 

Verdiene etwas mehr als 1.800 EUR netto. Das weiss aber kein Mädel. 
Dazu bin ich dann auch noch knauserig ohne Ende und versuche eine bestimmte Depotgröße. 
Das weiss aber auch kein Mädel. 

Irgendwie gebe ich kaum Geld aus, außer für Erlebnisse und Steaks. 

Vllt. mögen sie meine Steaks. Keine Ahnung. Läuft aber mit 1 Zimmer Bude. 
Bin allerdings auch erst 39. 

"Kein Auto" + "elektrischer Scooter" kann übrigens bei älteren Mädels ein Thema werden. Da ist sich die Tante vom Bäcker und die Juristin einig. Ein Mann braucht ein Auto. Ist mir aber egal, ich probiere das auch erst seit 3 Monaten aus. Zumindest in einer Studentenstadt, wo einige dann in den Dörfern um Umkreis wohnen (wo man ein Auto braucht) wird das ein Thema. So lange die attraktiven, jungen Mädels aber zentral wohnen und ich sowieso in eine Großstadt absehbar möchte mit guter Anbindung, ist das kein Thema. Da fliege ich aber gerne mal in die Kiste "alternativer Langzeitstudent" und das finden sie nicht so cool... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Black-Jack schrieb:

ABER ü40, mäßig attraktiv, Halbtagsarbeitend mit 1,8k netto, 1 Zimmer Wohnung und ohne Führerschein, naja, dass da die heißen end Zwanziger Mädels nicht Schlange stehen ist auch irgendwo klar. Da stehen auch keine attraktiven ü40 Frauen (die es zweifelsfrei gibt). Da steht halt dann die mäßig attraktive Tante Traudl, die bei Bäcker Berti für 1,2 k netto Semmeln verkauft. Und nicht Jutta, die geile Juristin mit dem scharfen Body und dem BMW Cabrio.

:-D 👍

Am 15.4.2018 um 13:16 , Spring schrieb:

Den Spruch "da geht noch einiges" kann ich jedenfalls so nicht nachvollziehen, es sei denn damit ist nur das wahllose Layen von irgendwelchen "Restposten" gemeint.

Ich bin 42, seit 6 Jahren mache ich ausschließlich Daygame, schätze mich heutzutage als 7 ein (früher, vor Pickup, als 4-5) und game >=8 im Alter von Ende 20 bis Ende 30, werde von Frauen auf höchstens 38 geschätzt.

Viel Spaß beim weiterjammern, TE.

bearbeitet von Riddik76
  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schonmal überlegt, dass du selbst ein "Restposten" bist? So, wie du dich beschreibst und gibst, wird da keine HB9 von schwach. 

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Black-Jack schrieb:

ABER ü40, mäßig attraktiv, Halbtagsarbeitend mit 1,8k netto, 1 Zimmer Wohnung und ohne Führerschein, naja, dass da die heißen end Zwanziger Mädels nicht Schlange stehen ist auch irgendwo klar. Da stehen auch keine attraktiven ü40 Frauen (die es zweifelsfrei gibt). Da steht halt dann die mäßig attraktive Tante Traudl, die bei Bäcker Berti für 1,2 k netto Semmeln verkauft. Und nicht Jutta, die geile Juristin mit dem scharfen Body und dem BMW Cabrio. 

Amen. So ist es.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bleibt abschließend zu sagen?

Unterm Strich ist es schade, dass die allermeisten Frauen nur auf Status und das vermeintlich lockere, schöne Leben stehen. So sind die Regeln unserer Gesellschaft und wer nicht spurt, hat die schlechteren Karten.

Natürlich stehen die Frauen nicht Schlange bei einer solchen "Konstellation" des Themenstartes, doch es mag auch anders gesinnte Frauen geben. Ist wie mit besten Freunden: Man findet sie sehr selten und in begrenzter Zahl über die Lebensspanne. Oder gar nicht. Manche gehen leer aus, haben ihre Erfahrungen in jüngeren Jahren gemacht und bleiben gesellschaftlich auf der Strecke. Aber es ist auch nicht jedermanns Anliegen, eine ' geile Juristin mit scharfen Body' abzuschleppen. Als 'guter' Mensch käme ich mir falsch vor und würde die Frauen zum Objekt degradieren. Denn nichts Anderes ist diese Denke. Kompatibel wird man ohnehin nicht sein. Käme wohl nur noch das Abfinden, das Warten auf ein Wunder oder die totale Selbstverwirklichung in Frage, evtl. noch auswandern.

Wir im Forum sollten doch am allerbesten wissen, wie die Frauen wirklich ticken, wie sie gesteuert sind. Möchte man keine Kinder/Familie, kann man sein Lebensmodell darauf anpassen und in Ruhe und Frieden leben. Man muss der Wahrheit nur ins Auge sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, botte schrieb:

bevor sie sich mosten lassen

Ach der Herr @botte feinfein!

bearbeitet von Jingang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast La_Hire

@Mrlong

 

Naja.

Evolutionstechnisch gesehen ist genau das die Aufgabe der Frau. Ein sicheres, „komfortables“ Leben um in dieser Sicherheit Kinder aufzuziehen.

Natürlich muss sie gut aussehen damit der richtige „Alpha-Mann“ auf sie aufmerksam wird, und das Sich-Herausputzen ist ihre Hauptaufgabe.

Als Mann liegen die Dinge anders. Wer kein „Action-Taker“ ist, wer keine Risiken auf sich nehmen will, wer ambitionslos und mittelmäßig fleissig ist pflanzt sich mit geringerer Wahrscheinlichkeit fort.

Einen beruflichen Status anzustreben ist für den TE offenbar nicht so das Thema, obwohl Status ein wichtiges Kriterium, eigentlich das wichtigste Kriterium überhaupt für den Erfolg beim weiblichen Geschlecht ist.

Wissenschaftler haben über DNA-Analysen herausgefunden dass sich in der Menschheitsgeschichte 80% der Frauen, jedoch nur 40% der Männer fortgepflanzt haben. Also die wenigen Kerle die gebumst haben haben viele Frauen gebumst.

Dieser Effekt ist heutzutage aufgrund des Systems der monogamen Ehe etwas verwässert, aber über die hypergamen Möglichkeiten die den Frauen heutzutage offenstehen weiterhin wirksam.

Was Black-Jack sagt ist völlig korrekt. Für den Mann ist der Datingmarkt rauer Kapitalismus (deshalb bin ich auch ein Vollblut-Kapitalist, nicht weil ich das System so toll finde sondern aus purem Pragmatismus).

Man muss sich mit dem „System“ arrangieren, ansonsten bumst man im worst-case eben nur die ausgelutschten Muttis wie IHSA so schön sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Black-Jack schrieb:

@MrLong  So funktioniert dieses System nun einmal. Für krasse Ansichten empfehle ich Nietzsche, zur Genealogie der Moral.

Du findest es schade, dass Frauen auf Status und lockeres Leben stehen. 

- Hans findet es als 1,70m Mann schade, dass Frauen auf große Männer stehen

- Gerda, 1,60, 70kg findet es schade, dass Männer auf schlanke Frauen stehen

- Fredi findet es schade, dass man schlau sein muss, um Physiker zu werden 

- Anni sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl. Sie findet es schade, dass Männer gesunde Frauen bevorzugen.

- Tschabobo aus Nigeria findet es schade, dass er nicht wie Paris Hilton reich und schön geboren wurde. 

 

Es ist wie es ist. Das Leben ist ein ( ungerechter) Markt. Je schlechter das Produkt, desto wichtiger der Verkäufer. Je begehrter ein Produkt, desto unwichtiger der Verkäufer. Und der TE ist ein wenig begehrtes Produkt und noch dazu ein schlechter Verkäufer. 

 

 

Like

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding ist einfach, dass die heissen Frauen so ziemlich jeder haben will.

Deswegen muss man den Arsch hochbekommen.

Wer nicht's tut, für das was er haben will, der bekommt auch nichts.

Das muss einfach jedem klar sein.

Du bist quasi ein Selbstständiger in Sachen Liebe.

Tut ein Selbstständiger nichts für seine Firma, läuft auch nichts.

Und eben, Frauen gammeln nur passiv vor sich hin.

Männer tun was!

Ich habe mich gerade mit dem Kollegen unterhalten.

Er quatscht ne Frau an, ob Sie mit ihm tanzt.

Sie: Mit dir doch nicht!

Er: Egal, ich wollte eh grad Scheissen gehen!

Einfach machen und sich keinen Kopf über das Ergebnis machen.

Nicht soviel nachdenken, sondern machen.

Dann brauchst auch kein OG und du kriegst die Frauen, die du willst und nicht irgend so Eine, die dir vor die Füsse gefallen ist.

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einer Frau die nur passiv vor sich hingammelt fallen also die heißesten Männer nur so in den Schoß? Juhuu! It's raining men für alle

200w.gif

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freu dich doch, dass du überhaupt Ü40 bist ^^ Ich hab manchmal das Gefühl, dass ich höchstens noch 10 Jahre zu leben habe.

Am sonsten geht da sicher einiges. Ich kann da nich aus Erfahrung sprechen, aber durch Dritte hab ich da schon einiges mitbekommen.

Ein guter Bekannter der Familie ist jetzt 48 und kommt gefühlt rüber, als ob Er in seinen besten Jahren ist. Seine Ehe ist leider gescheitert aber am sonsten läufts derbe rund bei dem ( auch mit den Frauen , zumindest von dem was man so mitbekommt ^^ ).

Ich glaube, solang man keiner der eingefallenen, gescheiterten Existenzen ist, kann man da noch einiges reißen. Grade Männer können im Alter richtig "edel" aussehen, also nicht mehr jung und knackig, aber dennoch attraktiv für das andere Geschlecht. Gibt ja auch genügend bekannte Beispiele wie den obligatorischen George Clooney.

Gibt auch 40 Jährige die nur mit anfang 20 Jährigen Sex haben und das liegt wohl nicht unbedingt am Aussehen, also zumindest nicht von Frauenseite aus.

 

Lass Dir nicht sagen, dass du für Etwas zu alt wärst. Wenn du pflegebedürftig im Altenheim liegst, ok, dann ist Es wohl echt zu spät. Bis dahin geht noch einiges!

Freu dich einfach, überhaupt noch hier zu sein. Du müsstest doch auch aus dem erweiterten Umfeld genügend Leute kennen, die die 40 leider nicht erreicht haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, SimoneB schrieb:

Einer Frau die nur passiv vor sich hingammelt fallen also die heißesten Männer nur so in den Schoß? Juhuu! It's raining men für alle

200w.gif

Wenn du heiss bist, kommen Sie.

Wenn nicht dann nicht.

So einfach ist das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.