Vermeintlich aussichtslose Nummern sofort löschen oder späteres Regame versuchen?

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Liebe PU-Gemeinde,

der Titel des Threads beschreibt meine Frage hoffentlich hinreichend. Gestellt habe ich sie mir kürzlich aus folgendem Grund.

Als ich mit PU anfing und die ersten Male Nummern von HBs erhielt, musste ich erstmal darauf klarkommen, dass diese nicht immer den erhofften Erfolg darstellten und in vielen Fällen einfach nie ein Lebenszeichen vom anderen Ende der Leitung kam. Nunja, mich hat das zu Beginn immer extrem angepisst und ich habe die Nummern dann meistens aus Trotz und Verärgerung sofort gelöscht. Mittlerweile, nachdem ich etwas mehr Erfahrung in der Hinsicht habe, sehe ich das ein bisschen distanzierter und nehme das nicht mehr ganz so persönlich. Das Bedürfnis die Nummern sofort von meinem Smartphone zu verbannen ist nicht mehr wirklich da.

Klar kann diese Form von Ghosting viele Gründe haben. In den meisten Fällen ist es wohl wirklich einfach fehlende Attraction oder Comfort. Dennoch fände ich es zu einfach andere mögliche Erklärungen wie "anderer Typ im Start", "hängt gerade noch am Ex" oder "Hamster gestorben" kategorisch auszuschließen. Kurzum: man ist hier einfach am richtigen Ort zur falschen Zeit gewesen. In diesen Fällen würde ich es nach meinem Dafürhalten als zumindest nicht komplett aussichtslos ansehen, einfach in ein paar Wochen nochmal einen neuen Versuch zu starten und ne unverbindliche Nachricht zu verfassen. 

So weit zur Theorie. Praktisch konnte ich durch diese Form von Regame aber noch keinen Erfolg erzielen. Daher wäre ich an dieser Stelle an euren Erfahrungen interessiert.

  • Löscht ihr vermeintlich aussichtslos Nummern immer sofort oder startet ihr zu gegebener Zeit mindestens einen weiteren Versuch?  
  • Wie ist die Erfolgsquote bei diesem Vorgehen?
  • Falls es mal funktioniert hat: wie viele Wochen bzw. Monate lagen zwischen erster und zweiter Nachricht?

 

Viele Grüße,

Oasis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unterschiedlich, wobei das kann schnell beleidigt wirken wenn man die Nummer zu schnell löscht! (Whatsapp Foto verschwindet)

Erfolgsquote bei späterem Regame...kann sein, dass ich was vergessen habe, würde sagen keine! Denke, wenn sie nicht gleich will bzw. du ihr nicht heiß genug bist, dass sie alles stehen und liegen lässt für dich und dich dann ghostet, wird es später auch nicht besser! Vielleicht kommt dann wieder ein anderer in die Quere, nein danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach drin lassen. Was spricht dagegen? So viel Speicher, solltest Du auf Deinem Smpartphone noch übrig haben ;)

Aber mal im Ernst: Ich lasse Sie drin. Die Erfolgschancen sind sehr gering, aber oftmals sehen Sie dann meine Whatsapp Stories und mit wem ich so abhänge (u.A. andere Frauen), welchen nicen Hobbies ich nachgehe oder ähnliches, sodass sich hin und wieder schon eine von sich aus gemeldet hat. Generell lösche ich also keine, außer Sie ist eine Ex Freundin und es ging nicht so rosig auseinander. Das liegt aber auch daran, weil ich zu 100% sicher bin, nicht noch einmal mit Ihr eine Beziehung anfangen zu wollen und sexuell Sie mich dann meistens auch nicht mehr reizt. Nach dem zweiten ernsthaften Vorschlag für ein Date ohne Zusage oder Gegenangebot von Ihr, melde ich mich aber nicht mehr.

Also: Lösche SIe gedanklich, aber nicht auf dem Handy und eventuell passiert was. Was hast Du zu verlieren?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie @johnnyBeGood. Falls die Frau nicht offensichtlich völlig daneben ist und es kein 'aktives Ende' gab à la 'Hau ab Du Arsch!', lasse ich die Nummern sehr lange im Speicher. Wenn mir dann eine Frau zufällig in den Sinn kommt oder sich wieder meldet, fahre ich die Sache dann mit geringem Aufwand wieder an und schaue, wie sich das ganze entwickelt. Insgesamt ist die Quote da zwar sehr gering - sicher <10%, hat schon seinen Grund, warum man im ersten Anlauf keinen Durchschlag erzielt hatte - aber der Aufwand ist gering und es hat mir so einige sehr heisse Regame-Erfolge beschert. Zeitspanne alles zwischen 6 Wochen und 6 Monaten.

Interessant ist dann mal zu sehen, woher dieser Drang kommt, nach einem Flake oder ähnlichem alle Information einer Frau zu löschen. War bei mir meist mein kleines verletztes Männer-Ego. Das hat inzwischen aber auch erkannt, dass es sich manchmal lohnt zu warten. 

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich behalte alle Nummern und pinge die Mädels alle paar Monate wieder an. 
Und zwar alle mit der selben Nachricht. 

Rahmenbedingungen ändern sich. Antwortet sie, versuche ich ein Treffen auszumachen. Wenn sie nicht antwortet, dann merke ich das überhaupt nicht. 

Kommt ne Menge bei rum, wenn man einen größeren Pool an Nummern hat. 

So was in die Richtung: 

"War eben in der Zoohandlung. Hab nen Goldfisch gesehen und musste voll an Dich denken. Wart mal... hab ein Foto gemacht..."

6ae7ead98cbef0a681a33240e790e9a4.jpg

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Oasis schrieb:

Liebe PU-Gemeinde,

der Titel des Threads beschreibt meine Frage hoffentlich hinreichend. Gestellt habe ich sie mir kürzlich aus folgendem Grund.

Als ich mit PU anfing und die ersten Male Nummern von HBs erhielt, musste ich erstmal darauf klarkommen, dass diese nicht immer den erhofften Erfolg darstellten und in vielen Fällen einfach nie ein Lebenszeichen vom anderen Ende der Leitung kam. Nunja, mich hat das zu Beginn immer extrem angepisst und ich habe die Nummern dann meistens aus Trotz und Verärgerung sofort gelöscht. Mittlerweile, nachdem ich etwas mehr Erfahrung in der Hinsicht habe, sehe ich das ein bisschen distanzierter und nehme das nicht mehr ganz so persönlich. Das Bedürfnis die Nummern sofort von meinem Smartphone zu verbannen ist nicht mehr wirklich da.

Klar kann diese Form von Ghosting viele Gründe haben. In den meisten Fällen ist es wohl wirklich einfach fehlende Attraction oder Comfort. Dennoch fände ich es zu einfach andere mögliche Erklärungen wie "anderer Typ im Start", "hängt gerade noch am Ex" oder "Hamster gestorben" kategorisch auszuschließen. Kurzum: man ist hier einfach am richtigen Ort zur falschen Zeit gewesen. In diesen Fällen würde ich es nach meinem Dafürhalten als zumindest nicht komplett aussichtslos ansehen, einfach in ein paar Wochen nochmal einen neuen Versuch zu starten und ne unverbindliche Nachricht zu verfassen. 

So weit zur Theorie. Praktisch konnte ich durch diese Form von Regame aber noch keinen Erfolg erzielen. Daher wäre ich an dieser Stelle an euren Erfahrungen interessiert.

  • Löscht ihr vermeintlich aussichtslos Nummern immer sofort oder startet ihr zu gegebener Zeit mindestens einen weiteren Versuch?  
  • Wie ist die Erfolgsquote bei diesem Vorgehen?
  • Falls es mal funktioniert hat: wie viele Wochen bzw. Monate lagen zwischen erster und zweiter Nachricht?

 

Viele Grüße,

Oasis

Kommt drauf an was genau du als "Erfolg" wertest?  Die Lady lediglich ans Telefon kriegen?  Oder die Erfolgsquote sie klar zu machen?

 

Zu Frage 1:  Ich lösche keine Tel Nr, da ich sie bei mir wichtigen Personen meistens erst garnicht einspeicher sondern mir im Kopf einpräge  ;)

Zu Frage 2:  s.O

Frage 3:  einige Stunden, manchmal aber auch Monate oder Jahre...  Kommt wie gesagt sehr drauf an was genau funktionieren soll?

 

bearbeitet von Deadmonkey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.