Seltsamer Spruch - Shittest?

25 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi.

Grad mit einem Mädel bei Tinder am schreiben. Hab ihr erzählt, dass ich letztens Karaoke gesungen habe und sie meinte, dass sie sich das nicht trauen würde. Ich hab sie daraufhin gefragt, ob sie in letzter Zeit irgendwas verrücktes gemacht hat und sie meinte Nein, aber sie wär auch keine, die sich groß mit sowas profilieren muss.

Was heißt das eurer Meinung nach? Hat sie vielleicht ein schwaches Selbstwertgefühl und fühlt sich angegriffen? Oder will sie shittest-like gucken, ob mich sowas aus der Ruhe bringt? Oder ist es am Ende weder noch?

Würdet ihr da irgendwie drauf reagieren oder das einfach ignorieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill

ignorieren -> thema wechseln -> weiterschreiben.... nichts besonderes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Shittests sind ganz sicher deine kleinsten Probleme...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merkwürdiger Kommentar von der Kleinen. Wer etwas tut, um sich zu profilieren, tut nichts Verrücktes.

Aber gut, darüber würde ich nicht mit der Lady diskutieren. Der beste Rat ist tatsächlich:

vor 49 Minuten, SchernoBill schrieb:

ignorieren -> thema wechseln -> weiterschreiben

Und wenn sie weiter so bissig daherkommt: Next.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal will ich sagen --> Gutes Gesprächsthema und netter Versuch mit der Frage usw. Kommst mit deinem Style sicher gut bei den meisten an (Gutes subkommuniziertes Social Proof und keine 0815 Fragen)

So wie sich das für mich anhört fühlt sie sich tatsächlich ein bisschen angegriffen. Ein geringes Selbstwertgefühl kann man daraus jetzt nicht eins zu eins schließen. Vergiss aber nicht dass Textgame immer ein wenig problematisch ist. Wenn du wirklich sichergehen willst, dann triff dich mit ihr.

Die Aussage kann auch so gemeint sein, dass sie ein dermaßen hohes Selbstwertgefühl hat, dass sie so etwas nicht nötig hat. Nur weil sich jemand nicht Karaoke singen traut heißt das noch lange nicht, dass diese Person kein Selbstwertgefühl hat.

Ich persönlich halte nichts von Textgame. Man kann damit im besten Fall ein bisschen attraction aufbauen und sich verabreden, aber damit wirklich was weitergeht würd ich davon Abstand nehmen.

Mein Tipp also: Sinniere nicht zu viel über einzelne TEXTaussagen. Ein Shittest in irgendeiner Art könnte das schon sein, aber ich würd auch einfach das Thema wechseln und mich wenn Sie dir gefällt so schnell wie möglich ein Treffen anstreben, oder erst gar nicht tindern sondern da draußen auf Jagd gehen.

Dein Helmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehts mir gleich im Bauch rum wenn ich das lese! Triff dich mal mit ihr. Ich wette das wird mega anstrengend.

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, puadavid schrieb:

rad mit einem Mädel bei Tinder am schreiben. Hab ihr erzählt, dass ich letztens Karaoke gesungen habe und sie meinte, dass sie sich das nicht trauen würde. Ich hab sie daraufhin gefragt, ob sie in letzter Zeit irgendwas verrücktes gemacht hat und sie meinte Nein, aber sie wär auch keine, die sich groß mit sowas profilieren muss.

Was heißt das eurer Meinung nach? Hat sie vielleicht ein schwaches Selbstwertgefühl und fühlt sich angegriffen? Oder will sie shittest-like gucken, ob mich sowas aus der Ruhe bringt? Oder ist es am Ende weder noch?

Ist doch völlig egal was von allen erdenklichen Möglichkeiten es ist...es ist und bleibt ein verfickter tinder-chat mit einer Frau die du nicht kennst, also hör auf ihre nachrichten zu analysieren und versuche einfach die konversation weiter zu führen und ein treffen mit ihr auszumachen😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte auf Dramaqueen hören. Die hat den Zug der Dame geblickt.

Sie akzeptiert in diesem Moment nicht seine augenscheinlich "überlegene" Position ("Also ich traue mich ja verrückte Sachen. Wie sieht's da bei dir aus?") und möchte mit diesem Manöver erreichen, dass er von seiner überlegenen Position ("Ich traue mich was und urteile über dich, und mit meiner Frage, ob du kürzlich auch etwas mit Cohoness gemacht hast wie ich, will ich dich noch weiter in die Unterlegene Position drücken um damit (noch?) anziehender auf dich zu wirken.") in eine sich-rechtfertigende und damit wieder weniger überlegene Position zurückkehrt.

Besonders geschickt daran: Sie macht es so, dass der Mann dann selber Schuld ist, sich sein Grab also selber gräbt. Sie macht ja nur ein Statement. Völlig egal, ob jenes an dieser Stelle 100% rational da hinpasst:

Solange er trotzdem von sich aus und alleine wieder schön runterkommt, hat sie ihr Ziel damit erreicht.

Hammer.

Das ist auch kein Shit-Test.

Das ist ein:

"Junge, ich bin 'ne Frau. Wir sind hier bei Machtspielchen und Submission mit Sprache und Gefühl. Das ist mein Stadion. Mein Heimspiel. Was Strategie für dich in Sport ist, ist für mich soziale Strategie in zwischenmenschlichen Interaktionen. Du weißt, wieso der Trainer plötzlich den 6er rausnimmt und den Verteidiger bringt, obwohl eigentlich ein Stürmer gebraucht wird. Und ich weiß, wieso Julia genau diesen Satz, diese Worte in dieser Tonlage zu Achim sagt, damit Achim dann zu Jonas geht, damit Jonas dann mit Lisa Schluss macht. Und dann greift Julia sich Jonas. Ich rieche den Kram 10.000km gegen den Wind. Ich weiß haargenau, was du da grade probierst und gestehe dir nicht zu, der "Zu-Urteilende" zu sein. Komm mal schön wieder runter, Bub."

Vielleicht ist schon vorher was schief gelaufen, dass sie sich zu diesem Zug bewogen fühlte. Es ist super unattraktiv für Frauen, wenn Männer das nötig haben. Auch unsympathisch. Wenn es auf dem Schachbrett irgendwie blöd aussieht und man nicht richtig weiß, wie es weiter gehen soll, war i.d.R. nicht der letzte Zug alleinverantwortlich, sondern mehrere vorher bereits ungeschickt. Ich weiß aber natürlich nicht, wie lange ihr schon tickert! Vielleicht hast du auch gleich zu Anfang den Bauern ganz am Rand von Königsseite doppelt vorgezogen und dich damit in die Scheiße geritten.

Sie ist sich ja völlig bewusst, dass diese Aussage etwas "Gift" in die Konversation bringt und macht es trotzdem. Das hat ja Gründe.

Ist dann auch nicht leicht, solch eine Situation auf dem Schachfeld wieder aufzulösen, ohne Figuren zu verlieren. So, wie sich offenbar grade fühlt, könnte sie selbst die geschickteste Antwort doof finden weil sie sie eben doof finden will.

Du könntest in die Richtung gehen á la "Hahaha, soso. Ich verstehe, das ist für dich also Amateur-Level-Profilikation. Was wäre denn für dich eine Weltklasse-Level-Profilikation?"

Aber vermutlich wird sie dir den Topic-Shit hinzu "Was bist du für ein Mensch, was für Sachen imponieren dir?" nicht durchgehenlassen und es als "Er will, dass ich in ihn und die Unterhaltung investiere, indem ich von mir erzähle." werten, was  nicht klappen wird.

Bei Fehlern klappt mMn ein total unterschätztes Tool ganz gut:

Die Wahrheit. Á la:

"Hahahaha, shit, du hast Recht, das liest sich echt so! Aber ich bin mir sicher, dass die Tränen in den Augen der Zuhörer nichts mit Qual, sondern mit meiner herzergreifenden Interpretation Celine Dions' "My heart will go on" zu tun hatte!"

Und dann lässt du sie kommen. Alles andere wertet sie eh als "Bitte investiere weiter in die Unterhaltung".

Wenn du Glück hast, findet sie es etwas witzig und lässt den Wechsel hinzu "Talente, die wir haben" zu, (wo du sie dann z.B. auf unfähige Hausfrau framen und sie ärgern kannst), da du humorisch deinen Fehler gesehen hast, Verantwortung übernommen hast und dich über dich selbst amüsierst, ohne dich dafür zu rechtfertigen, also dich nicht drauf eingelassen hast, was sie wollte.

Das könnte helfen, da viele Männer diesem Impuls sofort erliegen und du dich damit vielleicht etwas abhebst, dass du noch etwas im Game bleiben kannst.

Das ist natürlich nur reine Spekulation, lieber @puadavid ! Aber ihre schon recht frotzige und abweisende Antwort auf den Reifen, den du ihr hinhälst (kudos @DramaQueen007 , @botte ( ;-) ) lässt zumindest eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4/26/2018 um 16:28 , puadavid schrieb:

Falls es um zum Treffen kommt, berichte ich hinterher.

Also, um das Rätselraten aufzulösen: Sie ist weder total abgeklärt und wollte mir einen Dämpfer geben, noch ist sie total anstrengend und ballert im echten Leben solche Dinger am laufenden Band raus. Sie ist lediglich auffallend unsicher, was dann doch im Zusammenspiel mit meiner eigenen Unsicherheit nicht ideal war. Hatten trotzdem ein wirklich schönes Date.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 25 Minuten, puadavid schrieb:

Also, um das Rätselraten aufzulösen: Sie ist weder total abgeklärt und wollte mir einen Dämpfer geben, noch ist sie total anstrengend und ballert im echten Leben solche Dinger am laufenden Band raus. Sie ist lediglich auffallend unsicher, was dann doch im Zusammenspiel mit meiner eigenen Unsicherheit nicht ideal war. Hatten trotzdem ein wirklich schönes Date.

Was beduetet das?  Also woran machst du "auffallend unsicher" fest, bzw. was genau ist daran so auffallend? 

LG SheWolve

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte da nicht zu sehr ins Detail gehen. Glaube, das wäre nicht cool ihr gegenüber. Also belassen wir es bei auffallend unsicher, weil mir aufgefallen ist, dass sie unsicher ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+1, @DramaQueen007 und @apu2014. Solche Standardfragen, um Emotionen zu triggern, gehören halt zur Dateroutine, und man sollte nicht davon ausgehen, dass jede Frau sofort und immer darauf einsteigt. Weil Du bereits der fünfte in der Woche bist, der bei ihr irgendwas triggern möchte. Und ja, es ist ne gute Idee dann das Visier hochzuklappen und wirklich direkt zu werden. Sogar noch direkter: "Du interessierst mich halt. Ich find's spannend herauszufinden was Dich bewegt, was Dich kickt!", wenn man nicht den Eindruck hat, dass es Unsicherheit ist. Wenn die FRau die Erdbeerwiese schon kennt, sollte man die Erdbeerwiese verlassen. Hat bei mir bei selbstbewussten Frauen gut funktioniert, aber bei denen fährt man mit Interviewmodus ohnehin nicht so gut. Wenn's aber wirklich Unsicherheit ist, lohnt es sich manchmal, nochmal etwas zurück zu setzen, etwas mehr Comfort aufzubauen und es dann leicht anders nochmal zu versuchen. Fingerspitzengefühl. Nicht jeder Spruch und jede kleine Spitze einer Frau ist automatisch gleich ein Shittest.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KillEmAll

"Beeindrucken wollen / sich profilieren".. jep, die Dame hat dir den Zahn gezogen. Sehe ich genauso.. ist halt echt try-hard, wenn man Dinge nicht für sich macht, sondern aufgrund von"verrückten Erlebnissen, die man dann weitererzählen kann". Ihr Selbstwertgefühl > dein Selbstwertgefühl.. natürlich nur auf diese Situation bezogen ;)

Und mal wieder verweise ich auf den super Faden von The Bloke:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn jemand von ach so tollen Erlebnissen berichtet in denen er geglänzt hat ohne danach gefragt worden zu sein, wird das von den meisten Menschen als (verdeckte) Angeberei angesehen. Das ist unsympathisch und unattraktiv, da es Egozentrik und/oder Bedürftigkeit nach Anerkennung kommuniziert.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, KillEmAll schrieb:

...wenn man Dinge nicht für sich macht, sondern aufgrund von"verrückten Erlebnissen, die man dann weitererzählen kann".

 

vor 23 Minuten, Roué schrieb:

Wenn jemand von ach so tollen Erlebnissen berichtet in denen er geglänzt hat ohne danach gefragt worden zu sein...

Was ihr da für nen Bullshit reininterpretiert. 😀

Aber was ich daraus lerne: Ohne mehr Kontext so ne Frage hier zu stellen, ist nur bedingt hilfreich. Da kann jeder Mal irgendwas reininterpretieren und reinprojezieren und ich als TE kann mir dann raussuchen, welche Antwort mir am besten in den Kram passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe nicht wo unsere Interpretation nicht hinhauen würde, @puadavid. Gerade wenn man sich die Antwort des Mädels anschaut. Aber vielleicht kannst du uns auf die Sprünge helfen.

Es ging @KillEmAll und mir um eine generelle Kritik eines hier oft verbreiteten Mindsets das sich häufig in "humble bragging" äußert.

Richtig ist aber, dass allen geholfen ist umso detailierter der Sachverhalt beschrieben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KillEmAll

PUADAVID

Am 26.4.2018 um 13:59 , puadavid schrieb:

Hat sie vielleicht ein schwaches Selbstwertgefühl und fühlt sich angegriffen? Oder will sie shittest-like gucken, ob mich sowas aus der Ruhe bringt?

-->

vor 11 Minuten, puadavid schrieb:

Was ihr da für nen Bullshit reininterpretiert. 1f600.png

Aber was ich daraus lerne: Ohne mehr Kontext so ne Frage hier zu stellen, ist nur bedingt hilfreich. Da kann jeder Mal irgendwas reininterpretieren und reinprojezieren und ich als TE kann mir dann raussuchen, welche Antwort mir am besten in den Kram passt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So kann man sich das natürlich auch schön reden. Sie war halt "auffällig unsicher". Aber wieso weshalb warum kann man in einem anonymen forum nicht beantworten. Ist klar. Stattdessen ist eh alles bullshit, weil man "den Kontext nicht kennt". 

Pff, geh einfach zu Planet liebe, wenn du nur das hören willst, was du gerne hättest. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Roué schrieb:

Ich sehe nicht wo unsere Interpretation nicht hinhauen würde, @puadavid. Gerade wenn man sich die Antwort des Mädels anschaut. Aber vielleicht kannst du uns auf die Sprünge helfen.

Gerne doch:

Die zwei zitierten Aussagen sind ja, dass ich Dinge nicht für mich mache, sondern um danach davon erzählen zu können und dass ungefragt von ach so tollen Erlebnissen erzähle, in denen ich geglänzt habe.

Zum ersten: Ich hab nicht Karaoke gesungen, um hinterher davon erzählen zu können. Ich mach das selten, aber wenn ich es mache, weil es mir in dem Moment Spaß macht mich zu überwinden und zum etwas zum Affen zu machen. Gerade mit den richtigen Leuten zusammen macht das richtig Spaß und allgemein hiflt es mir, mich in dem Moment weniger ernst zu nehmen und lockerer zu werden. Dass ich dadurch hinterher ne tolle Geschichte zu erzählen hab, ist mir da noch nie in den Sinn gekommen.

Zum zweiten: Finde nicht, dass Karaoke singen so ein tolles Erlebnis zum Angeben ist. Eher im Gegenteil, man macht sich ja doch damit immer ein bisschen angreifbar und glänzen tut man dabei auch nicht wirklich. Was zum Angeben wäre, wenn ich von meinem krassen letzten Urlaub oder meinen tollen Extremsport-Hobbys erzähle oder sowas. Ich versuch beim ersten Schreiben eigentlich keine Standardsachen zu bringen, sondern immer möglichst situativ zu antworten und insbesondere Dinge einzubauen, die in der letzten Zeit so passiert sind. Und das war eben vor kurzem und hat grade zum Thema gepasst.

Ist aber natürlich gut möglich, dass sie das - grade in Verbindung mit meiner anschließenden Frage - genauso als Angeberei interpretiert hat.

 

An euren Antworten stört mich eigentlich aber nur, was mich hier im Forum allgemein ein bisschen stört: Es wird alles ganz schnell nach Schema F in irgendeine Schublade sortiert. Die Schublade passt aber halt nicht immer gleich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@puadavid. Die Antwort der Frau sah halt danach aus, dass du kontextlos erwähnt hast wie du letztens Karaoke gesungen hast. Deine darauf folgende Frage kann dann als "Und, was machst du so krasses?" interpretiert werden. Es sieht jedenfalls danach aus, dass sie es so wahrnahm. Texterei ist halt immer so eine Sache. Es wäre sinnvoller, wenn du erwähnen würdest was davor abging bzw. stets einen längeren Chatverlauf wiedergibst, damit man den Zusammenhang besser einordnen kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, KillEmAll schrieb:

PUADAVID

Offensichtlich Ironie?

 

vor 5 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

So kann man sich das natürlich auch schön reden. Sie war halt "auffällig unsicher". Aber wieso weshalb warum kann man in einem anonymen forum nicht beantworten. Ist klar. Stattdessen ist eh alles bullshit, weil man "den Kontext nicht kennt". 

Pff, geh einfach zu Planet liebe, wenn du nur das hören willst, was du gerne hättest. 

Genau das meine ich: Wir haben da ne vorgefertigte Antwort, weil das bei den meisten passt. Dann kommt einer und wagt es zu behaupten, dass das ne Fehlinterpretation und in dem Fall einfach nicht passt. Also redet er sich das natürlich schön. Bisschen Pöbelei obendrüber streuen, fertig.

 

Ja, sie war unsicher. Nein, ich erzähle davon keine Details, weil ich es ihr gegenüber nicht in Ordnung finde. Glaubt es oder glaubt es nicht. Passt halt nicht immer die gleiche Antwort. Ich klink mich hier mal aus. Denke nicht, dass ich noch irgendeinen Mehrwert aus dem Thread ziehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KillEmAll
vor 12 Minuten, puadavid schrieb:

An euren Antworten stört mich eigentlich aber nur, was mich hier im Forum allgemein ein bisschen stört: Es wird alles ganz schnell nach Schema F in irgendeine Schublade sortiert. Die Schublade passt aber halt nicht immer gleich gut.

Lieber TE,

1. Du eröffnest einen Thread und fragst nach "Meinungen". Du bist hier der Bittsteller ;-)

2.  Die User die sich hier beteiligen, investieren ihre Zeit um dir zu helfen, in dem sie dir eine andere Perspektiven (laut dir "Bullshit") aufzeigen. Unter anderem auch Mädels.

3. Das hier:

vor 31 Minuten, puadavid schrieb:

Da kann jeder Mal irgendwas reininterpretieren und reinprojezieren und ich als TE kann mir dann raussuchen, welche Antwort mir am besten in den Kram passt.

.. ist einfach nur frech und respektlos allen Usern gegenüber die sich hier beteiligen. Daher:

closed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.