Haben Frauen Angst vor mir?

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast jhonny7

Hallo meine lieben Kollegen,

ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll.

Beschäftige mich seit ein paar Jahren mit Pickup, kenne mich in dem Bereich sehr gut aus würde ich behaupten und konnte auch schon einigen Leuten mit Tipps im Bezug auf Frauen weiterhelfen.

Also die Techniken sind bekannt und worauf es ankommt um eine Frau kennen zu lernen.

 

Jetzt zu meinem Problem:

Ich habe das Gefühl, dass Frauen oft "Angst" vor mir haben bzw. mich falsch einschätzen.

Ich bin 26 Jahre alt, 1,85 groß, tätowiert (auch zum Teil am Kopf/Hals) und meine größtes Hobby ist Bodybuilding. Natural ist da nichts mehr, gebe ich auch ehrlich zu. Wiege rund 120 Kilo.

Klingt erstmal auch etwas ausser der Reihe / lustig für einige denke ich. 

Ansonsten gehe ich gerne mit meinen Freunden was unternehmen, mit meinem Hund spazieren oder Kochen.

Habe einen guten Job und bin auch sonst mit mir zufrieden.

Hatte schon einige gute Beziehungen mit sehr netten und schönen Frauen.

 

Ich bekomme häufig zweideutige Angebote von Frauen, auch auf der Arbeit (Büro, große Firma) sind die Frauen sehr nett zu mir und flirten auch gerne. Aber man soll den Füller ja nicht in Firmentinte stecken ;)

Das Gleiche gilt für Geburtstage/Partys von Freunden, wo ich mich mit den Leuten unterhalten und kennenlernen kann. Viele Frauen fragen mich nach meiner Nummer / ob wir mal zusammen zum Sport wollen / ob ich eine Freundin habe usw.

Auch im Fitness Center wo man sich fast jeden Abend sieht, werde ich oft von Frauen angesprochen oder spreche selber an und unterhalte mich gut mit ihnen und habe danach auch schöne Dates.

Also es mangelt in dem Sinne nicht an Frauen / Dates.

 

Aber das große Problem ist, dass wenn ich z.B. im Disko / Club / auf der Straße / Kasse eine wirklich fremde Frau anspreche ich häufig ignoriert werde bzw. schief angeschaut werde oder die Frauen schnell weggehen.

Gestern war ich z.B. im Club und wollte mich einer Frau die mir echt sehr gut gefallen hat vorstellen, bin zu ihr hingegangen, habe ihr meine Hand gereicht und sagte "Hi" und meinen Namen.

Sie ist mit ihrer Freundin ohne was zu sagen schnell weggegangen.

Solche Situationen passieren mit sehr häufig in diversen Clubs und Diskos. Natürlich kann es sein dass sie einfach kein Interesse hatte das ist auch völlig ok.

Auch vor einem Korb generell habe ich keine Angst, das ist mir ziemlich egal und auch in Ordnung, die Frau hat vielleicht einfach keine Lust oder ich bin nicht ihr typ.

Sonst ist mir auch schon häufig passiert, dass Frauen im Club einfach nichts mehr sagen sobald ich zu ihr gehe und mit ihr sprechen möchte. 

Das war nicht 2-3 Mal so, sondern eher gefühlt 100 Mal. Gerade im Club.

 

Habe das Gefühl, dass die Frauen vor mir Angst haben oder nicht mit mir gesehen werden wollen, wenn sie mich nicht besser kennen. 

Also immer wenn ich mich nicht gerade länger mit einer Frau unterhalten kann / Vertrauen aufbauen kann / Spaß haben kann sind sie sehr schnell eingeschüchtert von meinem Aussehen habe ich das Gefühl.

 

Meine Körpersprache ist immer offen, habe viele "Alpha-Merkmale" wie sie oft beschrieben werden.

Breite Schultern, kaum Körperfett, dunkle Stimme, guter Job, Kontrolle über mein Leben, gute Freunde / sozialer Kreis, Ziele und natürlich auch Humor und Spaß.

 

Kann es nur an dem Aussehen / den Tattoos / Muskeln liegen, dass fremde Frauen z.B. im Club von vorneherein nichts mit einem zu tun haben wollen, weil man nicht wie der Durchschnitt aussieht bzw. sehr extrem aussieht?

Was kann man am Ansprechen ändern, dass man noch höflicher wirkt? 

 

Oder sind manche nicht dafür gemacht fremde Frauen (gerade im Club) anzusprechen?

Das macht mich alles schon etwas traurig.

 

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bewegst dich halt in einer extremen Nische wo die Frauen eben total drauf stehen oder gar nicht

 

hinzu kommt noch das Image also Dummer Pumper, Rocker, Kriminell, Schläger Prostitution etc was dein Äusseres mit sich bringt

Gerade die Sichtbaren Tattoos am Kopf etc da wirst auch nicht mehr ganz so viel mitmKleidung kompensieren können denke ich

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RoyalDutch hat den wichtigsten Punkt genannt. Menschen sortieren andere Menschen in Schubladen. Das ist auch gut so, da es einer Schutzfunktion entspringt. Sie asozieren dein Äußeres unmal mit bestimmten Merkmalen. Dass du möglicherweise der netteste, gebildetste, intelligenteste Mann der Welt bist, können sie in ihrer kleingeistigen Welt nicht glauben. Ebenso wenig, dass der bebrillte, dürre Nerd gerne Mal Omas überfällt. Du sagtest ja selbst, dass Frauen, die dich etwas kennen, durchaus gerne Kontakt mit dir haben. Kann man alles doof finden, ist aber so und lässt sich nur mit Laser und abmagern ändern. Jetzt kommt eine vorurteilbehaftete Frage von mir. Jemand, der stofft und 120kg wiegt, macht das doch quasi immer aus einem geringen Selbstwertgefühl heraus, oder? Einer Kompensation. Wenn dem so ist, strahlst du diese Unsicherheit vllt immer noch aus.

Und noch eine: Es ist ja unbestritten, dass Stoff deutlich schädliche Auswirkungen auf den Körper hat, unter anderem auch auf das Geschlechtsteil und die Potenz. Ich frage mich oft, warum Männer sich aufpumpen (was bestimmt der ein oder anderen gefallen mag) aber im Bett nicht können, da sie keinen hoch bekommen oder nur einen Kleinen zu bieten haben. Ähnlich wie bei einigen Türken, die mit einer dicken Karre ankommen (die sie zusammen mit ihren 8 Cousins geleased haben) und dann die Perle mit nach Hause ins Kinderzimmer nehmen müssen, weil sie noch bei Mutti wohnen.

bearbeitet von IFafnirI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, Du wirfst schon einen gewaltigen Schatten. Ist ja kein Wunder wenn bei den Mädels der Fluchttrieb einsetzt. Da kann dir auch erstmal egal sein, ob das Angst vor Dir oder ihren eigenen dreckigen Fantasien ist.

Da Du das nicht ändern kannst, würde ich mich einfach nach einer anderen Strategie umschauen. In deinem Fall seh ich den Weg über den Social Circle. Mit jedem neuen Freundeskreis lernst Du auch immer Frauen kennen. Und so wie Du das beschreibst, kommst Du mit den Mädels die die Gelegenheit haben dich etwas kennen zu lernen prima zurecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tattoos am Kopf, dazu 120 Kilo - und da kommst du nicht selber drauf, warum Frauen vor dir weglaufen? 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, jhonny7 schrieb:

Kann es nur an dem Aussehen / den Tattoos / Muskeln liegen, dass fremde Frauen z.B. im Club von vorneherein nichts mit einem zu tun haben wollen, weil man nicht wie der Durchschnitt aussieht bzw. sehr extrem aussieht?

Ja klar, weil man Menschen mit tätowierten Köpfen und steroiden Körpern, die von morgens bis abends gainen, eine besonders niedrige Intelligenz zuschreibt und erstmal am Fuß der sozialen Leiter einordnet: Nicht wohlhabend, asozial, keine Freunde, keine Bildung ect.

 

vor 1 Stunde, jhonny7 schrieb:

Was kann man am Ansprechen ändern, dass man noch höflicher wirkt? 

Wenn du zu höflich bist, wirkt es sicher unauthentisch bei dir. "Hi" und dann Namen sagen und Hand geben ist ein maximal schlechter Opener.
Irgendwie glaube ich nicht, dass du dich seit Jahren mit Pickup beschäftigt hast. Lies dich mal wirklich ein in das Thema.

 

vor 1 Stunde, jhonny7 schrieb:

Das macht mich alles schon etwas traurig.

Das hättest du dir mal vorher überlegen sollen. Ist doch logisch, dass dein Style soziale Auswirkungen hat. Der perfekte Schwiegersohn bist du nicht.

bearbeitet von Dope One

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade Frauen aus der konservativen Mittel- Oberschicht kann so ein Aussehen schnell abschrecken weil da schnell in die Schublade Knastie, Stressmacher, Unterschicht gesteckt wirst.

Wie sieht denn dein typisches Club-Outfit aus? Eventuell lässt sich da ja etwas drehen zum Beispiel ein Sakko und eine Brille (keine Sonnenbrille) nicht unbedingt ein ärmelloses Camouflage-T-Shirts.

bearbeitet von Pu Trainee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast jhonny7
vor 4 Stunden, IFafnirI schrieb:

@RoyalDutch Jetzt kommt eine vorurteilbehaftete Frage von mir. Jemand, der stofft und 120kg wiegt, macht das doch quasi immer aus einem geringen Selbstwertgefühl heraus, oder? Einer Kompensation. Wenn dem so ist, strahlst du diese Unsicherheit vllt immer noch aus.

Klar, das kann man jetzt denken.

Habe wirklich sehr lange natural trainiert und habe mich für diesen Weg entschieden. Man wird mMn niemals auf naturalem Wege diese Leistungen erbringen wie auf Stoff.

Die Optik und die enorme Kraft sind schon eine coole Sache.

Ich habe viel an meiner Persönlichkeit gearbeitet und behaupte kompensieren möchte ich durchs Stoffen nichts.

Es ist ja auch nur die Hülle die mich umgibt, irgendwann wird das auch nicht mehr vorhanden sein.

vor 4 Stunden, IFafnirI schrieb:

@RoyalDutch Und noch eine: Es ist ja unbestritten, dass Stoff deutlich schädliche Auswirkungen auf den Körper hat, unter anderem auch auf das Geschlechtsteil und die Potenz. Ich frage mich oft, warum Männer sich aufpumpen (was bestimmt der ein oder anderen gefallen mag) aber im Bett nicht können, da sie keinen hoch bekommen oder nur einen Kleinen zu bieten haben. 

Das kommt drauf an, wenn Du Testosteron only konsumierst hält sich das in Grenzen mit den Nebenwirkungen und kann sogar sehr potenzsteigernd sein. Man fühlt sich generell vitaler, braucht weniger Erholung und alles geht besser von der Hand.

Häufig ist das Problem bei Leuten die keinen hochbekommen ein Mangel an Testosteron. Daher gibt es oft für alte Männer vom Arzt auch eine Testosteron Ersatz Therapie.

Wenn Du andere Mittel dazu nimmst kann das Problem mit der Potenz natürlich eintreten, klar! Aber so ist das wie mit fast allen Substanzen auf der Welt, Nebenwirkung gibt es immer.

Trinke dafür z.B. nie Alkohol, rauche nicht und esse sehr gesund .

Man wird sehr stark verurteilt, wenn man stofft, dabei sind die Kettenraucher die morgens mit frischem Mett & Kaffe in den Tag starten und die Woche mit einem gepflegten Vollrausch ausklingen lassen mMn schlimmer dran!

vor 3 Stunden, Hexer schrieb:

Da Du das nicht ändern kannst, würde ich mich einfach nach einer anderen Strategie umschauen. In deinem Fall seh ich den Weg über den Social Circle. Mit jedem neuen Freundeskreis lernst Du auch immer Frauen kennen. Und so wie Du das beschreibst, kommst Du mit den Mädels die die Gelegenheit haben dich etwas kennen zu lernen prima zurecht.

Ja genau damit gibt es keine Probleme, hätte trotzdem Lust einige Frauen auch auf "eigene Faust" kennenzulernen. Aber vielleicht muss ich mich von dem Gedanken verabschieden.

 

vor 2 Stunden, Pu Trainee schrieb:

Wie sieht denn dein typisches Club-Outfit aus? Eventuell lässt sich da ja etwas drehen zum Beispiel ein Sakko und eine Brille (keine Sonnenbrille) nicht unbedingt ein ärmelloses Camouflage-T-Shirts.

Trage Poloshirts sehr gerne und Jeans, dazu Sneaker z.B. Nike.

 

vor 3 Stunden, Dope One schrieb:

Das hättest du dir mal vorher überlegen sollen. Ist doch logisch, dass dein Style soziale Auswirkungen hat. Der perfekte Schwiegersohn bist du nicht.

Klar, dass man nicht als Normal gilt ist mir bewusst.

Aber dass es so extreme Auswirkungen gibt hätte ich nicht gedacht. Einerseits heisst es immer man soll andere tolerieren usw. aber andererseits sobald jemand aus der Reihe tanzt (rein optisch) ist er gleich Assozial usw.

 

 

Danke erstmal für eure Antworten, vielleicht sollte ich aufhören mit Club Game bzw. mit fremden Frauen anzusprechen und mich damit abfinden dass es nicht funktioniert für mich.

bearbeitet von jhonny7
Etwas vergessen einzutragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, jhonny7 schrieb:

Danke erstmal für eure Antworten, vielleicht sollte ich aufhören mit Club Game bzw. mit fremden Frauen anzusprechen und mich damit abfinden dass es nicht funktioniert für mich.

Achwas lass dir den Spass nicht verderben - einen Korb kriegt jeder mal oder wird ignoriert. Viele Mitglieder hier wären wahrscheinlich froh wenn sie mit deiner Optik im Club gamen könnten. Hier im Thread kommst ja auch auch weder aggro noch asozial rüber. Wenn das real genauso ist wirst ja auch nicht ständig aus dem Club fliegen. Dein Club Game musst halt nur etwas besser kalibrieren. Viel Erfolg und lass es krachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 6 Stunden, jhonny7 schrieb:

Aber dass es so extreme Auswirkungen gibt hätte ich nicht gedacht. Einerseits heisst es immer man soll andere tolerieren usw. aber andererseits sobald jemand aus der Reihe tanzt (rein optisch) ist er gleich Assozial usw.

Tolerieren heißt nicht gleich, dass die Frauen mit dir schlafen wollen. Und ich muss zugeben, dass dein Opener gepaart mit dieser Optik echt merkwürdig kommt. Passt für mich nicht. Aber wie kommst du denn darauf, dass man dich für asozial hält? 

Klar, wenn man so eine Optik hat, polarisiert man halt. Ich persönlich kann nur für mich sprechen, dass ich halt einfach nicht auf so eine Optik stehe. Mag halt mehr natürliche Männer. Drahtig, aber nicht zu breit und noch bisschen kuschelig. In meinem Freundinnenkreis ist es so: Die einen lieben es, für die anderen geht es gar nicht. Dazwischen gibt es eigentlich nichts. Du hast doch sicher auch dein "Raster". 

vor 6 Stunden, jhonny7 schrieb:

Man wird sehr stark verurteilt, wenn man stofft, dabei sind die Kettenraucher die morgens mit frischem Mett & Kaffe in den Tag starten und die Woche mit einem gepflegten Vollrausch ausklingen lassen mMn schlimmer dran!

Warum denkst du in solchen Extremen? Es gibt doch nicht nur Pest und Cholera. 

Wenn du zufrieden bist mit deiner Optik und genug Frauen bekommst, verstehe ich nicht so ganz das Problem. Keiner gefällt jedem. Absolut niemand kann jede haben. 

bearbeitet von SheWolve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, SheWolve schrieb:

Klar, wenn man so eine Optik hat, polarisiert man halt. Ich persönlich kann nur für mich sprechen, dass ich halt einfach nicht auf so eine Optik stehe. Mag halt mehr natürliche Männer. Drahtig, aber nicht zu breit und noch bisschen kuschelig. In meinem Freundinnenkreis ist es so: Die einen lieben es, für die anderen geht es gar nicht. Dazwischen gibt es eigentlich nichts. Du hast doch sicher auch dein "Raster". 

 

vor 11 Stunden, RoyalDutch schrieb:

Du bewegst dich halt in einer extremen Nische wo die Frauen eben total drauf stehen oder gar nicht

Das ist ganz eindeutig der Punkt.

Ich stehe da auch überhaupt nicht drauf. Und dass jemand, den man nicht kennt, in groß, extrem muskulös und auch noch am Kopf tättowiert Menschen Angst machen kann ist doch nun auch nicht verwunderlich. Da ist die erste Assoziation (bei mir) tatsächlich erstmal "unattraktiver Schlägertyp, den man keinesfalls mit einem Korb verärgern sollte - also lieber direkt den Kontakt meiden".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht dir im speziellen um eine Technik.

  • Lies dich im Clubgame hier im Forum etwas tiefer ein. Dort findest du sicherlich eine gute Herangehensweise vom Auftreten im Club und eine andere Art der Kontaktaufnahme zu den Girls. @Sub_Zero hat gute Werke im Angebot wo du damit deutlich besser wirst.
  • Nimm einen odere mehrere Freunde mit, mit denen man Spaß haben kann und dir bei der Kontaktaufnahme helfen. Also Wings (wenn möglich nicht aus der BB Szene)
  • Nimm ein oder zwei Frauen die dich gut kennen mit in den Club. Wenn andere Frauen mitbekommen das du eigentlich ein cooler sanfter Riese bist, du sozial tragbar bist und Frauen gern mit dir lachen, sollten fremde Frauen im Club Interesse bekommen
  • Such dir passende Locations aus. Die Wahl des Clubs ist ein entscheidender Faktor, damit du auf gleichgesinnte stößt und auch auf Frauen die sich noch eher auf dich einlassen.

Du wirst Erfolg im Club haben können. Comfort, Rapport, Vertrauen sollte bei dir generell an oberer Stelle stellen. Es gibt genug Kerle wie du, die krasse Erfolge bei Frauen erzielen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe mal noch einen anderen Gedanken dazu, @jhonny7. Wenn das mit den Frauen ansonsten läuft und Du Dich im Wesentlichen mit Dir wohlfühlst, bist Du doch eigentlich an einem Punkt, wo Du es als eine Art sportliche Herausforderung nehmen kannst. Also, ja, in Deiner Nische läuft es. Das wird auch so bleiben, Du sprichst einen bestimmten Geschmack perfekt an. Aber an sich bist Du mit Deinem Thema hier genau richtig, denn das Forum dreht sich zu einem großen Teil auch darum, wie man besser wird. Und das geht immer.

Ich stelle mir vor, dass Du auch außerhalb des Clubs auf Leute triffst, die Dich angesichts Deines Äußeren in eine Schublade sortieren, in die Du gar nicht willst. Zum Beispiel bei der Arbeit. Was machst Du denn da?

Und überhaupt, über was für Tattoos reden wir denn? Mehr so die Variante Haka oder ein Hakenkreuz auf der Glatze? Das spielt ja womöglich auch ne Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.