Eine Umfrage zu deinem Beziehungserfolg Teil 4

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hier kannst du im vierten Teil der Umfrage frei antworten.

 

  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  2. Was nervt tierisch an Beziehungen?
  3. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  4. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Hier kannst du auch gerne frei Schnauze deine Meinungen zum Thema Beziehung unabhängig von den Fragen stellen. Das hier ist ein offener Bereich.

Vielen Dank für deine Zeit an der Teilnahme der Umfrage 👍

Für alle die an der Umfrage noch teilnehmen wollen, hier sind die anderen drei 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

 

Gruß,

Lafar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Lafar schrieb:

Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?

Gleicher Humor, Sex, gleiche Ziele, beidseitiges Selbstbewusstsein, Selbstzufriedenheit, ähnliche Interessen, die richtige Chemie allgemein. Ach und sie muss mindestens genau so viel saufen wie ich!

vor 16 Minuten, Lafar schrieb:

Was nervt tierisch an Beziehungen?

Nix. Sonst würd ich sie nicht eingehen.

vor 16 Minuten, Lafar schrieb:

Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?

Nix. Sonst würd ich sie nicht eingehen. ¯\_(ツ)_/¯

vor 16 Minuten, Lafar schrieb:

Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Da gibt's ziemlich viel. Unreflektiertheit, "wahllose Partnerwahl" aka zu wenig Selektion und damit mehr hausgemachte Probleme. Viele Menschen fangen in Beziehungen an, nicht mehr zu ihren Bedürfnissen zu stehen, um den Partner nicht zu verletzen oder weil sie Angst haben jemanden zu verschrecken. Viele Männer lassen sich umerziehen und haben keine Eier mehr.

Fremdgehen - ergo Prinzipienlosigkeit.

Falsche Kommunikation - furchtbar, seh ich viel zu oft. Paare die aneinander vorbei reden und das easy vermeiden könnten

Alltag - Viele Pärchen nehmen eine Beziehung einfach hin und fangen an, sich als Paar gehen zu lassen. Unternehmen weniger, weniger Nettigkeiten. Es fehlt oft das Grundverständnis, dass eine Beziehung Zuwendung und Aufregung benötigt.

Wegwerfgesellschaft - Anstatt an einer kriselnden Beziehung zu arbeiten, wird zu schnell Schluß gemacht anstatt Verantwortung zu übernehmen.

Das ist jetzt nur das, was mir spontan einfällt.

 

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Lafar schrieb:

 

  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?

Dass nicht NUR das Sexuelle stimmt.
Für mich ist wichtig:
Die Freundschaft
Zusammenhalt
Dass man als Team agiert.
Auf einander eingehen
KOMMUNIKATION! Wohl das wichtigste für mich.

 

vor 40 Minuten, Lafar schrieb:

Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Man ist sehr leicht "ersetzbar".
Ich beobachte sehr häufig, dass Leute den "einfacheren" weg gehen und sich eher trennen, als an sich und der Beziehung zu arbeiten.
Wenn es hart auf hart kommt, brechen die meisten Beziehungen, weil häufig das Fundament labil ist.



 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Lafar schrieb:
  • Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  • Was nervt tierisch an Beziehungen?
  • Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  • Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1) absolutes Vertrauen und gleicher Humor, garantiert eine Zeit mit viel Zärtlichkeit, verliebte Blicke 😍 und viel Gelächter. gemeinsame Aktivitäten in der Freizeit abseits von Netflix also wandern, Urlaube, Picknick, tanzen gehen. Sport und damit ein attraktiver Körper auf beiden Seiten. Beide Partner müssen glücklich mit ihrem Leben sein und auch unabhängig vom Partner ein eigenes Leben wahrnehmen können.

2) das oft emotionale auf und ab von manchen Mädels. Billige Konkurrenz, fahren oft die jungen Mädels oder LSE Damen. Damen die mit dem Sport aufhören. Langweilige Partner die zur Couch Potatoe  Mutieren

3) die Freundin 😁 in der letzten: die Fähigkeit meiner Partnerin auch in schwachen Momenten zu mir zu stehen und sich in diesen Momenten nicht anderweitig umzusehen.

4)Beide Partner langweilig. Beide nur vor dem Handy. Beide dick. Beide einfallslos, keinen drive im Leben. Manipulativ-vorwurfsvolles Gelaber von vielen Damen. Insgesamt treffe ich trotz vielem Reisen etc nicht viele Pärchen wo ich denke alter Schwede die is heiß und so ne krass coole Braut, auf die meisten Beziehungen bin ich nicht neidisch

😘

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea
  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
    Empathie, Respekt, Ehrlichkeit, Leidenschaft, gleiche Werte & Ziele
     
  2. Was nervt tierisch an Beziehungen?
    Meine vorigen Beziehungen sind gescheitert, weil der Mann mir jegliche Wünsche von den Augen abgelesen hat - einfach zu nett war (hier oft als needy bezeichnet)
     
  3. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
    Das Gefühl von Verliebt Sein.
     
  4. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?
    Der Zusammenhalt und auch einmal "5 gerade sein zu lassen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Lafar schrieb:

 

  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  2. Was nervt tierisch an Beziehungen?
  3. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  4. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1) ich habe gelernt, dass es einfacher ist je ähnlicher sich die Partner sind. Allem voran in ihren Bedürfnissen. In ihrem Bedürfnis nach Nähe und Distanz. In ihrem Bedürfnis nach Sex. In ihrer Zukunftsplanung. Vielleicht sogar in ihrem Bindungsstil und Ihrer Art Zuneigung zu zeigen. Nicht gleich, aber ähnlich. Gemeinsamkeiten verbinden, schaffen echte Nähe. 

Große Unterschiede in diesen Bereichen sind auf Dauer schwierig zu bewältigen, und erfordern eine Menge Kommunikation und Ausbalancieren von beiden Seiten. Und obwohl da Liebe ist, und jeder dem Anderen Gutes will, wird es schwierig. 

Darüber hinaus finde ich eine Beziehung am erfüllendsten wenn 2 Dinge gegeben sind. Eine tiefe, vertraute, freundschaftliche Verbindung. Und eine erfüllende sexuelle Ebene, gegenseitiges Begehren. Kippt eines, kippt das Andere auch. 

2) Nix, jeder kann sehr viel über sich selbst und andere lernen in Beziehungen. Wachsen. Manchmal irritierend wie man den Spiegel vorgehalten bekommt. 

3) Dieses Gefühl die Liebe festhalten zu wollen. Der Ausdruck dass Beziehungen/Ehen gescheitert sind, weil es nicht bis ins Grab gereicht hat. Manchmal verbringt man viele Jahre mit einem Menschen, jeder ändert sich immer wieder ein bisschen, die Umstände ändern sich. Und am Ende passt es einfach nicht mehr. Und über einen Zeitraum fällt das auf, und die beiden trennen sich. Das ist traurig. Aber für mich ist das nicht scheitern. Der Weg war eben zu Ende. Und doch nimmt jeder so viel daraus mit. 

 

 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Lafar schrieb:
  • Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  • Was nervt tierisch an Beziehungen?
  • Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  • Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1.: auf jeden Fall Augenhöhe. Und Gemeinsamkeiten, speziell: die Werte und Ziele und der Sex. Aber auch ein Ergänzen bei den individuellen Stärken und Schwächen.

2.: wenn es zu Einseitig wird, zuviel Nähe oder zuviel Distanz. Oder ein Ungleichgewicht. 

3.: etwas Grundsätzliches war da nicht, es waren immer individuelle Dinge

4.: die fehlende Bereitschaft Kompromisse zu machen. Ich meine natürlich nicht dieses devote Abnicken, sondern echte Zugeständnisse und Verzicht für den Partner. Außerdem das Gefühl der Austauschbarkeit. Und nicht zu vergessen: die einschlafende Kommunikation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Lafar schrieb:
  • Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  • Was nervt tierisch an Beziehungen?
  • Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  • Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1) den Partner so zu akzeptieren wie er ist, Kommunikation, Ehrlichkeit, Loyalität, ähnliche Ziele vor allem was die Zukunft angeht, ähnliche Interessen, dass jeder ein unabhängiges Leben führt, Spaß aneinander, regelmäßig Zeit miteinander (nicht nebeneinander) verbringen, Unternehmungen, ähnlicher Humor, gleiche sexuelle Vorlieben, ähnliches Nähe-Distanz-Verhältnis, ähnliches Couch-Potato-Verhalten, liebevoller und respektvoller Umgang miteinander

2) nichts, sonst hätte ich keine

3) nichts, sonst hätte ich keine

4) die Schnelllebigkeit, dass Partner lieber gewechselt werden statt miteinander zu kommunizieren, dass lieber irgendein Partner genommen wird weil man nicht alleine sein kann, Zeit die nebeneinander verbracht wird statt wirklich miteinander

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Lafar schrieb:
  • Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  • Was nervt tierisch an Beziehungen?
  • Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  • Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1) den Partner so lieben und respektieren, wie er ist. Eine gute Balance von Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Erfüllender Sex. Zusammen Lachen können. Sich selbst zu lieben. Den Partner glücklich machen  wollen. Die Bedürfnisse des anderen respektieren. Auch nach vielen Jahren Nächte durchzumachen, weil man sich soviel zu erzählen hat bzw Gespräche über das Leben, die Menschheit  oder die Moral führt. Nicht im Bett streiten. Im besten Fall ist der Partner auch ein richtig guter Freund.

2) klar nervt mich mein Partner mal und ich ihn ganz sicher auch. Aber das ist etwas temporäres und nichts grundsätzliches in der Beziehung.

3) Nichts.

4) Mir fehlt in meiner Beziehung nichts. Aber bei anderen Beziehungen habe ich manchmal den Eindruck, sie werden geführt um nicht alleine zu sein. Oder weil man sich gerade ein Haus gekauft hat, die Katze unter einer Trennung leiden würde etc. Ich bin mit meinem Partner zusammen, weil ich mein Leben mit ihm ( als der Mensch der er ist) verbringen will.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Enatiosis schrieb:

Gleicher Humor, Sex, gleiche Ziele, beidseitiges Selbstbewusstsein, Selbstzufriedenheit, ähnliche Interessen, die richtige Chemie allgemein. Ach und sie muss mindestens genau so viel saufen wie ich!

Nix. Sonst würd ich sie nicht eingehen.

Nix. Sonst würd ich sie nicht eingehen. ¯\_(ツ)_/¯

Da gibt's ziemlich viel. Unreflektiertheit, "wahllose Partnerwahl" aka zu wenig Selektion und damit mehr hausgemachte Probleme. Viele Menschen fangen in Beziehungen an, nicht mehr zu ihren Bedürfnissen zu stehen, um den Partner nicht zu verletzen oder weil sie Angst haben jemanden zu verschrecken. Viele Männer lassen sich umerziehen und haben keine Eier mehr.

Fremdgehen - ergo Prinzipienlosigkeit.

Falsche Kommunikation - furchtbar, seh ich viel zu oft. Paare die aneinander vorbei reden und das easy vermeiden könnten

Alltag - Viele Pärchen nehmen eine Beziehung einfach hin und fangen an, sich als Paar gehen zu lassen. Unternehmen weniger, weniger Nettigkeiten. Es fehlt oft das Grundverständnis, dass eine Beziehung Zuwendung und Aufregung benötigt.

Wegwerfgesellschaft - Anstatt an einer kriselnden Beziehung zu arbeiten, wird zu schnell Schluß gemacht anstatt Verantwortung zu übernehmen.

Das ist jetzt nur das, was mir spontan einfällt.

 

Kann ich das so übernehmen? :D ich Stimme in allen Punkten überein.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, Lafar schrieb:

Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?

Attraktivität , Sex

Humor

Loyalität

Ehrlichkeit und Offenheit

Eine gute Kommunikationsebene

Gleiche/Gemeinsame Lebensvorstellungen und Ziele

 

vor 22 Stunden, Lafar schrieb:
  1. Was nervt tierisch an Beziehungen?

Neediness

Ungeklärte / ausgesprochene Probleme

heimlichtuerei

 

vor 22 Stunden, Lafar schrieb:

 

  1. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?

Aktuell rein gar nichts. Früher:

Loyalität, Vertrauen, Attraktivität

 

vor 22 Stunden, Lafar schrieb:

 

  1. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Keine gemeinsamen/ zu vereinbarenden Lebensvorstellungen

Beschissene / Falsche Kommunikation

Falscher Stolz

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?

Respekt, auch oder gerade auch in Stress-Situationen / Humor / Kommunikation / Augenhöhe / ähnliche Ziele und Vorstellungen / Vertrauen / Empathie

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was nervt tierisch an Beziehungen?

In meiner jetzigen Beziehung: Nichts

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?

Nichts

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Die Kommunikation. Nadine ärgert sich über Hans, redet aber nicht mit Hans darüber, sondern - zB - mit mir. Hans erfährt irgendwann, oder auch gar nicht, davon. Oder es wird einfach gar nicht geredet und bei gemeinsamen Treffen antworten dann Nadine und Hans auf Fragen die Zukunft betreffend komplett unterschiedlich und erfahren so in dem Moment erst, dass sie mit ihren Vorstellungen wohl auseinander liegen.. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

 

  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  2. Was nervt tierisch an Beziehungen?
  3. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  4. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1. DIE wichtigste Eigenschaft ist dass jeder für sich erstmal auf eigenen Beinen steht, ein eigenes stabiles Fundament hat. Und zwar in allen Lebensbereichen. Dass man auch alleine gut klarkommt, finanziell, alltagstechnisch, seelisch zufrieden und ausgeglichen ist. Also keine Beziehung "braucht", auf sie angewiesen ist. Dann sollte man sich an jemanden binden der passt, erstmal was Sexualität angeht. Dann all die Kriterien die schon genannt wurden. Ähnliche Ansichten, ähnliche Vorstellungen über die Zukunft, gemeinsame Interessen, Energielevel, Nähe/Distanz usw. Das ist so die Basis aber keine Garantie dass es auf Dauer funktioniert. Für wirklich lange funktionierende Beziehungen braucht man vor allem:

- Eine konstruktive Art miteinander zu reden. Da gehört aktives Zuhören, nicht bewerten/verurteilen dazu. Dass keiner aus Konflikten als Sieger oder Verlierer geht.

- Das Wissen wie man das Feuer und die Sexualität über viele Jahre aufrechterhält. (Dazu steht noch ein Text von mir aus. Kommt bald!)

2. An Beziehungen nervt dass man oft Kompromisse eingehen muss. Oder Rücksicht nimmt. Abends kein Knoblauchbrot futtert. Immer die Beine rasiert. Nicht mehr rumflirtet (oder anders). Weniger Zeit für sich oder Freunde hat. Bei monogamen Beziehungen keine Sexabenteuer oder lustige Geschichten erlebt (oder nur noch mit einem Mann)

3. "Grundsätzlich" kann ich nicht sagen. In der Vergangenheit oft das Gefühl mich nicht zurückziehen zu können ohne Gefühle zu verletzen.

4. Ich denke nicht dass heutige Partnerschaften so viel anders sind als frühere. Vielleicht trennt man sich leichter/schneller.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, SimoneB schrieb:

An Beziehungen nervt dass man oft Kompromisse eingehen muss. Oder Rücksicht nimmt. Abends kein Knoblauchbrot futtert. Immer die Beine rasiert. Nicht mehr rumflirtet (oder anders). Weniger Zeit für sich oder Freunde hat. Bei monogamen Beziehungen keine Sexabenteuer oder lustige Geschichten erlebt (oder nur noch mit einem Mann)

Ob man von den Kompromissen, die man macht, genervt ist oder nicht, bzw., ob man etwas überhaupt als Kompromiss sieht, ist vielleicht auch schon ein Anzeichen dafür, wie es um die Beziehung steht bzw. wie gut man überhaupt zueinander passt. Wenn zB beide die monogame Beziehungsform vorziehen, dürfte eigentlich keiner enttäuscht sein, keine Sexabenteuer mit anderen mehr erleben zu können. Weiters sind manche Kompromisse auch übertriebene und vom anderen weder verlangte noch gewollte Rücksichtnahme. Mein Partner soll, um bei dem schönen Beispiel zu bleiben, bitte Knoblauchbrot essen, so viel er möchte, im Gegenzug nehme ich dieses Grundrecht auch in Anspruch^^

  • LIKE 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?

Respekt.

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was nervt tierisch an Beziehungen?

Nichts.

Wenn es nicht mehr passt, wird die Sache beendet.

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?

Es ist alles in Ordnung.

Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

Ich beobachte, daß viele Männer keinen Wert auf Respekt legen.

Und das macht beide sehr unglücklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Elisa_Day schrieb:

Ob man von den Kompromissen, die man macht, genervt ist oder nicht, bzw., ob man etwas überhaupt als Kompromiss sieht, ist vielleicht auch schon ein Anzeichen dafür, wie es um die Beziehung steht bzw. wie gut man überhaupt zueinander passt. Wenn zB beide die monogame Beziehungsform vorziehen, dürfte eigentlich keiner enttäuscht sein, keine Sexabenteuer mit anderen mehr erleben zu können. Weiters sind manche Kompromisse auch übertriebene und vom anderen weder verlangte noch gewollte Rücksichtnahme. Mein Partner soll, um bei dem schönen Beispiel zu bleiben, bitte Knoblauchbrot essen, so viel er möchte, im Gegenzug nehme ich dieses Grundrecht auch in Anspruch^^

Klar. Waren ein paar aus dem Ärmel geschüttete und z.T. nicht ganz ernstgemeinte Beispiele die zeigen dass sowohl Beziehungen wie auch das Singledasein Vor- und Nachteile haben. Wenn man das dauerhaft als Verzicht empfindet dann läuft was schief, ja. Aber in einer langen Beziehung kann es auch Phasen geben wo man manche Dinge auch vermisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.5.2018 um 13:56 , Lafar schrieb:

 

  1. Was sind für dich die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen, erfüllenden Langzeitbeziehung?
  2. Was nervt tierisch an Beziehungen?
  3. Was fehlt dir in deiner Beziehung / Beziehungen grundsätzlich?
  4. Was glaubst du fehlt oder stört dich deiner Beobachtung nach in heutigen Partnerschaften?

1. in vielen Bereichen unterschiedliche Charaktere, ähnliches Nähe-Distanz-Bedürfnis, vollstes Vertrauen, Loyalität, Authentizität, Respekt, Verantwortungsbewusstsein, Empathie.

2. Nichts.

3. Nichts.

4. Egoismus und Egozentrismus. Wenn man ständig und stetig nur eine Beziehung mit sich selbst führt, ist da kein Platz für eine Partnerschaft mit einem Dritten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.