LTR/LDR - Andere Frauen - Offene Beziehung

89 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden, endless enigma schrieb:

on topic

gebe folgendes zu bedenken: rumficken und maul halten ist eine einfache, befriedigende lösung ohne großen schaden! selbst wenn sie dahinterkommt, wird sie nicht schwer drunter leiden. ein fremdgehender partner ist für eine frau nicht so schlimm, solang er bei ihr bleibt. du kannst dir das umgekehrt in etwa so vorstellen, dass deine freundin einem typen einen urlaub bezahlt und ihm ab und zu heimlich ein mittagessen am arbeitsplatz vorbeibringt. das ist zwar komisch aber hey, würds dich wirklich jucken?

Egal was du da gerade rauchst, ich will auch was davon.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, endless enigma schrieb:

indem du das maul hältst <3

und wenn sies schmeckt dass du andere mädels bügelst, sagst du ihr sinngemäß, dass das nur kleine kahbas zu deiner unterhaltung sind und ihr nicht in tausend jahren das wasser reichen können.

Diese Hierarchie habe ich ihr erklärt und ich denke sie hat sie verstanden.

Das Problem ist dass sie nicht versteht warum ich Sex mit anderen Frauen will obwohl sie mich befriedigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst hier nen moralischen Freifahrtschein, wo wir hier dir durch irgendwelche pseudoevolutionstheorien von jedem moralischem Dilemma befreien. Wirste aber nicht bekommen, weil du deine moralischen Prinzipien selbst festlegen musst. In den folgenden Posts, und auch sonst im Forum schwankt das moralische Urteil von "Kavaliersdelikt" ala Enigma bis hin zu "Fremdgehen ist das abscheulichste". Wo einmal fremdknutschen schlimmer als Mord gehandelt wird. Also Blödsinn hier Argumentationshilfen für dein Fremdgehen zu erwarten

Zu einem forder ich die aber auf:

Beende die Selbstlüge und die Heuchelei!! Evolution ist kein moralische Kategorie, entweder schränkt man seinen Trieb ein oder nicht. Es gibt da auch keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern bei dem Thema. Fremdgehen ist Fremdgehen, auch Frauen ficken gerne (attraktive) Männer. Deswegen betrügen genauso viele Frauen wie Männer.

Stell dir zumindest die Frage, ob du so ein Verhalten bei der Freundin verknusen könntest (nein, da besteht kein Unterschied weil Frau).

Du bis 21 und  hast noch wenig Erfahrungen. Das ist der Grund für den starken Drang nach Frauen, nicht der"männliche Unterschied" in der Evolution. sei da bitte ehrlich. Die korrekteste Entscheidung, sch einzugestehen, dass du noch nicht bereit bist für Beziehungsleben und dich erstmal ausleben willst. Und Schluss machst.

Entweder du entscheidest dich für die "korrekte Entscheidung" oder du sagst, ich gehe fremd und setzt dich übermoralische Fragen hinweg, weil weiß eh keiner und so... Aber erwarte hier bitte nicht irgendwelche PU-Winkelzüge und Argumentationhilfen, die dir moralische Absolution erteilen.,

 

Sei nicht der Dieb, der sich mit "ich hole es von den räuberischen Reichen" belügt. Stehe zu dem, was du tust und warum

bearbeitet von jon29
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, endless enigma schrieb:

ein mann braucht abwechslung!!

 

Nein, der TE möchte Abwechslung. Aber nicht alle Männer brauchen generell Abwechslung.

Jetzt hat der TE 2 Möglichkeiten. Entweder er bescheisst seine Freundin, sie kommt drauf oder nicht, und irgendwann geht die Beziehung (mit riesen Drama) zu ende. Dann kommt die nächste Freundin und das gleiche Spiel wieder von vorne. Bis dann irgendwann Kinder, Haus, Hund und Auto dabei sind. Dann kneift er zusammen und lebt monogam obwohl er keinen Bock drauf hat oder lässt sich scheiden und steht vor einem haufen Dreck.

Oder er überlegt sich jetzt was er wirklich möchte und braucht, packt seine Eier auf den Tisch und öffnet die Beziehung und teilt ihr das dann auch mit. Das gibt einmal Drama (wenn überhaupt) und ab dann kann er beginnen diese und alle kommenden Beziehungen poly zu leben. 

Heimlich fremdficken bringt niemanden was. Zu seinen Bedürfnissen zu stehen aber schon.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Creal schrieb:

Aber nicht alle Männer brauchen generell Abwechslung.

ich präzisiere: alle männer brauchen abwechslung. aber die, die keine chance haben welche zu bekommen, copen gerne damit sich einzureden keine zu brauchen.

willst du immer nochn zuch?

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, endless enigma schrieb:

ich präzisiere: alle männer brauchen abwechslung. aber die, die keine chance haben welche zu bekommen, copen gerne damit sich einzureden keine zu brauchen.

willst du immer nochn zuch?

Klar. Und alle Männer interessieren sich für Autos. Genauso wie sie Fußball toll finden, handwerklich geschickt sind, sich immer nur in Frauen verlieben können, gerne saufen, 5x täglich mastubieren und eine Führungsposition wollen. Eigentlich gibt es auf der ganzen Welt nur einen Mann und der Rest sind Klone mit ganz genau den gleichen Bedürfnissen!

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, endless enigma schrieb:

ein mann braucht abwechslung!!

Aber wie mache ich ihr das verständlich???

 

Die denkt sie würde mir nicht genügen und ich würde den Ausgleich suchen.

Ich habe ihr das ja schon mal versucht mit dem Lieblingsessen zu erklären (s.o.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, endless enigma schrieb:

ein mann braucht abwechslung!!

...und drauf kommen die Frauen net klar, weil sie net spurten. Mal'n Sexshop gegangen bisschen Zeuch geholt, was weiß ich aber es kommt nichts rüber. Da werden die so schnell langweilig.

Ich verstehe dich in dem du es als Grundbedürfnis siehst und es Frauen zu schützen braucht, weil sie es sowieso per "Geschlecht" nie verstehen werden können und man sie verschont. Wie mit Kindern, denen man besser eine Geschichte erzählt, statt die harten Fakten vors Gesicht zu klatschen. Aber wie kannst du damit leben, dass du durch das Klappehalten der Frau was verheimlichst und sie belügst? Oder lebst du seitdem du 19 bist in offenen Beziehungen in denen beide die Klappe halten? Eifersucht bei dir auch kein Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Mobilni schrieb:

weil sie es sowieso per "Geschlecht" nie verstehen werden

Da liegt momentan das Problem.

Sie denkt emotional, nicht rational. Sie möchte erklärt bekommen warum ich Abwechslung brauche. Mit rationalen Erklärungen komme ich nicht weit.

Wie soll ich ihr das also erklären?

 

Einfach rumvögeln und nichts sagen wäre die einfachste und sie am wenigsten belastensde Lösung ja. Aber ich möchte die Basis die wir haben, nämlich extreme Offenheit und Ehrlichkeit bei jeglichen Themen, auch wenn es dem Partner mal nicht gefällt, nicht dafür aufopfern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, MrCook schrieb:

Da liegt momentan das Problem.

Sie denkt emotional, nicht rational. Sie möchte erklärt bekommen warum ich Abwechslung brauche. Mit rationalen Erklärungen komme ich nicht weit.

Wie soll ich ihr das also erklären?

 

BULLSHIT!

Du hast nicht die Eier es ihr zu erklären und es durchzuziehen und machst irgendeinen Schwachsinn mit "Schatz, lass uns mal das Essen vergleichen". 

Einfach rumvögeln und ihr nichts zu sagen ist die einfachste und wenigste belastende Lösung für dich. Wenn das raus kommt besteht die Möglichkeit das sie richtig am Arsch ist. Also so richtig richtig richtig am Arsch. Also entweder du stehst dazu, sagst du willst ne Andere ficken und nimmst das Beziehungsende in kauf, oder du lasst es. Aber das eigentliche Problem hier ist, dass du dir gerne die Rosinen aus dem Kuchen pflücken würdest. Beziehung behalten und dennoch Nadine flach legen und du suchst jetzt nach Lösungen wie du das anstellen kannst und dabei nicht als Arschloch darstehen wirst.

Aber die Lösung gibt es nicht. Egal wie oft du noch fragst wie du es ihr erklären sollst.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Mobilni schrieb:

Aber wie kannst du damit leben, dass du durch das Klappehalten der Frau was verheimlichst und sie belügst?

ich find das nicht schwierig. ich verheimliche gern! und lügen braucht es sehr selten. wenn es jemand ganz genau wissen will, kriegt ers eben ganz genau.

 

vor 19 Minuten, Mobilni schrieb:

Eifersucht bei dir auch kein Problem?

ich bin froh, wenn ich noch manchmal einen anflug davon verspüre. das ist quasi nostalgie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Creal schrieb:

BULLSHIT!

Du hast nicht die Eier es ihr zu erklären und es durchzuziehen und machst irgendeinen Schwachsinn mit "Schatz, lass uns mal das Essen vergleichen". 

Einfach rumvögeln und ihr nichts zu sagen ist die einfachste und wenigste belastende Lösung für dich. Wenn das raus kommt besteht die Möglichkeit das sie richtig am Arsch ist. Also so richtig richtig richtig am Arsch. Also entweder du stehst dazu, sagst du willst ne Andere ficken und nimmst das Beziehungsende in kauf, oder du lasst es. Aber das eigentliche Problem hier ist, dass du dir gerne die Rosinen aus dem Kuchen pflücken würdest. Beziehung behalten und dennoch Nadine flach legen und du suchst jetzt nach Lösungen wie du das anstellen kannst und dabei nicht als Arschloch darstehen wirst.

Aber die Lösung gibt es nicht. Egal wie oft du noch fragst wie du es ihr erklären sollst.

Das ist Bullshit mit deinen Worten.

 

Was meinst du worüber wir das letzte halbe Jahr und derzeit mehrere Tage sprechen? Ich sage ihr offen und ehrlich dass ich andere ficken will.

 

Sie möchte das natürlich verstehen und wissen wie sie mir genügen kann und ich dennoch andere Frauen haben will.

bearbeitet von MrCook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, MrCook schrieb:

Sie denkt emotional, nicht rational. Sie möchte erklärt bekommen warum ich Abwechslung brauche. Mit rationalen Erklärungen komme ich nicht weit.

Das hat nichts mit emotional/rational zu tun. Sie will es nicht und würde sich herabgesetzt fühlen, Gefühle kann man nicht rational lenken.

Du hast nur drei Möglichkeiten:

Betrügen und nix sagen
Schluss machen und dich ausleben
Dich ihr zuliebe einschränken und monogam leben, geht auch und machen einige.

Was du niemals erreichen wirst: Sie dazu bringen, dass sie eine offene Beziehung akzeptiert und "rational" zwische Sex und Gefühlen trennt.

 

Sie ist erst 18, da ist kaum ein Mädel für sowas bereit, Experimente mit offener Beziehung ist dann eher was mit Frauen ab Ende 20.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.5.2018 um 22:38 , endless enigma schrieb:

ein fremdgehender partner ist für eine frau nicht so schlimm, solang er bei ihr bleibt.

Ach DU bist also derjenige, der mir zu meiner Singlezeit alle monetär bedürftigen Frauen ohne Selbstwertgefühl vor der Nase weggeschnappt hat!!11! 🤠

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist in meinen Augen absolut nicht reif. Du musst es akzeptieren wenn deine Freundin es nicht möchte und Konsequenzen ziehen.  Statt dessen versuchst du sie zu überreden, zu verbiegen. Ich würde dir raten die Beziehung zu beenden, dann kannst du deine Sexualität ausleben und sie wird einen Kerl finden, der ihre Vorstellung von Beziehung akzeptiert und genau so leben möchte.  Sei froh das sie in dem jungen Alter so locker drauf ist, es gibt so viele Frauen, auch über 20, die mega Drama schieben. Es hat hier schon jemand geschrieben, du versuchst dich raus zu reden weil "Männer Abwechslung brauchen ". Das ist viel zu allgemein gehalten.  Du glaubst gar nicht wie viele Frauen auch solche Bedürfnisse haben. Jeder muss selber wissen wie er seine Beziehung gestaltet, aber betrügen und lügen ist für mich ein NO GO. Gut, du bist ehrlich, wirst aber auf Dauer nicht glücklich damit, deine Freundin genau so wenig. Deswegen sei ehrlich zu euch beiden und finde den richtigen Weg = Beziehung beenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.5.2018 um 21:56 , MrCook schrieb:

Ein Mann braucht unterschiedliche Sexualpartnerinnen, was die Partnerin nicht so toll findet.

vor 23 Stunden, MrCook schrieb:

Jeder Mann hat das Verlangen seine Samen unters Volk zu bringen.

Am 19.5.2018 um 09:42 , MrCook schrieb:

Nur mein evolutionäres Gehänge nicht so...

Ich finde es interessant, wie du versuchst deine Wünsche mit generischen Aussagen zu rechtfertigen.
Was vermeintlich jeder Mann braucht und macht ist egal. Steh zu dem was DU willst und formuliere es dementsprechend.

Stelle mir gerade vor, wie du deiner 18-jährigen Freundin versuchst Fremdvögeln schmackhaft zu machen, indem du mit solchen Sätzen um dich hantierst. In meinen Augen nicht sonderlich souverän und eine ziemlich blöde Strategie. 

vor 19 Stunden, MrCook schrieb:

Was meinst du worüber wir das letzte halbe Jahr und derzeit mehrere Tage sprechen?

Bedränge deine Freundin nicht. Sie ist gerade mal 18. Mit 18 führt man im Normalfall noch keine offenen Beziehungen. 
Du wirst sie logisch auch nicht dazu bekommen. Weil sie es einfach nicht will. Je mehr du das Thema auf den Tisch bringst, desto mehr wird sie sich versperren und blockieren. 

Ich kann rational auch vollkommen nachvollziehen, dass man in einer Beziehung auf mal Lust auf fremde Haut hat. Ändert nichts an der Tatsache, dass ich trotzdem eine monogame Beziehung führen will. 
Da prallen unterschiedliche Beziehungsmodelle aufeinander. Und langfristig werdet ihr nicht glücklich. Nicht glücklich, wenn du sie über ein halbes Jahr bedrängst und bearbeitest. Nicht glücklich, falls du sie an dem Punkt bekommen solltest, an dem sie dir zuliebe zustimmt. Aus Verlustangst, oder weil du sie einfach lang genug bearbeitet hast. Sie wird Probleme damit haben, weil es einfach nicht ihren Vorstellungen entspricht. 

Ihr seid beide jung - das die Beziehung über Jahrzehnte hält, ist in dem Alter ziemlich unwahrscheinlich. Aber definiere mal deinen Wunsch und dein Bedürfnis, wirklich als DEINEN Wunsch und DEIN Bedürfnis, anstatt sich auf Evolution und Allgemeingültigkeit zu berufen. Dann ziehst du daraus die Konsequenzen. 

PS.: Auf das Gelaber von wegen "Frauen macht es nichts aus wenn man sie betrügt - Hauptsache man bleibt bei ihnen" würde ich übrigens nichts geben und die Beiträge mal innerlich äußerst kritisch hinterfragen.

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

ach das ist einfach. fick rum, halts maul und wenn sie dich erwischt, sag dass dich das mädel verführt hat.

Stanni Enigma. Aber wenn sie dann falsch rumfickt unds rauskommt, kommen die ganzen Redpiller und Co mit der roten Schlampenfahne um die Ecke..

Zitat

 

Aber wie mache ich ihr das verständlich???

 

Die denkt sie würde mir nicht genügen und ich würde den Ausgleich suchen.

Ich habe ihr das ja schon mal versucht mit dem Lieblingsessen zu erklären (s.o.).

 

Indem du mal Eier zeigst und tacheles redest. Ich hoffe du hast sie?
Überleg dir mal wie es dir gehen würde, wenn deine Freundin mehr Eier als du hat und sie dir dies erzählt.

Mein Rat: Öffne offen die Beziehung. Entweder zieht sie mit, oder eben nicht.
Win Win, weil : du in beiden Fällen ohne Reue ficken können wirst, ohne den ganzen Stress der ggf ausbricht, wenn dein Seitensprung ans Licht kommt.
Dazu bannst du eben auch n Menschen aus deinem Leben, der nicht zu dir passt. Fertig.

Dein fehlendes Rückgrat wird dich solange in den Arsch ficken, bis dein Schwanz dein Rückgrat ersetzt hat und du sprichwörtlich, gefickt durchs Leben gehst, weil besagter Schwanz dir permanent ins Hirn fickt. Glaubst nicht? Lies dir hier mal so paar Stories durch.. Immer wieder das Selbe..

Kennst du das Sprichwort: Des Diebes größte Angst ist es selbst bestohlen zu werden?

 

bearbeitet von Noodle
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

ein fremdgehender partner ist für eine frau nicht so schlimm, solang er bei ihr bleibt.

Das mag zutreffen bei: LSE Frauen ohne Alternative, und wenn man in div. Bereichen sehr erfolgreich is, also eine (ungesunde) Abhängigkeit geschaffen hat.
Wenn sie aber dann  mal ne Alternative trifft, so Chad zB... mit seinem Helicopter Penis... und der dann vllt noch besser Aussieht, mal tats, Eier inner Hose hat inkl Rückgrat und der sie dann ggf. besser "inteintellektuell"  fordert und auch besser im Bett is... naja.. dann wird sie sein Fremdgeficke auch nicht mehr tolerieren..
Zumindest nur solange, bis ihr eignes Maß voll ist, was das schlecht behandeln angeht.

LSE is das neue HSE ne..

Aber hey.. sie is 19... kein Wunder, das sich so viele Kerle uA auch deswegen ne junge schnappen, weil sie noch so schön manipu.. äh *hust* formbar ist..
wo wir wieder bei LSE sind.

bearbeitet von Noodle
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, endless enigma schrieb:

ich bin froh, wenn ich noch manchmal einen anflug davon verspüre. das ist quasi nostalgie

Wie erreicht man diesen Zustand? Meditierst du unterm Wasserfall, hört das von alleine auf irgendwann, ist es wie Ansprechangst, die einfach aufhört je öfters man Eifersucht erlebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mobilni hmmm mal überlegen ... ich vermute folgende zusammenhänge:

 

wenn man vor dieser emotion nicht wegläuft, sondern quasi aktiv erfahrungen damit sammelt, wirds besser

wenn man erfolgreich ist, wirds besser

wenn frauen dich geil finden und du gut vögelst, wirds besser

wenn du begriffen hast, dass eifersucht heute weitgehend sinnlos ist, wirds besser

wenn du selbst der typ bist, auf den leute eifersüchtig sind, wirds besser

 

sry for leicht off-topic

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl

Man kann die Thematik auch auf die Bedürftigkeit, oder sogar Sucht, nach Gratifikation herunterbrechen. Die Aufmerksamkeit/Anerkennung der Freundin reicht nicht aus, um sich individuell als frei und vollkommen entwickelt zu sehen. Der Kick fehlt. Gleichzeitig hatten die Menschen evolutionstechnisch gelernt, ihre Belohnungszentren zu kontrollieren und Entscheidungen zu treffen. Man kann nicht alles haben und nicht auf jeder Hochzeit tanzen. Oder nur Cherries picken. Und vor allem nicht anderen Menschen aufzwingen, sich mit ihren Wünschen unterzuordnen.

Aber TE, bist noch sehr jung... 

Ich würde empfehlen, erstmal die Freundin als ein Individuum zu sehen, das Dir nicht frei zur Verfügung steht. Sie kann ja auch jederzeit gehen, wenn es ihr zu doof wird. In diesem Punkt sind vielleicht viele auch hübsche Mädels zu brav und zu treudoof, aber dann doch nur bis zu einem bestimmten Punkt. Und Du kannst Dich selbst fragen, wann Du die Belohnung bei HBs überhaupt bekommst. Brauchst Du ein Eroberungsgefühl, dass Dein Target Alternativen/Value hat und sich aber von Dir erobern lässt, oder wo genau der Kick herkommt. Weil nur als Laycount, Deinen Dödel irgendwo versenkt zu haben...das kann ja kein Kick sein.(--> Lieblingsessen vs Pizza von Discounter). Gegessen wird daheim. Oder bist Du visuell nicht ausgelastet, oder willst Deine Sexualität erweitern oder oder oder. Kannst ja mit Deiner Freundin mal shoppen gehen und mit ihr etwas kaufen, worauf Du stehst. Ob Outfit/Schuhe/kurzes Kleid/coole Sonnenbrille, oder Schminke oder heiße Unterwäsche. So als Anregung. Die anderen Kerle werden sie auch noch heißer finden, falls das der Kick ist. 

Oder eben eine Entscheidung treffen, single zu sein und sich auszutoben. Auch wenn Du sagst, Du hättest das schon, würde ich die Aussage doch nicht ganz so abnehmen. War vielleicht doch noch nicht genug. Aber das Rumeiern ist einfach uncool.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.