Komischer Cliffhanger nach gutem erstem Date

14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

1. Mein Alter: 28
2. Alter der Frau: 21
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): absichtliche Berührungen


5. Beschreibung des Problems:

Ich hatte vor zwei Tagen ein Date mit HB6, welches nach meiner Ansicht sehr gut lief. Wir verbrachten 3,5 Stunden miteinander, zunächst bei einem Spaziergang und anschließend noch in zwei verschiedenen Bars. Wir fanden zahlreiche Gemeinsame Interessen heraus, lachten viel und auch an Berührungen und sexuellen Andeutungen mangelte es nicht. Also nach meiner Ansicht das vielleicht rundeste erste Date, welches ich bislang hatte, zumal sie auch bei fast allem sehr gut mitmachte und sichtlich Spaß hatte.

Zum KC setzte ich während des Location-Wechsels an. Diese wurde zwar geblockt, das ganze jedoch mit einem netten Lächeln und der Aussage "nicht beim ersten Date". Die Stimmung blieb auch danach weiterhin gut und nachdem wir unser Bier in der zweiten Bar ausgetrunken hatten, begleitete ich sie noch ein Stück nach Hause und wir verabschiedeten uns mit einer herzlichen Umarmung, welche von ihr aus ging; zusammen mit den Worten "war wirklich sehr schön". Soweit so gut. Nun zur Gesamtsituation und weiteren Forsetzung der Verabschiedung...

Kennengelernt hatten wir uns über Tinder. Der Chat zog sich sehr lange hin, da sie immer sehr spät antwortete und auch nie sonderlich viel schrieb. Die Nachrichten waren zwar meisten recht kurz aber dennoch herzlich mit vielen Emojis. Fragen kamen auch relativ wenige von ihr und ich musste das Gespräch auch einmal mit einem Bullshit-Statement wiederbeleben, nachdem sie fast eine Woche lang nicht geantwortet hatte. Umso mehr freute es mich, dass sie dann total unkompliziert einem Trefen zustimmte.

Während des Chats bei Tinder schickte ich ihr dann einmal meine Nummer mit der Aussage, dass ich jetzt beruflich erstmal ein paar Tage unterwegs sei (was auch stimmte) und ich daher nur wenig auf Tinder sei. Sie könne mir aber gerne auch bei Whatsapp schreiben. Dies wurde von ihr abgelehnt, da ihre SIM-Karte angeblich gesperrt sei und Whatsapp daher im Moment nicht bei ihr ginge. Ich schrieb ihr dann während meiner Dienstreise nicht mehr und danach nahm ich das Gespräch bei Tinder wieder ganz normal auf ohne auf die Sache mit der Nummer weiter einzugehen.

Nun noch einmal der Schwenk zur Verabschiedung bei unserem ersten Date. Nachdem wir uns umarmt und sie sich für den schönen Abend bedankt hatte, sprachen wir noch kurz folgendes...

Oasis: Meine Nummer hatte ich dir ja schon bei Tinder geschickt. Ich nehme mal an, dass Whatsapp jetzt wieder funktioniert.

HB6: Ja, haha. Da geht wieder seit ca. einer Woche. Ich werde mal schauen, ob ich sie im Verlauf finde.

Oasis: Mach das, falls nicht schicke ich sie dir gerne nochmal zu.

Danach trennten sich unsere Wege. Ich hatte damit natürlich die klare Intention und auch die fast 100%ige Erwartung, dass sie mir durch diese indirekte Aufforderung zeitnah bei Whatsapp schreiben würde, womit ich ihre Nummer hätte und ich ganz normal weitergemacht hätte (2. Date vereinbaren usw.). Leider blieb das aus und ich habe bislang nichts mehr von ihr gehört.


6. Frage/n

Mein Problem ist kurz gefasst, dass der Ball nach meinem Verständnis eigentlich klar bei ihr liegt und mein Vorschlag auf Whatsapp zu wechseln im Falle einer weiter ausbleibenden Nachricht schon satte zwei mal ins nichts gelaufen ist. Da direkt nochmal auf Whatsapp zu pushen scheint mir daher deutlich zu needy.

Habe nun keinen Plan wie ich die Situation einschätzen soll. Also entweder liege ich mit meiner Einschätzung total daneben, sprich sie hat doch kein Interesse und will daher nicht, dass ich ihre Nummer habe oder aber sie ist sich irgendwie der Tatsache nicht bewusst, dass ich jetzt auf ne Whatsapp-Nachricht von ihr warte. Ein einfaches "Hi, Oasis. HB6 hier." hätte ja genügt. Einfach auf Tinder wieterschreiben ohne auf die Situation einzugehen fände ich ebenfals nicht wirklich prickelnd.

Habt ihr einen Plan, wie ich die Situation möglichst locker auflösen kann?

 

Viele Grüße,

Oasis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sie direkt mit einem Vorschlag zu einem erneuten Treffen anschreiben.

Man kann jetzt lange spekulieren, ob sie Interesse hat. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, du bist momentan einer von vielen.

Wenn du hier zulange wartest bist du irgendwann raus. Also schlag ihr ein Treffen vor, dann bist du schlauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Frauen die mögen es nicht viel oder generell zu schreiben, Sind also meistens Wortkarg etc. könnte hier der Fall sein. Könnte aber auch sein, dass sie einfach kein Interesse hat.

Anstatt aber jetzt hier großartig rum zu raten , würde ich sie einfach normal anschreiben und versuchen ein weiteres Treffen auszumachen. Von Ihrer Reaktion weißt du dann was Sache ist.

Und nein, es wäre nicht zu needy. Wenn sie kein Bock hat, spielt es keine Rolle was du am Ende machst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Führen, nächstes Date anleiern, dann halt über Tinder. Und nicht warten, dass sie auf subtile Anspielungen mit perfekter Compliance antwortet. Vllt gibt sie ihre Nummer nur nicht gern raus, vllt spielt sie a weng - whatever. So lange sie zu einem zweiten Date erscheint, ist alles gut.

Sehe das aber auch skeptisch - wenn Du sie im ersten Date von den Socken geholt hättest, würde sie es Dir normalerweise leichter machen. 

bearbeitet von botte
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich auch schon öfter erlebt, allerdings denke ich das da noch ein anderer Typ mit im Boot sitzt und Sie sich nur mit Dir getroffen hat, weil mit dem grad "Theater, Streit, läuft nicht so aber kann sich nicht trennen" etc.pp ist.

Bist halt ihr Zeitvertreib beim Tippern Abends vor dem Fernseher und am Nachmittag wenn der "Arsch" wieder lieber bei seinen Kumpels Bier trinken ist.

 

Meiner Erfahrung sind solche Frauen komplette Zeitverschwendung.

 

 

Magnetism

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill

Meine oma sagt immer " wenn der mensch will gibt er zeichen"

macht sie nicht. du hast doch wirklich schon alles getan was du als mann machen solltest, und die gute frau macht einfach mal gar nichts. Sie gibt dir nichtmal ihre nummer "ich guck mal ob ich sie im verlauf finde" wäre bei mir die disqualifikation der übelsten sorte gewesen.

Denn unterm Strich: warum sollte ich als gut aussehender, selbstbewusster und zufriedener mann, in diese frau noch investieren wenn sie es mir so schwer macht. Ich bin doch hier kein entertainer. Ich nehme dann zur not tinder wieder in die hand swipe einmal nach rechts und nehme die nächste die bock hat. Wozu der aufwand jetzt hier kopffick zu betreiben. wie @botte schon sagt würde sie dich toll finden hättest du jetzt warscheinlich ihre nummer.

Es kommt wirklich häufig vor das leute hier sagen wow das war das jahrhundert erste date... doch jetzt meldet sie sich nicht mehr obwohl sie gesagt hat es war schön... manchmal ist es bei frauen die höflichkeit... was soll sie sagen? "ey war voll scheiße"? vielleicht konntest du sie auch nur nicht zu 100% überzeugen.... aber wichtiger ist doch konnte sie dich zu 100% überzeugen? konnte sie sich bei dir für ein zweites date qualifizieren? wie kann sie das geschafft haben ohne dir ihre handynummer zu geben?

Ich hätte kein bock auf sowas bringt mir ja nichts .. macht nur arbeit die am ende warscheinlich zu nichts führt.

du hast nichts falsch gemacht, next und weiter so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin da ganz bei @SchernoBill und bei @Magnetism.

Sie disqualifiziert sich und du, TE, sabberst ihr dennoch hinterher.

vor 9 Stunden, Oasis schrieb:

Sie könne mir aber gerne auch bei Whatsapp schreiben. Dies wurde von ihr abgelehnt, da ihre SIM-Karte angeblich gesperrt sei und Whatsapp daher im Moment nicht bei ihr ginge.

Natürlich. :-D 

Wer glaubt denn den Scheiß. Hab aber gut gelacht, danke.

Falls du trotzdem bock auf ihr Rumgeeier hast:

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE die gute Dame hat dich angelogen, da bei mir ebenfalls mal die SIM-Karte gesperrt war und Whatsapp dennoch noch funktioniert hat. Die verarscht dich nach Strich und Faden. Wäre das Date so toll, hätte sie dir doch in WA geschrieben, wobei ich dir das in Zukunft nicht raten würde einfach so die Führung abzugeben. Du schreibst an, initiierst Treffen. Spielt sie mit, wunderbar, sie hat Glück einen coolen Typen kennenzulernen, spielt sie nicht mit NEXT. Liegt dir wirklich was an ihr, in Tinder anschreiben, in Gute Stimmung versetzen und Date ausmachen, ansonsten NEXT.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

schonmal vielen Dank für die Einschätzungen. Ich denke ihr habt auf jeden Fall damit recht, dass es nicht wirklich gut aussieht aber jetzt schon direkt zu nexten fände ich noch ein bisschen früh.

vor 8 Minuten, markhassan schrieb:

In Tinder anschreiben, in Gute Stimmung versetzen und Date ausmachen, ansonsten NEXT.

Ich denke so werde ich es machen. Versuche da einfach mal outcome-independent zu bleiben.

@Riddik76 Extrem gutes Video. Habe zwar schon einiges über Textgame gelesen und gesehen aber das hier vermittelt nochmal ganz neue Sichtweisen. Wird mir für die Zukunft auf jeden Fall weiterhelfen, danke.

 

Gruß,

Oasis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist einer von vielen und sie genießt die Aufmerksamkeit. Wo sind deine Alternativen? 

Eine Frau die ON ist, würde sich anders verhalten, es dir viel leichter machen und selbst mit initiieren/investieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes für die Zukunft: "Gutes Date / Bestes Date" würde ich, an deiner Stelle, neu für mich definieren,
denn:
 

Am 23.5.2018 um 22:45 , Oasis schrieb:

Ich hatte vor zwei Tagen ein Date mit HB6, welches nach meiner Ansicht sehr gut lief. Wir verbrachten 3,5 Stunden miteinander, zunächst bei einem Spaziergang und anschließend noch in zwei verschiedenen Bars. Wir fanden zahlreiche Gemeinsame Interessen heraus, lachten viel und auch an Berührungen und sexuellen Andeutungen mangelte es nicht. Also nach meiner Ansicht das vielleicht rundeste erste Date, welches ich bislang hatte, zumal sie auch bei fast allem sehr gut mitmachte und sichtlich Spaß hatte.

Das ist weit davon entfernt. Das sage ich nicht um dich zu bashen, Du solltest deineWahrnehmung einfach
überdenken. Ich könnte auch sagen: "Was? Das ist dein Ziel für ein Date? Damit gibst Du dich zufrieden
und definierst es als unglaublich? Ziemlich niedrige Messlatte!" Es war einfach 0815-Standard. Du hast
zwar zum KC angesetzt, wurdest aber geblockt - was an sich nichts schlimmes ist, nur würde ich da nicht
direkt die Flinte ins Korn werfen. Jedes mal wenn ich bei einem Date bin und wir nur reden, denke ich mir
die ganze Zeit: "Hmm. Da war wohl ein anderer schneller oder wieso ist sie so passiv?" Selbst wenn kein
Anderer vor mir da war, was meist sehr unwahrscheinlich ist, hast Du so nun die Chance dieser andere,
schnellere Typ zu sein.

Am 23.5.2018 um 22:45 , Oasis schrieb:

 

Kennengelernt hatten wir uns über Tinder. Der Chat zog sich sehr lange hin, da sie immer sehr spät antwortete und auch nie sonderlich viel schrieb. Die Nachrichten waren zwar meisten recht kurz aber dennoch herzlich mit vielen Emojis. Fragen kamen auch relativ wenige von ihr und ich musste das Gespräch auch einmal mit einem Bullshit-Statement wiederbeleben, nachdem sie fast eine Woche lang nicht geantwortet hatte. 

Da siehst Du meistens schon wo Du (meist optisch) bei ihr stehst. Sie hat wohl interessantere Alternativen,
was auch nicht weiter schlimm ist da es ja zum Treffen kam. Einfach nur im Hinterkopf behalten, so kannst
Du dich gleichzeitig auch davor "schützen" dich zu sehr emotional zu involvieren wenn sie dich total vom
Hocker haut. Mach dir einfach wieder die Realität bewusst.

Am 23.5.2018 um 22:45 , Oasis schrieb:

 

Während des Chats bei Tinder schickte ich ihr dann einmal meine Nummer mit der Aussage, dass ich jetzt beruflich erstmal ein paar Tage unterwegs sei (was auch stimmte) und ich daher nur wenig auf Tinder sei. Sie könne mir aber gerne auch bei Whatsapp schreiben. Dies wurde von ihr abgelehnt, da ihre SIM-Karte angeblich gesperrt sei und Whatsapp daher im Moment nicht bei ihr ginge. Ich schrieb ihr dann während meiner Dienstreise nicht mehr und danach nahm ich das Gespräch bei Tinder wieder ganz normal auf ohne auf die Sache mit der Nummer weiter einzugehen.

Wieso meldest Du dich ab? Hat sie das etwa getan als sie Dir längere Zeit nicht geantwortet hatte? 
Wahrscheinlich nicht - es war ihr quasi egal was aus eurem Kontakt wird. Zur der SIM-Karte wurde
ja schon alles gesagt. 

Am 23.5.2018 um 22:45 , Oasis schrieb:

 

Nun noch einmal der Schwenk zur Verabschiedung bei unserem ersten Date. Nachdem wir uns umarmt und sie sich für den schönen Abend bedankt hatte, sprachen wir noch kurz folgendes...

Oasis: Meine Nummer hatte ich dir ja schon bei Tinder geschickt. Ich nehme mal an, dass Whatsapp jetzt wieder funktioniert.

HB6: Ja, haha. Da geht wieder seit ca. einer Woche. Ich werde mal schauen, ob ich sie im Verlauf finde.

Oasis: Mach das, falls nicht schicke ich sie dir gerne nochmal zu.

Danach trennten sich unsere Wege. Ich hatte damit natürlich die klare Intention und auch die fast 100%ige Erwartung, dass sie mir durch diese indirekte Aufforderung zeitnah bei Whatsapp schreiben würde, womit ich ihre Nummer hätte und ich ganz normal weitergemacht hätte (2. Date vereinbaren usw.). Leider blieb das aus und ich habe bislang nichts mehr von ihr gehört.

Mehr Desinteresse geht nicht. Zumal Du dich ihr ja auch langsam anfängst aufzudrängen.
Manche machen daraus ein Spiel, aber für mich liest sich dass nicht so. 

Ich würde mich auf andere Frauen konzentrieren - auf Frauen bei denen ich nicht so
gegen Windmühlen, Schreibfaulheit etc. kämpfen müsste. Frauen, die ihr Interesse
deutlich signalisieren.

Falls sie sich noch mal meldet - fein. Wenn nicht: Next.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

ISt Es denn nicht möglich, dass Sie die Nummer einfach nicht mehr in ihrem Verlauf gefunden hat??? Ist doch die logischste Erklärung ^^ Außerdem ist da viel Rumgeiere zu erkennen, die Verabschiedung war jetzt nicht so der Hammer.

Schick ihr einfach ne Nachricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr hattet nur natürlich alle recht. Nach Anfrage für ein zweites Date kam nach zwei Tagen zurück, dass sie kein Interesse hat. Danke nochmal für den Input!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.