Attraction vs potenzieller Flake? (woran erkenne ich eine PU Cat?)

66 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: Anfang 30
2. Alter der Frau: Anfang 30
3. Anzahl der Dates: Insgesamt 3 mal gesehen, davon waren 2 Treffen Dates
4. Etappe der Verführung: Berührungen, Kino, KC
5. Beschreibung des Problems: Eure Meinung, Einschätzung, weiteres Vorgehen

 

Hallo liebe PU-Community,

vielleicht erinnert sich der ein oder andere an meinem letzten Thread, bei dem ich bereits angekündigt habe, ein zukünftiges "Problem/Ausgangssituation" rechtzeigtiger hier zur Posten und nicht erst, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Nun ist es soweit und mich würde eure Sichtweisen, Meinungen oder auch Ratschläge interessieren. Ich werde bei meinen Schilderungen versuchen, möglichst wertfrei und neutral zu bleiben.

An der Stelle noch der faire Hinweis:

Der Beitrag wird höchstwahrscheinlich länger, hast Du darauf keine Lust? Kein Problem, lies Dir etwas anderes für Dich interessantes durch. An alle die dran bleiben wollen, schon mal vorab danke.

 

Vorgeschichte:

Es war einmal vor langer langer Zeit.... nein Spaß 😁

Genau vor einer Woche war ich mit meinem besten Kumpel (und gleichzeitig PU Kollegen) in einer angesagten Bar in meiner Stadt unterwegs, bei der auch zu späteren Stunde getanzt werden kann. Dort angekommen, sind wir beide eher zufällig über eine 7-8 köpfige Gruppe gestolpert, bei der sowohl Frauen als auch Männern anwesend waren. Als die Gruppe Fotos machen wollte, ergriff mein bester Kumpel die Gelegenheit und stellte sich natürlich ganz uneigennützig als Fotograf zur Verfügung. Was auch prompt angenommen wurde, binnen weniger Sekunden, sprachen wir beide fast synchron mit jeweils einem Mädel aus der Gruppe. Ich eröffnete das Gespräch mit der Frage: "ob denn keinem aus der Gruppe aufgefallen ist, dass mein Kollege gar kein Foto von der Gruppe sondern ein Selfie von sich selbst gemacht hat". Das Mädel schmiss sich direkt weg vor lachen = Jackpot, dass berühmte Eis war damit direkt gebrochen.

Im weiteren Verlauf ist mir das Mädel nicht mehr von der Seite gewichen, wir hatten eine lustige Unterhaltung nach der anderen und sehr sehr viel C&F ohne dabei den Namen von dem jeweiligen anderen zu kennen oder sonst langweilge Frage + Antwort Spielchen zu spielen. Irgendwann fingen wir an, eng miteinander zu tanzen. Die Gruppe schien die Anwesendheit von meinem besten Kumpel und mir sehr zu begrüssen, sowohl einige Mädels als auch die Männer, schoben das HB öfters mal wieder zu mir, obwohl das HB sowieso die ganze Zeit in meiner Nähe war. Dann kam der Zeitpunkt und die Gruppe löste sich mehr und mehr auf, erst ging ein Mann aus der Gruppe, dann ein Pärchen etc. Das besagte HB schien aber auf Nachfrage der Gruppe bleiben zu wollen und machte keine anstalten zu gehen, im Gegenteil. Also nahm ich das als Gelegenheit und isolierte das besagte HB an eine etwas ruhigere Ecke der Bar und küsste sie. Aus dem Augenwinkel sah ich, dass mein Kollege scheinbar ebenfalls Erfolg bei seiner Dame hatte, denn auch die beiden küssten sich.

Als das HB dann schließlich gehen musste (da sie mit der Freundin da war, die mit meinem Kumpel zutun hatte) nahm ich das noch schnell als Anlass, mir ihre Handynummer geben zu lassen und erfuhr durch weiteren C&F ihren Namen. Blieb aber noch eine weile mit meinem Kumpel in der Bar. Auch mein Kollege tauschte im übrigen die Nummer mit seiner HB aus. Auf dem Heimweg redete mein Kollege und ich über den Sinn und Unsinn des Lebens und liessen den Abend insgesamt nochmal revue passieren. Er erzählte mir, dass es möglicherweise sein kann, dass mein HB nicht Single ist bzw, momentan evtl. etwas am laufen haben könnte, da sich wohl die Freundin dazu nicht konkret äussern wollte (evtl auch um mein HB nicht in Bredouille zu bringen, für den Fall das sie nicht interessiert ist). Spontan schrieb ich der HB was lustiges und bekam auch eine Antwort. Da ich aber darauf nicht reagierte, stellte sie mir am nächsten Tag noch zusätzlich eine Frage.

Nach kurzem hin und her schreiben, schlug ich ein Treffen für Sonntag vor, bei dem sie direkt einwilligte. Gesagt = getan.

 

Erstes Treffen:

Am Sonntag berichtete mir mein Kollege noch, dass er seine HB angeschrieben habe, aber keine Reaktion erfolgte. Also war ich für den Fall, dass mein Date doch noch plötzlich platzen sollte vorbereitet. Aber Pustekuchen, dass Treffen fand statt und ich stellte fest, dass sie nochmal eine Nummer besser aussah als an dem Abend als ich sie kennengelernt habe. Wir schlenderten ohne Ziel erstmal durch die Stadt und meine anfänglichen Befürchtungen, keine möglichen Gesprächthemen zu finden, verflogen in sekundenschnelle. Wir lachten viel und ich betrieb viel C&F. Ich umarmte sie zwischenzeitlich bei unserem Spaziergang, sie wich dabei nicht von meiner Seite. Sie gestand mir, dass sie eigentlich gar keine Zeit gehabt hat, aber eine andere Verabredung abgesagt hat, da sie derzeit zeitlich eingeschränkt ist und unser Treffen sich sonst so lange hingezogen hätte. Im späteren Verlauf des Abends ergriff ich ihre Hand und liess sie dann nach 3 Sekunden wieder los um ihre Reaktion zu testen. Sie reagierte äusserst positiv. Wir beschlossen noch spontan etwas trinken zu gehen. Auf dem Heimweg schilderte sie mir dann, wie ihre Wochenplanung aussieht. Als ich feststellte, dass sie quasi mehr oder weniger komplett ausgebucht ist und das auch kund tat. sagte sie:"Nein, der Mittwoch ist noch frei" und zwinkerte mir dabei zu. Ich sagte ihr, dass ich die Botschaft verstanden habe und zwinkerte zurück, im Anschluss wechselte ich mit ein paar lustigen Kommentaren das Thema. Zum Abschied küssten wir uns, ehe sie auf eine Salsa Party weiter zog, zu der sie sowieso schon viel zu spät kam.

Bei dem Treffen erwähnte sie im übrigen noch, dass sie generell nicht so der Schreib/Telefoniertyp ist. Ich dachte mir: "Ok, soll mir Recht sein, sofern trotzdem Invest vorhanden ist und Treffen stattfinden".

Zuhause angekommen stellte ich fest, dass ich plötzlich ihr Foto in WA sehen konnte, was vorher nicht möglich war, dass bestätigte mir, was ich mir im Vorfeld bereits gedacht habe und zwar, dass das Treffen auch eine Art Test gewesen ist. Scheinbar habe ich diesen vorerst bestanden.

 

Zweites Treffen:

Jetzt, also am vergangen Mittwoch wollten wir uns erneut Treffen. Da noch nicht feststand was wir machen, schlug ich vor, bei mir zu kochen. Einige Momente später antwortete sie mir, dass ihr das Treffen passt, es ihr nur zu früh sei, um zu jemanden nach Hause gehen. Ich dachte mir: "Ok, kein Problem, wenn sie noch Zeit braucht, dann soll es so sein und ich versuche es beim nächsten Mal wieder".

Wir trafen uns und gingen in eine Location, die ich mir ausgesucht hatte und verbrachten dort 4 Stunden. Wieder mit viel C&F und Berührungen, KIno. Wir küssten uns auch mehrfach in der Bar, ich streichelte ihren Rücken und sie lehnte Kopf auf meine Schulter und später legte sie ihre beiden Beine über meine. Zeitweise streichelte sie meine Arme und gab mir dazu auch Komplimente. Die Gesprächsthemen entwickelten sich wie von selbst, ohne viel zu überlegen. Sie fragte irgendwann, ob sich denn mein Kollege mir ihrer Freundin bereits getroffen habe, was ich verneinte und die Vermutung äusserte (absichtlich), dass sie vielleicht ein Freund hat, was sie wiederrum aber sofort verneinte (Keine Ahnung,ob das ein Test war, sie meinte sie habe seit letztem Freitag nicht mehr mit ihrer Freundin gesprochen, obwohl sie sich im Anschluss mit ihr sogar noch verquatscht hat und mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit auch über uns gesprochen wurde/das mit dem verquatschen war Inhalt ihrer ersten Nachricht).

Wir wechselten das Thema und ohne explizit danach zu fragen, erfuhr ich, dass sie bereits 3 Jahre Single ist und ihre letzte Beziehung 7 Jahre gedauert hat, sie aber diejenige war, die sie letzlich beendet hat. Sie fragte mich ebenfalls, wie lange ich Single bin.

Nachdem nun 4 Stunden vergangen waren, entschieden wir uns, nochmal durch die Straßen zu schlendern, teilweise umarme sie mich, was ich als weiteres Zeichen von Attraction wertete. Alles wirkte harmonisch. Sie erwähnte, dass sie garnicht nach Hause will, aber bald nach Hause müsse, da sie genau wie ich am nächsten Tag noch arbeiten müsste. Wir blieben noch ein paar Minuten und dann brachte ich sie zur Bahn. Sie küsste mich und schrieb mir eine Nachricht mit der Frage, ob ich denn gut nach Hause gekommen bin etc. Mittlerweile war es 2uhr nachts und sie musste um 6uhr aufstehen.

Wir schrieben kurz hin und her und sie erwähnte (war ein Insider, aus dem Gespräch heraus) das sie nun nackt schlafen müsse. Was ich dann mit einer entsprechenden Antwort quittierte, denn auch schon im persönlchen Gespräch gab es die ein oder andere sexuelle gegenseite Anspielung.

 

Fazit:

Bis hierher war ich sehr zufrieden. Nach meiner Einschätzung würde ich sagen, dass aufgrund ihres Berufsstandes (Fluggesellschaft) sie eine HSE Dame ist, die ein gesundes Sozialleben führt. Teilweise hatte ich sogar die Vermutung, dass es sich um eine PU Cat handelte. Beweise dafür habe ich allerdings nicht, es ist eher so ein Gefühl.

 

Wie es weiter ging:

Ich schrieb ihr heute morgen etwas lustiges auf den vorherigen Abend bezogen und fragte nach ihrer Antwort nach einem Treffen für kommende Woche, da ich ja wusste, dass sie diese Woche noch Besuch aus Österreich bekommt (Arbeitskollegin aus Österreich ist bis Sonntag bei ihr). Sie antwortete mir: "bin die nächste Woche leider schon komplett verplant (+weiner Smiley). Worauf ich bis jetzt erstmal nicht geantwortet habe, zum einen weil ich weiß, dass sie nicht so der Schreiberling ist und zum anderen, weil sie keinen Gegenvorschlag gemacht hat, was vielleicht auch aufgrund der Dauer bis zu einem potenziellen Wiedersehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt keinen Sinn macht, dass jetzt schon festzulegen.

weitere Vorgehensweise:

Wenn ich mir jetzt selbst einen Rat geben müsste, würde ich sagen: "das sieht eigentlich insgesamt garnicht so schlecht aus, warte einfach mal ab, ob noch was von ihr kommt und bleib cool".

In anbetracht, dass die Freundin meines Kollegen jedoch garnicht erst auf seine Nachricht reagierte, kamen mir nach ihrer Antwort heute dann doch der ein oder andere Zweifel, ob es nicht doch ein potenzieller Flake ihrereseits gewesen sein könnte. Im grundegenommen ist es auch nicht dramatisch, sich eine Weile nicht zu sehen, mir ging es jedoch eher um die Art der Antwort ohne Gegenvorschlag (auch wenn sie nicht so der Schreibtyp ist). Wenn sie tatsächlich HSE ist und so ein ausgefülltes Leben hat (wie es auf mich wirkt, viel Reisen, fast immer unterwegs), ist es nur normal, dass niemand sie gerade kennenlernt eine Priorität in ihrem Leben haben kann.

Deswegen meine Frage an euch:

Was würdet ihr machen, bzw. wie würdet ihr weiter vorgehen?

Wie groß ist die Gefahr das ohne das sich gesehen, telefoniert oder geschrieben wird, die Attraction verloren geht?

Und wie zum Teufel, kann ich eine PU Cat erkennen? 🤣

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, MasterFlex schrieb:

Was würdet ihr machen, bzw. wie würdet ihr weiter vorgehen? 

Würde gegen Ende nächster Woche einfach nochmal nach nem Date fragen. Gehe sogar eher davon aus, dass sie sich zwischendrin nochmal meldet. Läuft doch. Mach dir keinen Kopf, bleib entspannt.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, MasterFlex schrieb:

Und wie zum Teufel, kann ich eine PU Cat erkennen? 🤣

An der Tätowierung mit dem internationalen Zeichen der Corruptrix worldwide.

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 7 Stunden, MasterFlex schrieb:

Deswegen meine Frage an euch:

Was würdet ihr machen, bzw. wie würdet ihr weiter vorgehen?

Wie groß ist die Gefahr das ohne das sich gesehen, telefoniert oder geschrieben wird, die Attraction verloren geht?

Und wie zum Teufel, kann ich eine PU Cat erkennen? 🤣

Du stellst sie auf ein Podest. Erstmal muss die Gute herunter. Sonst wirst Du zu needy und kriegst nicht hin zu eskalieren. Es gibt keine Gefahr, dass  durch die Zeit allein die Attraction weg ist. Aber durchaus, wenn Du zum eierlosen nicht-eskalierenden Nice Guy wirst. 

Und warum wäre es anders, wenn sie eine Cat wäre? Was hast Du für Vorurteile...ähm...Limiting Beliefs? Dass sie sich nicht binden will? 

Ich würde auch erst bis Ende nächster Woche warten und dann noch einmal vorschlagen. So cool musst Du sein, dass Du nicht gleich durchdrehst und ihr nachsabberst. Fels in der Brandung und so. Außerdem: Absage ohne Alternativvorschlag kann unter Umständen auch eine Vorlage sein, etwas konkreter zu werden. Aber nur noch ein mal. Sonst muss sie selbst ankommen. Hole sie vom Podest herunter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Du stellst sie auf ein Podest.

???

Wo habe ich sie bitte auf ein Podest gestellt?

vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Sonst wirst Du zu needy und kriegst nicht hin zu eskalieren. Aber durchaus, wenn Du zum eierlosen nicht-eskalierenden Nice Guy wirst. 

Das Eskalieren war/ist für mich nicht das Problem. Siehe oben.

 

vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Und warum wäre es anders, wenn sie eine Cat wäre? Was hast Du für Vorurteile...ähm...Limiting Beliefs? Dass sie sich nicht binden will?  

Ich habe nicht gesagt, dass es anders wäre, nur das ich es mir vorstellen könnte aufgrund ihres Verhaltens. Denn das hat mich stark an das Verhalten einer bekannten PU-Cat aus dem Forum hier erinnert.

Nein, warum sollte ich als PUler Vorurteile gegen eine PU-Cat haben?

Ob sie oder ich sich letztlich binden will, muss erst noch gesehen werden.

 

vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Ich würde auch erst bis Ende nächster Woche warten und dann noch einmal vorschlagen.

Ende nächster Woche gibt es eine Veranstaltung von der ich weiss, dass sie dort sein wird. Ich gehe zwar nicht direkt zu dieser Veranstaltung, aber zu einer Unterveranstalung. Könnte ich Ende nächster Woche ggf. als Anlass nehmen.

 

 

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 3 Stunden, MasterFlex schrieb:
vor 13 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Du stellst sie auf ein Podest.

???

Wo habe ich sie bitte auf ein Podest gestellt?

Das spürt man in Deinem Mindset. Z.B.

vor 21 Stunden, MasterFlex schrieb:

Also war ich für den Fall, dass mein Date doch noch plötzlich platzen sollte vorbereitet. Aber Pustekuchen, dass Treffen fand statt und ich stellte fest, dass sie nochmal eine Nummer besser aussah als an dem Abend als ich sie kennengelernt habe.

...Du gehst zum Date, um sie kennenzulernen, hast aber im Kopf, sie würde eh nicht kommen. Und statt festzustellen, sie sieht ganz gut aus und gefällt DIR, denkst Du an ihre hohe Nummer, die jetzt noch höher ist.

vor 21 Stunden, MasterFlex schrieb:

wie ihre Wochenplanung aussieht. Als ich feststellte, dass sie quasi mehr oder weniger komplett ausgebucht ist und das auch kund tat. sagte sie:"Nein, der Mittwoch ist noch frei" und zwinkerte mir dabei zu. Ich sagte ihr, dass ich die Botschaft verstanden habe und zwinkerte zurück,

...Ach was, sie ist ausgebucht...lach* Alles Show, und Du springst darauf an. Willst Du Dich bei ihr bewerben und bringst gleich einen Lebenslauf mit?.. Statt sie sich bei Dir qualifizieren zu lassen, qualifizierst Du Dich bei ihr.  

 

vor 21 Stunden, MasterFlex schrieb:

Foto in WA sehen konnte, was vorher nicht möglich war, dass bestätigte mir, was ich mir im Vorfeld bereits gedacht habe und zwar, dass das Treffen auch eine Art Test gewesen ist. Scheinbar habe ich diesen vorerst bestanden.

...was gibt es da zu bestehen? Den ersten Screening auf was genau? 

vor 21 Stunden, MasterFlex schrieb:

Keine Ahnung,ob das ein Test war

...Du siehst überall Gespenster...bzw. Tests.

vor 22 Stunden, MasterFlex schrieb:

Nach meiner Einschätzung würde ich sagen, dass aufgrund ihres Berufsstandes (Fluggesellschaft) sie eine HSE Dame ist, die ein gesundes Sozialleben führt.

...Ihr Berufsstand wird schon mal auf ihren Charakter projiziert und mehrmals explizit zu HSE hochgestuft. Du kennst sie doch noch gar nicht. 

Das Ganze endet damit, dass sie Dich ohne Alternativvorschlag in die Warteschlange zu anderen Orbitern schickt, und Du reihst Dich brav ein:

vor 22 Stunden, MasterFlex schrieb:

Sie antwortete mir: "bin die nächste Woche leider schon komplett verplant (+weiner Smiley).

Wer will, findet Zeit statt Ausreden. Verkaufe Dich nicht unter Wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiteres Vorgehen: Ende der Woche ein Datevorschlag machen und zwar ein Sex-Date (Kochen oder so). Kann ja wohl nicht wahr sein, dass sich zwei 30-jährige nur auf einen Vino in einer Bar treffen, ein bisschen rumknutschen und danach in ihre eigenen Betten abhauen.

Ich denke, noch ein sexloses Date und du wirst endgültig zu Orbiter degradiert.

Ansonsten gebe ich meinen Vorrednern recht: Du stellst sie auf ein Podest. Das erkennt man daran, dass du jede ihrer Aktionen analysierst und hier eine A4-Seite Text über zwei 0815 Dates hoch lädst. Ist nicht böse gemeint :)

Was machst du eigentlich die Woche über? Hast du jeden Tag Zeit für sie oder triffst du morgen Mandy und übermorgen Sandy, die extra für dich von Saarbrücken nach Ffm düst? 

Wie man eine PU Cat erkennt? Keine Ahnung. Ist mir auch egal. Ich treffe mich mit Frauen, um mit ihnen Spaß zu haben ... dabei ist mir völlig Wurst, ob PU Cat, leidenschaftliche Arkkordeon-Spielerin oder Olympiasiegerin im Fechten.  

bearbeitet von Eddie the Eagle
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.5.2018 um 16:20 , Forbiddengirl schrieb:

..Du gehst zum Date, um sie kennenzulernen, hast aber im Kopf, sie würde eh nicht kommen. Und statt festzustellen, sie sieht ganz gut aus und gefällt DIR, denkst Du an ihre hohe Nummer, die jetzt noch höher ist.

Klar wenn Du Dir jetzt ein Puzzlestück einzeln herauspickst ohne das Bild im Zusammenhang zu sehen, dann hast Du Recht.

Fakt ist aber, dass mir erst auf das nicht reagieren bzw. löschen des HB meines Kumpels der Gedanke gekommen ist, dass mein HB vielleicht flaken könnte. Der Gedanke ist auch nicht unbedingt so aussergewöhnlich, da es auch hätte sein können, dass die beiden sich als Freundinnen absprechen. Auch hier hat das nichts mit meinem Mindset zutun, ich habe es nur mit einkalkuliert, nicht mehr und nicht weniger.

Nur weil sie mir sogar beim 1. Treffen nocheinmal besser gefallen hat, habe ich mich nicht zum sabbernden Gizmo verwandelt. Das soll jetzt nicht doof klingen, aber ich habe schon mit weitaus hübscheren Frauen Sex gehabt. Heisst, ich darf sie schön finden, aber ich lasse mich davon mit Sicherheit nicht beeindrucken.

Am 26.5.2018 um 16:20 , Forbiddengirl schrieb:

...Ach was, sie ist ausgebucht...lach* Alles Show, und Du springst darauf an. Willst Du Dich bei ihr bewerben und bringst gleich einen Lebenslauf mit?.. Statt sie sich bei Dir qualifizieren zu lassen, qualifizierst Du Dich bei ihr.  

Ähm... wieso sollte ich mich bei ihr bewerben? Wo genau habe ich das gemacht? Als wir uns getroffen haben, habe ich das kommentiert und daraufhin hatten wir eine spielerische Konversation. Ich habe bestimmt nicht vor, sie von mir zu überzeugen, wenn sie es nicht schon von alleine ist. Wenn das so wäre, wie Du sagst, hätte ich ihr auf ihre letzte Nachricht antworten müssen, da ich mich ja bei ihr bewerben will und ihr zeigen will, dass ich sie sich bei mir qualifiziert hat. Habe ich aber nicht.

Am 26.5.2018 um 16:20 , Forbiddengirl schrieb:

.was gibt es da zu bestehen? Den ersten Screening auf was genau?  

Ok, was denkst Du denn was es war? Zufall? Zur Erinnerung, wir lernen uns in einer Bar kennen, sie ist leicht alkoholisiert, ich lasse mir ihre Handynummer geben und wir vereinbaren ein Treffen. Nachdem wir uns getroffen haben, kann ich ihr Bild in WA sehen. Ich denke, sie wollte überprüfen, ob der erste Eindruck sich bestätigen kann, deswegen habe ich die Formulierung gewählt.

 

Am 26.5.2018 um 16:20 , Forbiddengirl schrieb:

...Ihr Berufsstand wird schon mal auf ihren Charakter projiziert und mehrmals explizit zu HSE hochgestuft. Du kennst sie doch noch gar nicht. 

Das Ganze endet damit, dass sie Dich ohne Alternativvorschlag in die Warteschlange zu anderen Orbitern schickt, und Du reihst Dich brav ein:

Durch ihren Berufstand ist sie sehr häufig im Ausland und ich glaube, dass eine LSE, die mit ihrem Leben unzufrieden ist, das im Vergleich wohl weniger häufig machen würde.

Zudem ist sie scheinbar einen großen SC. Ob das Show sein kann? Klar, aber deshalb kann ich doch trotzdem durch das Screening versuchen, mir ein Bild zu machen oder?

Was heisst ich Reihe mich brav ein? Ich habe auf ihre letzte Nachricht nicht reagiert und wenn sie keinen Alternativvorschlag macht, kann ich das wohl kaum ändern, ob ich mich einreihen will oder nicht. Dann ist es eben so. Das heisst aber nicht, dass ich mich dann automatisch mit einem Leben als Orbiter zufrieden geben würde.

Am 26.5.2018 um 16:20 , Forbiddengirl schrieb:

Wer will, findet Zeit statt Ausreden. Verkaufe Dich nicht unter Wert.

Unterschreibe ich zu 100%.

__________________________________________________________________________________________________________

vor 23 Stunden, Eddie the Eagle schrieb:

Ende der Woche ein Datevorschlag machen und zwar ein Sex-Date (Kochen oder so). Kann ja wohl nicht wahr sein, dass sich zwei 30-jährige nur auf einen Vino in einer Bar treffen, ein bisschen rumknutschen und danach in ihre eigenen Betten abhauen.

Es ist ja nicht so, als hätte ich diesen Vorschlag nicht bereits beim 2. Date gemacht... aber gut. Vielleicht hätte ich nach dem 2. Date als wir anschliessend noch spazieren waren, nochmal probieren können sie mit zu mir zu nehmen.

Ich hatte aber sowieso vor, sie bei einem nächsten Treffen erneut zu mir nach Hause einzuladen.

vor 23 Stunden, Eddie the Eagle schrieb:

Ich denke, noch ein sexloses Date und du wirst endgültig zu Orbiter degradiert.

Soweit ich weiss, ist ein Orbiter jemand, der sexuell in keiner Form bei seiner HB landen kann. Das beinhaltet, jedgliche sexuellen Handlungen wie küssen, rummachen etc. Da ich aber nicht vorhabe ihr Kumpel zu werden oder mich zum Orbiter degradieren zu lassen, wird das keine Option für mich sein.

vor 23 Stunden, Eddie the Eagle schrieb:

Das erkennt man daran, dass du jede ihrer Aktionen analysierst und hier eine A4-Seite Text über zwei 0815 Dates hoch lädst. Ist nicht böse gemeint 🙂

Nur weil ich eine A4 Seite schreibe, heisst das nicht, dass ich sie auf ein Podest stelle. Ich komme einfach nur potenziellen Fragen zuvor, weswegen ich ausführlich geworden bin. Das Podestdenken verbinde ich mit Oneitis und das ist hier null der Fall. Gefällt sie mir bzw interessiert sie mich? Ja klar, dass gebe ich zu. Dabei denke ich mir aber stets: "wenn was mit ihr geht, cool. Wenn nichts gehen sollte auch cool."

vor 23 Stunden, Eddie the Eagle schrieb:

Was machst du eigentlich die Woche über? Hast du jeden Tag Zeit für sie oder triffst du morgen Mandy und übermorgen Sandy, die extra für dich von Saarbrücken nach Ffm düst? 

Ich sitze Tag und Nacht zu Hause und starre auf mein Handy in der Hoffnung eine Nachricht von ihr zu bekommen 🤣

Spaß beiseite, ich gehe arbeiten, trainieren treffe Freunde und habe auch sonst ein erfülltes Leben, auch in Zusammenhang mit Frauen falls Du darauf hinaus wolltest 😉

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Update #1

Nachdem ich ihr auf ihre letzte Nachricht nicht geantwortet habe, hat sie mir heute geschrieben und mich gefragt, wie mein WE ist. Haben ein paar mal hin und her geschrieben. Werde mich jetzt mal überraschen lassen, wie das weitergeht. Ansonsten frage ich wie bereits von euch empfohlen am Freitag nach einem Date. Sollte dann aber die gleiche Antwort von ihr kommen, dass sie keine Zeit hat, würde ich sie auch nicht nochmal danach fragen.

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor einer Stunde, MasterFlex schrieb:

Heisst, ich darf sie schön finden, aber ich lasse mich davon mit Sicherheit nicht beeindrucken.

Dieses Mindset klingt schon besser. Genau das wollen wir Dir sagen. Falle nicht auf Show und DHV herein, schaue besser auf ihre Taten. Auch ob sie Dich sehen will und sich bei Dir qualifiziert.

Btw der Charakter eines Menschen zeigt sich in seinen Taten. Eine Vielzahl oberflächlicher Kontakte ist nichts wert: Reine Imagepflege für andere, die sich davon blenden lassen. Manchmal lernt man dann später, ob die Kontakte etwas taugen oder nur mal ein netter Zeitvertreib ist. Wenn man Dich aber in die Schiene Du-bist-einer-von-einigen-anderen drückt, sollte man auch sein Value demonstrieren, egal mit welcher Methode, ob FO, DHV, C&F oder auch Neg. Sonst wird man zum Bittsteller degradiert. 

Aber Du hast, glaube ich, begriffen, um worum geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch gar nicht wichtig ob sie eine PU-Cat ist oder nicht. Sie ist eine Frau, Du hast Spass mit ihr - fertig.

Was soll Dir diese Erkenntis bringen ? Läuft doch.

Es gibt auch genug Frauen, die auch so mal Sex wollen und dafür investieren. Ist ja auch gut so.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

schaue besser auf ihre Taten.

Es heisst nicht umsonst: "Actions speaks louder than words".

vor 13 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Auch ob sie Dich sehen will und sich bei Dir qualifiziert.

Darauf bin ich auch gespannt. Spätestens am Freitag werde ich in der Hinsicht etwas schlauer sein.

vor 13 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Sonst wird man zum Bittsteller degradiert.  

Auf sowas habe ich keine Lust, ich bin da mitlerweile auch ziemlich strikt. Egal welche Frau da vor mir steht. Denn bevor ich mir sowas gebe, lasse ich lieber komplett die Finger davon.

Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich bereits bei dem Gedanken erwischt, mich - wenn sie sich bis Freitag garnicht mehr bei mir gemeldet hätte - es komplett sein zu lassen. Da ich auf so Einbahnstraßen Kontaktversuche generell keine Lust habe. Und bevor ich zuviel mache, mache ich lieber zu wenig.

_______________________________________________________________________________________________________

vor 1 Stunde, Nikem schrieb:

Was soll Dir diese Erkenntis bringen ?

So wirklich bringen tut mir das natürlich nichts, ausser das ich eine Erkenntnis reicher bin und evtl. sie etwas besser einschätzen kann. Genau aus dem Grund habe ich auch um eure Meinung gebeten.

vor 1 Stunde, Nikem schrieb:

Es gibt auch genug Frauen, die auch so mal Sex wollen und dafür investieren. Ist ja auch gut so.

Das ist richtig, habe ich auch oft erlebt.

_______________________________________________________________________________________________________

Vielleicht ist die Tatsache, dass ich sie nicht gut genug kenne, um das etwas besser einordnen zu können, dass eigentliche Problem. Quasi eine Art Paarung des Kontrastes zu den stattgefundenen Treffen (die ich als ziemlich gut fand und auch als Invest von ihr angesehen habe), im Vergleich zu der aktuellen "wenigen" Kommunikation (was nicht dramatisch ist) in der Zwischenzeit und den ungewissen Ausgang darüber, ob es weiteres Treffen geben wird oder nicht. Denn diese Kombi, habe ich so auch noch nicht erlebt.

Neugier kann eben manchmal ein Segen und manchmal ein Fluch sein.

________________________________________________________________________________________________________

Update #2:

Nachdem sie sich gestern gemeldet hat und wir einige Nachrichten miteinander geschrieben haben, ging es irgendwann in die sexuelle Richtung. Als im Anschluss ein Zwinkersmiley mit ausgestreckter Zunge von ihr zurückkam, antwortete ich nicht, da ich generell nicht auf Smileys antworte.

Mein Plan bleibt bestehen, ich werde sie konkret am Freitag fragen (sofern es sich von ihrerseits nicht früher ergeben sollte), wie es mit einem konkreten Treffen aussieht. Sollte sie zusagen, werde ich das Treffen versuchen bei mir zuhause stattfinden zu lassen, sollte sie ablehnen/flaken werde ich das erstmal für mich komplett abhaken und freezen. Bis dahin bleibe ich entspannt und warte ab, da ich die aktuelle Situation sowieso nicht ändern oder beschleunigen kann. Wie heisst es so schön? Geduld (Fähigkeit zu warten/oder etwas ertragen zu können) ist eine Tugend.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher kommt deine riesige Skepsis? MMn hat sie überhaupt nichts getan, was dieses Misstrauen bei dir auch nur ansatzweise rechtfertigt. 
Das ist es echt nicht schön, mit was für Zweifeln du an diesen Kontakt rangehst.
Es gibt einige Frauen, die nicht blicken, dass sie auch einen Gegenvorschlag machen können. Da muss man nicht gleich auf Desinteresse und Orbiterlaufbahn schließen. Du hast selbst ihren Terminkalender gesehen, sie hat ein ausgefülltes Leben - ist doch schön.
Sie hat dich schon vorgewarnt, dass sie ungern textet und trotzdem verfällst du in Hirnfick. Wen interessiert den der Kontrast zwischen Dates und Texten, wenn sie dich doch sogar schon vorgewarnt hat. Die Dates sind entscheidend.
Und nur weil ihre Freundin flacked, heißt es nicht, dass sie auch so etwas macht. 
Warum hast du überhaupt Zeit darauf zu achten ob irgendein Profilbild auf WA erscheint oder nicht?
PU-Cat, nicht PU-Cat, who cares?

Das ist Gift für die Kennenlernphase. 
Wirkst einfach nur verunsichert auf mich. 

Nur mal so als Anmerkung am Rande: 
Weder der Berufsstand, noch die Größe des SC lassen verlässliche Aussagen über den Selbstwert einer Person zu. 
Man kann ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann sein und sich selbst trotzdem keinen Wert bemessen, weil man zum Beispiel denkt, dass man den Erfolg und die Lorbeeren nicht wirklich verdient hat. 

bearbeitet von capitalcat
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, MasterFlex schrieb:
vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

schaue besser auf ihre Taten.

Es heisst nicht umsonst: "Actions speaks louder than words".

Worte sind die Schatten der Tat

vor 20 Minuten, MasterFlex schrieb:
vor 14 Stunden, Forbiddengirl schrieb:

Sonst wird man zum Bittsteller degradiert.  

Auf sowas habe ich keine Lust, ich bin da mitlerweile auch ziemlich strikt. Egal welche Frau da vor mir steht. Denn bevor ich mir sowas gebe, lasse ich lieber komplett die Finger davon.

Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich bereits bei dem Gedanken erwischt, mich - wenn sie sich bis Freitag garnicht mehr bei mir gemeldet hätte - es komplett sein zu lassen. Da ich auf so Einbahnstraßen Kontaktversuche generell keine Lust habe. Und bevor ich zuviel mache, mache ich lieber zu wenig.

Gute Wahl

vor 21 Minuten, MasterFlex schrieb:
vor 1 Stunde, Nikem schrieb:

Was soll Dir diese Erkenntis bringen ?

So wirklich bringen tut mir das natürlich nichts, ausser das ich eine Erkenntnis reicher bin und evtl. sie etwas besser einschätzen kann. Genau aus dem Grund habe ich auch um eure Meinung gebeten.

Erkenntnis kann nie ein Fehler sein

vor 24 Minuten, MasterFlex schrieb:

Quasi eine Art Paarung des Kontrastes zu den stattgefundenen Treffen (die ich als ziemlich gut fand und auch als Invest von ihr angesehen habe), im Vergleich zu der aktuellen "wenigen" Kommunikation (was nicht dramatisch ist) in der Zwischenzeit und den ungewissen Ausgang darüber, ob es weiteres Treffen geben wird oder nicht.

Mach dich unabhängig vom Ergebnis. Das macht attraktiv!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

like i said, die meldet sich von alleine wieder. läuft meiner meinung nach immer noch....Ich glaube, du machst dir viel zu viel Hirnfick um nix.

BTW tippe nicht auf cat, sonst käme ja ganz forumskonform auf ne absage ein gegenvorschlag

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten, slowfood schrieb:

Erkenntnis kann nie ein Fehler sein

Ich halte sie in dem Fall für in dem frühen Stadium für kontraproduktiv. Pickup Cats sind auch normale Frauen und wenn er sich versucht aufgrund der Erkenntnis darauf einzurichten, halte ich persönlich das für einen Fehler.  Pickup Cats versuchen auch im wesentlichen nach den Regeln zu gamen. wenn er sich auf sich konzentriert wird er immer weniger falsch machen und dazu bräuchte er z.B. die Erkenntnis nicht.  Im Gegenteil sie rückt für ihn in den Focus, damit wird bei ihm die Wahrscheinlichkeit sich verbiegen zu wollen recht hoch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, capitalcat schrieb:


Warum hast du überhaupt Zeit darauf zu achten ob irgendein Profilbild auf WA erscheint oder nicht?
 

Muss man jetzt sogar dafür auf extrem beschäftigt tun? oder verstehe ich dich falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, MitPep schrieb:

Muss man jetzt sogar dafür auf extrem beschäftigt tun? oder verstehe ich dich falsch?

Übersetzt heißt es: "Hör auf tiefgründige Erklärungenen hinter dem Wechsel von Profilbildern zu suchen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach ist die Absage schon ein kleiner Dämpfer, da sie weder einen Alternativvorschlag gemacht hat und nicht gesagt hat wieso sie denn komplett verplant ist. Weiteres Problem ist, dass du emotional viel weiter involviert bist als sie. Sonst hättest du niemals diesen Thread veröffentlicht. Du weißt ganz genau wie du weiter vorgehen musst. Wenn du gleichwertige Alternativen hättest würdest du eine Woche chillen und schauen was passiert und keinen Thread veröffentlichen. Ist auch nicht böse gemeint. Wir alle waren schon mal nur auf eine Frau fixiert. Wichtig ist das du dir das eingestehst und dir Alternativen anschaffst. In Form von anderen Frauen, Hobbies usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, capitalcat schrieb:

Woher kommt deine riesige Skepsis? MMn hat sie überhaupt nichts getan, was dieses Misstrauen bei dir auch nur ansatzweise rechtfertigt. 

Ich könnte jetzt Gründe nennen, wie Erfahrungswerte, Geschichten die ich mitbekommen habe egal ob im Freundes/Bekanntenkreis oder auch hier teilweise im Forum, unter dem Strich würde der Mister Spock in mir antworten, dass objektiv betrachtet keiner dieser Gründe auch nur ansatzweise diese Skepsis / Misstrauen rechtfertigen würde. Es ist eher dieses instinktive Gefühl, sie noch nicht richtig einschätzen zu können. Deswegen wende ich mich an euch, damit ich sowohl das positive als auch das negative als Richtwert bzw. als Stütze für die "richtige" Kalibration für mich selbst nehmen kann.

 

vor 8 Stunden, capitalcat schrieb:

Sie hat dich schon vorgewarnt, dass sie ungern textet und trotzdem verfällst du in Hirnfick.

Das ist richtig, wobei es an sich nicht unbedingt nur schlecht sein muss, wenn man sich Gedanken macht. Zuviel kann zwar einen Hirnfick auslösen, aber sich gar keine Gedanken zu machen und einfach drauf los zu rennen, ist auch nicht immer die beste Lösung.

vor 8 Stunden, capitalcat schrieb:

Warum hast du überhaupt Zeit darauf zu achten ob irgendein Profilbild auf WA erscheint oder nicht?

Dafür brauche ich keine Zeit aufwenden, dass sehe ich doch, wenn sie mir schreibt und ich in den Chat gehe.

 

vor 8 Stunden, capitalcat schrieb:

Wen interessiert den der Kontrast zwischen Dates und Texten, wenn sie dich doch sogar schon vorgewarnt hat.

Naja eben weil Taten mehr aussagen als Worte und ich sie noch nicht wirklich einschätzen kann, eben weil wir uns gerade am Kennenlernen sind.

Wenn Du und ich beispielsweise telefonieren würden und ich einen Scherz mache, weisst Du im ersten Moment vielleicht nicht, ob ich einen Scherz mache oder nicht. Eben weil Du mich nicht lange genug kennst, um das für Dich einschätzen zu können. Wenn Du allerdings mich und meine Mimik/Gestik dabei sehen könntest, würde Dir das wahrscheinlich zukünftig leichter fallen einzuschätzen.

Das Ding ist, dass sie von Anfang an nicht so der Texter war, aber dennoch hat das den Treffen nicht im Weg gestanden. Im Gegenteil, sie hat sogar eine Verabredung abgesagt. Das heisst nicht, dass sie jetzt permanent alles stehen und liegen lassen muss oder irgendwelche Verpflichtungen mir gegenüber hat, aber ich denke sie ist auch nicht so von Empathie befreit ist, dass sie nicht weiss, wie sie potenzielles Interesse geschickter ausdrücken kann. Im Endeffekt muss das alles nichts bedeuten, es kann aber möglicherweise ein Hinweis sein. Und genau das werde ich ja spätestens am Ende der Woche herausfinden. Der Zustand sie nicht richtig einschätzen zu können, wird kein Dauerzustand sein.

vor 8 Stunden, capitalcat schrieb:

Das ist Gift für die Kennenlernphase. 
Wirkst einfach nur verunsichert auf mich. 

Schön ist es nicht, dass stimmt. Aber ich denke, eben weil wir Menschen sind, ist das auch ein stückweit normal. Wenn wir hingegen Roboter wären, dann wäre das wohl unnormal. Selbst die größten PU Stars haben mit Sicherheit Momente bei denen sie innerlich zweifeln, dass vielleicht nur nicht so frei äussern, so wie ich das hier gerade öffentlich tue.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 7 Stunden, slowfood schrieb:

Worte sind die Schatten der Tat

LdS lässt grüssen 🤣

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 7 Stunden, Thundercat schrieb:

BTW tippe nicht auf cat, sonst käme ja ganz forumskonform auf ne absage ein gegenvorschlag 

Das ist ein Argument, da muss ich Dir zustimmen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 6 Stunden, Nikem schrieb:

wenn er sich auf sich konzentriert wird er immer weniger falsch machen und dazu bräuchte er z.B. die Erkenntnis nicht.

Erkenntnis muss doch nicht zwangsläufig nur auf andere ausgerichtet sein, es kann auch dazu dienen, sich selbst besser zu verstehen. Im Anschluss kann dann mit der Erkenntnis entschieden werden, wie weiter vorgegangen wird, unabhängig von dem jeweiligen gegenüber. Erkenntnis und Reflexion sind Geschwister.

 

vor 6 Stunden, Nikem schrieb:

Im Gegenteil sie rückt für ihn in den Focus, damit wird bei ihm die Wahrscheinlichkeit sich verbiegen zu wollen recht hoch. 

Ich verstehe was Du meinst, aber ich werde mich für keine Frau verbiegen, wie ich bereits in meinen vorherigen Post geschrieben habe, lasse ich das dann lieber sein.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 2 Stunden, Verführer93 schrieb:

Meiner Meinung nach ist die Absage schon ein kleiner Dämpfer, da sie weder einen Alternativvorschlag gemacht hat und nicht gesagt hat wieso sie denn komplett verplant ist.

Ich war eher überrascht, denn ich vermute mal, dass sie genau weiss, wie das wirken kann. Warum? Weil sie beispielsweise auf der anderen Seite bei dem ersten Treffen meinte, dass sie eine andere Verabredung abgesagt hat, da sie nicht wollte, dass es blöd rüber kommt und sich das Treffen ewig hinzieht. Aber Du hast Recht, ich bin jetzt nicht vor Freude in die Luft gesprungen 😋

Wobei ich das nicht so sehe, dass sie sich vor mir rechtfertigen und mir lang und breit erklären muss, wieso, weshalb, warum sie nicht kann und was sie die Woche über macht.

vor 2 Stunden, Verführer93 schrieb:

Weiteres Problem ist, dass du emotional viel weiter involviert bist als sie. Sonst hättest du niemals diesen Thread veröffentlicht.

Ich habe den Thread veröffentlicht um mir Meinungen einzuholen bzw. die ein oder andere Sichtweise zu überdenken.

Gefühlsmässig involviert kann ich nach 2 Treffen garnicht richtig sein, dafür ist zu wenig passiert. Ob ich dagegen interessiert bin? Klar, dass habe ich ja bereits eingeräumt.

vor 2 Stunden, Verführer93 schrieb:

Wir alle waren schon mal nur auf eine Frau fixiert.

Hättest Du das in meinem anderen Thread von damals gesagt, hätte ich das blind unterschrieben und Dir zugestimmt. Das ist aber bei der Frau nicht der Fall, dass kann ich schon mal definitv sagen.

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob Du das hinkriegst, aber schau Dir den ganzen Seich der hier geschrieben, gekontert, gegengekontert wird, mal von einer Metaebene aus an. Von einem hohen Berg quasi. Stell Dir vor Masterflex muß sich in 50 Jahren als weißbärtiger Großvater von 12 bezaubernden Enkeln diesen Scheiß hier durchlesen. Dann dämmerts Dir vielleicht ganz von selbst, warums momentan mit den Weibern klemmt.

Ich setze zwei Bier auf Orbit - jemand dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update #3

Manche von euch werden vielleicht sagen:"ich habe es Dir ja gesagt" 😅

Kennt ihr das peinliche Gefühl, wenn ich euch vorkommt wie der letzte Idiot?😅 So fühle ich mich aktuell gerade ein wenig 😅 Vor ein paar Minuten hat sie mir folgendes geschrieben: "Lust/Zeit am Donnerstag (Feiertag) tagsüber was zu machen?"

Ich habe vor ihr vorzuschlagen, dass sie gerne vorbei kommen und wir bei mir was essen können (oder ähnliches).

Was sagt ihr?

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sage, es ist immer besser, seinen Hirnfick hier abzulassen und gute Ratschläge zu bekommen, als es am Objekt der Begierde auszulassen, von daher hast du alles richtig gemacht. Ich wünsche euch ein schönes 2. Date 🙂

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Thundercat schrieb:

Ich sage, es ist immer besser, seinen Hirnfick hier abzulassen und gute Ratschläge zu bekommen, als es am Objekt der Begierde auszulassen, von daher hast du alles richtig gemacht.

Sehe ich genauso 🙂

vor 5 Stunden, Thundercat schrieb:

Ich wünsche euch ein schönes 2. Date 🙂

3. Date nach dem Kennenlernen 😜

______________________________________________________________________________________________________________

Update #4:

Nachdem sie sich heute gemeldet und nach einen Treffen für Donnerstag gefragt hat, habe ich ihr vorgeschlagen (da sie bis ca 17Uhr Zeit hat) das sie gerne zu mir kommen kann und wir bei mir frühstücken/brunchen.

Ich mach es kurz: sie hat zugesagt.

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Forbiddengirl
vor 16 Stunden, MasterFlex schrieb:

Nachdem sie sich heute gemeldet und nach einen Treffen für Donnerstag gefragt hat, habe ich ihr vorgeschlagen (da sie bis ca 17Uhr Zeit hat) das sie gerne zu mir kommen kann und wir bei mir frühstücken/brunchen.

Ich mach es kurz: sie hat zugesagt.

Ich will nicht ein Spielverderber sein, aber gebe weniger auf ihre Worte und schaue mehr auf die Taten:

vor 23 Stunden, MasterFlex schrieb:

Update #3

Manche von euch werden vielleicht sagen:"ich habe es Dir ja gesagt" 😅

Kennt ihr das peinliche Gefühl, wenn ich euch vorkommt wie der letzte Idiot?😅 So fühle ich mich aktuell gerade ein wenig 😅 Vor ein paar Minuten hat sie mir folgendes geschrieben: "Lust/Zeit am Donnerstag (Feiertag) tagsüber was zu machen?"

Donnerstag ist ein Feiertag, die beste Sendezeit am Abend ist schon verplant, und in den Plänen kommst Du nach der Woche Wartezeit nicht vor. Riecht vom Verhalten her sehr stark nach Orbit. Ich finde, Du hast es gut zu lösen versucht, aber ich hätte ihr abgesagt und nach einem Date für den Abend gefragt. So wirft sie Dir kleine Häppchen hin, um Dich bei Laune zu halten. Abends ist sie aber “verplant“.

Ich würde sie ganz ehrlich spiegeln, sonst investierst Du zu viel. Würde an Deiner Stelle absagen und mir eine Woche für die Kumpels nehmen. Danach begreift sie, wenn sie schlau ist, dass Du Eier hast.

Nachtrag: Mache niemanden zu Prio 1, für den Du nicht dasselbe bist...

bearbeitet von Forbiddengirl
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Ich will nicht ein Spielverderber sein, aber gebe weniger auf ihre Worte und schaue mehr auf die Taten: 

 

vor 4 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Donnerstag ist ein Feiertag, die beste Sendezeit am Abend ist schon verplant, und in den Plänen kommst Du nach der Woche Wartezeit nicht vor.

Nicht in jedem Bundesland. Damit ist dein Kommentar komplett hinfällig

vor 7 Minuten, Forbiddengirl schrieb:

Ich würde sie ganz ehrlich spiegeln, sonst investierst Du zu viel. Würde an Deiner Stelle absagen und mir eine Woche für die Kumpels nehmen. Danach begreift sie, wenn sie schlau ist, dass Du Eier hast.

SIE hat nach dem Date gefragt. Warum alles in der Welt soll der TE jetzt mit solchen Spielchen anfangen???Lieber TE, lass deinen Hirnfick bloß nicht von sowas pefeuern. Donnerstag treffen, gute Zeit haben, eskalieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.