9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Zusammen,

Bevor ich mein konkretes Problem schildere gibts erstmal ein paar allgemeine Fakten über mich und meine Situation. Das wird hier also quasi eine Kombination aus Beziehungs- und Erfahrungsbericht- Post, da es bei mir ziemlich ineinander verstrickt ablief.

Ich bin frisch 21 Jahre alt geworden und bin mit 19 zum ersten mal auf das Thema pickup gestoßen. Damals war ich ein ziemlicher Nerd und AFC, seitdem hat sich einiges geändert.

Erst mit Ende 19 hatte ich zum ersten mal intimere Erfahrungen mit einer Frau sammeln können. Das war auf einer Thailandreise mit einer Thailänderin, die ich dort über eine Datingapp kennengelernt habe (Ja, es war wirklich eine Frau 😜 ) und es handelte sich dabei um eine Art ONS (kein echter sex, nur nackt aneinander rumgeleckt usw.).  Da ich damals quasi panisch versucht habe, meine verpassten Erfahrungen mit Frauen nachzuholen, war es mir sehr wichtig bald eine LTR zu kriegen. Damals war mein inner game aber extrem schwach, und Dinge wie Streetgame oder Clubgame sahen für mich damals unerreichbar weit entfernt aus. Zurück in Deutschland habe ich mich also eine Zeit lang erfolglos mit Tinder und anderen Apps versucht, bis es dann irgendwann klappte: mit einer Austauschstudentin aus Indonesien (20). Sie ist in etwa eine hb8, und wir hatten schon am ersten date ein wenig rumgemacht, was ein riesen erfolg für mich war. Ich wusste zwar dass ich sie ins bett kriegen könnte, allerdings war es mir sehr wichtig, dass ich mein erstes mal im Rahmen einer echten Beziehung habe. Ich habe sie beim zweiten Treffen (ihr geburtstag) also mit viel mehr Mühe als nötig verführt, und sie so richtig afc-style um eine Beziehung "gebeten", anstatt einfach einen ONS oder eine F+ daraus zu machen. Sie hat etwas zögerlich zugestimmt, ein paar stunden später hatte ich mit ihr mein erstes mal (ich war inzwischen 20). Von da an habe ich sie 5 monate lang ca. einmal die Woche gesehen, meistens am wochenende mit Übernachtung. Es war irgendwie eine richige Beziehung, aber nicht das was ich mir wirklich wünschte. Es hat sich alles so komisch angefühlt. Eigentlich brauchte ich nur den sex, doch ich habe trotzdem mit dem ganzen beziehungs-kram mitgespielt um ihn zu kriegen. Hin und wieder hatte ich sogar wirklich das Gefühl, Liebe zu empfinden. In einer solchen Situation habe ich mal gesagt, dass ich sie unbedingt in meinen Semesterferien im September besuchen werde, weil ich sowieso mal nach indonesien reisen wollte.

Jedenfalls gingen die 5 monate irgendwann vorbei und sie musste zurück nach Indonesien. Für mich war relativ eindeutig dass dies das Ende der Beziehung bedeutet, und ich war irgendwie ganz froh darüber. Erste Beziehung gehabt, sexuelle Erfahrungen gesammelt, und jetzt ist ende und das leben geht weiter, alles super, dachte ich. Allerdings war ich nicht ganz sicher, ob ihr genau so klar ist, dass sich eine Beziehung über diese Distanz einfach nicht halten lässt, und ich wartete auf eine Gelegenheit es ihr zu sagen.

Natürlich wollte ich zum Abschied ein gentleman sein und sie noch zum flughafen bringen. Ich ging also am Tag ihrer Abreise zu ihr und habe sie ein letztes mal gefickt. Wir haben uns dann noch ein wenig unterhalten und gekuschelt. Als wir gerade zum Flughafen losfahren wollten, geschah das, womit ich nicht gerechnet hatte: Sie holte plötzlich eine große Geschenkbox aus ihrem Schrank auf der mein Name stand. Dadrin waren Ganz viele kitschige Geschenke und kleine Liebesbriefe und alles mögliche. Sogar so ein ultra kitschiger Glasbehälter mit 1000 handbeschriebenen kleinen Zettelchen auf denen irgendein Spruch für mich drauf steht. Außerdem ein paar Kuscheltiere und andere Dinge, die sie irgendwann mal auf ihren Europa-Ausflügen gekauft hat. Unter den ganzen Sachen lag noch ein eingepacktes Geschenk mit einem Zettel wo drauf stand "Can only be opened on *mein Geburtstag* :P". Das war so unglaublich süß von ihr, und ich bin echt kein typ der gerne dieses Wort verwendet. Ich wusste gar nicht ob ich mich gut oder schlecht fühlte, denn ich konnte nach so einer Aktion von ihr ja nicht plötzlich schluss machen 😕 Also dachte ich mir, hey komm, wenn sie dich ein paar monate nicht sieht hört sie eh irgendwann auf zu schreiben und dann hat sich das erledigt.

Am Flughafen angekommen hatten wir noch ein wenig gekuschelt während sie auf das Boarding wartete. Als sie dann los musste, brach sie plötzlich in Tränen aus. Das hat mich extrem berührt, und auch irgendwie überrascht, denn sie wirkte vorher so entspannt, und nur leicht traurig. Ich habe sie zur Beruhigung nochmal gedrückt und auf die Wange geküsst, doch sie konnte gar nicht aufhören zu weinen und ist mit fließenden Tränen durch die Gepäckkontrolle gegangen. Ich hab ihr danach nochmal gewinkt und sie hat mich kurz angelächelt, während sie immer noch weinte. Dann sah ich sie nicht mehr und fuhr mit der Geschenkbox unterm Arm zu einem Freund um wieder runter zu kommen von der ganzen Aktion.

Das ganze ist jetzt ca 4 Monate her.

Seitdem habe ich mit meiner PUA-Entwicklung weiter gemacht, ein paar andere Tinderdates gehabt, unter anderem sogar mit einer dame einen kc gehabt, die mich danach irgendwie trotzdem nicht mehr sehen wollte 😄 Dann hab ich mich entschieden onlinegame aufzugeben und vor kurzem meine ersten cold-approaches hingekriegt, vor denen ich mich über 2 Jahre lang gedrückt hatte. Darauf bin ich sehr stolz.

Ich hatte aber auch von Anfang an immer wieder mal kontakt mit meiner indonesien-freundin, von der ich mich offiziell ja gar nicht getrennt hatte. Ich versuchte erst mich einfach nicht mehr zu melden und desinteressiert zu wirken: dann hat sie geklammert. Dann habe ich ausprobiert einfach extrem needy zu wirken und sie völlig übertrieben über mein Leben zu stellen, in der Hoffnung das mich das für sie unattraktiv macht - auch das hat sie nicht abgeturnt. Das ganze verfolgt mich jetzt immernoch und ich bereue es, damals nicht die eier zum Schluss machen gehabt zu haben. Denn jetzt geht es ja nur noch über text, und ich will nicht ihre Gefühle verletzen. Außerdem ist über Internet schlusszumachen einfach kacke. Aber meine einzige alternative wäre es, sie in indonesien zu besuchen. Okay, man kann da zwar nebenbei schön urlaub machen, aber irgendwie will ich sie gar nicht besuchen, denn dann wäre es ja noch asozialer einfach schlusszumachen 😞 Sie hat mich sogar zur Hochzeit ihrer Schwester eingeladen die ausgerechnet in dem Zeitraum stattfindet, wo ich theoretisch Zeit hätte sie zu besuchen.

Das ist so eine miese und komplizierte Situation. Wie kann ich es nur schaffen, sie ohne schlechtes Gewissen loszuwerden? Ich kann sie nicht einfach blockieren und vergessen, das wäre viel zu gemein. Und über Text schlusszumachen wird ja allgemein verachtet.

Ich hoffe jemand von euch hat da eine Idee, meine sind nämlich schon ausgegangen 😕

LG und Danke schonmal im Voraus!

bearbeitet von iLikeCornflakes
Formulierung angepasst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Entfernung ist vorbefahren tatsächlich schwierig. Was ist denn mit Telefon / Skype?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Herzdame schrieb:

Bei der Entfernung ist vorbefahren tatsächlich schwierig. Was ist denn mit Telefon / Skype?

Wäre das nicht trotzdem irgendwie mies? :/ 

Dazu kommt dass ich vorgestern geburtstag hatte und von ihr das geschenk und zusätzliche Glückwünsche bekam. Ich glaube das würde für sie jetzt ziemlich plötzlich kommen wenn ich es auf einmal beende. Und womöglich auch gemein, wegen dem Geschenk.

Falls ich es doch machen sollte, wie genau mache ich das dann über telefon/skype? wie sage ich das ihr? Ich stelle mir das ziemlich schwierig vor denn ich habe ja noch nie Schluss gemacht :unknw:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, iLikeCornflakes schrieb:

Wäre das nicht trotzdem irgendwie mies? :/ 

Dazu kommt dass ich vorgestern geburtstag hatte und von ihr das geschenk und zusätzliche Glückwünsche bekam. Ich glaube das würde für sie jetzt ziemlich plötzlich kommen wenn ich es auf einmal beende. Und womöglich auch gemein, wegen dem Geschenk.

Falls ich es doch machen sollte, wie genau mache ich das dann über telefon/skype? wie sage ich das ihr? Ich stelle mir das ziemlich schwierig vor denn ich habe ja noch nie Schluss gemacht :unknw:

 

Sei vor allem ehrlich, und tanz nicht drumherum. Formuliere für Dich selbst(!!) aus, warum Du in der Beziehung keine Zukunft mehr siehst. Keine Disney-Phrasen. Und sag ihr das dann auch genau so. Wer so viel in eine Beziehung invetiert, hat Ehrlichkeit verdient. Und auch den direkten Kontakt, so weit möglich. Also Skype >> Fon >> SMS. Man up.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau erwartest Du denn für Antworten, wenn Du alle Möglichkeiten schon kennst?

Es wird nicht gehen ohne dass Du dich mies fühlen wirst.
Das gehört aber dazu, denn Du warst sehr lange unehrlich zu deiner "LTR/LDR", und völlig berechnend.

Leider ist es nun so, dass einen oft die Fehler einholen.
Trennungen sind selten einfach aber oft dann doch nötig.

Pack deine Eier ein und ruf sie an.
Sag ihr wie es ist, dass Du nicht genug für sie fühlst und Du dir nicht weiter vorstellen kannst mit ihr zusammen zu sein.
Ich glaube nicht, dass das Geschenk unbedingt ein Thema werden wird.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlussmachen ist NIEMALS schön oder nett. Auch nicht persönlich.

Du musst da einfach durch. Du suchst gerade Ausreden, dich dem nicht stellen zu müssen. Und DAS ist übrigens auch nicht fair. Dich seit MONATEN gemütlich hinzusetzen, weiterhin ihren Invest zu genießen, in dem Wissen, dass du schon "Ersatz" für sie suchst ist weitaus unfairer, als einmal mit offenen Karten zu spielen und ihr zu sagen, wies aussieht.

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß du was auch gemein ist? Deine Freundin in dem Glauben zu lassen du willst weiterhin mit ihr zusammen sein und währenddessen Dates mit Tindergirls vereinbaren. 
Finde bitte deine Eier wieder und mach endlich Schluss.

Den perfekten Zeitpunkt um eine Beziehung zu beenden und damit einem Menschen kurzfristig den Boden unter den Füßen zu entziehen gibt es nicht. Da muss man einfach durch. Das was du da machst hat nichts mit Gewissen zu tun. Seit 4 Monaten ziehst du das schon. Gehts eigentlich noch? Die Dame hätte schon längst wieder glücklich vergeben sein können. 

Whatsapp Videocall an. Skype an. Und bloß nicht die Eier loslassen, wenn du sprichst. 
Man. Echt nicht. 

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke soweit für eure Antworten. Ich glaube, mein Verhalten lag in der Unentschlossenheit begründet ob ich sie wirklich nochmal wieder sehen will, oder doch einfach weiter machen soll, und ich habe wohl deshalb irgendwie beide Optionen weiterverfolgt.

Dann lasse ich das jetzt wohl wirklich lieber sein.

Ich entscheide mich wohl für den normalen Anruf, denn über Text ist mir zu unpersönlich und Videochats sind mir verdammt unangenehm. Das ist ein guter Mittelweg.

Wie tröste ich sie denn falls sie wieder anfängt zu weinen? Welche Abschlussworte sollte ich sagen bevor ich auflege?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, iLikeCornflakes schrieb:

Wie tröste ich sie denn falls sie wieder anfängt zu weinen?

Gar nicht. Du bist der LETZTE Mensch, der ihr in dem Moment helfen kann. Die beste Art zu trösten ist ihr Raum zu geben und sie nicht mehr zu kontaktieren, weil das die Wunden wieder aufreißt. Du verbindest deinen Finger auch nicht mit dem Messer, mit dem du dich schneidest.

vor 1 Stunde, iLikeCornflakes schrieb:

Welche Abschlussworte sollte ich sagen bevor ich auflege?

Weiß nachher sowieso niemand mehr, ist also völlig egal.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.