1 Beitrag in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hatte heute mein viertes Telefoncoaching mit @Sub_Zero aka Marcel und wollte gern ein Review dalassen.

Zunächst zum Drumherum. Marcel hat eine sehr ruhige Art und ist sehr sympathisch. Ich hab mich direkt wohlgefühlt und hatte das Gefühl, ich konnte auch über intime Dinge ganz locker mit ihm reden. Wir hatten ein Vorabgespräch, wo wir grob meinen aktuellen Stand und meine Ziele besprochen haben und danach im 2-Wochen-Takt jeweils eine Stunde Skype-Call. Wobei man sagen muss, dass wir eigentlich immer etwas überzogen haben. Also es war Marcel wichtiger, dass alle meine Fragen geklärt waren, als dass wir pünktlich Schluss machen. Wir haben noch einen fünften Termin vor uns, allerdings haben wir ausgemacht, dass wir den nicht in zwei Wochen machen, sondern dann wenn ich konkret Bedarf habe. Der Grund ist, dass wir einige Sachen bei mir in Gang gebracht haben, die ich erstmal eine Weile allein weiterführen und "mich ausprobieren" will und sich dann vermutlich im Laufe der nächsten Wochen viele kleine Fragen ansammeln werden.

Inhaltlich war es ebenfalls top. Wir haben immer jeweils damit angefangen, dass ich über meine Erlebnisse in den letzten zwei Wochen erzählt habe und dann haben wir das jeweils etwas genauer analysiert: Was gut war und was besser hätte laufen können. Am Ende haben wir dann Ziele für die nächsten zwei Wochen festgelegt. Das ging von kleinen Tipps und Tricks bis zu größeren "Korrekturen" an meinem Inner Game und Verhalten. Eigentlich waren es letztendlich nur Kleinigkeiten, die ich umsetzen musste, aber mit sehr großen Auswirkungen.

Ich persönlich fand es schön, dass es wirklich sehr auf mich abgestimmt war und komplett ohne irgendwelchen Druck. Zum Beispiel in Bezug aufs Approachen: Also es war nie so in Richtung Bootcamp a la "Diese Woche gehst du auf die Straße und sprichst X Frauen an.", sondern mehr, dass er mir klar gemacht hat, dass ich dazu in der Lage bin Frauen anzusprechen und dass ich nicht noch diese oder jene Vorübung machen muss oder irgendwelche Theorie lesen und dass wir dann konkret geschaut haben, wie sind die Rahmenbedingungen, wo könnte ich Frauen ansprechen, wer könnte als Wing mit mir mitgehen und dann haben wir ausgemacht, dass ich es bis zum nächsten Mal einfach versuche. Also ironischerweise hab ich mir vorher super viel Druck gemacht, aber konnte kaum über diese Schwelle drübergehen und er hat es mit sehr viel weniger Druck geschafft, mich über diese Schwelle drüber zu bekommen.

Ich war anfangs ein bisschen skeptisch, ob Telefoncoaching so viel bringt, aber ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass man (wenn man einen guten Coach wie Marcel hat) damit in kurzer Zeit große Schritte machen kann. Ein erfahrener Coach sieht einfach direkt die Sticking Points, Bad Habits und Limiting Beliefs. Dazu kommt der psychologische Faktor: Wenn man schon Geld dafür ausgibt und regelmäßig die Erfolge und Misserfolge bespricht, hat man auch viel größere Motivation. Sowohl weil man nicht Geld dafür bezahlen will zu erzählen, dass man nichts gemacht hat. Als auch weil man die eigenen Erfolge dadurch nochmal vor Augen geführt bekommt.

Also meiner Meinung nach absolut empfehlenswert.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.