Nach kommentar über essen LTR Ende?

117 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 10.7.2018 um 10:18 , Alibi schrieb:

Diese Geschichte mit den "bis um 22 war doch alles gut" ist quasi identisch mit der Story "Bis wir uns getrennt haben, war ich gar nicht an ihm/ihr interessiert", obwohl der Abnabelungsprozess zu einer anderen Person schon seit ein paar Wochen voll im Gang ist.

Um diesen Punkt noch mal zu erklären. Wir haben 2 Wochen vorher über Nachwuchs gesprochen, wann der Beste Zeitpunkt wäre und über Wohnungskauf.

Nun ja, meiner Meinung geht man so ein Gespräch anders an, wenn man keinen Bock darauf hat oder kurz davor ist sich zu trennen. Das sagt man nicht, ich möchte X Kinder haben und lass uns dort hin ziehen...

Soviel dazu, dass ich dachte alles wäre ok...vielleicht verstehst du es ja jetzt.

PS: Hab ihre Kontonummer nicht und ich kann ihr den einen Gegenstand nicht in Briefkasten werfen. Einfach einen Beutel an die Tür hängen, klingeln und abhauen?

PPS: wie lange zieht man die KS durch, für den Rest meines Lebens? Was ist wenn sie vorbeikommt und klingelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, zack_ schrieb:

Nun ja, meiner Meinung geht man so ein Gespräch anders an, wenn man keinen Bock darauf hat oder kurz davor ist sich zu trennen. Das sagt man nicht, ich möchte X Kinder haben und lass uns dort hin ziehen...

Das ist Standard. Frauen quasseln auch wenn es richtig schlecht läuft noch über Kinder und Zukunft, um sich selbst in dem Gefühl zu bestärken, dass vielleicht doch noch nicht alles verloren ist. Eine ähnliche Reaktion ist zB der Kauf eines gemeinsamen Haustieres, weil man hofft, dadurch irgendwas kitten zu können. Generell gilt immer Taten > Worte, darum kannst du da keinen fliegenden Fick drauf geben.

Darum hat das auch nichts mit deiner Meinung zu tun, sondern eher mit deiner mangelnden Erfahrung. Daher nochmals der Tipp: EINLESEN. Besonders in Mann/Frau Dynamiken.

Zitat

Einfach einen Beutel an die Tür hängen, klingeln und abhauen?

Ja

Zitat

wie lange zieht man die KS durch, für den Rest meines Lebens? Was ist wenn sie vorbeikommt und klingelt?

Von deiner Seite aus solange bis du über sie hinweg bist. Am besten erst Mal 1 Jahr+. Es spricht nichts dagegen, den Expartner IRGENDWANN IN FERNER ZUKUNFT mal zu kontaktieren und aus echtem Interesse zu fragen, wie es ihm geht. Immerhin hat man ja nicht nur schlechte Zeiten gehabt. Dies aber erst, wenn der Partner in der aktuellen Gefühlswelt keine Rolle mehr spielt.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill
vor 2 Stunden, Enatiosis schrieb:

Das ist Standard. Frauen quasseln auch wenn es richtig schlecht läuft noch über Kinder und Zukunft, um sich selbst in dem Gefühl zu bestärken, dass vielleicht doch noch nicht alles verloren ist. Eine ähnliche Reaktion ist zB der Kauf eines gemeinsamen Haustieres, weil man hofft, dadurch irgendwas kitten zu können. Generell gilt immer Taten > Worte, darum kannst du da keinen fliegenden Fick drauf geben. 

oder so wie es meine ex frau gemacht hat..nach 9 jahren beziehung 2 monate vor der trennung noch mal eben ein haus kaufen.. also das haustier wäre mir lieber gewesen. Jetzt bin ich stolzer vermieter

bearbeitet von SchernoBill

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.6.2018 um 15:04 , zack_ schrieb:

Dann hatte ich ihr später gesagt: "Der Kellner hat nicht einmal gefragt ob wir noch was trinken wollen, der hat das hier nicht im Griff".

Oh Man(n) das ist wirklich bitter....Kannst du nicht selber deine Hand heben und freundlich nach einen neuen Getränk fragen? Dann noch im seben Satz sagen er habe es nicht im Griff...Eigentor. Ich arbeite selber nebenbei als Kellner und finde solche Leute wie du lächerlich. Manchmal ist es halt nicht möglich erneut nach einen Getränk zu fragen.

Du kommst so unentspannt, zickig und divenhaft rüber, dass die das Elterntreffen komplett das Genick gebrochen hat. Das war deiner Ex Freundin auch zutiefst peinlich. Optimal wäre es, wenn du den Kellner mit Respekt begnetest, ihn anlächelst und dich bedankst, wenn das Trinken/ Essen ankommt. Wenn dem Kellner fehler unterlaufen und er sich entschuldigt, lächelst du ihn ebenfalls an und sagst "kein Problem, passiert". Das zeigt, dass du ein entspannter und pflegeleichter Typ bist. 

Ich persönlich hasse es, wenn Frauen sich im Restaurant so verhalten würden, jetzt stell dir mal vor du bist ne Frau und Mann verhält so wie du. Da fällt mich nur ein Wort dazu ein: Katastrophe.

bearbeitet von Verführer93
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Enatiosis @SchernoBill

Ihr kennt/kanntet Frauen.. Aber werft doch bitte nicht alle in einen Topf. 

vor 3 Stunden, zack_ schrieb:

PS: Hab ihre Kontonummer nicht und ich kann ihr den einen Gegenstand nicht in Briefkasten werfen. Einfach einen Beutel an die Tür hängen, klingeln und abhauen?

Klingelmännchen, wie zu Schulzeiten? Wieso schickst du ihr stattdessen nicht einfach ein Paket?

 

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Elisa_Day schrieb:

Ihr kennt/kanntet Frauen.. Aber werft doch bitte nicht alle in einen Topf. 

Das macht eigentlich fast jede unreflektierte Frau. Ist klar, dass solche Sätze bei den Cats hier nicht gut ankommen, die sich über ihr Verhalten im Klaren sind.

Hier liest man jedoch in 99% der Fälle "aber kurz vor dem Aus hat sie noch gesagt...." - also nicht gleich getriggert sein 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Enatiosis schrieb:

nicht gleich getriggert sein

na gut :give_rose:

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, zack_ schrieb:

Um diesen Punkt noch mal zu erklären. Wir haben 2 Wochen vorher über Nachwuchs gesprochen, wann der Beste Zeitpunkt wäre und über Wohnungskauf. Nun ja, meiner Meinung geht man so ein Gespräch anders an, wenn man keinen Bock darauf hat oder kurz davor ist sich zu trennen. Das sagt man nicht, ich möchte X Kinder haben und lass uns dort hin ziehen...

Großes Misverständnis, @zack_. Meine Erfahrung: wenn eine Frau mit Dir über die 'großen Themen` spricht, dann tut sie das in aller Regel nicht, weil dort alles safe ist, sonden weil sie diese Themen gerade für sich auf dem Prüfstand hat und auf Entscheidungshilfe Deinerseits hofft, zum Beispiel in Form von Übereinstimmung/Bestärkung oder zumindest einer ernsthaften Diskussion. Wenn Du die dann nicht gibst, entscheidet sie es dann oft zeitnah für sich und ein wenig aus dem Bauch heraus. Und diese Bauchentscheidung ist in Deinem Fall halt sehr eindeutig und glatt gegen Dich gefallen. Was mich nicht wundert aufgrund Deines Verhaltens. Du tust also gut daran, Dich bei der nächsten Dame nicht einfach zurück zu lehnen, wenn sie übe Kinder spricht. Sondern sehr, sehr aufmerksam zuzuhören.

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dieses nicht kontaktieren merkwürdig, gilt das nicht nur für 20 Jährige?

Was wäre eigentlich, wenn ich sie jetzt kontaktiere und auf Ihre Frage ob bei mir alles okay is, in etwa sowas schreibe:

"Das ganze hat mich emotional sehr getroffen, aber ich muss mit mir selbst wieder ins reine kommen. Ich hab dir ja selbst gesagt das ich mein eigenes Verhalten nicht akzeptieren kann, so neben der Spur stand ich.

Mit ein wenig Abstand würde ich mich gerne noch mal mit dir zusammensetzen.  PS: Das Geld hab ich dir in den Briefkasten geworfen"

 

Wenn ich Ihr nicht schreibe, könnte man es auch als kindisch bewerten und ich bin eingeschnappt. Man wird für und wider Punkte finden.

bearbeitet von zack_
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, zack_ schrieb:

Ich finde dieses nicht kontaktieren merkwürdig, gilt das nicht nur für 20 Jährige?

Was wäre eigentlich, wenn ich sie jetzt kontaktiere und auf Ihre Frage ob bei mir alles okay is, in etwa sowas schreibe:

"Das ganze hat mich emotional sehr getroffen, aber ich muss mit mir selbst wieder ins reine kommen. Ich hab dir ja selbst gesagt das ich mein eigenes Verhalten nicht akzeptieren kann, so neben der Spur stand ich.

Mit ein wenig Abstand würde ich mich gerne noch mal mit dir zusammensetzen.  PS: Das Geld hab ich dir in den Briefkasten geworfen"

 

Wenn ich Ihr nicht schreibe, könnte man es auch als kindisch bewerten und ich bin eingeschnappt. Man wird für und wider Punkte finden.

Ein Junkie auf Entzug!

Übrigens bist du null komma null auf meine letzte Nachricht eingegangen.
Warum sollte man nochmal mit dir hier diskutieren?

Immer noch dafür das hier zu schliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, zack_ schrieb:

Ich finde dieses nicht kontaktieren merkwürdig, gilt das nicht nur für 20 Jährige?

Was wäre eigentlich, wenn ich sie jetzt kontaktiere und auf Ihre Frage ob bei mir alles okay is, in etwa sowas schreibe:

"Das ganze hat mich emotional sehr getroffen, aber ich muss mit mir selbst wieder ins reine kommen. Ich hab dir ja selbst gesagt das ich mein eigenes Verhalten nicht akzeptieren kann, so neben der Spur stand ich.

Mit ein wenig Abstand würde ich mich gerne noch mal mit dir zusammensetzen.  PS: Das Geld hab ich dir in den Briefkasten geworfen"

 

Wenn ich Ihr nicht schreibe, könnte man es auch als kindisch bewerten und ich bin eingeschnappt. Man wird für und wider Punkte finden.

giphy.gif

  • HAHA 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, zack_ schrieb:

Ich finde dieses nicht kontaktieren merkwürdig, gilt das nicht nur für 20 Jährige?

Zack, es gab ein Leben vor der Frau, es gibt ein Leben nach der Frau.
Und wenn du nur mit und durch eine Frau lebst, wirst du es zukünftig sehr schwierig haben,
weil Frauen überwiegend diejenige sind, die sich erst mit und durch einen gefestigten Mann
sich so verhalten, wie du es dir eigentlich wünscht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, zack_ schrieb:

Ich finde dieses nicht kontaktieren merkwürdig, gilt das nicht nur für 20 Jährige?

Das gilt für alle die emotional noch abhängig sind... das Alter spielt hierbei keine Rolle, sondern die emotionale Unabhängigkeit. 

Dass du aufs Alter anspielst zeigt auch wieder, dass du mit deinem Ego denkst - dich daüber lustig machst oder dich für über den Dingen stehend hälst. Tatsache ist aber, dass du nur ein Mensch bist und daher gewisse emotionale Pfade bei dir vorprogrammiert sind. Du als nicht Eingelesener siehst das noch nicht... viele andere hier aber schon. Und sie erkennen deine Absichten hinter deinen Handlungen und Gedanken, selbst wenn du sie teils selbst nicht mal wahrnehmen willst/kannst. Stichwort:

vor 3 Stunden, Soulmate77 schrieb:

Ein Junkie auf Entzug!

 

Hast du dich schon eingelesen? Ich möchte dir ganz dringend den Allgemeinen ExBack Thread empfehlen. Nimm dir die Zeit 50, 100, 200 Seiten darin zu lesen. Es lohnt sich! Dann erkennst du auch was es mit Nachwuchs- und Wohnungs-Planung von deiner Ex auf sich hatte.

Ich selbst bin erst Jahre nach meiner letzten Trennung auf den ExBack Thread gestoßen. Die Ex back wollte ich da schon lange nicht mehr und nach so langer Zeit/Aufarbeitung meint man, dass man dazu nichts mehr Neues an Erkenntnis gewinnen kann - weit gefehlt! Lies dich da ein. Hör dir die vielen Lebensläufe der Jungs in einer ähnlichen Situation wie deiner an... und wenn du irgendwann die gemeinsamen Muster erkennst, erkennst du deine Muster und handelst in Zukunft besser. 

 

z.B. auch wieder so ein falsches Denkmuster:

vor 3 Stunden, zack_ schrieb:

Was wäre eigentlich, wenn ich sie jetzt kontaktiere Wenn ich Ihr nicht schreibe, könnte man es auch als kindisch bewerten und ich bin eingeschnappt. Man wird für und wider Punkte finden.

Textinterpretation: Wer bewertet dein Verhalten im Zweifel dMn als kindisch? Wen meinst du?

Richtig! Deine Ex, an der du dich hier noch immer orientierst. Noch immer richtest du dein Verhalten nach ihrer Wertung aus. Noch immer steht sie im Fokus deines Lebens und nicht du. 

Wenn du erstmal an den Punkt kommst, wo dir ihr Verhalten und Meinung herzlich egal ist, dann hättest du schonmal ein gutes Wegstück geschafft. Ich drück dir die Daumen.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, zack_ schrieb:

Was wäre eigentlich, wenn ich sie jetzt kontaktiere und auf Ihre Frage ob bei mir alles okay is, in etwa sowas schreibe:

"Das ganze hat mich emotional sehr getroffen, aber ich muss mit mir selbst wieder ins reine kommen. Ich hab dir ja selbst gesagt das ich mein eigenes Verhalten nicht akzeptieren kann, so neben der Spur stand ich.

Mit ein wenig Abstand würde ich mich gerne noch mal mit dir zusammensetzen.  PS: Das Geld hab ich dir in den Briefkasten geworfen"

TOP. Schreib es genau so. Ich würde es genau so machen nur noch mit

P.S. 

Ich liebe dich und werde das auch immer.

 

 

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, motiflow85 schrieb:

TOP. Schreib es genau so. Ich würde es genau so machen nur noch mit

P.S. 

Ich liebe dich und werde das auch immer.

 

 

😁

Was wäre eigentlich, wenn ichsie jetzt kontaktiere und auf Ihre Frage ob bei mir alles okay is, in etwa sowas schreibe:

"Das ganze hat mich emotional sehr getroffen, aber ich muss mit mir selbst wieder ins reine kommen. Ich hab dir ja selbst gesagt das ich mein eigenes Verhalten nicht akzeptieren kann,so neben der Spur stand ich.

Mit ein wenig Abstand würde ich mich gerne noch mal mit dir zusammensetzen.  PS: Das Geld hab ich dir in den Briefkastengeworfen"

P.P.S: das ist doch genau das was 20 jährige machen würden. Warum hast du also was gegen eine Kontaktsperre? 🤔

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@zack_, ich mach den Thread hier mal zu. Du hast hier eine Menge sehr wertvolle Hinweise erhalten, zuletzt von tobias99, Lafar und Suane, die Du aber geflissentlich ignorierst. Warst offensichtlich bisher noch nicht wirklich bereit, Dich mit der Materie mal etwas zu beschäftigen (was Voraussetzung ist, siehe Forenordnung). Und Deine Freundin ist bis auf weiteres Deine Ex-Freundin, wofür es hier im Forum einen Sammelthread gibt:

In Kombination hat es keine Wert mehr, diesen Thread offen zu halten. Du siehst ja auch an den letzten Posts, dass Du jetzt vor allem Spott erntest. Daher nochmal der Tipp: wenn du wirklich wissen willst, wie es besser geht, dann akzeptiere mal. Setz ein paar Schritte zurück; lies Dich hier im Forum und auch anderswo ein (z.B. Moore&Gillette, King. Warrior. Magician. Lover., da geht's um reife und unreife Männlichkeit), und dann versuchst Du es bei der nächsten Frau besser zu machen. Dann auch gerne wieder mit Unterstützung des Forums; bis dahin ist hier aber zu.

Achtung: eigene, separate ExBack Threads werden relativ unkommentiert geschlossen 😉

bearbeitet von botte
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.