Verführung künstlich "strecken" // H2G

18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi!

 

Was haltet ihr von dem Ansatz, die Verführung in bestimmten Etappen zu "verlängern", sprich an gewissen Eskalationspunkten voll bewusst zu cutten, sogar verbal zu kommunizieren?

Vorausgesetzt natürlich ihr strahlt aus, dass der Stop auf körperlicher Ebene easy für euch ist und aus keiner Angst heraus motiviert ist. Ich lasse die letzte Zeit Revue passieren und wann immer ich das mit eingebaut hatte, rein unbewusst da ich zu der Zeit nichts darüber gehört hatte, gab es meinem Game einen Boost:

Sei es HB die mich am Ende des Abends nach oben zu ihr bittet, ich jedoch ablehne und sage ich brauche es nicht so dringend aber ein ander mal wäre schön -> FC für mehrere Monate im Anschluss, oder nach meiner Absage eines Dates, z.B. aufgrund von einschneidenden Erlebnissen im Intimbereich 😄  -> HB bemüht sich im Anschluss ein Treffen zu arrangieren, danach FC,

Normalerweise pushe ich sehr schnell auf den FC und klettere die Eskalationsleiter zügig hoch. Diese harten Stops setzen Spikes im Game die wahrgenommen werden. Was sind Eure Erfahrungen? Und ja, im Großen und Ganzen könnte man das Push&Pull mit H2G nennen. Steinigt mich, wenn es vorher hätte bewusst werden sollen.

 

Warum ich das schreibe? Manchmal möchte der Jäger auch gejagt werden, evtl. kennt das einer von Euch 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar geht das. Ein bisschen zappeln lassen, schön aus der Reserve locken - Frauen machen das seit Urzeiten. Natürlich ist die Ausgangslage etwas anders, weil brave Mädchen ja ihre Beine zusammenhalten sollen und nur ein bisschen mit den Augendeckeln klimpern und damit die perfekte Ausrede haben, ihn so richtig auf Hochtouren zu bringen. Aber das wäre ja nicht die erste Taktik, die ihr Kerle uns nachmacht, insofern go for it.

Wichtig ist nur, wie Du das rüberbringst. Du hast ja selbst schon gesagt, aus Angst kneifen gildet nicht. Des weiteren sollte man sich jegliche Verachtung à la "was bisdn Du für ne Schlampe, dass Du jetzt schon die Beine breit machst?" sparen. Auch in der Mimik, den Blicken, der Körpersprache. Und es darf nicht den Flow zerstören. Du legst ja auf der Autobahn auch keine Vollbremsung hin, um dann den Rückwärtsgang reinzuknallen. Wenn doch, dann hast Du Glück, wenn sie nur entgeistert guckt... Es braucht also Fingerspitzengefühl. Und eine gute "Begründung", falls sie nachhakt, kann auch nicht schaden. Einfach, um den Frame zu halten. 

 

Ich würde es aber auch nicht bei jeder empfehlen. Frauen reagieren auf sexuelle Zurückweisung meines Erachtens noch verunsicherter als Männer.  Wenn sie über ein gesundes Selbstbewusstsein verfügt, ist das kein Problem. Wenn sie sich für die Königin von Saaba hält, gibt ihr so ein kleiner Schubser vielleicht den Drive, Dir so richtig zu beweisen, dass keiner, wirklich keiner ihr widerstehen kann. Aber wenn sie eh schon schüchtern ist und sich dann überwunden hat, Dir ein sexuelles Angebot zu machen, dann wird sie sich nach so ner Kränkung in ihr Schneckenhaus verkriechen und das war's dann. So viel Menschenkenntnis sollte man schon mitbringen. 

 

Zudem ist es meiner Meinung nach ein Bindungstool. Zumindest ist mir immer wieder aufgefallen, dass Männer, die an einer LTR interessiert waren, Sex immer herausgezögert und mir viel länger den Hof gemacht haben. Das kann also von ihr auch falsch gedeutet werden. Wenn aber sonst nichts in die Richtung weist, solltest Du da safe sein. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Minou, danke für deine Antwort von der anderen Seite 🙂

 

nächste Frage: LMR - Wie hoch muss der Boost sein, wenn HB lmr von euch kassiert? Spiel zuerst bis pull2yourplace zügig durchgezogen und dann nach geilen Zungenküssen kompletter Cut. Kein Fingern, kein Anfassen, kein küssen, kein GV! Im sofortigen Anschluss entweder Entsexualisierung zb. Arm nehmen kuscheln -> TV oder Wein nehmen, zuprosten -> Themenwechsel // oder extrem hart: Aufbrechen mit Verweis wie schön es war + Wiederholungswunsch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange Du nicht anfängst zu blocken und die Verführung "künstlich" verlängerst während Sie ihr Hösschen vor Dir runter zieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, johnnyBeGood schrieb:

Solange Du nicht anfängst zu blocken und die Verführung "künstlich" verlängerst während Sie ihr Hösschen vor Dir runter zieht...

Ich habe einen Goldfisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 12 Minuten, johnnyBeGood schrieb:

Solange Du nicht anfängst zu blocken und die Verführung "künstlich" verlängerst während Sie ihr Hösschen vor Dir runter zieht...

Daran ist nichts verkehrt, wenn man es kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kompletter cut? finde ich ein wenig verhaltensgestört. wüßte auch nicht wozu das dienen soll, außer nonverbal zu signalisiere, dass dir das grad keinen Spaß macht.

Die Verführung auf mehrere Etappen verteilen find ich generell aber ganz ok. Wenn man sich über 2 bis 3 Treffen steigert und auch mal die Einladung in die Wohnung fürs nächste mal aufhebt. Hab noch nie erlebt, dass dadurch Probleme entstehen. Frauen mögen es auch gerne etwas langsamer, so meine Erfahrung. Wenn ich ohnehin im VerFÜHRUNGsprozess die Führung übernehme, dann kann ich auch entscheiden ob bzw. wann  die Kirsche auf die Sahne kommt  😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Alibi schrieb:

Daran ist nichts verkehrt, wenn man es kann...

yo, krasser typ. eine die geil is und man noch nie was mit der hatte, künstlich verführerisch hinhalten. krasser typ. rofl 😄
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Thxggbb schrieb:

 

Was haltet ihr von dem Ansatz, die Verführung in bestimmten Etappen zu "verlängern", sprich an gewissen Eskalationspunkten voll bewusst zu cutten, sogar verbal zu kommunizieren?

 

Nennt man kurzzeitigen FO, macht man aber nur wenn man nicht weiter kommt. Wenn Du kommunizierst das Du die Eskalation ABSICHTLICH verzögerte denkt sich die Frau nur " Was soll denn der scheiß jetzt"

 

vor 21 Stunden, Thxggbb schrieb:

Sei es HB die mich am Ende des Abends nach oben zu ihr bittet, ich jedoch ablehne und sage ich brauche es nicht so dringend aber ein ander mal wäre schön 😄

vor 21 Stunden, Thxggbb schrieb:

😄

Das macht dich schon interessant weil "Desinteresse schafft Interesse" allerdings würde ich nicht sagen "Brauche es nicht so dringend" sondern eher "Heut nicht war anstrengend beim Sport/Training/Arbeit " machen Frauen doch schon seit Ewigkeiten so.

 

OT: 

Irgendwie kann ich die Smileys mit dem Handy nicht löschen, da haut es mich ständig aus dem Topic 

 

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte keinen Bock drauf 😄

Sehe auch den Sinn nicht wirklich. Dass du Standards hast und nicht Jede nimmst, sollte eh Teil der Quali- und Comfortphase sein. Und wenn ich dann eine Frau vor der Tür habe und sie mit hochkommen will, soll ich sie auf wann anders vertrösten? 
Wäre für mein Game absolut inkonsequent. Warum auch? Damit ich sie besser an mich binde? Da ist guter Sex wichtiger. 

 

Elementar im Set, ja. Beispielsweise Vakuum erzeugen, sie investieren lassen. Aber als feste Strategie sehe ich keinen extremen Mehrwert. 

Bau dir lieber einen spannende Lifestyle auf, durch den die Frau um deine freie Zeit kämpfen muss. 


See you

Stuntman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 1 Stunde, Magnetism schrieb:

Heut nicht war anstrengend beim Sport/Training/Arbeit " machen Frauen doch schon seit Ewigkeiten so.

Klingt für mich sehr unsexy. Er bringt es jetzt nicht mehr, weil der Sport/Arbeit/das Treppensteigen...so anstrengend war? 😏 Spricht jetzt nicht gerade für einen hohen Sexdrive und Ausdauer. Also damit wäre ich vorsichtig. Dass Frauen das so machen, ist ja jetzt auch nicht unbedingt ein Argument, dass es auch als Mann gut kommt. Aber okay, wenn du das schon getestet hast. Jede Frau ist da natürlich auch anders. 

Ich denke, es kommt auch auf die Alternativen derjenigen an. Man geht halt das Risiko ein, dass ein anderer schneller ist. Wurde hier ja auch in einigen Threads dann drüber gejammert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, SheWolve schrieb:

Klingt für mich sehr unsexy. Er bringt es jetzt nicht mehr, weil der Sport/Arbeit/das Treppensteigen...so anstrengend war? 😏 Spricht jetzt nicht gerade für einen hohen Sexdrive und Ausdauer. Also damit wäre ich vorsichtig. Dass Frauen das so machen, ist ja jetzt auch nicht unbedingt ein Argument, dass es auch als Mann gut kommt. Aber okay, wenn du das schon getestet hast. Jede Frau ist da natürlich auch anders. 

Ich denke, es kommt auch auf die Alternativen derjenigen an. Man geht halt das Risiko ein, dass ein anderer schneller ist. Wurde hier ja auch in einigen Threads dann drüber gejammert. 

Was ist daran "unsexy"? Das ZEIGT nur das man den sex nicht braucht. Der Thread Starter SAGT das er den sex nicht braucht. Das nenne ich " unsexy" . 

Wir sind Männer und brauchen alle den sex! Das ist männlich das auch zu zeigen. Es geht hier jedoch um H2G darum würde ich es auf das Training schieben.

 

Magnetisn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea
vor 23 Stunden, Thxggbb schrieb:

Abends nach oben zu ihr bittet, ich jedoch ablehne und sage ich brauche es nicht so dringend aber ein ander mal wäre schön

Das hast du aber anders kommuniziert, oder? 

Du schreibst, als Jäger möchte man auch einmal gejagt werden - Kann ich voll nachvollziehen, jedoch find ich den Jagdvergleich bisschen blöd. Freiwild will nicht gejagt werden, du jedoch schon!

Wenn ein Mädl von sich aus anfängt zu verführen, rate ich dir ab, gleich abrupt die kalte Schulter zu zeigen. Das ist nicht H2G, sondern erweckt beim Mädel einfach den Eindruck, dass du sie nicht scharf findest.

Zuckerbrot und Peitsche - Immer! Mach das rollige Kätzchen zuerst scharf auf die Reizangel, bevor du sie ihr wegnimmst. Sie soll wissen, was ihr entgeht - Aber bitte Obacht! Mach das nur bei Mädchen, bei denen du denkst, sie können das auch händeln! Ansonsten konditionierst du Frauen darauf „zu schnell sexuell zu werden“ und sie werden anfangen sich zu schämen und noch langsamer zu machen!

Weidmannsheil Kamerad!

 

PS: Sorry wurde am Handy bei Gegenlicht getippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Bonne_Lea schrieb:

Mach das nur bei Mädchen, bei denen du denkst, sie können das auch händeln!

This. Ist vielleicht ähnlich zu sich gegenseitig neggen...da sind viele Mädels auch sehr schnell eingeschüchtert/überfordert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.7.2018 um 15:32 , francisxs schrieb:

Kompletter cut? finde ich ein wenig verhaltensgestört. wüßte auch nicht wozu das dienen soll, außer nonverbal zu signalisiere, dass dir das grad keinen Spaß macht.

Das Ganze setzt natürlich ein gewisses Maß an Fähigkeit zur Kalibrierung voraus. Das ich nicht blindlinks cutte und mich umdrehe und gehe dürfte klar sein. Es geht mir auch hier nicht daurm, den "FO" bzw. das Cutten der körperlichen Aktivität als bestrafenden Charakter zu benutzen. Das ist genau das, was ich damit nicht ausdrücken möchte. Die Dame soll nicht bestraft oder verunsichert werden, sondern bestärkt in ihrem Entschluss, aktiver zu investieren.

vor 11 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

yo, krasser typ. eine die geil is und man noch nie was mit der hatte, künstlich verführerisch hinhalten. krasser typ. rofl 😄

So ein wertender Kommentar ohne wirklichen Inhalt ist halt schnell geschrieben, nicht wahr? Mich interessiert jedoch wirklich was @Alibi  mit der Aussage meint. Mit dem Finger zeigen ist auf jeden Fall nicht so ein gutes Verhalten um an der Diskussion hier teilzunehmen und wahrgenommen zu werden, meinst du nicht auch?

vor 7 Stunden, Magnetism schrieb:

Wenn Du kommunizierst das Du die Eskalation ABSICHTLICH verzögerte denkt sich die Frau nur " Was soll denn der scheiß jetzt"

Hast Du das gefieldtestet? Ich kommuniziere natürlich nicht, dass ich jetzt "absichtlich" cutte. Wenn ich erkläre verbal, was bis jetzt einmal vorkam, dann subkommuniziert und plausibel. Kallibriert halt. Sie hat danach nicht das Gefühl, es läge an ihrer Attraktivität. Ich merke doch ob in der Kommunikation danach eine leicht belastete Note mitschwingt oder ob es genauso locker, geil und cool weitergeht wie vorher.

vor 7 Stunden, Magnetism schrieb:

Irgendwie kann ich die Smileys mit dem Handy nicht löschen, da haut es mich ständig aus dem Topic 

Sehr nervig das Ganze. Liegt daran, das der Quellcode die Smileys als Grafik interpretiert. Diese müssen markiert und dann gelöscht werden. Manchmal lassen sie sich überhautp nicht lschen. Mit der "Backwards/Löschen"-Taste gelangst Du, als Browsershortcut zur vorher aufgerufenen Seite. Daher Dein Eindruck, es würde Dich aus dem Thread hauen 😉

vor 7 Stunden, Magnetism schrieb:

allerdings würde ich nicht sagen "Brauche es nicht so dringend"

 

vor 4 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

Das hast du aber anders kommuniziert, oder?

Ungefährer Wortlaut war:

HB: "Magst Du noch mit hochkommen? Es sieht allerdings aus bei mir, hab nicht aufgeräumt"

Me: "Das wäre bestimmt ein perfekter Abschluss dieses schönen Abends. Du musst dich allerdings nicht verpflichtet fühlen heute mit mir zu schlafen. Wir können uns das aufheben. Ich möchte das du bei mir bist wenn wir uns lieben und nicht daran denkst, die Wäsche noch einschalten zu müssen. Fand es sehr schön mit dir, ich melde mich wenn ich zu Hause bin."

Den Übernachtungsvorschlag für den darauffolgenden Tag erhielt ich noch am selben Abend.

vor 4 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

Du schreibst, als Jäger möchte man auch einmal gejagt werden - Kann ich voll nachvollziehen, jedoch find ich den Jagdvergleich bisschen blöd. Freiwild will nicht gejagt werden, du jedoch schon! 

Das mit dem Freiwild erkäre mir bitte genauer 😄

vor 4 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

Wenn ein Mädl von sich aus anfängt zu verführen, rate ich dir ab, gleich abrupt die kalte Schulter zu zeigen. Das ist nicht H2G, sondern erweckt beim Mädel einfach den Eindruck, dass du sie nicht scharf findest.

Das würde ich auch nicht tun. Kallibrieren gilt wie überall. Ich möchte noch anführen, dass das einzige was "Desinteresse" ausdrückt zu dem Zeitpunkt mein körperlicher Cut ist. Sie bekommt wenn sie mir gefällt natürlich währenddessen, davor und danach weiterhin das Funkeln in meinen Augen, evtl. massiere ich ihr auch gerade die Hand, während ich ihr verbal klarmache das heute nichts läuft, oder flüstere Ihr den Satz in den Nacken. Es stehen also sämtliche Zeichen auf go, es passiert jedoch ein stop. Gemein, oder? 😉

vor 4 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

Aber bitte Obacht! Mach das nur bei Mädchen, bei denen du denkst, sie können das auch händeln! Ansonsten konditionierst du Frauen darauf „zu schnell sexuell zu werden“ und sie werden anfangen sich zu schämen und noch langsamer zu machen!

I promise 😄

vor 4 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

PS: Sorry wurde am Handy bei Gegenlicht getippt.

Leuchte stärker als die Störquelle!

PS. Ich frage mich, ob der Schatten Deines Handys nach vorne fällt wenn dich die Sonne von vorne blendet... Fragen über Fragen

bearbeitet von Thxggbb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 2 Stunden, Thxggbb schrieb:

Me: "Das wäre bestimmt ein perfekter Abschluss dieses schönen Abends. Du musst dich allerdings nicht verpflichtet fühlen heute mit mir zu schlafen. Wir können uns das aufheben. Ich möchte das du bei mir bist wenn wir uns lieben und nicht daran denkst, die Wäsche noch einschalten zu müssen. Fand es sehr schön mit dir, ich melde mich wenn ich zu Hause bin."

Das klingt schon mal ganz anders als "Bei mir ist die Luft heute raus wegen Sport..." Oder "Ich brauch´s grad nicht so dringend, weil ich grad gestern ne andere flachgelegt hab". Da musst du eher aufpassen, dass sie sich nicht in dich verliebt. Es sei denn natürlich, du willst das. Dann ist es nice. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Thxggbb schrieb:

Hast Du das gefieldtestet? Ich kommuniziere natürlich nicht, dass ich jetzt "absichtlich" cutte. Wenn ich erkläre verbal, was bis jetzt einmal vorkam, dann subkommuniziert und plausibel. Kallibriert halt. Sie hat danach nicht das Gefühl, es läge an ihrer Attraktivität. Ich merke doch ob in der Kommunikation danach eine leicht belastete Note mitschwingt oder ob es genauso locker, geil und cool weitergeht wie vorher.

Du hast aber gefragt ob Du es kommunizieren sollst. Und da ist meine eindeutige Antwort NEIN! Daher bin ich auf deine Frage nur eingegangen.

 

vor 3 Stunden, Thxggbb schrieb:

Ungefährer Wortlaut war:

HB: "Magst Du noch mit hochkommen? Es sieht allerdings aus bei mir, hab nicht aufgeräumt"

Me: "Das wäre bestimmt ein perfekter Abschluss dieses schönen Abends. Du musst dich allerdings nicht verpflichtet fühlen heute mit mir zu schlafen. Wir können uns das aufheben. Ich möchte das du bei mir bist wenn wir uns lieben und nicht daran denkst, die Wäsche noch einschalten zu müssen. Fand es sehr schön mit dir, ich melde mich wenn ich zu Hause bin."

Das ändert doch schon wieder alles! In deinem Eingangspost hast Du das ganz anders dargestellt. So ist das natürlich super.

 

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.