14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ihr Alter: 20

Mein Alter: 21

Anzahl der Treffen: 3

Phase: Sex

 

Hallo liebes Forum,

lang ist’s her. Ich habe folgendes Problem: Habe sie auf einer Party kennengelernt, sie war ziemlich on, hat sogar von sich aus nach meiner Nummer gefragt. Nach der Party wurde daraus noch ein SNL. In der folgenden Zeit haben wir uns noch 2 mal bei ihr getroffen und auch beide Male miteinander geschlafen. Zwischen uns gab es immer viel C&F und Kino und gleichzeitig machte sie mir viele Komplimente. Generell habe ich schon lange nicht mehr eine Frau getroffen mit der ich mich neben dem körperlichen auch so so gut verstanden habe.

Nun hatten wir die letzte Zeit gezwungenermaßen weniger Kontakt, d.h. nicht getroffen und geschrieben haben wir generell immer wenig. Das lag daran, dass wir beide stressige Klausurenphasen hatten und ich danach direkt in den Urlaub gefahren bin. Das waren so ca. 3-4 Wochen mit wenig Kontakt.

Jetzt habe ich sie mal angepingt und darauf kam eine längere Sprachnachricht von ihr, dass wir uns gerne treffen könnten, aber eher freundschaftlich, weil sie jemanden kennengelernt habe. Es tue ihr auch leid dass sie nichts gesagt hat, sie habe erst geguckt wie es sich entwickelt und wollte das mit uns nicht komplett beenden bla bla. Außerdem hat sie gesagt, das „Alles Weitere im Moment wahrscheinlich unfair beiden Seiten gegenüber wär“. Muss nix heißen, ist mir aber aufgefallen.

 

Die Frage ist, wie ich nun darauf reagiere. Ich würde mir ehrlich gesagt mehr als nur Freundschaft wünschen...

Ich habe dazu folgende Gedanken: Vermutlich hat sie uns beide parallel kennengelernt. Dadurch, dass ich jetzt so lange abwesend war stand dem Kennenlernen zwischen ihr und dem anderen ja nichts im Wege, ich schätze die Verbindung zwischen uns Beiden aber schon so ein, dass ich sie bei einem Treffen nochmal zum Nachdenken bringen könnte (Sie kam mir wie gesagt immer sehr on vor, machte mir Komplimente zum Aussehen und auch so verstanden wir uns gut).

Auf der anderen Seite müsste ich um ein Treffen zu arrangieren ja quasi sowohl die friendzone (zumindest in ihren Augen) akzeptieren, als auch dass ich ihre zweite Wahl bin und trotzdem noch Kontakt möchte und mach mich damit zum Orbiter.

Wie würdet ihr weiter vorgehen?

Liebe Grüße

Kyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sie betrifft:

Du triffst dich mit ihr. Hast Spaß mit ihr und verführst sie wie sonst auch. Einfach mal schauen wie weit sie es zulässt. Geht nichts mehr, nimm sie als Pivot und lerne ihre Freundinnen kennen oder geh mit ihr zusammen in Clubs und reißt zusammen Girls auf für dich auf.

 

Was dich betrifft:

Bevor der Herzschmerz bei dir einsetzt: Suche Alternativen nebenbei.

 

Alles ist möglich.

Easy.

 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten, Kyle PU schrieb:

Jetzt habe ich sie mal angepingt und darauf kam eine längere Sprachnachricht von ihr, dass wir uns gerne treffen könnten, aber eher freundschaftlich, weil sie jemanden kennengelernt habe. Es tue ihr auch leid dass sie nichts gesagt hat, sie habe erst geguckt wie es sich entwickelt und wollte das mit uns nicht komplett beenden bla bla. Außerdem hat sie gesagt, das „Alles Weitere im Moment wahrscheinlich unfair beiden Seiten gegenüber wär“. Muss nix heißen, ist mir aber aufgefallen.

Sag ihr halt das Du auch ständig 'jemanden kennenlernst' und triff dich mit ihr. Ich würde anfangs etwas unter dem Radar fliegen und später zu gegebener Stunde eskalieren. Blockt sie, würde ich gucken wie energisch sie blockt - je nachdem später wieder versuchen. Bei einem klaren 'Nein' dann das tun was Lafar vorgeschlagen hat: befrienden und zusammen Party machen - zumal Du auch gar nicht weißt wie lange die andere Bekanntschaft noch anhält, vielleicht ist in ein paar Wochen / Monaten ja wieder was möglich. Um Alternativen würde ich mich, wenn nicht schon vorher geschehen, auf jeden Fall kümmern - auch wenn wieder was mit ihr laufen würde. Nimmt einfach Druck für dich aus der Sache, im Hinterkopf zu wissen dass Du noch andere Möglichkeiten hast auf die Du zugreifen könntest und nicht direkt in die Beziehungsfalle schlitterst.

Zur zweiten Wahl kannst Du dich nur selbst machen (oder hast Du schon getan). Bei eurem Date einfach ne richtig gute Zeit haben, 'Erinnerungen' an früher hervorholen etc. pp. - erinnere sie subtil daran wie gut die Sache zwischen euch beiden eigentlich war ohne dabei hoffnungslos verliebt oder verzweifelt zu wirken, eher nebensächlich einfließen lassen. Spiel quasi darauf, sie im richtigen Moment zu erwischen - nur das würde für mich beim Date zählen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, TheWomanizer schrieb:

Sag ihr halt das Du auch ständig 'jemanden kennenlernst' und triff dich mit ihr. Ich würde anfangs etwas unter dem Radar fliegen und später zu gegebener Stunde eskalieren. Blockt sie, würde ich gucken wie energisch sie blockt - je nachdem später wieder versuchen. Bei einem klaren 'Nein' dann das tun was Lafar vorgeschlagen hat: befrienden und zusammen Party machen - zumal Du auch gar nicht weißt wie lange die andere Bekanntschaft noch anhält, vielleicht ist in ein paar Wochen / Monaten ja wieder was möglich. Um Alternativen würde ich mich, wenn nicht schon vorher geschehen, auf jeden Fall kümmern - auch wenn wieder was mit ihr laufen würde. Nimmt einfach Druck für dich aus der Sache, im Hinterkopf zu wissen dass Du noch andere Möglichkeiten hast auf die Du zugreifen könntest und nicht direkt in die Beziehungsfalle schlitterst.

Zur zweiten Wahl kannst Du dich nur selbst machen (oder hast Du schon getan). Bei eurem Date einfach ne richtig gute Zeit haben, 'Erinnerungen' an früher hervorholen etc. pp. - erinnere sie subtil daran wie gut die Sache zwischen euch beiden eigentlich war ohne dabei hoffnungslos verliebt oder verzweifelt zu wirken, eher nebensächlich einfließen lassen. Spiel quasi darauf, sie im richtigen Moment zu erwischen - nur das würde für mich beim Date zählen.

Jo, das beschreibt ziemlich gut das, was ich mir auch gedacht habe bzw. meinte mit: „sie nochmal zum Nachdenken bringen“.

Allerdings stellt sich mir dann noch die Frage was ich mache wenn sie zb blockt und mich dann ganz direkt darauf anspricht, zB:“ Wir sind doch nur Freunde oder?“

Danke auch an @Lafar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Kyle PU schrieb:

Allerdings stellt sich mir dann noch die Frage was ich mache wenn sie zb blockt und mich dann ganz direkt darauf anspricht, zB:“ Wir sind doch nur Freunde oder?“

Da Du vermutet hast, dass sie zweigleisig gefahren ist, würde ich sowas sagen wie: "Ja klar, waren wir doch vorher auch, oder nicht?". Wenn deine Vermutung stimmt, wird sie wahrscheinlich sowieso weniger Hemmungen bezüglich der Eskalation haben. Hat sie ja vorher auch schon getan, wieso sollte dass nun anders sein. Würde sich da was ernstes bei den beiden entwickeln, würde sie erst gar nicht zum Treffen kommen. So naiv können echt nur die wenigsten sein. Wenn Du allgemein so die Aura und das Auftreten hast, Sachen nicht anbrennen zu lassen und sie das auch weiß, und sich trotzdem mit Dir trifft - sollte das eigentlich kein Problem sein.
 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Kyle PU schrieb:

Jo, das beschreibt ziemlich gut das, was ich mir auch gedacht habe bzw. meinte mit: „sie nochmal zum Nachdenken bringen“.

Allerdings stellt sich mir dann noch die Frage was ich mache wenn sie zb blockt und mich dann ganz direkt darauf anspricht, zB:“ Wir sind doch nur Freunde oder?“

Danke auch an @Lafar

"Klar." Und trotzdem eskalieren. That's the way I would do it.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Kyle PU schrieb:

Jo, das beschreibt ziemlich gut das, was ich mir auch gedacht habe bzw. meinte mit: „sie nochmal zum Nachdenken bringen“.

Allerdings stellt sich mir dann noch die Frage was ich mache wenn sie zb blockt und mich dann ganz direkt darauf anspricht, zB:“ Wir sind doch nur Freunde oder?“

 

Dann sagst Du: "Guten Freunden gibt man ein Küsschen" , es ist ein Spiel und hab einfach Spaß mit ihr, zeig ihr das Du entspannt mit der Situation umgehen kannst. Sie dich dennoch parallel nach Alternativen um, um einer oneitis vorzubeugen.

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Kyle PU schrieb:

Jetzt habe ich sie mal angepingt und darauf kam eine längere Sprachnachricht von ihr, dass wir uns gerne treffen könnten, aber eher freundschaftlich, weil sie jemanden kennengelernt habe. Es tue ihr auch leid dass sie nichts gesagt hat, sie habe erst geguckt wie es sich entwickelt und wollte das mit uns nicht komplett beenden bla bla. Außerdem hat sie gesagt, das „Alles Weitere im Moment wahrscheinlich unfair beiden Seiten gegenüber wär“. Muss nix heißen, ist mir aber aufgefallen.

 

Die Frage ist, wie ich nun darauf reagiere. Ich würde mir ehrlich gesagt mehr als nur Freundschaft wünschen...

 

Abnicken. Verständnis zeigen. Und ihr alles Gute wünschen mit dem andern ...

Und sofort jeglichen Invest einstellen und FO. Und andere Mädels gamen ...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Kyle PU schrieb:

kam eine längere Sprachnachricht von ihr, dass wir uns gerne treffen könnten, aber eher freundschaftlich, weil sie jemanden kennengelernt habe.

Die Frage ist, wie ich nun darauf reagiere. Ich würde mir ehrlich gesagt mehr als nur Freundschaft wünschen...

Ich persönlich hätte da kein Bock drauf, nach der Ansage auch nur ansatzweise momentan bei ihr etwas zu versuchen (außer die Initiative kommt von ihr). Einfach aus dem Grund, weil sie Dir nicht umsonst vorsorglich (und das obwohl ihr bereits Sex hattet) schon mal das Stopschild "Freundschaft" umgehängt hat. In diesem "unausgeglichenen" Verhältnis, hast Du von euch beiden aktuell die ungünstigere Position. Die Frage ist, warum solltest Du Dir das geben wollen und hast Du das nötig?

Falls Du genug Freunde hast, kannst Du sie einfach nexten und eine neue Frau kennenlernen, die das ähnlich sieht wie Du. Dann würdest Du auch nicht Gefahr laufen deine Zeit zu verschwenden.

bearbeitet von MasterFlex
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Kyle PU schrieb:

etzt habe ich sie mal angepingt und darauf kam eine längere Sprachnachricht von ihr, dass wir uns gerne treffen könnten, aber eher freundschaftlich, weil sie jemanden kennengelernt habe

Zeit für ein Timeout.

Bei sowas stehst du immer zu dem was du möchtest. Du möchtest sie, für etwas romantisches. Also sagst du kein Ding, war schön mit dir, und dass sie sich melden soll wenn sie ihre Meinung ändert.

Wenn sie sich wieder meldet, fragst du sie ob sie im Moment noch wen anders sieht, wenn ja, soll sie sich melden wenn das nicht mehr der Fall ist.

Alles weitere würde dazu führen dass du dich zum Kasperl machst, und unnötig energie aufopferst.

bearbeitet von Berserker
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man nochmal rumreissen, muss man aber nicht.

Ob ich mich noch einmal mit ihr treffen würde oder nicht, würde ich in erster Linie davon abhängig machen wie weit ich emotional involviert bin. Wenn die Nachricht für mich schon ein Magenschwinger war (Jeder der schon mal nen Korb bekam der richtig weh tat, auch körperlich obwohl es sich um emotionale Belange handelt weiß was ich meine) und es mich regelrecht niederdrückt würde ich zum Zwecke des Selbstschutzes sofort nexten, mich in meiner Höhle ausheulen und mir dann ne Amokfickphase gönnen. FTOW und so.

Wenn dem nicht so ist würde ich es so machen wie Lafar, Magnetism und TheWomanizer  schrieben. Wichtig ist hierbei dein Mindset. Gehe nicht mit dem Mindset hin in dem du denkst du müsstest "das Ruder rumreissen" oder "sie überzeugen". Das macht dir Druck, den Druck spürt sie und den Rest kannste knicken. Schau dass du dir ein Mindset schaffst dass es ein Treffen ist wie früher auch. Alles locker, entspannt, du bist der Tap mit dem man Spass haben kann. Anhand ihres Verhaltens merkst du wie weit du gehen kannst. Wenn sie schon KINO abblockt oder sich entzieht kannst dir den Rest sparen. 

Für was du dich entscheidest hängt von dir ab, und wie es dir im Moment gefühlstechnisch geht. Da es diesen Thread gibt würde ich vermuten dass es tendenziell nicht weit entfernt ist von Oneitis. Vielleicht jetzt noch nicht, aber spätestens wenn sie beim Treffen Kino und Eskalation abblockt und du weiter überlegst was du noch tun könntest und dich mental auf sie fixierst, dann geht's in eine unschöne Richtung.

Allerdings kann ne Oneitis auch für etwas gut sein, war´s bei mir jedenfalls. Is aber nicht so ohne weiteres zu wuppen und mit viel Schmerz verbunden.

Alternativen müssen auf jeden Fall her!

Fixiere dich nicht mental auf sie, richte deinen Fokus auf andere Dinge wie Dich, dein Leben und Alternativen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt darauf an was du willst.

Ich würde sie warscheinlich einfach nexten. (Kann aberauch beleidigt rüber kommen)

Oder du horchst ihr und wirst halt in der Friendzone landen.

Ersteres mit lockerem Kontaktscheint sinnvoll. Du bist ja schliesslich nicht an ihr angekettet ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Berserker schrieb:

Bei sowas stehst du immer zu dem was du möchtest. Du möchtest sie, für etwas romantisches. Also sagst du kein Ding, war schön mit dir, und dass sie sich melden soll wenn sie ihre 

Der Ratschlag ist generell korrekt.

Einzige Ausnahme: Du weißt, dass sie eigentlich on ist und nur lügt (bzw. sich selbst ins Gewissen redet). Dann sagst du nur "Hey, alles klar", triffst dich mit ihr und eskalierst als würde dein Leben davon abhängen. Von der ersten Sekunde an. 

Auch hier hast du nichts zu verlieren, da du statt mit Worten mit deinen Taten zeigst, was du von platonischer Freundschaft hälst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.