Vor 3 Monaten intensive Kurzromanze mit Ausländerin, kurz vor ihrer Rückkehr Mindfuck und Oneitis

10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter

27

2. Alter der Frau

21

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

Sie hat 4 Tage am Stück bei mir gewohnt

4. Etappe der Verführung

Sex

5. Beschreibung des Problems

Hallo Leute,

mich beschäftigt seit einigen Tage die Situation mit einer HB7 sehr.

Ich habe sie vor etwa 3.5 Monaten über Tinder kennengelernt. Sie war mit einer Freundin (beide aus der Türkei) als Touristin in meiner Stadt. Ich bin mit einem Freund auf eine Art Doppeldate mit den beiden. Wir waren etwas trinken und haben danach im Park gechillt. Zwischen HB7 und mir war direkt eine sehr gute Chemie, ich fand sie sehr süss und sie mochte mich auch direkt. Nach kurzer Zeit sass sie schon auf meinem Schoss und wir haben gekuschelt. Ihre Freundin war leider nicht so hübsch, daher ist mein Freund nach einiger Zeit abgehauen. HB7 hat mich dann gefragt ob ich mit auf ihr Hotel kommen möchte, was ich natürlich bejahte.

Im Hotel hatten wir dann Sex, ihre Freundin ist so lange spazieren gegangen. Die ganze Nacht danach haben wir uns unterhalten, sie hat mir erzählt dass ich erst ihr zweiter Mann wäre, sie das erste Mal aus der Türkei weg ist und dort nur eine langjährige Beziehung hatte. Wir haben uns sehr gut verstanden und die Zeit verging wie im Flug.

Irgendwann mitten in der Nacht bekam die Freundin dann einen Anruf, fing an zu weinen, es ging um einen Notfall zuhause. Es war eh schon morgen also bin ich abgehauen.

Später am Tag hat mir HB7 dann geschrieben dass die Freundin sofort zurück in die Türkei muss, sie aber noch hier bleiben will. Ich habe etwas mit mir gehadert weil ich sie ja kaum kannte, aber da es so gut lief und ich Mitleid hatte bot ich ihr dann die restlichen 3 Nächte bei mir zu wohnen, was sie sofort dankend annahm.

Tja und was soll ich sagen, die folgenden Tage mit ihr waren dann verdammt schön. Wir haben extrem gut harmoniert, hab mich in meiner sehr kleinen Wohnung nie von ihr genervt gefühlt (was sonst schnell passiert), hatten viel und guten Sex, Sachen unternommen (ich hab ihr die Stadt gezeigt, händchenhaltend durch den Zoo gelaufen, sie einmal mit zu Freunden genommen), uns weiter sehr gut unterhalten können.

Sie war dann schnell sehr neugierig wie das denn in Deutschland läuft mit dem Zusammenkommen, wie Beziehungen entstehen. Ich erzählte ehrlich dass ich so eine richtig feste Beziehung noch nie hatte, aber die Bindung bei uns eher von den Mädels initiiert wird. Sie meinte in der Türkei sei es anders rum und sie wäre generell eher ein Beziehungsmensch.

In den folgenden Tagen wurde der Sex, Kuscheln usw. dann immer intensiver und es fühlte sich so an als wären wir zusammen. Sie meinte dann irgendwann in ihrem süssen Babydeutsch "Wir sind zusammen", worauf ich fragte ob sie das will, was sie bejahte. Ich meinte dann dass ich denke dass ich auch will. Wichtige Info hier ist dass sie nach ihrem Plan in etwa 3.5 Monaten in meine Stadt für ein Auslandssemester kommt, es war nur noch nicht 100 Prozent sicher dass sie den Platz bekommt. Wir sind dann etwa so verblieben dass wir uns wieder treffen und schauen was passiert wenn sie wieder da ist.

Ich hab sie dann zum Bahnhof gebracht wo wir uns mit vielen Küssen und netten Worten ("war eine tolle Zeit mir dir" usw.) verabschiedet haben. In dem Moment dachte ich bereits "Shit jetzt 3.5 Monate Kontakt über Whatsapp nach so einer intensiven Zeit, das könnte schief gehen".

Der Kontakt lief dann aber zunächst ganz gut, alle paar Tage etwas geschrieben was wir so machen, ob es etwas Neues gibt mit ihrem Studienplatz hier, vereinzelt auch mal längere Chats mit tieferen Gesprächsthemen oder etwas Sexting. Invest war etwa gleich hoch, sie hat Bilder von sich geschickt, alles gut.

Einzig negativ zu bewerten waren 2 Dinge, einmal bin ich mit Pauken und Trompeten durch den Shittest gerasselt dass sie ein Wg-Zimmer mit einem heissen Typen gefunden hätte der ihr schon geschrieben hätte dass er sie süss findet. Von ihr war es ein Scherz, ich hab es leider ernst genommen und sie gefragt ob sie das Ernst meint, hätte man besser machen können im Nachhinein. Zweitens hatte ich zufällig gemerkt dass sie mich auf Facebook gelöscht hatte. Da der Kontakt aber weiterhin normal und gut war habe ich beidem nicht zu viel Bedeutung beigemessen.

Das akute Problem begann vor 3 Wochen. Sie antwortete 2 Tage nicht und plötzlich war bei WHatsapp alles von ihr weg, Status, Bild, alles. Ich dachte erstmal sie hat mich geblockt, hab ihr dann aber eine Sms geschrieben ob alles ok ist und was mit ihrem Whatsapp los ist. Ihr Profil war dann plötzlich wieder sichtbar bei Whatsapp und ich konnte die Situation so framen dass ich mir wirklich Sorgen um sie gemacht habe (sie ist politisch etwas aktiv in der Türkei und hatte sich da schonmal bedroht gefühlt). Sie erklärte dann dass sie ihr Handy zur Garantie einschicken muss, dass mit dem Whatsapp deswegen ist und sie sich in 2 Wochen, wenn das Handy wieder da ist, bei mir meldet. Gleichzeitig sprachen wir darüber dass sie Mitte August ankommt und ich sie dann vom Flughafen abhole. Wir machten aus dass ich abkläre ob ich an dem Tag arbeite und sie nochmal ganz genau die Ankunftszeit checkt und sie sich dann wieder meldet sobald sie ihr Handy wieder hat.

Tja und das war jetzt vor 3 1/2 Wochen, ich habe seitdem nicht das geringste von ihr gehört, ihr Whatsapp-Profil ist weiterhin deaktiviert und sie landet in wenigen Tagen. Innerhalb der vereinbarten 2 Wochen habe ich mir noch keine Gedanken gemacht aber seitdem steigt der Mindfuck mit jedem Tag und ich entwickle eine Oneitis. Ich hatte seit sie weg war noch 4 weitere Lays, die aber nicht annähernd charakterlich an sie rankamen, also haben diese "Alternativen" die Oneitis eher verstärkt ("andere Mädchen sind nicht wie sie, so eine findest du so schnell nicht wieder").

 

6. Frage/n

Wie handhabt man generell solche Long Distance Geshichten am besten, solange man sich nciht sehen kann? Eher viel oder wenig schreiben? Ihr Sicherheit geben dass man noch mit ihr plant (gerade weil es ja schon fast wie eine Beziehung war) oder eher etwas auf Abstand gehen damit sie sich meiner nicht zu sicher ist?

Übertreibe ich vollkommen in meinem Mindfuck und sollte versuchen mich zu entspannen (vll braucht ihre Handyreperatur ja nur was länger...) oder muss da wirklich was im Busch sein? Sie hätte sich ja immerhin auch bei FB oder über ein andere Handy bei mir melden können, vor allem da sie halt wirklich in wenigen Tagen fliegt..

Wie verfahre ich mit ihr weiter? Für mich ist die Situation klar, ich will sie wiedersehen, aber nur wenn es für dieses Verhalten eine plausible Erklärung gibt. Ich habe leider jetzt schon irgendwie Vertrauen in sie verloren. Ich spiele mit dem Gedanken einfach zu versuchen sie anzurufen, dann sehe ich ja ob sie wirklich kein Handy hat und sie dann zu fragen was los ist. Andererseits bin ich mir da irgendwie zu stolz für.

Ich freue mich über jeglichen Input und danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

whats app kann man doch auch vom PC aus nutzen oder ? Von daher finde ich das alles ziemlich komisch.

vor einer Stunde, Paqua schrieb:

Ich spiele mit dem Gedanken einfach zu versuchen sie anzurufen, dann sehe ich ja ob sie wirklich kein Handy hat und sie dann zu fragen was los ist

Das finde ich keine gute Idee sie wird schon ihre Gründe haben wieso sie den kontakt abbricht, dann den Kontakt erzwingen zu wollen wäre ziemlich needy.

Wart halt bis sie da ist dann wirst du sehen woran du bist.


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat ja gesagt, dass sie sich wieder meldet, wenn sie wieder ein Handy hat. Da sie es wohl offensichtlich nicht tut... war´s das wahrscheinlich. Warte mal, bis sie wieder in Deutschland ist. Aber erwarte nicht zu viel. Am besten: Gar nichts. Du weißt ja nicht, was sich da im Hintergrund alles abspielt. Mit Frauen aus anderen Kulturen ist das auch immer so "eine Sache". 
Bin ja gerade in einer ähnlichen Situation. Ich warte auf eine Antwort auf eine harmlose Nachricht von einem HB 8, das sich während meiner Partnerschaft mit einer anderen Frau mehrmals an mich ran gemacht hat. Wenn sie sich jetzt nicht mehr meldet.. Shit happens. Bin aber auch deutlich älter als du.
Und da dies mein erster Beitrag ist: Hallo zusammen. :-)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre ganz ganz vorsichtig mit dieser Frau an deiner Stelle. Schon allein wegen ihrer Herkunft! Versteh mich nicht falsch, ich hab nix gegen Ausländer aber die haben in der Türkei einfach ganz andere "Beziehungsmodelle" Du schleppst sie mit zu Dir nach Hause , obwohl Du Sie nur flüchtig und Sie kennt deine Adresse. Bist Du Irre? Da steht ganz schnell mal die ganze Familie vor der Tür und Sie hat einen Koffer in der Hand.

Ohne scheiß! Alles schon erlebt.

 

Davon abgesehen, scheint sie da eher nicht so zu sein. Du warst eben ein Abenteuer und Sie konnte umsonst bei dir schlafen. Lässt dich nach einer Woche Vögeln in eine Beziehung quatschen. Jetzt hat Sie anscheinend "was besseres" gefunden, löscht, blockiert dich und erzählt Dir irgendeine Grütze die Du auch noch glaubst. Fang an die Frau zu vergessen, atme tief durch, reflektier dich und frag dich warum Du nach einer Woche in eine Oneitis verfällst und ganz wichtig!

Triff andere Frauen.

 

 

Magnetism

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, sie hat damals so ein wenig die Situation ausgenutzt, dass die Freundin dann für die paar Tage nicht da war und die schöne Zeit mit dir genossen. ( Nebenbei musste ich sie auch nicht alleine für ein Hotel aufkommen). Die letzten paar Wochen hören sich eher nach wenig Interesse hat, denn wenn eine Frau Bock auf dich hat, dann schreibt sie nicht " ich melde mich in 2 Wochen" , dann versucht sie alles um in Kontakt mit dir zu bleiben. Z. B. über Facebook oder E- Mail.

Von dem her würde ich die ganze Geschichte in meinem Kopf schon mal ne Ecke nach hinten verlagern und versuchen nicht so einen Hirnfick zu schieben  (Alternativen und so). Wenn sie kommt und sich meldet , super. Wenn nicht,  kannst du es nach paar Tagen Mal probieren und dann siehst du ja wie sie reagiert. All zu viele Hoffnungen würde ich mir allerdings nicht machen. Sie ist jung und vermutlich war sie nicht so oft für so eine lange Zeit außerhalb der Türkei. Dieses Beziehungsgelaber kannst du erst Mal vergessen. Sie wird hier ordentlich auf die Kacke hauen wollen und da ist ein Typ , der sie nervt und daran hindert, eher suboptimal. 

Halt uns auf jeden Fall auf dem Laufenden und alles Gute mit der HB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Wenn ich objektiv bin muss ich euch Recht geben, es sieht ganz danach aus als ob sie wirklich keinen Kontakt mehr will und das mit dem Handy nur eine Ausrede war.

Mir fällt es nur etwas schwer mir das einzugestehen, weil die Zeit mir ihr eben so schön und harmonisch war, ich sehe aus meiner Sicht einfach keinen Grund warum man das nicht fortsetzen sollte.

Weiter war sie halt so extrem lieb und "unschuldig" als sie bei mir war und schien mich wirklich zu mögen, daher finde ich es jetzt so krass dass sie mich ohne ein Wort abserviert, das scheint einfach so wenig zu ihr zu passen.

Ich werde aber jedenfalls erstmal die Füsse stillhalten und sie innerlich versuchen abzuhaken.

@Magnetism

Die Gründe warum mich das jetzt so trifft kenne ich denk ich gut. Ich hatte nach vielen ernüchternden Erfahrungen mit Frauen in die ich in meinen frühen 20ern "verliebt" war das erste Mal seit Jahren wieder das Gefühl, mit der könnte es was werden. 

Sie gefiel mir von ihrer Art (süß, etwas naiv, liebevoll) einfach sehr gut und alles schien so gut zu passen.

Da ich ja wie gesagt noch nie eine wirkliche Beziehung hatte (aber immer gerne eine gehabt hätte) habe ich da schnell viel Hoffnung reinprojiziert.

Ich weiss dass "Beziehungsneedynes" hier im Forum kritisch gesehen wird, aber da es mehr von ihr ausging dachte ich ich bin da sicher und kann mich emotional drauf einlassen.

Im Nachhinein komme ich mir dafür jetzt dumm vor, also die ganze Geschichte ist ganz klar auch Egoverletzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@CoskunClooney

Du wolltest ja gerne wissen wies weiterging:

Ich habe sie heute angerufen, sie meinte sie ist wieder mit ihrem Ex zusammen (die beiden waren 6 Jahre zusammen, er war zwischendurch bei der Armee und ist jetzt wieder da).

Sie bot noch an wir koennten uns freundschaftlich treffen wenn sie jetzt kommt, das lehnte ich aber ab, hab gesagt es war schoen damals mit ihr und ihr ne gute Zeit jetzt in Deutschland gewuenscht.

Danke nochmal fuer eure Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, Dood.

Passiert.

Lass den Kopf nicht hängen. Ich stimme den anderen zu. Verlass dich auf deinen Instinkt. Wenn eine Frau Bock auf dich hat hält sie Kontakt.

Türkische Frauen sind noch gehemmter. Nicht mit Blick auf Sex, aber mein Bruder lebt jetzt seit 3 + Jahren in Istanbul. Quasi jede türkische Frau die er trag sagte ähnliche Dinge. Dass sie so was noch nie oder kaum gemacht hätte  erst 1 - 2 feste Freunde hatte, egal wie alt die waren lach.

Net so ernst nehmen.

2016 habe ich fast das gleiche erlebt, Frau aus Istanbul die hier bei Conti arbeiten wollte. Lernte sie kennen als sie auf Wohnungssuche war und in der City shoppen war. Die sah aus wie eine Dänin. Oder Schwedin.

Sie meinte ihre Familie würde Stress machen weil ich ja kein Türke sei. Ob ich nicht schnell türkisch lernen könnte. Nach 2 Monaten sagte sie ich würde ihr nicht wirklich helfen beim Organisieren der ganzen Sachen in De. Versuchte mich richtig in den Schwitzkasten zu nehmen und als ich das nicht ernst nahm sagte sie 'you are just like my ex boyfriend'.

Naja...meine Erfahrungen mit türkischen Frauen sind sehr begrenzt. Aber bisher nicht so gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sieht man wieder, dass Mindfuck nichts bringt.

Auf diesen Ausgang der Story, wärst auch nach hundert Jahren grübeln nicht gekommen.

Egal, du hattest schöne Tage mit ihr und hättest es beim verabschieden auch dabei belassen sollen.

Meine Erfahrung als etwas älterer Mann ist das LDR nichts bringen in der Regel, ausser Kummer.

Kopf hoch und betrachte es als das was es tatsächlich auch war, eine kurze Romanze.

By the way, ist eine Frau on, wird sie immer, wirklich immer Himmel und Hölle in Bewegung setzten um Kontakt zu halten!

bearbeitet von Dmrdarwin
Anfügen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.