Kann viele Leute (Frauen) nicht leiden

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich kann viele Leute nicht leiden und Heuchel was vor, ähnlich wie man Arbeitskollegen Behandelt, Bei Dates Merke ich dass ich neben der Anziehung zum weiblichen diese innerliche charakterliche Ablehnung verspüre. Finde es sowieso schon schwierig ernstzunehmende Freunde auf die man zählen kann in den SC zu lassen, Bei Frauen tu ich mir da noch schwerer. Ich merke bei Frauen viel später Erst was für ne Person es ist als Bei Typen, die man schnell als Kategorie schmock einstufen kann.

Ich haben auch große Probleme Frauen ernstzunehmen die mit meiner Meinung nach Schmock Männern  zusammen waren oder sich haben bumsen lassen, da ordnet man sich direkt selbst auch in diese Schublade rein.

Ansprüche runterschrauben? Oder werde ich charakterlich ernstzunehmende Frauen langfristig noch Kennenlernen?

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Was zum Fick ist "Schmock"?

Was zum Geier sind "charakterlich ernstzunehmende Frauen"? Sowas wie Deine Mutti?

Was ist mit Deiner Shift-Taste nicht in Ordnung? Wenn Du andere Menschen nicht leiden kannst, ist es nicht deren oder unser Problem, sondern DEIN Problem. Ich denke Leute Deiner Kategorie verstehen nicht, dass es nicht die Aufgabe anderer Menschen ist, Dir zu gefallen. Sie leben einfach nur vor sich hin und es ihnen völlig Latte, wie Du über sie denkst. Wundere Dich aber nicht, wenn Menschen dich ablehnen, weil du verschlossen oder ablehnend reagierst. Ich kenne solche Menschen. Wenige, aber ich kenne sie. Introvertiert, grantig, immer bereit eine Spitze fallen zu lassen. Aber eben nicht offen für Neues, nicht bereit Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Am Ende sind immer die Anderen schuld. Die meisten Menschen lassen diese Phase mit Anfang 20 oder so hinter sich, also dann, wenn die Charakterbildung zum Erwachsenensein abgeschlossen ist. Die, die dann weiterhin darin gefangen sind, tun mir leid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Ich kann viele Leute nicht leiden und Heuchel was vor, ähnlich wie man Arbeitskollegen Behandelt,

Also ich behandel meine Arbeitskollegen ALLE höflich und mit Respekt.

vor 17 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Bei Dates Merke ich dass ich neben der Anziehung zum weiblichen diese innerliche charakterliche Ablehnung verspüre. Finde es sowieso schon schwierig ernstzunehmende Freunde auf die man zählen kann in den SC zu lassen, Bei Frauen tu ich mir da noch schwerer.

Kann es sein das Du mal schlechte Erfahrungen gemacht hast?

 

vor 18 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Ich haben auch große Probleme Frauen ernstzunehmen die mit meiner Meinung nach Schmock Männern  zusammen waren oder sich haben bumsen lassen, da ordnet man sich direkt selbst auch in diese Schublade rein.

Du bist einfach neidisch auf Männer, die Frauen abbekommen die Du gedenkst nicht haben kannst. Du bist mit Dir selbst unzufrieden und machst den Eindruck so durchs Leben zu gehen. Und diese innere Einstellung überträgt sich dann auf dein Gegenüber. Diese Ablehnung verspüren dann auch die Frauen dir gegenüber.

vor 21 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Ansprüche runterschrauben? Oder werde ich charakterlich ernstzunehmende Frauen langfristig noch Kennenlernen?

Du gibst doch keinem Menschen die Chance dich besser kennenzulernen , weil Du Sie gleich in eine "Schublade" steckst wie Du sagst. Du solltest nicht deine Ansprüche runter schrauben sondern dich mal mit Dir auseinander setzen! Warum steckst Du Menschen in Schubladen? Warum bist Du Menschen gegenüber schnell abgeneigt? Warum kannst Du niemanden ernst nehmen?

 

Magnetism

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das denkt man auf den ersten Blick dass ich neidisch bin und unzufrieden, bin ich aber beides nicht wirklich vielleicht ist da 20% Wahrheit dran aber nicht ausschlaggebend. 

Und ja habe oft sehr schlechte schmerzhafte Erfahrungen im sozialen Bereich in meiner früheren Jugend gemacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Ansprüche runterschrauben? Oder werde ich charakterlich ernstzunehmende Frauen langfristig noch Kennenlernen?

Ein anderer Ansatz: Dein Problem damit angehen, indem du selbst zufriedener und offener wirst. Deine Vorschläge zielen lediglich darauf ab dem Problem aus dem Weg zu gehen oder einfach zu warten, dass es besser wird.

vor 7 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Und ja habe oft sehr schlechte schmerzhafte Erfahrungen im sozialen Bereich in meiner früheren Jugend gemacht. 

Dir einen guten Psychotherapeuten suchen und das aufarbeiten.

vor 6 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Und das Gefühl mit den andern Männern hab ich nachdem ich mit der Frau sex hatte, ich sehe die halt nicht so gerne auf einer Ebene mit mir, schwierig zu erklären 

Auch das kannst du da mit angehen.

EDIT: Wichtig ist, dass du dir einen Psychotherapeuten (kein Psychater!!!) mit der entsprechenden Fachrichtung suchst und deine negativen Erfahrungen angehst. So kannst du die Blockaden lösen unter den du gerade zu leiden hast.

EDIT2:

vor 2 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

" da dachte ich jetzt hab ich ne tolle Frau im Bett die exklusiv auf mich steht, dabei merke ich dass ich in Wirklichkeit ein downdate gefunden habe wenn ich ihre ex Partner sehe und frage mich ob ich da wirklich den gleichen sexuellen Marktwert habe" 

lässt auf einen niedrigen Selbstwert schließen. Bringt dir der Vergleich mit dem Ex-Partner von ihr irgendetwas? - Nope.

bearbeitet von XOR2
EDIT ginzugefügt
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Magnetism schrieb:

 

 

Du bist einfach neidisch auf Männer, die Frauen abbekommen die Du gedenkst nicht haben kannst. Du bist mit Dir selbst unzufrieden und machst den Eindruck so durchs Leben zu gehen. Und diese innere Einstellung überträgt sich dann auf dein Gegenüber. Diese Ablehnung verspüren dann auch die Frauen dir gegenüber.

 

Ist eher so ein innerliche Gedanke 

" da dachte ich jetzt hab ich ne tolle Frau im Bett die exklusiv auf mich steht, dabei merke ich dass ich in Wirklichkeit ein downdate gefunden habe wenn ich ihre ex Partner sehe und frage mich ob ich da wirklich den gleichen sexuellen Marktwert habe" 

😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann treffe in deiner Freizeit halt nur die Leute, bei denen es passt. Klar, je höher die Auswahlkriterien desto weniger Menschen werden es sein. 

Ich sehe auch keinen Sinn darin mich mit Menschen zu treffen oder länger zu unterhalten, bei denen es nicht passt und fände es auch doof, wenn mein Gegenüber gar kein Interesse an mir hätte sondern einfach wahllos irgendein Gegenüber braucht um sich darzustellen.

Von daher sehe ich nicht wirklich den Sinn in der Fragestellung hier?

(und ja, Beruf ist durchaus was anderes, wenn es da aber zu doof wird kann man auch immer gehen)

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Und das Gefühl mit den andern Männern hab ich nachdem ich mit der Frau sex hatte, ich sehe die halt nicht so gerne auf einer Ebene mit mir, schwierig zu erklären 

Madonna-Whore-Komplex nach Sigmund Freud.

"In psychoanalytic literature, a Madonna–whore complex is the inability to maintain sexual arousal within a committed, loving relationship.[1] First identified by Sigmund Freud, under the rubric of psychic impotence,[2] this psychological complex is said to develop in men who see women as either saintly Madonnas or debased prostitutes. Men with this complex desire a sexual partner who has been degraded (the whore) while they cannot desire the respected partner (the Madonna).[3] Freud wrote: "Where such men love they have no desire and where they desire they cannot love."[4] Clinical psychologist Uwe Hartmann, writing in 2009, stated that the complex "is still highly prevalent in today's patients".[3]

The term is also used popularly, if sometimes with subtly different meanings."

Sie ist nur solange geil, wie sie "rein" erscheint. Sobald Du sie "hattest" oder andere Männer, wird sie für Dich von der Heiligen zur Hure. Die Psychologen sind sich nicht ganz einig, ob der MWC wirklich real ist oder nur eine Kopfgeburt von Freud und populärwissenschaftlich aufbereitet wird. Er passt aber ganz gut, um Gefühle und Empfindungen von Leuten wie Dir zu umschreiben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Madonna–whore_complex

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, chilloutarea122 schrieb:

Ich kann viele Leute nicht leiden und Heuchel was vor, ähnlich wie man Arbeitskollegen Behandelt, Bei Dates Merke ich dass ich neben der Anziehung zum weiblichen diese innerliche charakterliche Ablehnung verspüre. Finde es sowieso schon schwierig ernstzunehmende Freunde auf die man zählen kann in den SC zu lassen, Bei Frauen tu ich mir da noch schwerer. Ich merke bei Frauen viel später Erst was für ne Person es ist als Bei Typen, die man schnell als Kategorie schmock einstufen kann.

Ich haben auch große Probleme Frauen ernstzunehmen die mit meiner Meinung nach Schmock Männern  zusammen waren oder sich haben bumsen lassen, da ordnet man sich direkt selbst auch in diese Schublade rein.

Ansprüche runterschrauben? Oder werde ich charakterlich ernstzunehmende Frauen langfristig noch Kennenlernen?

 

Wenn Du jemanden nicht leiden kannst, dann ist das eben so. Dann solltest Du mit dieser Person keine Zeit verbringen.

Gruß, SF

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens sind die Leute so dermaßen unpassend dass ich davon wenigstens das beste nehme, obwohl es natürlich auch nicht reicht. Dadurch entstehen dann solche Situationen, ist zu geringe soziale Auswahl, da zu viele Vollidioten im unmittelbaren Umfeld 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Sorry, dass ich wertend werde, aber die Unsympathie beruht wohl auf Gegenseitigkeit wenn man dich trifft mit der Lebenseinstellung und der Nase Richtung Himmel gereckt.

Zu deiner Frage: Komm mit dem Leben erstmal klar und versuch dann Leuten auf Augenhöhe zu begegnen bitte.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@chilloutarea122

Wenn wir mal (was wirklich schwer fällt) unterstellen, dass du kein Troll bist:

Merkst du nicht, dass du im Kern in jedem deiner Threads die gleiche Frage stellst und dann jeweils nur solche Antworten würdigst, die deiner Grundannahme "Ich bin toll und muss mich nicht verändern, der Rest ist Abschaum und sollte zu mir aufblicken" entsprechen (oder zumindest eine Interpretation in diese Richtung zulassen)?

Aus dem Grund gebe ich dir auch die Antwort, die du hören willst: Bleib einfach so wie du bist und alles wird gut. Die ganzen Untermenschen da draußen werden schon irgendwann deine Göttlichkeit erkennen und bestimmt läuft dir auch irgendwann eine Frau über den Weg, die dir gewachsen ist! Und jetzt hör bitte auf, weiter Threads zu erstellen, hast du doch sowieso nicht nötig 🙂

@Alibi

vor 23 Minuten, Alibi schrieb:

Madonna-Whore-Komplex nach Sigmund Freud.

Der Mann hat noch ganz andere Probleme

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_kognitiven_Verzerrungen

Backfire-Effekt, Confirmation Bias, Dunning-Kruger, Vermessenheitsverzerrung oder halt einfach nur 02-troll-face.w710.h473.jpg

 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte löscht doch einfach solche Accounts.

Meistens sind das nicht gerade optisch ansprechende Menschen, die eigentlich durch Ihre Art und den Charakter ( z. B. Humor) diese optischen Defizite kompensieren sollten, dennoch machen sie genau das Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hatten doch schon mal so Kandidaten. Sollte vllt. ein Moderator zeitnah einschreiten, bitte..... 

PS: Habe mir gestern 300 angesehen. Irgendwie erinnert der TE mich ein gaaanz kleinweinig an Xerxes..... 

bearbeitet von Niemann-N
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, chilloutarea122 schrieb:

innerliche charakterliche Ablehnung verspüre

Geht mir ziemlich ähnlich. 

Close

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.