181 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 21.11.2018 um 22:24 , IchHatteSieAlle schrieb:

Stimmt schon.

Im Augenblick sieht es nicht rosig aus.

Warum ist das so?

Sachdienliche Hinweise erwünscht.

Battlefield's Kritiken fallen gut aus, Anthem sieht auch ebenfalls verheißungsvoll aus.

Frage mich auch, wann da die Wende eingeleutet wird?!

Ich schrieb aber auch, dass man das Baby bis 04/19 unter Beobachtung stellen sollte.

Hier ist Geduld gefragt.

Anthem könnte hier den Turbo für EA aktivieren.

Schaun mer mal.

https://www.google.com/amp/s/m.ariva.de/amp/aktie-von-electronic-arts-im-hoehenflug-7403718

Da geht schon mal gut was.

Die Aktie bombt ordentlich.

Grund ist "Apex Legends", die "suchten" das Ding gerade wie verrückt.

Mit Battlefield 5 hatten EA ordentlich ins Klo gegriffen.

Kam bei den Zockern nicht gut an.

Nun geht es wieder aufwärts.

Hält Anthem, was es verspricht, gibt es durch das Game nochmal einen Kursgewinn. Release 22.02.19

Kurs Ende Februar vielleicht dann schon über 100 Euro?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Yolo schrieb:

Kursziele sind auch längerfristig zu sehen. Ich kenne den Typ nicht, das Kursziel ist aber z.B. auf Ende Jahr gesehen nicht unrealistisch, sollten sich die Anschuldigung der Financial Times als unwahr bestätigen.

Kurzfristige "politische" oder in diesem Fall "journalistische" Themen können schlecht in eine Prognose mit einfließen. Diese passiert auf unternehmerische Zahlen, und diese sind bei Wirecard durchwegs positiv.

Nö, der Wortlaut war ja "bei dieser Aktie stimmt einfach alles". Und wenn sie so anfällig für Shortattacken ist, dann stimmt da eines jedenfalls schon mal nicht. Nämlich dass sie dafür anfällig ist.

bearbeitet von Nachtzug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Nachtzug schrieb:

Nö, der Wortlaut war ja "bei dieser Aktie stimmt einfach alles". Und wenn sie so anfällig für Shortattacken ist, dann stimmt da eines jedenfalls schon mal nicht. Nämlich dass sie dafür anfällig ist.

Hat langfristig keine Relevanz. Bei jungen Wachstums Aktien ist eine hohe Volatilität normal.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dafür habe ich schon zu viele Shortattacken erlebt mit durchaus langfristigen Folgen... MLP ist heute nur noch ein Nebenwert, den kaum einer mehr kennt, WCM ging danach sogar in die Insolvenz

"but this time it's different"

wieso muss ich so eine Aktie denn jetzt unbedingt kaufen? Nur weil sie jetzt billig ist? Sind andere auch. Nur weil ich es "ungerecht" finde, was da passiert ist? Solche Gefühle sind an der Börse fehl am Platz

 

bearbeitet von Nachtzug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Nachtzug schrieb:

dafür habe ich schon zu viele Shortattacken erlebt mit durchaus langfristigen Folgen... MLP ist heute nur noch ein Nebenwert, den kaum einer mehr kennt, WCM ging danach sogar in die Insolvenz

"but this time it's different"

wieso muss ich so eine Aktie denn jetzt unbedingt kaufen? Nur weil sie jetzt billig ist? Sind andere auch. Nur weil ich es "ungerecht" finde, was da passiert ist? Solche Gefühle sind an der Börse fehl am Platz

 

Ich kenne beide Firmen nicht, kann ich also nicht beurteilen.

Was ich beurteilen kann ist das extreme Wachstum von Wirecard in den letzten Jahren und die positive Zukunftsprognose, dass das so weiter geht. Ein solides Geschäftsmodell mit schönen Gewinnen.

Wer schreibt, dass du die Aktie jetzt unbedingt kaufen musst?

Ich für meinen Teil kaufe gerne, wenn eine Aktie billig ist. Ob ungerecht oder nicht, es handelt sich hier um ein Gerücht einer Zeitschrift, wegen dem wird trotzdem Geld verdient.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎12‎.‎02‎.‎2019 um 09:19 , Yolo schrieb:

Wer schreibt, dass du die Aktie jetzt unbedingt kaufen musst?

na der Typ mit "hier stimmt alles, Kursziel 200" und die Typen, die das hier verteidigen, weil "so Shortattacken zwischendurch spielen da doch keine Rolle"

Hier mal der Chart von MLP. Die Firma hat nichts Illegales gemacht. Lediglich "sportlich" bilanziert:

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?REQUESTED_REDIRECT=STOCK&ID_NOTATION=158435#timeSpan=SE&e

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.