Review zum Telefoncoaching mit Sub_Zero

1 Beitrag in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hier ein Review das ich von einem Kunden per Mail erhalten habe mit der Bitte um Veröffentlichung:

Nachdem mein Telefoncoaching mit Sub_Zero, auch bekannt als Marcel, nun (beinahe) zu Ende ist, möchte ich hiermit ein Review abliefern. Da ich mich aus dem Pickupforumverabschiedet habe, um meinen eigenen Weg zu gehen, unabhängig von so vielen Meinungen, wie sie im Forum vertreten werden, wird Marcel mein Review für mich posten.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass Marcel eine positive Ausstrahlung hat und sehr sympathisch wirkt. Nach einem kurzen Vorgespräch, wo wir meine persönlichen Ziele und meinen Erfahrungsstand mit Frauen begutachteten, ging es ein paar Tage später auch schon los mit dem Telefoncoaching via Skype. Anfangs war ich etwas unsicher, da ich ja nicht wusste, was auf mich zukommt, traute mich auch nicht, den Videochat zu aktivieren. Nach einer Eingewöhnungsphase, die etwa die erste Coaching-Stunde umfasste, habe ich mich aber sehr wohl gefühlt. Marcel kann gut zuhören und ging auf meine ganz persönliche Situation sehr gut ein.

Anfangs ging es um Styling und Co. Meine ganze Optik sollte ich optimieren, da Marcel mich ja nur auf Fotos gesehen hatte. Und die waren alles andere als gut… Beim zweiten Skype-Chat traute ich mich dann allerdings, die Kamera zu aktivieren und Marcel meinte „Gut schaust du aus. Das passt alles“. Das hat mir dann erstmal einen schönen Boost gegeben, da ich mir bisher immer sehr unsicher war, was mein Aussehen betrifft, auch wenn ich schon viel Entwicklungsarbeit in meine Optik investiert habe. 

Natürlich gab es auch Aufgaben zu bewältigen, die ich zwar nicht immer alle perfekt bestanden habe, aber darum ging es auch gar nicht. Sondern darum, Referenzerfahrungen zu sammeln. Und davon habe ich nach jedem Coaching reichlich mitbekommen.

Bei jeder Coaching Stunde, wobei wir eigentlich immer überzogen haben, erzählte ich zunächst über meine gesammelten Erfahrungen in den letzten Wochen. Diese haben wir dann noch etwas genauer unter die Lupe genommen und analysiert. Marcel erzählte mir, was ich gut gemacht hatte und was ich hätte besser machen können. Alles an konkreten Situationen festgemacht. Danach gab es dann die nächsten Aufgaben für die kommenden Wochen.

Dabei sei auch gesagt, dass ich nie das Gefühl hatte, unter Druck gesetzt zu werden mit den Aufgaben. Ich hatte immer alle Freiheiten bei der Umsetzung der Aufgaben, so dass es auch Spaß gemacht hat. Ein paar interessante Gespräche konnte ich führen, meine Grenzen habe ich mehr als einmal überwunden und ich konnte sogar ein paar Telefonnummern abstauben, aus denen dann sogar Dates geworden sind. Zwar war eine ein Reinfall, aber mit einer sehr interessanten Frau treffe ich mich immer noch. Es läuft einfach.

Abschließend kann ich sagen, dass sich ein Telefoncoaching bei Marcel auf jeden Fall lohnt. Im Forum besteht oft das Problem, dass 1000 verschiedene Meinungen zu einem Thema kursieren, oft auch noch von irgendwelchen Keyboardjockeys verfasst, die keine Erfahrung haben, so, dass man dann am Ende nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht. Wer wirklich weiterkommen will, sollte schon den einen oder anderen Schein in die Hand nehmen und in seine Entwicklung investieren.

Eine Coaching-Stunde ist noch übrig, aber die spare ich mir auf, da ich nun erstmal meinen eigenen Weg gehen will, bis so viele Erfahrungen auf mich eingeprasselt sind, dass ich die letzte Stunde wahrnehmen möchte. Ich weiß nicht, wie lange das dauert, aber ich weiß, dass ich nun auf einem richtigen Weg bin. Danke Marcel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.