46 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Leute, 

bei mir sieht die Situation wie folgt aus:
Ich bin 25 Jahre alt und bin Anfang des Jahres umgezogen und wohne jetzt in einer neuen Stadt.
Direkt in den ersten Wochen ist mir dann eine Nachbarin über den Weg gelaufen. Sie ist so mitte/ende 40, Tänzerin und somit gut in Form und allgemein eine Milf/HB6,5 (hat aber keine Kinder), die man sich gut gönnen könnte.

Ich saß auf einer Parkbank direkt an unserer Häuserreihe und Sie kam zu mir und hat eine Unterhaltung angefangen, von wegen "Du bist doch mein neuer Nachbar oder? :)" etc. Während des Gespräches hatte ich das Gefühl, dass Sie schon irgendwie attracted ist. Oder sie ist einfach extrem nett dacht ich mir. Sie erzählte dann irgendwann, dass ihr Handy seit Tagen kein Netz und Internet habe. Ich ergooglete für sie dann, was ihr Problem war (Aldi Netz war down) und sie war dann so übertrieben dankbar. Wo ich erneut das Gefühl hatte, dass sie attracted ist. Sie kam grade vom Einkaufen und hat mir dann ein Eis aus ihrer Einkaufstasche Angeboten als Dankeschön und behauptet ich wäre der beste Nachbar überhaupt.

Ab diesem Tag, hat sie angefangen immer mit mir das Gespräch zu suchen wenn wir uns über den weggelaufen sind und hat sich Minuten Lang (ca. 15-20 min) mit mir Unterhalten. Meisten bis ich halt das Gespräch beendet habe, da ich auf dem Weg irgendwo hin war oder halt nachhause wollte. 😄 Sie mir ihr erzählt, dass Sie professionelle Tänzerin ist, und eine Tanzschule hat etc. Und hat mir immer wieder mal kleine Präsente gemacht (Kleinigkeiten wie was Süßes oder so). Auch sehr oft Komplimente, was für ein toller, netter, lieber Nachbar ich wär etc.

Einmal hatten wir im Treppenhaus ein sehr auffälliges Gespräch, wo sie sich nach dem Motto "Ach ich bin ja alt jetzt. Mich will doch eh keiner mehr haben ;P" äußerte, nachdem Ich sie gefragt hatte, ob Sie denn keinen Mann o. Kinder habe. Da sie wie gesagt für ihr alter echt gut aussieht, kam das stark so rüber als wolle Sie von mir das Gegenteil hören, bzw. hören, dass ich nicht abgeneigt wäre von ihr. Ihr ton dabei war halt auch total flirty.

Irgendwann habe ich mir dann einen Französischen Bulldoggen Welpen gekauft, den sie auch toll findet. Und sie schwärmte dann sehr von meinem Hund und sagte "Ach der ist so lieb, und so süß. Er passt sehr gut zu dir! ;)" Auch das war sehr auffällig. Ein paar Tage später will ich das Haus verlassen und bemerke eine Tüte an meiner Tür. Drin war Hundezubehör, wie Spielzeug, eine Bauchtasche für mich für Unterwegs, Anti Floh Mittel etc. 

Eines Abends, bin ich mit dem Hund raus, und Sie ist grade zufällig mit einer Freundin aus dem Auto ausgestiegen und wollte Nachhause (Sie waren aufgetakelt, also werden sie bisschen Unterwegs gewesen sein an dem Abend). Natürlich hat man sich gegrüßt, und die Freundin von ihr ist auch auf den Hund voll abgegangen. Also bin ich stehen geblieben und habe mich mit denen Unterhalten. Und auch da hat sie angefangen bei ihrer Freundin von mir zu schwärmen und hat mich umarmt und Körperkontakt aufgebaut.

Spätestens da hat sich der Gedanke, dass Sie sich an mich ranmacht und Interesse an mir hat deutlich befestigt.

Ich habe Sie bis jetzt nicht angebaggert, wie ich es normalerweise bei einer gleichaltrigen Frau die sich so verhalten würde getan hätte. Ich weiß nicht ich tue mich bei älteren Frauen immer schwer, da ich mit der südländischen Mentalität groß geworden bin, dass man halt Respekt vor Personen hat die deutlich älter sind als man selbst. Es ist für mich schwer da wahr zu haben, dass da mehr gehen kann, und ich eine Frau die so alt ist wie meine Mutter anbaggern kann, auch wenn ich in meinem Freundeskreis mehrmals jetzt mitbekommen habe, dass die mit älteren Frauen sogar Beziehungen haben.

Letztens irgendwann, ist dann allerdings etwas passiert, wo ich mich dann gefragt hab, ob ich ihre über krasse Freundlichkeit vielleicht doch falsch und als flirten gedeutet hab und von Anfang an mit meiner Zurückhaltung recht hatte. 
Ich habe jüngere Bilder von ihr im Internet gefunden, wo drauf Sie wie eine "Tante" von mir aussieht. Und ich habe ihr dass dann erzählt. Und Sie lachte dann und sagte auch "Du kannst mich ja auch gerne als deine Tante hier ansehen ;P".  So bis auf diesen Satz schien und scheint aber alles echt danach auszusehen als wenn die Interesse hat. 

Wie schätzt ihr das alles ein? 
Und wenn ihr der Meinung seid sie hat bock, wie verhalte ich mich bei einer älteren Frau.. Das fällt mir nämlich wirklich schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, Glückstreffer hoch 1000. 

Bei so vielen Signalen der Frau, einfach bei dir einladen auf ein Wein/Tee und durcheskalieren. Scheiss auf ihr Alter, falls du mehr ficken willst, knall sie, würde ich zu 99% so versuchen. 99% deshalb, weil sie in deinem haus wohnt und du sie treffen könntest, falls es nicht gut lief, wäre halt doofe Situation. ( dont eat where u shit ). 

Sowas hat man nicht alle Tage, hast echt Glück 🙂

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gibihm bei älteren Frauen verhältst Du Dich genauso wie bei Jüngeren, nur das es bei vielen in dem Alter noch wesentlich einfacher läuft, weil die meistens mit ihrer Sexualiät im Reinen sind und Du den ganzen Kindergarten/Zirkus, den man bei jüngeren des öfteren mal hat, da meistens nicht hast. Ich bin in dem Alter von der und weiß, wovon ich spreche.  Im Gegenteil, an Deiner Stelle würde ich nicht zu lange warten, sondern wie schon geschrieben, Kino/eskalation und ab dafür. Notfalls kannst Du Dir ja, wenn Du Dich unsicher fühlst, einen guten Vorwand überlegen, warum sie Dich mal besuchen soll ("ich muss ein Sideboard aufbauen und bräuchte jemand, der mit die Rückwand hält, damit ich die gerade anschrauben kann") - danach Wein und Dvd anbieten und die Sache sollte laufen. Nach Deiner Beschreibung ist die gute entweder übertrieben nett oder spitz wie Lumpi, mal wieder einen jungen Schwanz drinzuhaben. Meistens ist bei dem Wortlaut, den Du schriebst, das zweitere der Fall. Wiegesagt, warte nicht zu lang, denn irgenwann erlischt auch das heißeste Feuer.

bearbeitet von Ghost-Fahrer
vertippt
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Fleet.Sergeant.Zim schrieb:

Quizfrage: Wie kann eine Frau keine Kinder haben und trotzdem eine MILF sein?

https://en.wikipedia.org/wiki/MILF

Ja ich wollte ihr Aussehen mit der Bezeichnung verdeutlichen. Wenn man von MILFs redet hat man ja direkt ein bestimmtes Bild von einer attraktiven älteren Frau im Kopf. Und sie könnte halt meine Mutter sein.
Für mich ist eher eine ü35 ohne Kinder eine Milf, als eine 20 Jährige mit Kind. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte die Porno-Industrie achtet  auch nicht bei den MILF Porns darauf, ob die Darstellerinnen wirklich Kinder haben. 😄

 

vor 6 Stunden, sups288 schrieb:

Boah, Glückstreffer hoch 1000. 

Bei so vielen Signalen der Frau, einfach bei dir einladen auf ein Wein/Tee und durcheskalieren. Scheiss auf ihr Alter, falls du mehr ficken willst, knall sie, würde ich zu 99% so versuchen. 99% deshalb, weil sie in deinem haus wohnt und du sie treffen könntest, falls es nicht gut lief, wäre halt doofe Situation. ( dont eat where u shit ). 

Sowas hat man nicht alle Tage, hast echt Glück 🙂

Ja zusätzlich zu dem "dont eat where u shit" ist mein Problem halt ihr Alter und die Beziehung aktuell zu ihr. Wir verstehen uns ja sehr gut. Wenn ich jetzt von einer gleichaltrigen gekorbt werden würde, wäre das kein Problem. Das ist halt was normales und auch nicht unangenehm, wenn man sich im Anschluss über den Weg läuft. Aber wenn sie sich wirklich einfach übernett und eher mütterlich an mich nähern sollte, und ich ihr Verhalten falsch interpretiere, DANN wäre das extrem unangenehm wenn die mich dann entsetzt angucken würde und sagen würde "Was machst du da?!" und wir uns dann weiter über den Weg laufen..

 

vor einer Stunde, Ghost-Fahrer schrieb:

@Gibihm bei älteren Frauen verhältst Du Dich genauso wie bei Jüngeren, nur das es bei vielen in dem Alter noch wesentlich einfacher läuft, weil die meistens mit ihrer Sexualiät im Reinen sind und Du den ganzen Kindergarten/Zirkus, den man bei jüngeren des öfteren mal hat, da meistens nicht hast. Ich bin in dem Alter von der und weiß, wovon ich spreche.  Im Gegenteil, an Deiner Stelle würde ich nicht zu lange warten, sondern wie schon geschrieben, Kino/eskalation und ab dafür. Notfalls kannst Du Dir ja, wenn Du Dich unsicher fühlst, einen guten Vorwand überlegen, warum sie Dich mal besuchen soll ("ich muss ein Sideboard aufbauen und bräuchte jemand, der mit die Rückwand hält, damit ich die gerade anschrauben kann") - danach Wein und Dvd anbieten und die Sache sollte laufen. Nach Deiner Beschreibung ist die gute entweder übertrieben nett oder spitz wie Lumpi, mal wieder einen jungen Schwanz drinzuhaben. Meistens ist bei dem Wortlaut, den Du schriebst, das zweitere der Fall. Wiegesagt, warte nicht zu lang, denn irgenwann erlischt auch das heißeste Feuer.

Da man aber hier in euren Kommentaren eindeutig erkennt, dass ihr das auch wie ich deutet, und der Meinung seid, ich soll es mal probieren, werde ich es mal tun.. Puh das wird was, wenns in die Hose geht 😄 Vielen Dank für die bisherigen Antworten schon mal!

bearbeitet von Gibihm123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 14 Minuten, Gibihm123 schrieb:

Da man aber hier in euren Kommentaren eindeutig erkennt, dass ihr das auch wie ich deutet, und der Meinung seid, ich soll es mal probieren, werde ich es mal tun.. Puh das wird was, wenns in die Hose geht 😄 Vielen Dank für die bisherigen Antworten schon mal!

Mal ganz realistisch gesehen: Was ist das Problem, vor dem du Angst hast? Du bist ein erwachsener Mann, sie ist eine erwachsene Frau. Du bist in keiner Beziehung, sie ist in keiner. Du hast Interesse in ihre Person (warum auch immer, sei es rein sexuell oder weil sie nett ist oder beides - whatever). Du wohnst neben ihr und ihr seht euch vor der Tür ab und an mal. Sie wohnt nicht in deinem Haushalt und du nicht in ihrem. Ich habe meine Nachbarin der letzten 2 Jahre genau dreimal vor meiner Tür angetroffen zum Beispiel. Dir macht keiner Vorwürfe, wenn du eine Frau aus stinknormalen Gründen approachst - auch wenn sie 10 oder 20 Jahre älter ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, prince1512 schrieb:

Mal ganz realistisch gesehen: Was ist das Problem, vor dem du Angst hast? Du bist ein erwachsener Mann, sie ist eine erwachsene Frau. Du bist in keiner Beziehung, sie ist in keiner. Du hast Interesse in ihre Person (warum auch immer, sei es rein sexuell oder weil sie nett ist oder beides - whatever). Du wohnst neben ihr und ihr seht euch vor der Tür ab und an mal. Sie wohnt nicht in deinem Haushalt und du nicht in ihrem. Ich habe meine Nachbarin der letzten 2 Jahre genau dreimal vor meiner Tür angetroffen zum Beispiel. Dir macht keiner Vorwürfe, wenn du eine Frau aus stinknormalen Gründen approachst - auch wenn sie 10 oder 20 Jahre älter ist.

Genau so sehe ich das!!!!!

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Gibihm123 schrieb:

Ja ich wollte ihr Aussehen mit der Bezeichnung verdeutlichen. Wenn man von MILFs redet hat man ja direkt ein bestimmtes Bild von einer attraktiven älteren Frau im Kopf. Und sie könnte halt meine Mutter sein.
Für mich ist eher eine ü35 ohne Kinder eine Milf, als eine 20 Jährige mit Kind. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte die Porno-Industrie achtet  auch nicht bei den MILF Porns darauf, ob die Darstellerinnen wirklich Kinder haben. 😄

 

Ja zusätzlich zu dem "dont eat where u shit" ist mein Problem halt ihr Alter und die Beziehung aktuell zu ihr. Wir verstehen uns ja sehr gut. Wenn ich jetzt von einer gleichaltrigen gekorbt werden würde, wäre das kein Problem. Das ist halt was normales und auch nicht unangenehm, wenn man sich im Anschluss über den Weg läuft. Aber wenn sie sich wirklich einfach übernett und eher mütterlich an mich nähern sollte, und ich ihr Verhalten falsch interpretiere, DANN wäre das extrem unangenehm wenn die mich dann entsetzt angucken würde und sagen würde "Was machst du da?!" und wir uns dann weiter über den Weg laufen..

 

Da man aber hier in euren Kommentaren eindeutig erkennt, dass ihr das auch wie ich deutet, und der Meinung seid, ich soll es mal probieren, werde ich es mal tun.. Puh das wird was, wenns in die Hose geht 😄 Vielen Dank für die bisherigen Antworten schon mal!

Mach sie an wie ein Mann, ich bin mir fast sicher, dass die geknallt werden will. Halt mich auf dem laufenden, bin gespannt 🙂

machs aber nicht zu krank, sondern easy bei dir einladen auf tee und dann eskalieren !

ich wünschte ich wäre an deiner Stelle, macht doch mega Spaß zu eskalieren , scheiss drauf wenns geblockt wird, mach 5min pause und nochmal versuchen!

bearbeitet von sups288
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh es nicht. Dann bist du hier schon in diesem forum angemeldet wo du wirklich alles an verführungspraktiken-situationen dir durchlesen kannst. Zig anleitungen, erfahrungen und tipps kann man sich hier gönnen wenn man mal ein paar threads durchliest und dann hast du so ein glück und bekommst den perfekten elfmeter geschenkt und erkennst ihn nichtmal bzw fragst hier nach anstat mal was zu machen. Du hättest sie schon längst einladen sollen, spätestens nach ihren geschenken. Eine reife frau die super drauf ist und höchstwarscheinlich sexuell aufgeschlossen... junge was besseres gibt es nicht

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Gibihm123 schrieb:

Da man aber hier in euren Kommentaren eindeutig erkennt, dass ihr das auch wie ich deutet, und der Meinung seid, ich soll es mal probieren, werde ich es mal tun.. Puh das wird was, wenns in die Hose geht 😄 Vielen Dank für die bisherigen Antworten schon mal!

Völlig falsche Denkweise und viel zu viel Angst. Wie sups288 schon schrieb, mit leichtem Kino beginnen und steigern. Muss man austesten. Google nach Eskalationsleiter. Bei manchen Frauen bist du nach 5 Minuten unterm Shirt, bei manchen nach 2 Stunden, andere machen aus Prinzip beim ersten Treffen maximal ein Bussi, schlimmstenfalls steht sie gar nicht auf Dich und es war reine Höflichkeit. Teste es. Wenn ein leichter Block kommt, wie erwähnt, etwas warten, dann weitermachen. Kommt ein ganz harter Block/Ablehnung, dann ist es halt so. Und was soll denn dann passieren? Dann hast Du halt einen Korb bekommen, drauf geschissen , es laufen in Deutschland noch 20 Mio. andere Frauen zwischen 18-50 rum, die Du theoretisch vögeln kannst, je nach Typ, Vorliebe, Anziehung, etc. - wie schon zig-fach im Forum geschrieben, wenn spielerisch/leicht geblockt wird, Pause, dann weitermachen, da das in der Regel das natürliche Verhalten der Frau ist (sie will nicht sofort als "Schlampe" dastehen, wenn sie Dich zu schnell ranlässt) - und bei Ablehnung trotzdem nicht für Dein Verhalten entschuldigen, Du bist ein Mann und hast einen Pimmel, dann sagst Du halt, dass Du sie heiß findest und Du es deshalb versucht hast. Dann höflich, freundlich und ruhig bleiben, verabschieden, andere Frau suchen. Generell: Einmal ordentlich Einlesen, dann aber Praxis, mehr testen, weniger Theorie. Und selbst dann... ja, es gibt immer ein "Bauchgefühl" - aber manchmal täuscht das halt. Bin sicherlich schon einer der älteren hier und behaupte mal, ganz gut einschätzen zu können, ob eine auf mich steht oder nicht, aber auch ich liege noch ab und zu falsch. Da haben sich desinteressierte wirkende Frauen schon als total willig herausgestellt und interessiert wirkende haben einem z.B. die Nr. gegeben, aber antworten dann nicht. In meiner Firma mit Kunden teils das Gleiche. So ist das im Leben, nicht verrückt machen lassen, weitermachen.

bearbeitet von Ghost-Fahrer
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

wenn sie heiß ist, hau rein :-) einfach mal als Dankeschön für die Geschenke zum Wein zu Dir einladen und dann eskalieren. Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Cougar is korrekt.

2. 

Am ‎07‎.‎10‎.‎2018 um 05:40 , Gibihm123 schrieb:

Ich habe Sie bis jetzt nicht angebaggert, wie ich es normalerweise bei einer gleichaltrigen Frau die sich so verhalten würde getan hätte.

Genauso gamest du aber Milfs und Cougars. Indem du sie genau so verführst wie wenns eine jüngere wäre. Frauen stehen auf selbstbewusste Kerle, wahnsinns Neuigkeit. Das ändert sich auch nicht wenn sie älter werden, im Gegenteil, dann wollen sie erst recht dass man ihnen die Balls zeigt.

3. Dich bei ihr oder sie bei dir einladen, Kino, C&F, P&P, eskalieren.

4,

vor 20 Stunden, Gibihm123 schrieb:

Puh das wird was, wenns in die Hose geht

Da wären wir wieder bei den Balls. Ihr seid erwachsene Menschen, du findest sie attraktiv, es ist das normalste der Welt ihr das zu zeigen. Wenn sie will, fein. Wenn nicht, dann nicht. Probiers bei ihr und wenns in die Hose geht dann steh dazu. Dann kann man immer noch freundlich miteinander umgehen und sich grüßen. Ich gehe mal nicht davon aus dass sämtliche Mieter mit Mistgabeln und brennenden Fackeln vor deiner Tür stehen werden wenn du ihr zeigst dass du sie gut findest.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.10.2018 um 06:36 , prince1512 schrieb:

Sie auf nen Kaffee oder Wein einladen? Durcheskalieren? 

Damit ist zu Beginn gleich alles gesagt. " Komm doch mal auf gute Nachbarschaft auf einen Wein vorbei heute Abend "  

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Einladen am besten zu einem Spaziergang mit anschließendem "Absacker"

-Über Gott und die Welt quatschen - dann rasch das Gespräch auf unverfängliche sexuelle Themen lenken (zB warum's mit Männern nicht geklappt hat, obwohl sie doch schick ausschaut, deine Erfahrungen mit Tinder, ...)

-Da merkst du, wie sie drauf ist, ob sie sich öffnet, ob sie "ficken" sagt oder es umschreibt oder gar jovial das Thema wechseln will - danach die Eskalationsstrategie entscheiden

-War sie locker, offen und auch sonst keine rote Flaggen!, wird direkt eskaliert, also Berühren, Küssen, Ficken. War sie verschlossener, musst du vorsichtiger vorgehen, eher nur ihre Angebote zur Berührung annehmen und geduldiger sein.

Das Fettmarkierte ist der Schlüssel. Bist du gut, dann weißt du nach einer Stunde ungefähr, wie sie tickt und ob sie dich ficken will oder es zumindest zulassen würde und die Eskalation ist trivial. Bist du schlecht, dann riskierst du halt einen Korb beim Eskalieren, auch kein Beinbruch, wobei das bei Wohnung/Arbeit auch nicht ganz unproblematisch ist, vor allem wenn man völlig ins Blaue hinein eskaliert, weil man das Fettmarkierte überhaupt nicht beherrscht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.10.2018 um 18:52 , Fleet.Sergeant.Zim schrieb:

Stimmt da hast du recht! Sry.

 

Am 7.10.2018 um 16:31 , prince1512 schrieb:

Mal ganz realistisch gesehen: Was ist das Problem, vor dem du Angst hast? Du bist ein erwachsener Mann, sie ist eine erwachsene Frau. Du bist in keiner Beziehung, sie ist in keiner. Du hast Interesse in ihre Person (warum auch immer, sei es rein sexuell oder weil sie nett ist oder beides - whatever). Du wohnst neben ihr und ihr seht euch vor der Tür ab und an mal. Sie wohnt nicht in deinem Haushalt und du nicht in ihrem. Ich habe meine Nachbarin der letzten 2 Jahre genau dreimal vor meiner Tür angetroffen zum Beispiel. Dir macht keiner Vorwürfe, wenn du eine Frau aus stinknormalen Gründen approachst - auch wenn sie 10 oder 20 Jahre älter ist.

Ja es ist halt diese Blockade, da man mit den Werten aufgewachsen ist, dass das falsch ist. Ich teile diese an sich nicht, aber merke in dieser Situation, wie sehr die dann doch in mir verankert sind. Der Gedanke eine so viel Ältere anzubaggern fühlt sich verpönt an. Aber ihr zeigt mir ganz klar, dass das absolut dämlich ist. Das hab ich auch eingesehen inzwischen. Ergo vor allem dein letzter Satz war entscheidend. 

 

vor 14 Stunden, Andersonsilva schrieb:

Ich versteh es nicht. Dann bist du hier schon in diesem forum angemeldet wo du wirklich alles an verführungspraktiken-situationen dir durchlesen kannst. Zig anleitungen, erfahrungen und tipps kann man sich hier gönnen wenn man mal ein paar threads durchliest und dann hast du so ein glück und bekommst den perfekten elfmeter geschenkt und erkennst ihn nichtmal bzw fragst hier nach anstat mal was zu machen. Du hättest sie schon längst einladen sollen, spätestens nach ihren geschenken. Eine reife frau die super drauf ist und höchstwarscheinlich sexuell aufgeschlossen... junge was besseres gibt es nicht

Ja genau für solche Situation, wo man verunsichert ist, bin ich ja hier 🙂 Von mir aus wäre ich erstmal gar nicht auf die Idee gekommen sie anzubaggern eigentlich. Aber grade weil ich das auch wie ein Elfer wahrgenommen habe, wollte ich es dann verwerten und nicht liegen lassen. Ich wollte halt mal sehen, ob ihr das auch so empfindet als ob da mehr als Nettigkeit ist und die Bock zu haben scheint (Weil das Gegenteil aufgrund ihres Alters auf mich zunächst unrealistisch gewirkt hat).

 

vor 12 Stunden, Ghost-Fahrer schrieb:

Völlig falsche Denkweise und viel zu viel Angst. Wie sups288 schon schrieb, mit leichtem Kino beginnen und steigern. Muss man austesten. Google nach Eskalationsleiter. Bei manchen Frauen bist du nach 5 Minuten unterm Shirt, bei manchen nach 2 Stunden, andere machen aus Prinzip beim ersten Treffen maximal ein Bussi, schlimmstenfalls steht sie gar nicht auf Dich und es war reine Höflichkeit. Teste es. Wenn ein leichter Block kommt, wie erwähnt, etwas warten, dann weitermachen. Kommt ein ganz harter Block/Ablehnung, dann ist es halt so. Und was soll denn dann passieren? Dann hast Du halt einen Korb bekommen, drauf geschissen , es laufen in Deutschland noch 20 Mio. andere Frauen zwischen 18-50 rum, die Du theoretisch vögeln kannst, je nach Typ, Vorliebe, Anziehung, etc. - wie schon zig-fach im Forum geschrieben, wenn spielerisch/leicht geblockt wird, Pause, dann weitermachen, da das in der Regel das natürliche Verhalten der Frau ist (sie will nicht sofort als "Schlampe" dastehen, wenn sie Dich zu schnell ranlässt) - und bei Ablehnung trotzdem nicht für Dein Verhalten entschuldigen, Du bist ein Mann und hast einen Pimmel, dann sagst Du halt, dass Du sie heiß findest und Du es deshalb versucht hast. Dann höflich, freundlich und ruhig bleiben, verabschieden, andere Frau suchen. Generell: Einmal ordentlich Einlesen, dann aber Praxis, mehr testen, weniger Theorie. Und selbst dann... ja, es gibt immer ein "Bauchgefühl" - aber manchmal täuscht das halt. Bin sicherlich schon einer der älteren hier und behaupte mal, ganz gut einschätzen zu können, ob eine auf mich steht oder nicht, aber auch ich liege noch ab und zu falsch. Da haben sich desinteressierte wirkende Frauen schon als total willig herausgestellt und interessiert wirkende haben einem z.B. die Nr. gegeben, aber antworten dann nicht. In meiner Firma mit Kunden teils das Gleiche. So ist das im Leben, nicht verrückt machen lassen, weitermachen.

Ja wie es an sich läuft/laufen sollte, ist mir bewusst. Auch hier im Forum habe ich mich diesbezüglich natürlich durchgelesen. Und mit gleichaltrigen und jüngeren besteht das Problem in dieser Form, wie in dieser Situation nicht. Wie schon erwähnt bei jüngeren Frauen, ist mir das auch latte, ob ich gekorbt werde oder nicht. Und auch, wenn die mir dann Irgendwo über den Weg laufen würden nachher, wäre das für mich nicht wirklich unangenehm. Allein diese in mir eingeprägte "moralische Verwerflichkeit" eine Frau im Alter meiner Mutter anzumachen, war für mich das Problem und das was mich gehemmt hat. Auch nicht wegen dem, was andere dann denken würden (das juckt auch nicht), sondern was Sie dann denken würde. Ich mein ich mag die ja und es ist schön eine nette Nachbarin zu haben mit der man sich versteht. Wenn die dann denken würde ich bin ein perverser wäre doof hahah. Aber mir ist jetzt bewusst, dass diese Denkweise Quatsch ist. 😛 Ich werde da kein unterschied mehr machen ob 20 oder 50.
 

vor 7 Stunden, DonFlo schrieb:

wenn sie heiß ist, hau rein :-) einfach mal als Dankeschön für die Geschenke zum Wein zu Dir einladen und dann eskalieren. Viel Spaß!

Das lustige ist, ich habe gestern vor meiner Tür eine Packung Hundefutter gefunden. Und es ist natürlich klar von wem das kommen muss. Das ist jetzt die Gelegenheit. Ich werde Sie mal einladen, wenn sie mir das nächste mal über den Weg läuft (Passiert wegen den Gassi Gängen öfter, da sie auch einen Hund hat). Aber auf ein Tee, weil ich kein Alkohol trinke 😁

Vielen Dank Männers! Auch mal für den deutlicheren Ton! Das hat mir schon mal die Augen geöffnet. Ich halte euch auf dem laufenden, was die Praxis dann angeht!

Aber zwei Sachen noch:

1.

Am 7.10.2018 um 05:40 , Gibihm123 schrieb:

Ich habe jüngere Bilder von ihr im Internet gefunden, wo drauf Sie wie eine "Tante" von mir aussieht. Und ich habe ihr dass dann erzählt. Und Sie lachte dann und sagte auch "Du kannst mich ja auch gerne als deine Tante hier ansehen ;P".  So bis auf diesen Satz schien und scheint aber alles echt danach auszusehen als wenn die Interesse hat. 

Denkt ihr denn trotz dessen dass Sie eher Interesse/Bock hat? Das ist echt auch das Einzige was mich in die Richtung noch bremst. Das war so der Moment, was sich dann wirklich doch wie eine Art Friendzone angefühlt hat.

2. Will ich die nur lang machen, weil Sie eben so willig rüber kam und ich natürlich dann nicht abgeneigt wäre. Aber eigentlich hatte ich vor eine andere Nachbarin HB6,5 klar zu machen, die in meinem Alter ist. Ich weiß jetzt nicht wie viel Kontakt die Couger mit der jüngeren HB6,5 hat, da sie ja eine sehr kontaktfreudige Person ist, wie man aus Erzählungen erkennt. Und ob ich denn, wenn es schlecht läuft mit der Cougar es trotzdem bei der jüngeren Nachbarin probieren kann/soll. Oder würde ich es mir dann komplett verbocken und ich muss mich zwischen den beiden Entscheiden? Nachher wird man noch als Notgeiler abgestempelt und angefeindet oder so hahah.

 

bearbeitet von Gibihm123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Gibihm123 schrieb:

Stimmt da hast du recht! Sry.

 

Ja es ist halt diese Blockade, da man mit den Werten aufgewachsen ist, dass das falsch ist. Ich teile diese an sich nicht, aber merke in dieser Situation, wie sehr die dann doch in mir verankert sind. Der Gedanke eine so viel Ältere anzubaggern fühlt sich verpönt an. Aber ihr zeigt mir ganz klar, dass das absolut dämlich ist. Das hab ich auch eingesehen inzwischen. Ergo vor allem dein letzter Satz war entscheidend. 

 

Ja genau für solche Situation, wo man verunsichert ist, bin ich ja hier 🙂 Von mir aus wäre ich erstmal gar nicht auf die Idee gekommen sie anzubaggern eigentlich. Aber grade weil ich das auch wie ein Elfer wahrgenommen habe, wollte ich es dann verwerten und nicht liegen lassen. Ich wollte halt mal sehen, ob ihr das auch so empfindet als ob da mehr als Nettigkeit ist und die Bock zu haben scheint (Weil das Gegenteil aufgrund ihres Alters auf mich zunächst unrealistisch gewirkt hat).

 

Ja wie es an sich läuft/laufen sollte, ist mir bewusst. Auch hier im Forum habe ich mich diesbezüglich natürlich durchgelesen. Und mit gleichaltrigen und jüngeren besteht das Problem in dieser Form, wie in dieser Situation nicht. Wie schon erwähnt bei jüngeren Frauen, ist mir das auch latte, ob ich gekorbt werde oder nicht. Und auch, wenn die mir dann Irgendwo über den Weg laufen würden nachher, wäre das für mich nicht wirklich unangenehm. Allein diese in mir eingeprägte "moralische Verwerflichkeit" eine Frau im Alter meiner Mutter anzumachen, war für mich das Problem und das was mich gehemmt hat. Auch nicht wegen dem, was andere dann denken würden (das juckt auch nicht), sondern was Sie dann denken würde. Ich mein ich mag die ja und es ist schön eine nette Nachbarin zu haben mit der man sich versteht. Wenn die dann denken würde ich bin ein perverser wäre doof hahah. Aber mir ist jetzt bewusst, dass diese Denkweise Quatsch ist. 😛 Ich werde da kein unterschied mehr machen ob 20 oder 50.
 

Das lustige ist, ich habe gestern vor meiner Tür eine Packung Hundefutter gefunden. Und es ist natürlich klar von wem das kommen muss. Das ist jetzt die Gelegenheit. Ich werde Sie mal einladen, wenn sie mir das nächste mal über den Weg läuft (Passiert wegen den Gassi Gängen öfter, da sie auch einen Hund hat). Aber auf ein Tee, weil ich kein Alkohol trinke 😁

Vielen Dank Männers! Auch mal für den deutlicheren Ton! Das hat mir schon mal die Augen geöffnet. Ich halte euch auf dem laufenden, was die Praxis dann angeht!

Aber zwei Sachen noch:

1.

Denkt ihr denn trotz dessen dass Sie eher Interesse/Bock hat? Das ist echt auch das Einzige was mich in die Richtung noch bremst. Das war so der Moment, was sich dann wirklich doch wie eine Art Friendzone angefühlt hat.

2. Will ich die nur lang machen, weil Sie eben so willig rüber kam und ich natürlich dann nicht abgeneigt wäre. Aber eigentlich hatte ich vor eine andere Nachbarin HB6,5 klar zu machen, die in meinem Alter ist. Ich weiß jetzt nicht wie viel Kontakt die Couger mit der jüngeren HB6,5 hat, da sie ja eine sehr kontaktfreudige Person ist, wie man aus Erzählungen erkennt. Und ob ich denn, wenn es schlecht läuft mit der Cougar es trotzdem bei der jüngeren Nachbarin probieren kann/soll. Oder würde ich es mir dann komplett verbocken und ich muss mich zwischen den beiden Entscheiden? Nachher wird man noch als Notgeiler abgestempelt und angefeindet oder so hahah.

 

Zu 1. 

Allein schon, dass du Geschenke von der kriegst, da muss es klinge-Linge-ling bei dir machen. Die hat interesse, glaub mir. 

Du machst dir viel zu viele Gedanken darüber, was die Frau denkt. Was du denken solltest ist aber : will ich sie ficken oder nicht? Falls ja, dann einladen und eskalieren. Scheiss drauf wenns geblockt wird, hinterher fühlst du dich wie ein Gewinner, weil du es versucht hast!!! Tuh mir den gefallen und zieh es durch, ansonsten gib mir die Adresse, ich klau sie dir dann 🙂

 

zu 2.

Ich würde beide anmachen, ist doch geil zu wissen, bääämmm, 2 frauen aus meinem haus angemacht wie ein Mann, geiler gehts kaum, ausser du knallst beide, das wäre der Jackpot. Mach dir nicht so viele Gedanken, wegen alter/nachbarn/unangenehme Situation beim wiedertreffen. Du lebst nur einmal, deswegen ziehs durch. 

-- kopf abschalten, einladen auf tee. --

Bei dir dann tee trinken, Wohnung zeigen, Musik anmachen ( selah sue, beste fickmusik ) und eskalieren. Falls nicht klappt, scheiss drauf, hast wie ein player gehandelt und nicht geklappt, bei der nächsten oder übernächsten wirds klappen. Easy Life.

bearbeitet von sups288

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum meinen immer alle das man ab 40 nur noch Tee trinkt...?

Wein ist da besser schon allein um in Stimmung zu kommen... und dann GibIhr123...^^

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Sam Stage schrieb:

Warum meinen immer alle das man ab 40 nur noch Tee trinkt...?

Stimmt. Ich hab schon mit 32 angefangen Tee zu trinken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Er hat doch gesagt, dass er keinen Alkohol trinkt... spielt aber auch nicht die große Rolle, mit Wein ist es vielleicht 2% einfacher 😉 Hauptsache eskalieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Sam Stage schrieb:

Warum meinen immer alle das man ab 40 nur noch Tee trinkt...?

Ganz im Gegenteil, ich finde eher das einem Wein erst sogar im Alter schmeckt 😄 Ich fand Wein immer ekelhaft, und kenne nur 30+ Leute die Wein mögen haha.
 

 

vor 4 Stunden, Sam Stage schrieb:

Wein ist da besser schon allein um in Stimmung zu kommen... und dann GibIhr123...^^

Ja der Meinung bin ich auch. Das ist der einzige Nachteil daran, dass ich kein Alkohol mehr trinke. Man konnte vorher immer zum was Trinken gehen einladen, und die Hemmschwelle der Frau deutlich senken und alles war einfacher. Ich kann sie jetzt aber schlecht zum Wein trinken einladen und dann selber kein Wein oder nichts alkoholisches trinken 😄

bearbeitet von Gibihm123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kannst ihr doch die Wahl sagen. Einfach von vorneherein klar kommunizieren, dass du keinen Alk trinkst. Wenn sie es zum Locker werden braucht, kann sie es sich ja offen lassen, was sie in sich rein schüttet.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, prince1512 schrieb:

Kannst ihr doch die Wahl sagen. Einfach von vorneherein klar kommunizieren, dass du keinen Alk trinkt. Wenn sie es zum Locker werden braucht, kann sie es sich ja offen lassen, was sie in sich rein schüttet.

Das finde ich sehr gut 🤔! Vor allem wenn die dann selber eher Wein möchte, wäre das für mich persönlich auch nochmal ein Signal.

 

vor 15 Minuten, Mobilni schrieb:

Egal wie es ausgeht, du musst hier irgendwann ein update liefern und berichten. 😏

 Mach ich! Versprochen! 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.