Ist es selten, als Mann es heiß zu finden hübsche "Schlampen" zu daten?

253 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich weiß nicht, ob mein Beitrag sich hier in dem richtigen Abschnitt befindet - bin zwar seit Wochen stiller Mitleser als selbst als aktiver Poster noch neu hier.

 

Es geht mir hauptsächlich um eine Frage. Ich bin manchmal immer wieder erstaunt, wie viele Männer es negativ finden, wenn Frauen sich sexuell (sehr) stark ausleben und eine sehr starke Sexualität haben und das hin und wieder sehr genießen. Hier im Forum sind ja viele Leute unterwegs, die sich abseits des Mainstreams mit Verführung etc. beschäftigen, daher sieht das vielleicht anders aus - daher meine Frage.

Ich finde es sehr attraktiv, wenn eine hübsche Frau vor mir viele Männer hatte oder sogar wenn sie aktuell neben mir auch noch einige vögelt. Nicht nur im Sinne "eine Schlampe zum Austoben", sondern ich hatte auch schon zwei sehr schöne Beziehungen (eine offen / eine monogam) mit solchen Mädels. Bin ich mit dieser Vorliebe alleine oder gibt es durchaus mehr Männer, die das teilen würden? Bin immer überrascht, wenn ich von Mädels höre, dass das so selten sei (und von anderen, dass sie einige solche Männer kennen)...daher mal die Frage.

 

Ich werde demnächst auch mal ein paar Lay Reports im FR-Bereich posten von zwei oder drei Mädels, die ich getroffen habe und die mehr oder weniger so drauf waren und wie da so meine Verführung von denen abgelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ist selten.

Du bist der 100000 der seinen Penis in sie versenkt. Wo ist da noch der Reiz?

Lieber eine von den Unschuldigen bangen. Macht mehr Spaß. Die  stöhnen auch besser

  • TRAURIG 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne auch nicht viele Männer, die explizit darauf stehen. Gibt aber schon welche, die das zumindest ok, wenn nicht etwas positiv finden.

Bei vielen, die auf eine bewegte Vergangenheit besonders negativ reagieren, sind eigentlich Unsicherheit, Komplexe und Neid der Grund.

vor einer Stunde, Dein Penis schrieb:

Ja ist selten.

Du bist der 100000 der seinen Penis in sie versenkt. Wo ist da noch der Reiz?

Zum Beispiel in der Erfahrung der Dame, die dann evtl mehr kann, und /oder entspannter und genussvoller mit Sex umgeht. Könnte jedenfalls sein, findet man halt nicht raus, wenn man sich darauf von vornherein nicht einlässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also geil finden tue ichs definitiv nicht.
Aber ich finde es auch nicht schlimm, sofern sie geschützten Sex hatte. Weil wenn die da 168764848 Männer ungeschützt in sich rein gelassen hat, will ich aus gesundheitlichen Aspekten nicht wissen, was ich mir bei ihr so alles einfangen kann und allein der Gedanke ist mega abtörn.

Ich finde Frauen können sich genau wie Männer sexuell ausleben wie sie lust haben, sofern sie einem anderen damit nicht schaden (Fremdgehen etc.). Der Rest hat niemanden was an zu gehen. Ich finde diesen Nuttenstempel drücken sich auch eher die Frauen untereinander auf, als dass die Männer diesbezüglich negativ reagieren.

Ich wünsche mir definitiv eine Partnerin, die sich schon ausgelebt hat und Erfahrungen gesammelt hat, da ich bei Jungfrauen die Erfahrung gemacht habe, dass die dann voll auf den Geschmack kommen und diesen Drang früher oder später entwickeln auch Sex mit anderen haben zu wollen, da die sonst denken sie würden was verpassen (kann ich verstehen), und daran geht dann die Beziehung kaputt.

Und für ONS finde ich es auch geiler, wenn die Frauen nicht grade frigide sind, und wissen was sie wollen. Der schlechteste Sex den ich jemals hatte, war mit einer Jungfrau. Und auch der Sex mit den anderen Jungfrauen (3) war nicht so geil. Es ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Also zusammenfassend:
Frauen die genug Erfahrung gesammelt haben finde ich gut. Frauen die extrem viele sexual Partner hatten find ich persönlich eher schlecht/abtörn, aber habe da absolut Verständnis für und verurteile nicht. Frauen komplett ohne Erfahrung/Jungfrauen, werde ich mir nicht nochmal antun.. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mit vielen Männern über das Thema gesprochen und die meisten waren der Meinung- hatte die Frau mehr als 10 Kerle,

wird es schon kritisch mit der LTR.

Die Rechnung ist wie folgt: 2, 3 feste Beziehungen- dann hatte die Frau noch einige Affären/ONS, sprich sie kann diese emotional

verpacken und das sehen einige Männer als potenzielle Gefahr, dass die Frau leichter aus der LTR "fliehen" könnte bei Problemen.

Wie gesagt- nicht meine Meinung, aber was ich so mitbekomme.

Daher bist du TE wohl recht allein auf weiter Flur mit deiner Meinung.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Dein Penis schrieb:

In deinem Fall mache ich Ausnahme soweit die Muschi noch eng ist.

Und auch das liegt im Auge des Betrachters. Bei einem "kleinen dein Penis" wird das schwer. Da hilft auch die gut durchtrainierte Beckenbodenmuskulatur einer Reiterin nicht mehr. Da kannste quetschen wie du willst.

Zum Glück reduzieren sich nicht alle Männer auf ihren Penis.

  • HAHA 4
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, JakeCena schrieb:

Ich finde es sehr attraktiv, wenn eine hübsche Frau vor mir viele Männer hatte oder sogar wenn sie aktuell neben mir auch noch einige vögelt. Nicht nur im Sinne "eine Schlampe zum Austoben", sondern ich hatte auch schon zwei sehr schöne Beziehungen (eine offen / eine monogam) mit solchen Mädels. Bin ich mit dieser Vorliebe alleine oder gibt es durchaus mehr Männer, die das teilen würden? Bin immer überrascht, wenn ich von Mädels höre, dass das so selten sei (und von anderen, dass sie einige solche Männer kennen)...daher mal die Frage.

Ich glaube, dass sich viele Männer von promiskuitiven Frauen sexuell eingeschüchtert fühlen. Je mehr sexuelle Erfahrungen eine Frau gemacht hat, desto "besser" muss die eigene Leistung sein um sich nicht zu blamieren.
Frei nach dem alten Motto: "Den besten Sex hat man immer mit einer Jungfrau!" - "Wieso das?" - "Weil man bei einer Jungfrau nichts falsch machen kann - die weiß es nicht besser."

Für mich ist das ganze allerdings ziemlich neutral. Ob eine Frau nun 7 oder 74 Lieberhaber hatte - spielt in meinem Screening keinerlei Rolle.
Also teile ich deine Vorliebe nicht wirklich.

Mir fallen gerade auch nur zwei Varianten von Männern ein, die speziell nach promiskuitiven Frauen screenen:
1) Polyamorie-Interessierte
2) Cuckolds

Vielleicht liesst du dich online mal in diese beiden Themen ein und besuchst dann einen entsprechenden Stammtisch
oder eine Mottoparty. Dort wirst du dann auch wesentlich mehr "Gleichgesinnte" finden wie hier.
Gerade der Bereich "Polyamorie" wird im Moment immer noch total gehypt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohne den Thread kapern zu wollen, aber ich komme gerade etwas ins Grübeln: wisst ihr eigentlich immer wieviele Sexpartner es vor euch gab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Hexer schrieb:

ohne den Thread kapern zu wollen, aber ich komme gerade etwas ins Grübeln: wisst ihr eigentlich immer wieviele Sexpartner es vor euch gab?

Sowas kommt ja doch früher oder später zur Sprache. Ich sag trotzdem mal "Jein", weil wer weiß schon, ob der andere flunkert oder nicht.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Thundercat schrieb:

Sowas kommt ja doch früher oder später zur Sprache

ja, richtig ... da hab ich mich unklar ausgedrückt. Also besser:

wisst ihr eigentlich immer schon vor dem Sex wieviele Sexpartner es vor euch gab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Kaiserludi, sowas wollte ich hören ... manchmal komm ich mir hier echt vor wie ein Außerirdischer!

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich macht es nicht an.

Mir ist es einfach egal. Ist die Zahl außergewöhnlich hoch, interessiert mich der Grund. Manchmal kommen da dann KO Kriterien für LTRs raus. Mir sind z.B. ein paar Mädels begegnet, die immer wieder online daten, mit dem Typ in Date 1-3 ins Bett gehen und dann beenden sie es, weil ihnen irgendwas nicht passt mit viel Drama.

Viele Sachen nicke ich aber problemlos ab.

Es gibt übrigens auch ne ganz klare Statistik: Je weniger Sexpartner die Frau hatte, desto eher hält eine Beziehung (oder Ehe, bin mir da aus dem Kopf nicht sicher). Der Instinkt vieler Männer, Frauen mit hoher Sexpartnerzahl auszusortieren, macht also irgendwo auch Sinn.

bearbeitet von spartakus666
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Hexer schrieb:

wisst ihr eigentlich immer schon vor dem Sex wieviele Sexpartner es vor euch gab?

nö, is mir auch scheiß egal. wichtig ist, dass er weiß, was er tut

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist es fast völlig egal wieviel da vorher drin waren. Wichtig ist mir dass sie weiß was sie da tut. Kann mich auch nicht erinnern dass ich mal gefragt hätte wieviel da vorher waren, interessiert mich einfach nicht. Ich mag es auch nicht sonderlich wenn ich danach gefragt werde. Ich mach mir lieber mein eigenes Bild. Wichtig is mir nur dass die Frau nicht aus kompensationsgründen rumvögelt sondern einfach weil sie Bock drauf hat.

Auf jedenfall finde ich es aber erfrischend dass mal ein Member, wie der TE, hier auftaucht welches nicht seine eigenen Issues auf die Sexualität der Frau projiziert.

 

 

Und nachdem ich drin war sind sie eh ausgeleiert *hö. hö. hö.*

  • LIKE 4
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Rederberg schrieb:

Ich kenne dazu die 3-er Regel:
Wenn eine Frau sagt, sie war mit 3 Männern im Bett - dann waren es in Wirklichkeit 9.
Wenn ein Mann sagt, er war mit 27 Frauen im Bett - dann waren es in Wirklich 9.

Bullshit. Und alle mit großer Nase haben einen riesen Penis ;-) Bislang habe weder ich, noch die Frauen mit denen ich zu tun hatte, damit gelogen. Und ich bilde mir schon ein, einschätzen zu können ob jemand lügt. Wenn jemand lügt, dann auch nur weil er das Gefühl bekommt, dass die richtige Antwort negativ ausgelegt werden könnte. Und dann sollten sowieso beide Parteien mal an ihrem Selbstwert arbeiten.

Zum Thema. Wenn eine Frau übermäßig viele Partner hatte, dann spricht dass für mich für einen Knick im Charakter. Entweder die Suche nach Selbstbestätigung, Liebe oder Langeweile. Nicht die Anzahl der Partner würde mich da abschrecken, sondern eher der Ursprung dafür würde mich abschrecken. Eine Frau die im Leben steht, Hobbys hat, begehrt ist, gute Auswahl und Freunde hat, die hat in der Regel keine 100 Sexpartner mit 30 gehabt. Eher würde ich mich von zu wenig Sexpartnern abschrecken lassen, da ja dort die Gefahr höher ist, dass man sich "ausleben" will.

Aber es macht mich weder geil, noch kann man sagen, dass so jemand mehr Erfahrung hat. Spielt man immer das gleiche Spielt wird man nicht automatisch erfahrener. Das einzige was sinkt ist die Hemmschwelle, und da zeigt sich definitiv eine Bereitschaft zum Sex nach nur einem Date.

Und ja klar frage ich nach der Anzahl. Aber rein zu statistischen Zwecken.

bearbeitet von ALBA86
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, ALBA86 schrieb:

Eher würde ich mich von zu wenig Sexpartnern abschrecken lassen

Mal aus Interesse gefragt: Was wäre für dich/euch zu wenig Sexpartner...bzw. zuviel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Madeleine schrieb:

Mal aus Interesse gefragt: Was wäre für dich/euch zu wenig Sexpartner...bzw. zuviel?

Zahlen sagen da wenig aus. 

Ausprobieren, eigene Meinung bilden, dann weitersehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi JakeCena,

ich komm mit der Suchfunktion hier im Forum nicht so klar. Es gibt aber einige, teils sehr lange Diskussionen über die Anzahl der Sexualpartner. Unter den Aspekten ONS, Affäre, lange Beziehung und Mutter/ Vater der Kinder. Vielleicht kann jemand die mal verlinken (das kann ich auch nicht so richtig).

Aber wenn ich mich recht erinnere, dann waren gefühlt 60% gegen (sehr) viele Sexualpartner bei einer Frau, 30% differentierten nach Persönlichkeit/ Alter der Frau und Beziehungskonstrukt. 10% war es egal.

Das gezielt solche Frauen gesucht werden ist allerdings selten genannt worden, kam aber auch vor.

Vielleicht sollten ja nur Leute antworten, die das auch geil finden, wenn eine Frau sehr viele Partner hat oder hatte. Ansonsten wird das hier höchstwahrscheinlich so eine Popcorndiskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich frage die Frauen immer nach ein paar Mal Sex wieviele Sexpartner sie schon hatten, ob Dreier usw... ist doch interessant!

Bei unter 10 werde ich skeptisch, entweder lügt sie oder sie hat sich noch nicht ausgelebt. Eine Zahl zwischen 20 und 50 finde ich gut, weil sexuell aufgeschlossen, aber trotzdem keine Schlampe. Über 100 geht gar nicht für mich.

Kommt aber auch noch immer darauf an, wie alt und wie lange in Beziehungen.

 

Und wenn der TE da drauf steht, ist es doch in Ordnung. Soll ja jeder so machen wie er meint :-)

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, DramaQueen007 schrieb:

und wenn eine Frau 100000 Sex mit einem Mann in der der Beziehung hatte? stöhnt die dann auch anders? 

Ja, der Reiz des Neuen ist weg.

 

Zitat

Und zwischen 50 und 100? 

Ja, DanFlo, was macht den Unterschied, ob 50 oder 99?

bearbeitet von Jean Doe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, DramaQueen007 schrieb:

Und zwischen 50 und 100?

wenn sie 10 Jahre single ist zusammengerechnet, ist es noch in Ordnung :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.