Neuer Freund zieht sich zurück

58 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 20.10.2018 um 19:18 , BaccaraRose schrieb:

Ich verstehe, dass das das erste ist an was man denkt.  Aber das führt hier zu den falschen Schlüssen. 

Ja, deine Geschichte ist etwas total besonderes wie man sieht, ganz einzigartig und ramontisch.

Lies dir deinen eigenen Text mal aus der Perspektive von jemandem anderes durch.

bearbeitet von Enatiosis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Enatiosis schrieb:

Ja, deine Geschichte ist etwas total besonderes wie man sieht, ganz einzigartig und ramontisch.

Lies dir deinen eigenen Text mal aus der Perspektive von jemandem anderes durch.

Damit meine ich, dass er mich nicht für den Aufenthalt braucht. Ja aus der Perspektive von jmd der sich aufenthaltsrechtlich nicht auskennt, verstehe ich das. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Nachtzug schrieb:

aber du kennst dich da aus

Sonst würde ich das nicht so verteidigen.  😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau auf die Taten, nicht auf die Worte. Diese sprechen eine eindeutige Sprache. Eines von vielen Beispielen:

Zitat
Zb. war er vor 2 Wochen das erste Mal bei mir.
Danach war er nicht wieder bereit, den Weg von 30 min zu Fuß zu mir zu kommen (alternativ mit dem Bus 10 Minuten und 10 Minuten zu Fuß).
Er ist lieber zu Hause geblieben, weil ich ihn nicht abholen konnte. 
[...]
Er sagt mir jedes Mal, er wolle mich jeden Tag sehen. 

Fall gelöst. Es braucht da keine Diskussion über Nationaltät, Religion und Alter. Es passt ganz offensichtlich nicht und er meint nicht das was er sagt. Für mich wäre damit das Thema LTR gestorben und auch für eine FB wäre mir das zu dünn, aber das muss jeder selbst wissen.

bearbeitet von XOR2
  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, XOR2 schrieb:

Es braucht da keine Diskussion über Nationaltät, Religion und Alter.

Braucht es auch nicht, da es nix mit nix zu tun hat.
Lassen wir das Geschlecht auch noch weg oder belassen wir es dabei den Mantel des Schweigens über einen schützenswerten Kulturkreis zu überbreiten?
Ich finde schon, dass das jeweilige Geschlecht wichtig ist wenn irgendjemand Tipps haben möchte.
Ich bin ein Mensch, er/sie ist ein Mensch und es menschelt grad nicht so richtig, ist ein wenig dünn.

bearbeitet von tobias99
  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist er überhaupt wirklich Syrer? Während der Flüchtlingskrise vor drei Jahren haben so manche Araber aus sicheren Herkunftsländern (Nordafrika usw.) ihren Pass weggeschmissen und dann behauptet, sie seien Syrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht eine konstruktive Denkweise bringt dich weiter, deswegen gib Antworten an folgende Fragen:

1. warum hast du hier geschrieben? Wenn alles gut läuft , schreibt man nicht in Forum, also dir ist bewusst dass etwas falsch läuft

2. Warum möchte ein 28 Jähriger Mann eine 35 Jährige Frau haben? Siehst du wie HB8 aus? Das glaube ich kaum, da wenn es so wäre - könntest du nicht Single sein mit 35

3. weißt du was Islam ist? 

4. was möchtest du erreichen?

5. was hast du bis jetzt erreicht?

 

ich persönlich finde, dass Kameraden, die vorher geschrieben haben - haben Recht und dein Syrer dir nur Probleme bringt.

Ich habe jahrelang in Immobilienbereich gearbeitet und auch ein Frauenheim gebaut, während dessen mir Tausende unglückliche Geschichten angehört und sehr viele, wo Hauptfigur ein junger Syrer war. Fremdgehen ist nur Vorspiel, dann fängt an Geld, arbeiten wollen die Menschen nicht so, Mentalität - du bist immer dort Schweinfresserin usw. 

Warum gefallen dir nicht Deutsche Männer? Und wenn du so glücklich bist und er ein Goldstück ist, warum brauchst du unsere „böse Meinung?“ 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.