Wie vermeide ich es bei einer Freundschaft+ mit HB9 in die Friendzone abzurutschen?

37 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter

24

2. Alter der Frau

23

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

unzählige in den letzten 4 Wochen, gemeinsame Wochenenden im Bett, täglichen Kontakt, mindestens alle 2/3 Tage ein persönliches Treffen (mit Übernachtung)

4. Etappe der Verführung

-Sex

-viel Körperkontakt, viele Berührungen (sexuell wie auch vertraut)

-Sie sucht auch in der Öffentlichkeit meine Nähe, küsst mich, berührt mich u.ä.

-Vertraute, persönliche Gespräche

 

5. Beschreibung des Problems

 

Ich treffe mich zurzeit mit einer sehr attraktiven Frau, die gleichzeitig äußerst intelligent und intellektuell stimulierend ist. Von ihrem Verhalten - sich ständig bei mir melden/ andere Verabredungen absagen um mit mir Zeit zu verbringen/ ihre Liebkosungen in aller Öffentlichkeit/ lange Strecken auf sich nehmen um mich zu Treffen (auch spät in der Nacht)... gehe ich davon aus, dass sie mich sehr attraktiv findet.

Trotzdem hat sie auch schon mehrmals durchscheinen lassen, dass sie keine exklusive Beziehung sucht/will. Und weder von mir Exklusivität verlangt, noch sie mir versprechen wird. Und wenn ich damit nicht umgehen kann, sie lieber auf den Sex mit mir verzichten würde, als mich zu verlieren.

Dazu muss gesagt werden, dass sie wirklich unglaublich gut aussieht. Sie hat unzählige Optionen. Und das weiß sie. Haufenweise Orbiter schwirren um sie herum. Und sie genießt diese Aufmerksamkeit sehr.

Interessanterweise ist sie garnicht so eine sexuelle Person wie ich erwartet hätte. Im Bett wirkt sie eher unerfahren und etwas verkrampft. Dennoch ist es schön mit ihr zu schlafen, auch wenn ich bei weitem besseren Sex hatte. Es ist sehr liebevoller Blümchensex mit einer Person die nicht so recht weiß, wie sie ihren (unglaublich heißen) Körper benutzen soll.

Als sie mir das erste Mal erzählte, dass sie zwar haufenweise Typen aufreißt seit dem sie in die Pupertät gekommen ist, aber nur mit einer handvoll geschlafen hat, konnte ich ihr das nicht glauben. Ich dachte sie sagt das nur aus Angst davor, von mir abgestempelt zu werden. Nachdem wir aber einige Male miteinander geschlafen haben, kaufe ich es ihr schon ab.

 

Zwar betont sie immer wieder, dass sie nichts exklusives möchte und wie viele Typen ihr schon wieder hinterher gegeiert haben, aber totzdem verbringt sie jede mögliche freie Minute mit mir.

Um zu testen wie ernst sie es meint mit der postulierten Offenheit, habe ich ihr von einem Date in der vorletzten Woche erzählt mit dem ich auch geschlafen habe. Ihre Reaktion war äußerst entspannt. Sie meinte das sie das schon etwas eifersüchtig macht, aber cool damit ist und schließlich nichts von mir einfordern will.

 

Ich mag sie schon gerne - grade die vertraute Ebene gefällt mir gut. Das ist eine willkommene Abwechslung zu den eher sportlichen Sextreffen :p

Und das will ich gerne weiterhin behalten und entwickeln. Sorge macht mir nur, ob ich mich nicht ihrgendwann in die Schlange ihrer Orbiter einreihe. Besonders weil Sex zwar Teil, aber nicht Fokus unseres Verhältnisses ist.

 

6. Frage/n

Wie vermeide ich es bei einer Freundschafts+ in der Friendzone zu landen?

Wie würdet ihr vorgehen, um diese Friendship with Benefits langfristig zu gestalten?

Denkt ihr, so etwas kann überhaupt funktionieren, wenn es mehr ist als nur Sexbuddies zu sein?

Was für Erfahrungen habt ihr mit freundschaftlicheren Freundschafts+ Geschichten gesammelt?

Gibt es Fehler die ihr gemacht habt, aus denen ich lernen kann?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1.  - Fick sie

Zu 2. - einfach ficken und nix exklusives daraus machen (macht sie ja eh schon)

Zu 3. - warum? lern die Perle doch erstmal richtig kennen. Vielleicht geht sie dir schon nächste Woche auf'n Sack

Zu 4. - Gute! - einfach laufen lassen und Alternativen haben

Zu 5. - Nö hast doch gefickt also alles gut bis dahin.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alle 2-3 Tage treffen ist doch schon zu viel für was Unverbindliches. Das wird bald für einen zu emotional und dann geht das Drama los ;-)

Dann genieß einfach die Zeit mit ihr und treff weiterhin andere Frauen. Vielleicht kommt sie ja noch irgendwann auf das Thema Beziehung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, DonFlo schrieb:

alle 2-3 Tage treffen ist doch schon zu viel für was Unverbindliches. Das wird bald für einen zu emotional und dann geht das Drama los ;-)

Dann genieß einfach die Zeit mit ihr und treff weiterhin andere Frauen. Vielleicht kommt sie ja noch irgendwann auf das Thema Beziehung

Also meinst du den Kontakt bewusst runterfahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du emotional nicht schon zu sehr drin hängst, einfach weiterlaufen lassen wie bisher... so lange es dir gut tut

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Wie vermeide ich es bei einer Freundschafts+ in der Friendzone zu landen?

Kannst du gar nicht vermeiden. Du kannst zwar mit einem guten Attraction-Game entgegen wirken - aber mehr auch nicht.
Sobald sie sich in einen anderen verliebt - bist du automatisch in der Friendzone. Das kannst du also nicht wirklich selbst beeinflussen.
Freundschaft+ hat immer ein Ablaufdatum.

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Wie würdet ihr vorgehen, um diese Friendship with Benefits langfristig zu gestalten?

Ich würde da keine große Strategie fahren. Genieß es einfach so lange es funktioniert und hab Spaß ;)

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Denkt ihr, so etwas kann überhaupt funktionieren, wenn es mehr ist als nur Sexbuddies zu sein?

Mehr als nur Sexbuddies? Die Frage habe ich jetzt nicht wirklich verstanden ;)

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Was für Erfahrungen habt ihr mit freundschaftlicheren Freundschafts+ Geschichten gesammelt?

Tolle Sache! Allerdings ist die Dauer eine Freundschaft+ nicht planbar. Man kann auch wunderbar mehrere Freundschaft+ parallel laufen lassen.

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Gibt es Fehler die ihr gemacht habt, aus denen ich lernen kann?

Eigentlich musst du nur eine Sache wissen. Man behandelt eine eine F+ anders als eine Beziehung.

Indikatoren für eine Beziehung:

- gemeinsame Urlaubsplanung
- Treffen mit den Elterm
- Viel Texten
- Kino, Restaurante, Spieleabende mit dem Freundeskreis
- Profibilder in social media
- Exklusivität

Indikatoren für eine Freundschaft +:

- Zwei Leute, die sich mögen und hin und wieder Sex haben. Manchmal geplant, manchmal spontan
- Wenig Texten
- Maximal 1-2 Treffen die Woche
- Keine pompösen Dates sondern eher spontane und triviale Abende
- Hin und wieder gemeinsame Ausflüge/Abende
- keine Exklusivität

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Wetten das mit dem sex wird bald weniger, Sie meldet sich dann kaum noch und Du landest in einer Oneitis.

 

Halte emotionalen Abstand, lebt dein eigenes Leben, lerne "nein" zu sagen, nicht ständig verfügbar sein und den sex noch ein wenig genießen. Ach ja... unbedingt Alternativen schaffen. Solche Frauen sind sehr faszinierend... aber auch ganz "gefährlich" für Männer die nicht die emotionale Stärke haben sich emotional von ihnen Abzugrenzen.

 

 

Magnetism

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Rederberg schrieb:

Mehr als nur Sexbuddies? Die Frage habe ich jetzt nicht wirklich verstanden ;)

Merke grade selbst was hinter der Frage steht :D Ich finde sie gut und will mehr von ihr...

 

vor 12 Stunden, Rederberg schrieb:

Kannst du gar nicht vermeiden. Du kannst zwar mit einem guten Attraction-Game entgegen wirken - aber mehr auch nicht.
Sobald sie sich in einen anderen verliebt - bist du automatisch in der Friendzone. Das kannst du also nicht wirklich selbst beeinflussen.
Freundschaft+ hat immer ein Ablaufdatum.

Das muss ich wohl akzeptieren.

 

vor 12 Stunden, Rederberg schrieb:

Eigentlich musst du nur eine Sache wissen. Man behandelt eine eine F+ anders als eine Beziehung.


Indikatoren für eine Beziehung:

- gemeinsame Urlaubsplanung
- Treffen mit den Elterm
- Viel Texten
- Kino, Restaurante, Spieleabende mit dem Freundeskreis
- Profibilder in social media
- Exklusivität

Indikatoren für eine Freundschaft +:

- Zwei Leute, die sich mögen und hin und wieder Sex haben. Manchmal geplant, manchmal spontan
- Wenig Texten
- Maximal 1-2 Treffen die Woche
- Keine pompösen Dates sondern eher spontane und triviale Abende
- Hin und wieder gemeinsame Ausflüge/Abende
- keine Exklusivität

Das ist wirklich sehr hilfreich! Vielen Dank!

Kein Wunder das ich mich verknalle. Ich behandele sie wie eine Beziehung. Wir texten viel, telefonieren täglich, Dates (Restaurante, Ausgehen mit Freunden...), sehen uns super häufig usw

Das ändere ich jedenfalls und reaktiviere ein paar Damen die ich in letzter Zeit vernachlässigt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.12.2018 um 17:56 , DonFlo schrieb:

Wenn du emotional nicht schon zu sehr drin hängst, einfach weiterlaufen lassen wie bisher... so lange es dir gut tut

Wie würdest du vorgehen wenn du schon sehr emotional involviert wärst?

vor 3 Stunden, Magnetism schrieb:

Solche Frauen sind sehr faszinierend... aber auch ganz "gefährlich" für Männer die nicht die emotionale Stärke haben sich emotional von ihnen Abzugrenzen.

 

Voll!

Wie grenzt man sich den emotional am Besten ab?

Und gibt es Tipps wie so eine emotionale Stärke entwickelt werden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, ThisCharmingMan schrieb:

Voll!

Wie grenzt man sich den emotional am Besten ab?

Und gibt es Tipps wie so eine emotionale Stärke entwickelt werden kann?

Dein Selbstbewusstsein scheint nicht in der Lage zu sein, die Situation zu tragen: Wenn diese Frau sich jetzt einfach dazu entschließt keinen Kontakt mehr zu wollen / Invest runterschraubt, dann ist das schade, aber auch völlig okay. Sag dir das immer wieder selbst. Zusätzlich solltest du dir vergegenwärtigen nicht viel auf ihre Aussagen bezgl Exklusivität usw. zu geben, ihr Invest ist momentan ziemlich hoch, Punkt. Mal abgesehen davon solltest du dir bewusst machen, dass du der Preis bist und sie dich nicht ohne Grund fickt. Lass sie mal dich chasen. Dir sollte scheißegal sein wie viele Orbiter oder Aufmerksamkeit sie kriegt, du hast sie doch aufgerissen, gefickt und es läuft ja ganz gut. 

 

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Als sie mir das erste Mal erzählte, dass sie zwar haufenweise Typen aufreißt seit dem sie in die Pupertät gekommen ist, aber nur mit einer handvoll geschlafen hat, konnte ich ihr das nicht glauben. Ich dachte sie sagt das nur aus Angst davor, von mir abgestempelt zu werden. Nachdem wir aber einige Male miteinander geschlafen haben, kaufe ich es ihr schon ab.

Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Zwar betont sie immer wieder, dass sie nichts exklusives möchte und wie viele Typen ihr schon wieder hinterher gegeiert haben, aber totzdem verbringt sie jede mögliche freie Minute mit mir.

Du sagst es ja selbst. Ihr Verhalten ist ausschlaggebend, nicht ihre Worte. Das ist 0815-weibliches Game. Lass dich nicht verwirren.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.12.2018 um 19:32 , ThisCharmingMan schrieb:

Trotzdem hat sie auch schon mehrmals durchscheinen lassen, dass sie keine exklusive Beziehung sucht/will. Und weder von mir Exklusivität verlangt, noch sie mir versprechen wird. Und wenn ich damit nicht umgehen kann, sie lieber auf den Sex mit mir verzichten würde, als mich zu verlieren.

vor 9 Stunden, ThisCharmingMan schrieb:

Merke grade selbst was hinter der Frage steht 😄 Ich finde sie gut und will mehr von ihr...

Du hängst gefühlsmäßig schon zu tief drin. .

Das Problem ist, das die Frau immer bindet und sie den Heißhunger auf Dich haben muss. Das scheint hier aber nicht der Fall zu sein, Sie findet Dich zwar geil aber spielt halt auch mit Dir bis sie ein neues Objekt hat und Dich fallen lässt und Du danach Dein Ego aufpolieren musst.

Deine einzige Chance so sehe ich das auch, mach Dich locker triff Dich auch mit anderen Mädels sei auch mal nicht verfügbar. Die Frau ist das gewohnt, das alle bei ihr springen. Also sei anders und bleib interessant. Du musst Deinen Fokus auf sie lockern und wie schon oben gesagt , lerne Sie besser kennen...vielleicht hat Sie ja einen Vollschuss oder Dramaqueen hoch 10.

Es wird ja in Deiner nähe noch ein paar andere geile Mädels geben mit denen Du Gas geben kannst.  Wenn Du das jetzt komplett verneinst steht Sie schon auf deinem Podest. 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, RyanStecken schrieb:

Wenn diese Frau sich jetzt einfach dazu entschließt keinen Kontakt mehr zu wollen / Invest runterschraubt, dann ist das schade, aber auch völlig okay. Sag dir das immer wieder selbst.

Werde ich mir immer wieder ins Gedächtnis rufen!

vor 16 Stunden, RyanStecken schrieb:

 Zusätzlich solltest du dir vergegenwärtigen nicht viel auf ihre Aussagen bezgl Exklusivität usw. zu geben, ihr Invest ist momentan ziemlich hoch, Punkt.

 

Lass sie mal dich chasen.

Okay, der Effort meiner Seite wird weiterhin gedrosselt und ich schaue wie es sich dann weiter entwickelt.

Das ist ein neues Level in meinem Game. Das eine so attraktive Frau, so viel in mich investiert ist mir bis jetzt noch nicht passiert.

Das sie mir jetzt auch noch hinterher rennen soll kommt mir fremd vor. Dennoch sprechen die Tatsachen für sich. Ich hab in der letzten Zeit einen ziemlichen Entwicklungsschub und das ich Frauen date, von denen ich früher nicht mal gewagt hätte zu Träumen.

Und wenn ich denke, dass ich meinen Peak erreicht habe und das die schönste/geistreicheste/etc. Frau ist die ich jemals kennenlernen werde, kommt auch schon die nächste Frau in mein Leben und belehrt mich eines besseren.

An diese neue Lebensrealität muss ich mich erstmal gewöhnen :D

 

vor 16 Stunden, RyanStecken schrieb:

 Lass dich nicht verwirren.

Da werde ich mein bestes geben. Ich freu mich schon auf den Tag an dem ich zurückschauen kann und darüber lache, wie viel emotionalen Struggle ich mir damals gemacht habe.

 

vor 8 Stunden, jhells schrieb:

 

Du hängst gefühlsmäßig schon zu tief drin. .

Das hast du Recht! Das ändere ich aber jetzt.

Hatte diese Woche nur wenig Kontakt mit ihr und habe auf ihre IoI's freundlich reagiert ohne darauf einzugehen. Das werde ich auch erstmal so weiter führen, bis sich ein Kontakt eingestellt hat, der einer Freundschaft+ angemessen ist. Und um mich emotional von ihr zu lösen und mich nicht weiter auf sie zu fixieren.

Denke das kühlt meinen Kopf!

vor 8 Stunden, jhells schrieb:

Das Problem ist, das die Frau immer bindet und sie den Heißhunger auf Dich haben muss.

Was meinst du mit binden? Kannst du das noch etwas ausführen?

Meinst du sowas in die Richtung, dass es nicht meine Aufgabe ist aus dem Verhältnis eine "Beziehung" zu machen, nicht meine. Das ich eher versuchen sollte mich nicht "binden" zu lassen?

vor 8 Stunden, jhells schrieb:

Deine einzige Chance so sehe ich das auch, mach Dich locker triff Dich auch mit anderen Mädels sei auch mal nicht verfügbar. Die Frau ist das gewohnt, das alle bei ihr springen.

Wird umgesetzt!

Hab für nächste Woche schon ein Sexdate mit einer anderen Fuck-Buddie-Kiste.

Dabei fällt mir auf, dass ich mit dieser Frau nie in die Verlegenheit gekommen bin, unser verhältnis als mehr wahrzunehmen als was es ist. Ich glaube ich wollte da auch nochmal unterscheiden zwischen Fuckbuddies und Freundschaft+. Was Quatsch ist wie mir auffällt.

Freundschaft+ als eine Art Beziehung die sich nicht Beziehung nennt... Wohl weil ich mich von ihren Aussagen "keine Beziehung zu wollen" verunsichern ließ und gleichzeitig gerne mehr will.

Ich akzeptiere jetzt erstmal den Status auf dem wir sind und behandele sie so, wie ich es in anderen FB Verhältnissen gemacht habe.

Entweder ist das cool und läuft eine Weile. Oder sie kommt von sich aus dazu mehr zu wollen. Dann kann ich ja schauen ob ich immer noch so fasziniert von ihr bin oder ob sich die Begeisterung in Wohlgefallen aufgelöst hat.

Und fürs Wochenende habe ich ein Date mit einer Frau auf die ich schon länger stehe und die mir auch schon eindeutige IoI's gesendet hat (Nachts geschrieben "ob ich vorbei kommen mag, sie aber auch schon ziemlich betrunken sei", Abschiedskuss,etc), aber bei der ich trotzdem immer dachte, dass sie (noch) nicht in "meiner Liga" ist. Ich weiß, voll dumm. Ich lerne meine Entwicklung zu akzeptieren und in meine "neuen Schuhe" hinein zu wachsen.

vor 8 Stunden, jhells schrieb:

Du musst Deinen Fokus auf sie lockern und wie schon oben gesagt , lerne Sie besser kennen...vielleicht hat Sie ja einen Vollschuss oder Dramaqueen hoch 10.

totally right! denke das ich mich da so schnell drauf eingeschossen habe liegt daran, dass ich mir noch nicht ganz glaube, dass ich noch Frauen finden kann die besser zu mir passen. Meine Erfahrungen brechen das aber langsam auf.

Da wird es wohl auch Zeit meine Ansprüche weiter zu entwickeln und zu schauen was die jeweilige Frau überhaupt alles mitbringt und ob mir das so gefällt.

vor 8 Stunden, jhells schrieb:

Es wird ja in Deiner nähe noch ein paar andere geile Mädels geben mit denen Du Gas geben kannst.  Wenn Du das jetzt komplett verneinst steht Sie schon auf deinem Podest.

Wie gesagt, Dates für die nächste Zeit sind ausgemacht ;)

 

Vielen Dank für die Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktueller Stand:

Nachdem ich in den letzten Tagen auf Abstand gegangen bin meldet sie sich heute und schreibt "das sie gerne mit mir etwas klären möchte" und "das sie mich vermisst".

Ich schlage ihr vor, dass sie heute vorbei kommen kann. Alle anderen Tage der Woche sind bei mir schon verplant.

Sie sagt, dass es bei ihr heute nicht passt und fragt ob wir das nächste Woche nachholen können. Habe ihr zu gesagt ohne von meiner Seite aus einen konkreten Tag vorzuschlagen. Und dachte damit wäre alles weitere auf nächste Woche verschoben (naiv wie ich bin).

 

Jetzt fragt sie ob wir später "kurz telefonieren" könnten...

 

Frage:

Über "Dinge die sie klären" möchte nicht am Telefon sprechen, oder? - Wie formuliert ihr das so?

-"Nee, wenn es dir um was wichtiges geht, dann bevorzuge ich lieber persönliche Treffen" ?

-oder "Naja, wenn es nicht so dringend ist, kann es bestimmt auch noch eine Woche warten" (oder klingt das schon zu butthurt?) ?

-oder "sorry, ich hab jetzt schon andere Pläne für heute Abend..."

 

Sollte ich überhaupt darauf eingehen, dass sie "etwas klären" will?

Sie will wahrscheinlich über diese Freundschafts+ Kiste sprechen, jetzt wo ihr meine Zuwendung fehlt. Und ein bisschen Bestätigung von mir kriegen, oder?

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ThisCharmingMan schrieb:

Jetzt fragt sie ob wir später "kurz telefonieren" könnten...

Wenn für sie telefonieren reicht, um etwas über euch zu besprechen, dann ist es zu 99% nix positives aus meiner Erfahrung heraus. 

Würde dir eher empfehlen heute „andere Pläne“ zu haben, und für nächste Woche was auszumachen. Wenn sie dich will, wird sie sicher nicht wegrennen deswegen. Wenn sie dich sowieso nicht (mehr) will, hast jetzt eine Woche Zeit dich emotional auf das Ende vorzubereiten. 

 

PS: und wen sie Drama schieben will für Aufmerksamkeit bzgl F+, dann kannst sie via Telefon sicher nicht zur Besinnung ficken.

bearbeitet von Paladion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, DonFlo schrieb:

da du nicht weißt um was es geht... klar, ruf an um xx Uhr

 

Naja, ich habe die starke Vermutung das es ihr primär um Bindung bzw. emotionales Drama geht. Da ich am Telefon aber nicht eskalieren kann, habe ich mich für diese Variante entschieden:

 

vor 3 Stunden, Paladion schrieb:

 

Würde dir eher empfehlen heute „andere Pläne“ zu haben, und für nächste Woche was auszumachen.

 

Die Einschätzung scheint auch richtig gewesen zu sein.

Sie wollte dann wohl am Telefon auch "garnichts bequatschen" sondern einfach hören, was so bei mir geht... Ihr ging es also primär darum Nähe zu mir herzustellen. Vielleicht auch um sich "meiner zu vergewissern".

 

Deshalb gehe ich nicht davon aus, dass sie mich in nächster Zeit abschießt. Im Gegenteil, denke sogar das es grade ziemlich gut läuft.

Entweder schraubt sie ihr Invest hoch und versucht mich zu "chasen". Was wohl eine neue Erfahrung für sie ist, da ihr sonst alle Typen hinterher geiern.

Oder es entwickelt sich zu einer entspannten F+, bei der ich nicht insgeheim auf mehr hoffe.

Oder es läuft ihrgendwie doch aus, sobald wir uns weiter kennenlernen.

Aber das klärt die Zeit.

 

Ratschläge & Tipps nehme ich gerne an.

Sonst gibt es ein Statusupdate, sobald sich Etwas nennenswertes getan hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.12.2018 um 18:47 , ThisCharmingMan schrieb:

Was meinst du mit binden? Kannst du das noch etwas ausführen?

Um es einfach zu machen heißt das, dass es nicht zum Erfolg führt einer Frau mit der man sowieso schon Sex hat oder haben will, soweit natürlich Anziehung vorhanden ist hinterher zu laufen oder etwas zu erzwingen weil man damit das Gegenteil erreicht. Mann selbst sieht das gern als Mühe geben an aber die Frau sieht das häufig als needy + langweilig und man ist schnell uninteressant. Wenn eine Frau etwas haben will überquert sie für dich auch nackt den Mount Everest. 

Also immer schön freundlich und interessant bleiben 😉

vor 19 Stunden, ThisCharmingMan schrieb:

Jetzt fragt sie ob wir später "kurz telefonieren" könnten...

Mit dem Telefonieren ist das jetzt so eine Ansichtssache da wird es verschiedene Meinungen geben. Ich würde es immer locker und flockig halten, wo ist das Problem wenn sie dich anrufen will soll sie zum Hörer greifen und dich anrufen, wenn du Zeit hast geh ran oder ruf zurück wenn es passt. Wie eben bei jeder anderen Person auch. 

Das ist ja eben das Ding, behandele sie ganz normal, denn genau das ist sie von den anderen boys nicht gewohnt. Sie ist es gewohnt im Mittelpunkt des Orbits zu stehen.

Wenn du natürlich in dem Gespräch merkst, dass sie anfängt Drama aufzubauen mit Sachen wie : " wie geht das jetzt weiter mit uns ... bla bla bla. 

Dann freundlich sagen : " Du das ist hier grad ganz schlecht am Telefon ( weil kurz angebunden ) , komm doch am Tag X bei mir zu Hause vorbei und wir klären das kurz. Wenn dann wieder da kann ich nicht, keine Zeit und so ein Quatsch kommt ( da wären wir wieder bei dem Mount Everest ) dann einfach sagen : " Du kein Thema meld Dich wenn es passt " . Dann solange mit einer anderen Spaß haben. Immer nach dem Motto, wer nicht will der hat schon 😉

Aber sonst zu Hause anhören und im Gespräch eskalieren und im Schlafzimmer weiter machen. 

Ich hoffe Du verstehst was ich meine. Enjoy life und mach dich locker und mach die Maus nicht zu deinem Mittelpunkt. ✌️

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, jhells schrieb:

Um es einfach zu machen heißt das, dass es nicht zum Erfolg führt einer Frau mit der man sowieso schon Sex hat oder haben will, soweit natürlich Anziehung vorhanden ist hinterher zu laufen oder etwas zu erzwingen weil man damit das Gegenteil erreicht. Mann selbst sieht das gern als Mühe geben an aber die Frau sieht das häufig als needy + langweilig und man ist schnell uninteressant. Wenn eine Frau etwas haben will überquert sie für dich auch nackt den Mount Everest.

DAMN IT! Das erklärt so einiges :D

Es hat mich schon ziemlich verunsichert, dass mir Frauen immer dann abhauen, wenn ich anfange mehr in sie und das Verhältnis zu investieren.

Da ich nicht in so einen "Frauen wollen schlecht behandelt werden" Film abdriften wollte und es auch einfach mag fürsorglich zu Menschen zu sein, hab ich es schlicht darauf geschoben, dass es halt Pech war.

Mit der Erkenntnis weiß ich jetzt umzugehen! Und auch das ich weder ein misogynes Arschloch werden, noch mich mit meinem "Schicksal" abfinden muss. Ich bin eh kein Freund von Schicksalsfatalismus :D

Wie du schon sagst:

vor 2 Stunden, jhells schrieb:

Also immer schön freundlich und interessant bleiben 😉

 

vor 2 Stunden, jhells schrieb:

Mit dem Telefonieren ist das jetzt so eine Ansichtssache da wird es verschiedene Meinungen geben. Ich würde es immer locker und flockig halten, wo ist das Problem wenn sie dich anrufen will soll sie zum Hörer greifen und dich anrufen, wenn du Zeit hast geh ran oder ruf zurück wenn es passt. Wie eben bei jeder anderen Person auch. 

Das ist ja eben das Ding, behandele sie ganz normal, denn genau das ist sie von den anderen boys nicht gewohnt. Sie ist es gewohnt im Mittelpunkt des Orbits zu stehen.

Also in der Vergangenheit hab ich das auch so gehandhabt. Und sie hat auch einfach angerufen anstatt vorher zu fragen ob wir ihrgendwann später telefonieren können.

Meine Intuition scheint richtig gewesen zu sein, dass es ihr mehr ums testen geht, jetzt wo sie feststellt das ich doch nicht so sicher für sie bin.

Heute hat sie mir auch direkt Bilder geschickt und im Anschluss recht frech (frecher als sonst) geschrieben :D

Ich sehe das als positive Zeichen das sie versucht mich aktiv zu testen/screenen. Ohne Interesse ihrerseits würde sie sich ja nicht die Mühe machen. Und jeder entspannt gemeisterte Test steigert meine Attraction für sie.

 

vor 2 Stunden, jhells schrieb:

Aber sonst zu Hause anhören und im Gespräch eskalieren und im Schlafzimmer weiter machen.

Das ist der Plan für nächste Woche ;) Diese Woche stehen noch andere Verabredungen an.

 

Glaube meine Hauptaufgabe in nächster Zeit ist mich nicht so schnell auf eine Frau einzuschießen. Da habe ich doch noch ein paar mehr rosarot-romantische Vorstellungen wie so Beziehungen funktionieren.

 

vor 2 Stunden, jhells schrieb:

Ich hoffe Du verstehst was ich meine. Enjoy life und mach dich locker und mach die Maus nicht zu deinem Mittelpunkt. ✌️

Voll! Vielen herzlichen Dank für deine Antwort! Die hat mir wirklich viel gebracht!

Und den Rest werde ich umsetzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, ThisCharmingMan schrieb:

Voll! Vielen herzlichen Dank für deine Antwort! Die hat mir wirklich viel gebracht!

Und den Rest werde ich umsetzen 😉

 Halt uns auf dem Laufenden ✌️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎12‎.‎12‎.‎2018 um 11:46 , jhells schrieb:

Wenn du natürlich in dem Gespräch merkst, dass sie anfängt Drama aufzubauen mit Sachen wie : " wie geht das jetzt weiter mit uns ... bla bla bla. 

Dann freundlich sagen : " Du das ist hier grad ganz schlecht am Telefon ( weil kurz angebunden ) , komm doch am Tag X bei mir zu Hause vorbei und wir klären das kurz. Wenn dann wieder da kann ich nicht, keine Zeit und so ein Quatsch kommt ( da wären wir wieder bei dem Mount Everest ) dann einfach sagen : " Du kein Thema meld Dich wenn es passt " . Dann solange mit einer anderen Spaß haben. Immer nach dem Motto, wer nicht will der hat schon 😉

Völlig richtig! Ich würde das telefonieren bei dieser Frau aber lassen. Wie hier @jhells schon sagt:

Am ‎12‎.‎12‎.‎2018 um 11:46 , jhells schrieb:

 sie anfängt Drama aufzubauen mit Sachen wie : " wie geht das jetzt weiter mit uns ... bla bla bla. 

Das wird diese Frau zu 100% tun. Auch dein Reaktionsbeispiel hier drauf ist gut. Aber dadurch wird Sie immer mehr Drama machen und am Handy kann man schlecht eskalieren. Würde das in einem persönlichen Gespräch machen und dann eskalieren.

Das spart Nerven.

 

Wie bist Du verfahren?

@ThisCharmingMan

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Magnetism schrieb:

Das wird diese Frau zu 100% tun. Auch dein Reaktionsbeispiel hier drauf ist gut. Aber dadurch wird Sie immer mehr Drama machen und am Handy kann man schlecht eskalieren. Würde das in einem persönlichen Gespräch machen und dann eskalieren.

Das spart Nerven.

 

Wie kommst Du eigentlich auf Drama? Ich hab von der Frau bisher weit und breit nichts gelesen, was als massives Drama interpretiert werden könnte? Die scheint doch tiefenentspannt zu sein. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Minou schrieb:

Wie kommst Du eigentlich auf Drama? Ich hab von der Frau bisher weit und breit nichts gelesen, was als massives Drama interpretiert werden könnte? Die scheint doch tiefenentspannt zu sein. 

Ich rieche sowas ;) nein, ich hab selber einen Fabel für "solche" Girls. Und erkenne das recht zeitig. Ich habe keine Glaskugel zum rein schauen um die Zukunft vorher zu sagen aber ich erkenne hier, ich nenne es mal emotional instabile Persönlichkeitszüge auf beiden Seiten. Und das ist oft ein giftiger DramaCocktail. Kann mich wie gesagt auch irren aber meine Erfahrung lehrt mich was anderes.

 

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Magnetism schrieb:

emotional instabile Persönlichkeitszüge auf beiden Seiten.

Du weißt aber, dass das lediglich der neue Euphemismus für Borderline ist? Das ist in meinen Augen ne sehr krasse Bewertung des bisherigen Geschehens... und das seh ich ehrlicherweise so gar nicht hier. Aber gut.. jeder bringt jeweils seine eigene Lebenserfahrung mit ein, darauf können wir uns einigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Minou schrieb:

Du weißt aber, dass das lediglich der neue Euphemismus für Borderline ist? Das ist in meinen Augen ne sehr krasse Bewertung des bisherigen Geschehens... und das seh ich ehrlicherweise so gar nicht hier. Aber gut.. jeder bringt jeweils seine eigene Lebenserfahrung mit ein, darauf können wir uns einigen. 

Nein sehe ich nicht so und jeder Mensch hat gewisse "Borderline", narzistische, CoAbhängige etc.pp Anteile in sich. Nur eben unterschiedlich stark ausgeprägt. Ich mache hier auch keine Ferndiagnosen und distanziere mich davon. Ich teile hier meine Erfahrungen und versuche den TE wie in meinem Eingangspost nur vor eventuellen Enttäuschungen zu bewahren und rate hier emotional auf abstand zu bleiben.

Wenn Du es anders siehst, schilder deine Sichtweise doch einfach dem TE. Ich bin auch für andere Informationen offen.

 

Ich sage der sex wird weniger, Sie wird sich bald zurückziehen und der TE bekommt ne fette Oneitis wenn er sich da emtional festbeißt. Oder zu oft darüber nachdenkt. In eine Oneitis kann man sich mMn auch rein denken.

 

 

Magnetism

bearbeitet von Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.