HB ist sich unsicher wegen Ex-LTR und will mich nicht mehr treffen.

38 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter

23

2. Alter der Frau 

21

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

2 Dates

4. Etappe der Verführung

Sex

5. Beschreibung des Problems

Ich habe vor einem Monat über Tinder eine sehr interessante Frau kennengelernt mit der ich mich auf Anhieb gut verstanden habe. Ich konnte bereits Erfolge erzielen, aber hier nun mein Problem. Wir haben Nummern ausgetauscht und uns fürs 1. Date verabredet. War ein sehr angenehmes Treffen mit viel Gesprächsstoff und einem KC bei der Verabschiedung.

Zwischen dem ersten und zweiten Date vergingen 2 Wochen und es machte den Anschein, als ob sie wirklich interessiert ist, da nach kurzfristiger Absage vor dem zweiten Date ihrerseits sofort ein Alternativtermin vorgeschlagen wurde. Zwischenzeitlich tauschten wir uns über Whatsapp aus (ich weiß, nicht optimal...) und es kam dann auch zum zweiten Date.

Ich zog mein Game durch und es kam zum FC bei ihr daheim. Am nächsten Morgen fragte sie mich noch, ob ich eh gut nach Hause gekommen bin etc. Alles in allem war ich also zufrieden.

NUN das Problem: Sie meldete sich die darauffolgende Woche gar nicht und nach einem ignorierten Anruf fragte ich sie 2 Tage später (Freitag), ob sie am Wochenende mit mir zur Weinverkostung mitkommen mag (zu needy?).

Bis Sonntag keine Rückmeldung und dann die etwas unerwartete Nachricht, dass es ihr leid tue und sie erst aus einer 4.5 Jahre LTR kommt und vorerst nichts Ernstes will und Zeit für sich selbst brauche. Es sei vermutlich besser, wenn wir uns nicht mehr  treffen würden. Ich antwortete kurz und knapp mit „Danke für deine Ehrlichkeit. Alles Gute noch!“

Danach kam „Dankeschön, dir auch!“ und seitdem Funkstille.

6. Frage/n

Ich weiß nicht wie ich das einordnen soll. Vermutlich ist mein Ego gekränkt, weil ich sie sehr anziehend finde.

Was treibt sie zu dieser Aktionen? 

Denkt ihr, dass noch Attraction vorhanden ist und sie sich nach dem Gefühlschaos sich wieder meldet?

Wie soll ich mit der Situation umgehen? Freeze ist auf jeden Fall mal klar, weil ich ihr nicht nachlaufen werde.

Inwiefern ist ein Regame realistisch nach einiger Zeit?

 

Danke für euren Support!

A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, arora schrieb:

Ich weiß nicht wie ich das einordnen soll.

Wieso? Hat sie doch klar und deutlich erklärt siehe hier:

vor 5 Stunden, arora schrieb:

dass es ihr leid tue und sie erst aus einer 4.5 Jahre LTR kommt und vorerst nichts Ernstes will und Zeit für sich selbst brauche.

vor 5 Stunden, arora schrieb:

Was treibt sie zu dieser Aktionen? 

Sie kommt aus einer gescheiterten Beziehung mit einem Menschen, den sie vermutlich geliebt hat. Das heisst aber nicht, dass mit dem Ende der Beziehung auch ihre sexuellen Bedürfnisse verschwunden sind. Sie wollte Spaß, genauso wie Du und letztlich hattet ihr den. Es ist sogar normal, dass sie das ganze für sich erstmal verarbeitet und ihr singledasein lebt. Alles andere wäre doch komisch.

Ich frage mich eher, was treibt Dich dazu, hier einen Beitrag zu schreiben?

Hattest Du andere Erwartungen (Hoffnungen)? Dachtest Du insgeheim schon an eine LTR mit ihr?

Lass mich raten, Du bist länger single als sie, stimmts?

Merke: Wenn das der Fall ist, ist das euer Ungleichgewicht und allein das wäre schon keine guten Voraussetzungen gewesen.

vor 5 Stunden, arora schrieb:

Vermutlich ist mein Ego gekränkt, weil ich sie sehr anziehend finde.

Warum? Ihr hattet doch tollen gemeinsamen Sex. Kann es nicht eher sein, dass dein Ego gekränkt ist, weil Du es persönlich genommen hast?

 

vor 5 Stunden, arora schrieb:

Wie soll ich mit der Situation umgehen? Freeze ist auf jeden Fall mal klar, weil ich ihr nicht nachlaufen werde.

Inwiefern ist ein Regame realistisch nach einiger Zeit?

Stop, stop, stop.

Das klingt zu sehr nach Klammeraffe und nach der zwanghaften Suche, etwas umändern zu wollen.

Lass sie in Ruhe, kümmere Dich um dein Leben, triff andere Frauen. Vielleicht meldet sie sich, vielleicht aber auch nicht.

Möglicherweise wird Dir aber erst einiges klar, wenn Du aufhörst, den Fokus auf sie zu richten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke an MASTERFLEX für den konstruktiven Input!

 

vor einer Stunde, MasterFlex schrieb:

Es ist sogar normal, dass sie das ganze für sich erstmal verarbeitet und ihr singledasein lebt. Alles andere wäre doch komisch.

Was ich hier nur nicht verstehe: Warum spielt sie mir dann vor, dass sie so interessiert ist und hört nicht auf mit mir in Kontakt zu treten? Es machte Anfangs nicht den Anschein, dass diese ganze Geschichte so eine Wende nehmen wird. Höchstwahrscheinlich war sie nach dem Abend überfordert und konnte das Ganze nicht einordnen.

 

vor 59 Minuten, MasterFlex schrieb:

Hattest Du andere Erwartungen (Hoffnungen)? Dachtest Du insgeheim schon an eine LTR mit ihr?

Lass mich raten, Du bist länger single als sie, stimmts?

Ich denke, dass ist hier der entscheidende Punkt! Ich machte mir bereits Hoffnungen, es schien alles zu perfekt. Und ja, ich bin länger Single als sie. Wahrscheinlich ebenso ein Mitgrund, dass ich mich zu sehr versteife.

 

vor einer Stunde, MasterFlex schrieb:

Warum? Ihr hattet doch tollen gemeinsamen Sex. Kann es nicht eher sein, dass dein Ego gekränkt ist, weil Du es persönlich genommen hast?

Das kann ich so leider nicht beantworten, weil ich mir gerade nicht sicher bin. Ich denke, dass meine Enttäuschung da ebenfalls mitspielt, da ich nun wirklich nicht damit gerechnet habe.

 

vor einer Stunde, MasterFlex schrieb:

Lass sie in Ruhe, kümmere Dich um dein Leben, triff andere Frauen. Vielleicht meldet sie sich, vielleicht aber auch nicht.

Möglicherweise wird Dir aber erst einiges klar, wenn Du aufhörst, den Fokus auf sie zu richten.

Ich weiß, dass sich das jetzt extrem nach einer Oneitis anhört, ABER: Als rational denkender Mensch glaube ich mal, dass sie mich nicht so schnell vergessen wird (außer sie will sich wirklich mal ausleben und hat mehrere am Start). Ich will mir nur realistische Chance ausrechnen, ob das jemals wieder was wird. Wahrscheinlich kann man das so nicht beantworten, da nur sie das weiß. Wäre aber trotzdem neugierig, ob ihr vielleicht ähnliche Fälle gehabt habt, bei denen sich die Frau nach einiger Zeit wieder meldete.

Der Fokus wird jetzt erstmal auf mich gerichtet, alles andere wäre jetzt Zeitverschwendung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, arora schrieb:

Wie soll ich mit der Situation umgehen?

Next. Nummer löschen und eine andere gamen. Hie ist der Ofen aus.

Warum, wieso, weshalb is völlig egal und tut nix zur Sache. Sie will nicht mehr, Du suchst dir alternativen. Fertig.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, arora schrieb:

Was ich hier nur nicht verstehe: Warum spielt sie mir dann vor, dass sie so interessiert ist und hört nicht auf mit mir in Kontakt zu treten? Es machte Anfangs nicht den Anschein, dass diese ganze Geschichte so eine Wende nehmen wird. Höchstwahrscheinlich war sie nach dem Abend überfordert und konnte das Ganze nicht einordnen.

Stell Dir vor, Du kommst aus einer langen Beziehung mit einer Frau, die Du unheimlich stark geliebt hast. Was lenkt Dich da mehr von dem Problem mit dieser Frau ab? Richtig... eine andere Frau. Das was sie sich holt, ist Bestätigung, dass ist momentan Balsam für ihre Seele.

vor 3 Stunden, arora schrieb:

Ich weiß, dass sich das jetzt extrem nach einer Oneitis anhört, ABER: Als rational denkender Mensch glaube ich mal, dass sie mich nicht so schnell vergessen wird (außer sie will sich wirklich mal ausleben und hat mehrere am Start). Ich will mir nur realistische Chance ausrechnen, ob das jemals wieder was wird. Wahrscheinlich kann man das so nicht beantworten, da nur sie das weiß. Wäre aber trotzdem neugierig, ob ihr vielleicht ähnliche Fälle gehabt habt, bei denen sich die Frau nach einiger Zeit wieder meldete.

Der Fokus wird jetzt erstmal auf mich gerichtet, alles andere wäre jetzt Zeitverschwendung!

Bla bla bla.... Fakt ist, als rational denkender Mensch, dass sie ihren EX nicht so schnell vergessen hat! Du spielst erstmal keine Rolle, da Du "nur" ein Ventil warst. Also rede Dir bitte nicht ein, dass sie Dich so schnell nicht vergessen wird. Warum solltest Du das auch tun? Hat doch keine Vorteile für Dich sondern ist indirekt auch nur wieder eine unterschwellige Erwartung an sie. Und wenn sie die nicht erfüllt, was dann? Du bist hier derjenge, der an der Bushaltestelle auf Sie wartet. Höre auf zu warten und nimm den nächsten Bus und zwar in die Richtung, in die Du auch möchtest.

Buche die Geschichte für Dich ab jetzt komplett aus, kommt was = ist das super, weil Du mit nichts gerechnet hast. Kommt nichts = hast Du ohnehin nicht damit gerechnet, da Du dein Leben weiter lebst.

Höre auf, auf Menschen zu warten, die irgendeine Art von Hindernis mitbringen, nicht bereit sind, am Ex hängen was auch immer. Das ist meist die Zeit nicht Wert.

By the way, frage Dich mal, ob Du glaubst, das sie sich auch so verhalten hätte, wenn Du George Clooney wärst. Glaubst Du, sie hätte dann auch das Argument mit dem Ex gebracht?

Wie dem auch sei, sie kann einfach nicht das Interesse widerspiegeln (she is not into you), welches Du an den Tag legst. Heisst: Deal with it und next.

 

bearbeitet von MasterFlex
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage mich eher, wieso sie der Meinung war, dass der TE unbedingt ne Beziehung möchte? War er bei den zwei Dates so Beziehungsneedy??

Die hatten doch gerade mal zwei Dates.. da denkt man doch nicht schon an ne Beziehung und vögelt einfach paar Runden? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, JaWe schrieb:

Frage mich eher, wieso sie der Meinung war, dass der TE unbedingt ne Beziehung möchte? War er bei den zwei Dates so Beziehungsneedy??

Die hatten doch gerade mal zwei Dates.. da denkt man doch nicht schon an ne Beziehung und vögelt einfach paar Runden? 

Na vielleicht kennt die Dame es nicht anders da Sie seit ihrem 16.Lebensjahr in einer Beziehung war. Aber hey es ist shice egal.

NEXT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke an alle für eure Beiträge!

Um das ganze übserichtlich zu halten:

 

vor 1 Stunde, Doc Dingo schrieb:

Next. Nummer löschen und eine andere gamen. Hie ist der Ofen aus.

Ich weiß, dass das eine gängige Methode ist und auch einigermaßen zum Selbstschutz dient und auch wirksam ist. Ist aber mM immer schwierig, wenn man emotional bereits drinnensteckt. Wobei ich meine Chancen so ziemlich bei 0 sehe im Moment.

vor 1 Stunde, MasterFlex schrieb:

Stell Dir vor, Du kommst aus einer langen Beziehung mit einer Frau, die Du unheimlich stark geliebt hast. Was lenkt Dich da mehr von dem Problem mit dieser Frau ab? Richtig... eine andere Frau. Das was sie sich holt, ist Bestätigung, dass ist momentan Balsam für ihre Seele.

Das ist total richtig. Hatte ich seiner Zeit ebenso gemacht und ich denke, dass so ein Verhalten durchaus normal ist. Wobei es am Anfang nicht den Anschein gemacht hat, da ihr Invest sehr hoch war.

vor 1 Stunde, MasterFlex schrieb:

Höre auf, auf Menschen zu warten, die irgendeine Art von Hindernis mitbringen, nicht bereit sind, am Ex hängen was auch immer. Das ist meist die Zeit nicht Wert.

Das öffnet mir die Augen! Es macht absolut null Sinn mich da jetzt reinzuhängen. Ich sollte Abstand halten.

vor einer Stunde, DonFlo schrieb:

in 3 Monaten nochmal versuchen, bis dahin andere Frauen daten ;-)

Hier muss ich nochmal nachhaken, weil die Meinungen dann doch sehr weit auseinander gehen. Manche sagen jetzt NEXT, zieh weiter, lass es sein etc. Was würde es mir bringen, wenn ich es nach 3 Monaten wieder versuche? Warum gerade 3 Monate?

vor 40 Minuten, JaWe schrieb:

Frage mich eher, wieso sie der Meinung war, dass der TE unbedingt ne Beziehung möchte? War er bei den zwei Dates so Beziehungsneedy??

Ich denke schon. Ich war irritiert, da es auch ihrerseits so wirkte, als ob sie an einer Beziehung interessiert wäre. Meine Nachricht nach dem gescheiterten Anruf war zu needy. Ich hätte abwarten müssen, bis sie sich meldet. Diesen Fehler sehe ich ein!

Wobei ich House54 recht gebe, sie kennt es nicht anders. Daher wahrscheinlich ihr Rückzug nach kurzer Überlegung, als sie realisierte, dass es doch nicht gut für sie ist.

 

arora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, arora schrieb:

Hier muss ich nochmal nachhaken, weil die Meinungen dann doch sehr weit auseinander gehen. Manche sagen jetzt NEXT, zieh weiter, lass es sein etc. Was würde es mir bringen, wenn ich es nach 3 Monaten wieder versuche? Warum gerade 3 Monate?

muss nicht exakt 3 Monate sein ;-) 2-6 Monate. Einfach etwas Pause und Abstand. Einige Frauen sind nach dieser Zeit bereit dann wieder emotional frei und du hast eine neue Chance.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, DonFlo schrieb:

muss nicht exakt 3 Monate sein ;-) 2-6 Monate. Einfach etwas Pause und Abstand. Einige Frauen sind nach dieser Zeit bereit dann wieder emotional frei und du hast eine neue Chance.

Haste grundsätzlich nicht unrecht aber der TE sollte andere Frauen treffen und Sie erstmal vergessen!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, House54 schrieb:

Haste grundsätzlich nicht unrecht aber der TE sollte andere Frauen treffen und Sie erstmal vergessen!

Das sowieso! Aber hier wird viel zu schnell immer next geraten bei Frauen, die einfach nur im Moment eine schwierige emotionale Phase haben z.B. frische Trennung, Hund oder Oma gestorben etc. Da ist es dann ratsam einfach ein: "Klar, verstehe ich. Ich melde mich in ein paar Monaten nochmal. Bis dahin alles Gute!"

 

Hab Freitag ein Date, wo ich genau so verfahren bin und hatte schon ein paar weitere Male so Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, DonFlo schrieb:

Das sowieso! Aber hier wird viel zu schnell immer next geraten bei Frauen, die einfach nur im Moment eine schwierige emotionale Phase haben z.B. frische Trennung, Hund oder Oma gestorben etc. Da ist es dann ratsam einfach ein: "Klar, verstehe ich. Ich melde mich in ein paar Monaten nochmal. Bis dahin alles Gute!"

So sehe ich das auch! Natürlich muss man sich in der Zwischenzeit Alternativen suchen, sich so gut wie möglich davon lösen und auf keinen Fall ewig auf sie warten. Gerade in so einer Zeit wissen Frauen oftmals nicht, was sie denken sollen.

Deshalb bin ich mir unsicher. Aber ich werde die Dinge nach einiger Zeit wahrscheinlich anders sehen.

vor 11 Minuten, DonFlo schrieb:

Hab Freitag ein Date, wo ich genau so verfahren bin und hatte schon ein paar weitere Male so Erfolg

Gab es in der Zwischenzeit Kontaktversuche ihrerseits?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, arora schrieb:

So sehe ich das auch! Natürlich muss man sich in der Zwischenzeit Alternativen suchen, sich so gut wie möglich davon lösen und auf keinen Fall ewig auf sie warten. Gerade in so einer Zeit wissen Frauen oftmals nicht, was sie denken sollen.

Deshalb bin ich mir unsicher. Aber ich werde die Dinge nach einiger Zeit wahrscheinlich anders sehen.

Gab es in der Zwischenzeit Kontaktversuche ihrerseits?

nein, Funkstille für ca. 2 Monate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, DonFlo schrieb:

Das sowieso! Aber hier wird viel zu schnell immer next geraten bei Frauen, die einfach nur im Moment eine schwierige emotionale Phase haben z.B. frische Trennung, Hund oder Oma gestorben etc. Da ist es dann ratsam einfach ein: "Klar, verstehe ich. Ich melde mich in ein paar Monaten nochmal. Bis dahin alles Gute!"

 

Hab Freitag ein Date, wo ich genau so verfahren bin und hatte schon ein paar weitere Male so Erfolg

Du hast Ihm mit deinem zwei Zeiler, wieder eine Hoffnung gemacht. Deshalb sollte man auch ganz genau überlegen, was man hier im Forum so schreibt.

Nochmal für dich:

- Er ist emotional zu stark involviert, klammert sich an jeden Strohhalm und hat noch kein Abstand.

- sie hat sich zurückgezogen und hat Ihm das Stopp Schild gezeigt.

Sie ist diejenige, die jetzt kommen und das Stopp Schild wieder weg machen muss. Sonst funktioniert das nicht. Warum das so ist? Unbedingt hier einlesen!

bearbeitet von Metronom
Kopfschüttel
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, arora schrieb:

Ich denke, dass ist hier der entscheidende Punkt! Ich machte mir bereits Hoffnungen, es schien alles zu perfekt. Und ja, ich bin länger Single als sie. Wahrscheinlich ebenso ein Mitgrund, dass ich mich zu sehr versteife.

Ihr hattet zwei Dates? Du machtest dir Hoffnungen? Nach zwei Dates? Überdenke das mal bitte. Auch wenn es zum sex kam, das geht bei dir viel zu schnell. Wahrscheinlich hat sie diesen Vibe gespürt und sie war da noch nicht so involviert wie du. Und genau das würde ich an deiner Stelle in Zukunft anders machen. Such dir mehrere Alternativen, geh aus, hab Spaß und geh nicht sofort in die vollen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Metronom schrieb:

Du hast Ihm mit deinem zwei Zeiler, wieder eine Hoffnung gemacht. Deshalb sollte man auch ganz genau überlegen, was man hier im Forum so schreibt.

Nochmal für dich:

- Er ist emotional zu stark involviert, klammert sich an jeden Strohhalm und hat noch kein Abstand.

- sie hat sich zurückgezogen und hat Ihm das Stopp Schild gezeigt.

- Sie ist diejenige, die kommen und das Stopp Schild wieder weg machen muss. Sonst funktioniert das nicht.

Warum das so ist? Unbedingt hier einlesen!

deswegen ja auch ein paar Monate Abstand und Alternativen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Metronom schrieb:

Du hast Ihm mit deinem zwei Zeiler, wieder eine Hoffnung gemacht. Deshalb sollte man auch ganz genau überlegen, was man hier im Forum so schreibt.

Total richtig und ich sehe es auch ein, dass das der falsche Ansatz ist.

 

vor 1 Stunde, Ladydie schrieb:

Ihr hattet zwei Dates? Du machtest dir Hoffnungen? Nach zwei Dates? Überdenke das mal bitte. Auch wenn es zum sex kam, das geht bei dir viel zu schnell. Wahrscheinlich hat sie diesen Vibe gespürt und sie war da noch nicht so involviert wie du. Und genau das würde ich an deiner Stelle in Zukunft anders machen. Such dir mehrere Alternativen, geh aus, hab Spaß und geh nicht sofort in die vollen! 

Das ist der entscheidende Punkt! Ich war zu voreilig, interpretierte ihren Invest völlig falsch und sie fühlte sich dann bedrängt. Von daher kein Wunder, dass sie jetzt Zeit für sich braucht, überhaupt in ihrer Situation, in der sie sich gerade befindet.

Ich werde mich in den nächsten Wochen mit anderen Dingen beschäftigen, Spaß haben und euren Input wirken lassen.

Danke nochmal! Eine sehr hilfreiche Diskussion, die auch sicherlich interessant für viele andere ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Es ist natürlich wichtig zu reflektieren wo die eigenen Fehler lagen. In deinem Eingangstext kann ich aber keine groben, verzeihunsunwürdigen Schnitzer erkennen.  Also kann man das getrost unter "Dumm gelaufen" oder "Hat nicht sollen sein" verbuchen.

Der Trick ist zu lernen wo reflektieren Sinn macht und wo nicht. In deinem Fall - nicht.

Je schneller du deine Gedanken wieder zu dir zurück lenkst und auf dein Leben fokussierst umso besser.

Klar is das nicht schön, is eigentlich richtig kacke. Aber da muss man eben durch. Je mehr Frauen man trifft umso höher die Chance dass einem sowas passiert. Da muss man dann gucken dass man sich n paar Bewältigungsstrategien zurechtlegt. Was denkst du wie oft mir sowas ähnliches passiert ist. Wenn du das dann jedesmal haarklein erörtern willst dann wirst du nicht mehr fertig und landest irgendwann in der Klappse.

Schreib mal bitte was zum Thema Bewältigungsstratgien...Kenne das eher so: Ein paar Bier ziehen, die Kumpels mit meinem Problem voll labern und dann die ein oder andere verbale Schelle zu bekommen, damit ich wach werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, House54 schrieb:

Schreib mal bitte was zum Thema Bewältigungsstratgien...Kenne das eher so: Ein paar Bier ziehen, die Kumpels mit meinem Problem voll labern und dann die ein oder andere verbale Schelle zu bekommen, damit ich wach werde.

Nicht nötig. Einfach die ersten 20 Seiten vom Ex-Back Thread hier durchlesen. Reicht völlig aus.

bearbeitet von Metronom
OK, 50 Seiten mindestens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Metronom schrieb:

Nicht nötig! Einfach 20 Seiten Ex-Back durchlesen. Reicht völlig aus.

Dafür bin Ich mittlerweile zu abgefuckt 😉

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, House54 schrieb:

Schreib mal bitte was zum Thema Bewältigungsstratgie

Puh, schwierig einfach weil das jeder anders macht. Der eine besser der andere schlechter. Im Endeffekt muss man halt gucken was für einen funktioniert. Deine is mit Sicherheit nicht die schlechteste.

Bei mir war es anfangs z.b. so dass ich mir ähnlich wie der TE bei jedem Korb das Hirn zerfickt hab. Is einfach kacke für´s Ego, niemand mag es abgelehnt zu werden. Eine meiner Strategien war dann dass ich mir z.b. überlegt habe was an der HB alles negativ war. Da dachte ich ne Weile drüber nach bis ich zu dem Schluß kam dass die vermutlich eh voll blöd war und dass es besser is wenn da nix mehr läuft. Hat mir einfach geholfen besser damit klar zu kommen. Hätte ich mich dagegen auf alles positive von der HB fokussiert und dass ich sie nie mehr haben werde, dann wäre es mir schlechter gegangen. Das Hirn is eigentlich ein witziger Muskel der einfach das verarbeitet was man ihm hinwirft.  Hängt aber auch immer davon ab wie man emotional drinsteckt. Is man needy as Hell tun die Körbe mehr weh. Da hab ich dann aber meine Anteile dran weil ich needy bin und meine Baustellen mit einem anderen Menschen stopfen will, klappt nur nicht. Da kann man dann z.b. ansetzen. Sich auf sich selbst fokussieren und sich ein erfüllteres Leben kreieren damit man nicht mehr needy ist, und dann tun Körbe weniger weh, ok die  meisten.  Der Korb von meiner Oneitis z.b. war ultrahart, da hatte ich einige Monate zu knabbern. War echt ne Kackzeit. Aber dank ihr durfte ich einiges in der Zeit über mich lernen.  Allesamt die danach kamen waren im Gegensatz dazu geradezu lachhaft, auch wenn sie dennoch unangenehm waren. Irgendwann hat es mich dann weniger mitgenommen. Dass es einen überhaupt nicht tangiert das wird nicht klappen, is aber auch gut so. Negative Gefühle gehören nunmal auch zum Leben und oft lernt man aus diesen Situationen am meisten. Von demher iss es an sich schon wieder für etwas gut, einem höheren Zweck wenn man so will. So, das waren meine spontanen Gedanken zu dem Thema, ich hoffe es is was brauchbares dabei, ich muss los.

Cya.

 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, House54 schrieb:
vor 26 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Es ist natürlich wichtig zu reflektieren wo die eigenen Fehler lagen. In deinem Eingangstext kann ich aber keine groben, verzeihunsunwürdigen Schnitzer erkennen.  Also kann man das getrost unter "Dumm gelaufen" oder "Hat nicht sollen sein" verbuchen.

Der Trick ist zu lernen wo reflektieren Sinn macht und wo nicht. In deinem Fall - nicht.

Schreib mal bitte was zum Thema Bewältigungsstratgien

Achja, fast vergessen, explizit hierzu hab ich schon mal was geschrieben.

Teil V, Selbstreflexion vs. Selbstgeißelung auf Seite 2. Ich hoffe der Link führt direkt zu dem Beitrag.

 

 

So, jetz muss ich wirklich. Aber das musste noch sein bevor ich´s vergesse.

Prost!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.