Wer geht öfter Fremd // macht öfter Schluss?

5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Meine Erfahrungen der letzten Jahre sagen aus, dass Frauen öfter fremd gehen als Männer. Habt ihr dafür irgendeine Erklärung?

Desweiteren sind es auch die Frauen, die in den meisten Fällen Schluss machen. Wieso ist das so?

Hab für beide Thesen zwar keine Beweise, aber vielleicht bekomme ich ja trotzdem Antworten bzw. mich würden eure Erfahrungen interessieren 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde da jetzt vielmehr interessieren, warum es dich überhaupt interessiert??? Welchen Mehrwert ziehst du daraus? Bestätigt es irgendein Bild das du hast?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den hier hast schon durchgearbeitet also?

Deine Erfahrungen kann ich nicht bestätigen. Das hängt auch von viel zu vielen Faktoren ab und ist monokausal nicht zu erklären (Social Circle, Stadt/Land, kultureller Background, Lebensalter etc. pp)

Es gibt zudem sehr verschiedene Arten von Fremdgehen, schau Dich doch mal hier im Forum um. Da haben welche Affären über 10+ Jahre am laufen und dazu immer wieder monogame Beziehungen als addon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE tut auf mega krassen abgebrühten Ficker, für den Fremdgehen ne Lapalie ist, pisst sich aber in die Hose, wenn Freundin davon träumt.

Troll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.