76 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Das ist kein PDM. Das sind Dinge die SIE kommuniziert. Und nicht das was er zuhause sitzend reinterpretiert. 

Ich hatte im vergangenen Sommer ne ganz ähnliche Geschichte. 

Einfach ein gestörtes Verhältnis zur eigenen Sexualität bei der Dame. Das wird, auch wenn sie dich dann ran lässt, NIE normal werden. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Helmut schrieb:

Größter Fehler in jeder Beziehung. Statt reden sich denken "Sie/Er weiß ganz sicher..."

Es macht einen Unterschied ob ich's jemand denken lasse was ich will, oder der Person dabei in die Augen schaue und es klar ausformuliere - nicht als Forderung, sondern als Statement.

Helmut, wenn ich mit meinem Warenkorb an der Kasse stehe und die Ware bezahlen will, muss ich nicht extra erwähnen das ich die Feldsalat für Smoothie brauche und die Kartoffeln für die Suppe. 

Er hat mehrmals bis zum Block eskaliert, sie gefingert und sie ausziehen wollen. Denkst du, sie weiß nicht was er will? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, willian_07 schrieb:

Das sind Dinge die SIE kommuniziert.

Habe ich nirgends davon gelesen. Wo steht das?

vor 4 Minuten, willian_07 schrieb:

Und nicht das was er zuhause sitzend reinterpretiert. 

Doch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat sie denn irgendwann mal was für deine Befriedigung getan? Sprich Handjob, Blowjob? Oder hat sie sich immer schön "bedienen" lassen und du durftest unbefriedigt von dannen ziehen?

Wenn ja, wäre ich vorsichtig falls du tatsächlich etwas festeres mit ihr anstrebst. Dann sieht sie Sex wohl wirklich als Währung.

Ich würde sie einfach mal aus der Reserve locken. Mache ein Date im Kino aus. Sie wird annehmen, dass es danach wie gewohnt bei ihr oder dir in der Wohnung weitergeht. Ich würde sie nach dem Kino verabschieden und mit den Kumpels ein Bierchen trinken. Zeigt ihr "Hey, ich verbringe gerne Zeit mit dir, aber du bist nicht mehr meine Priorität Nummer 1." 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, feinesüße schrieb:

(dafür ficke ich ziemlich viel),

OK. Der Punkt ist, für ein vielficker analysiert er viel. Wir sind jetzt auf der Seite 3 für eine Frau, die er nach 5 Dates noch nicht mal ausziehen könnte. Kenne ich so nicht.

bearbeitet von Metronom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, feinesüße schrieb:

 

- ich bin auch nicht prüde ("es gefällt mir ja auch", "oh bin so nass", "ich bin gekommen", ...)

 

Egal, was sie dir erzählt - Sie ist nicht durch die Hose gekommen!

Vor 10 Jahren habe ich diesen sch.... auch mal geglaubt :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, The-Rock schrieb:

Egal, was sie dir erzählt - Sie ist nicht durch die Hose gekommen!

Du fickst wirklich? Das hatte ich gerade mal vor 3 Wochen. Sie reibte sich an meinem Knie und ist sie so gekommen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Metronom schrieb:

Du fickst wirklich? Das hatte ich gerade mal vor 3 Wochen. Sie reibte sich an meinem Knie und ist sie so gekommen.

Du hast es aber auf mich abgesehen, Kleiner.

Ich sag nicht, dass das theoretisch nicht möglich ist. Aber nach all den Stories, die die Alte dem erzählt hat und irgendwie aber recht wenig Geilheit hin zu einem Fortschritt zeigt, glaub ich das nie im Leben. Es sei denn sie hatte nur ne Leggings an.

Und du sagst es ja - Deine Olle hat sich SELBER gerieben. Nicht du sie.
 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, The-Rock schrieb:

Du hast es aber auf mich abgesehen, Kleiner.

😂

Kleiner? Nicht wirklich. Außer du bist Ü50.

vor 6 Minuten, The-Rock schrieb:

Ich sag nicht, dass das theoretisch nicht möglich ist. Aber nach all den Stories, die die Alte dem erzählt hat und irgendwie aber recht wenig Geilheit hin zu einem Fortschritt zeigt, glaub ich das nie im Leben. Es sei denn sie hatte nur ne Leggings an.

Sag doch gleich Mensch. Kann gut möglich sein. Aber er sagt, er fickt viel und sollte deshalb den unterschied erkennen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Metronom schrieb:

Er hat mehrmals bis zum Block eskaliert, sie gefingert und sie ausziehen wollen. Denkst du, sie weiß nicht was er will? 

Jo eh. Sie weiß das er ranwill. Aber nur weil er ranwill kommuniziert das nicht, Zitat von der vorherigen Seite auf welches du ablehnend reagierst hast: " dass du als erwachsener Mann einfach Sex brauchst, weil du dich ansonsten unausgeglichen und nich du selbst fühlst und das im Jahr 2019 einfach das schönste, aber auch normalste der Welt ist. "

Heißt: Er kann ruhig klar und deutlich kommunizieren welchen Stellenwert und welchen Zugang zu seiner Sexualität er selbst hat. Und damit entweder bei der Frau ein Umdenken erzielen (das sollte aber nicht die Motivation sein) oder schlicht damit klarstellen das ihr Zugang zu ihrer Sexualität und sein Zugang nicht zusammenpassen und er deswegen die Reißleine zieht.

Daraus wird jedenfalls eine ganz andere Dynamik als "Er wollte ran, ich hab ihn nicht lassen, jetzt geht er weil er nur ficken wollte".

bearbeitet von Helmut
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<modmode> @Metronom @The-Rock und andere - bitte fokussiert Euch auf die Sache und vermeidet Rechthaberei. Wenn Details oder Formulierungen wirklich unklar sind: bitte Rückfrage an den TE.<\>

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Helmut schrieb:

Und damit entweder bei der Frau ein Umdenken erzielen (das sollte aber nicht die Motivation sein)

Helmut, ich schätze deine Beiträge, das weißt du. Aber das klingt für mich wie ein Klärungsgespräch nach dem aus. Es bringt einfach nicht. Vergeudete Lebenszeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Metronom schrieb:

Helmut, ich schätze deine Beiträge, das weißt du. Aber das klingt für mich wie ein Klärungsgespräch nach dem aus. Es bringt einfach nicht. Vergeudete Lebenszeit. 

Ich seh das in der Sache wie Helmut. Aus meiner Sicht ist das auch keine Verhandlung oder Klärungsgespräch, sondern eine Ansage: "Ich finde Dich heiss. Ich will Sex mit Dir. Sex ist für mich eine natürliche Sache, und etwas, dass ich mit der Frau meiner Wahl will und suche." Führung mit Taten (dann nicht mehr eskalieren, zurückziehen), aber auch mit Worten. Mit Nix-Kommunizieren geht's ja im Moment auch nicht voran. Vergeudete Lebenszeit ist da für mich eher, in der jetzigen halbgaren Situation zu verharren.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, TheDoctor85 schrieb:

besser als genauso weitermachen ist es bestimmt!

Wenn man weitermachen will, dann schon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit dem Wort "Ansage" in dem Forum hier selten konform, weil es oft als ein angefressenes "Du musst machen was ich will" verwendet wird oder die Leute es zumindest gerne so verwenden würden.

Für mich gehts hier ganz trivial um eine Klärung der jeweiligen Bedürfnisse. Der TE kann sagen: "Das sind meine Bedürfnisse in einer Beziehung, und daraus folgend habe ich diese und jene Anforderungen an meine Partnerin. Wie siehst du das umgekehrt?"

"Sie flachlegen wollen" is noch kein klares Bedürfnis. Sieht man ja schon hier unter Männern das alle aus ganz verschiedenen Gründen ficken. Das kann also, je nachdem wie die Dame Sexualität wahrnimmt, ganz unterschiedliche Interpretationen ihn ihr auslesen warum der TE das möchte. Und es kann ganz unterschiedliche Gründe haben warum sie das nicht will.

In dem Moment aber wo beide ihre Bedürfnisse so kommunizieren das möglichst wenig Raum für falschverstandene Interpretation bleibt können sich beide einigen ob es sich ausgeht. Oder halt nicht ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Helmut schrieb:

Ich bin mit dem Wort "Ansage" in dem Forum hier selten konform, weil es oft als ein angefressenes "Du musst machen was ich will" verwendet wird oder die Leute es zumindest gerne so verwenden würden.

Für mich gehts hier ganz trivial um eine Klärung der jeweiligen Bedürfnisse. Der TE kann sagen: "Das sind meine Bedürfnisse in einer Beziehung, und daraus folgend habe ich diese und jene Anforderungen an meine Partnerin. Wie siehst du das umgekehrt?"

"Sie flachlegen wollen" is noch kein klares Bedürfnis. Sieht man ja schon hier unter Männern das alle aus ganz verschiedenen Gründen ficken. Das kann also, je nachdem wie die Dame Sexualität wahrnimmt, ganz unterschiedliche Interpretationen ihn ihr auslesen warum der TE das möchte. Und es kann ganz unterschiedliche Gründe haben warum sie das nicht will.

In dem Moment aber wo beide ihre Bedürfnisse so kommunizieren das möglichst wenig Raum für falschverstandene Interpretation bleibt können sich beide einigen ob es sich ausgeht. Oder halt nicht ausgeht.

Ja, finde ich gut. Werde ich machen, falls es zu einem Treffen kommt 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich habe es in meinem Posting eigentlich schon erwähnt, mach eine klare Ansage was DU möchtest! Steh zu deinen Bedürfnissen und kommuniziere sie klar! Das ist attraktiv, glaube mir und nicht needy. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Dates sprechen entweder für frigide, Jungfrau oder jedes Mal Hoffnung aufs Neue, dass der Verführer den Comfort richtig macht. Eigentlich müsste gutes Comfort-game die meisten  Hemmungen lösen. Hohe Wahrscheinlilchkeit, dass sie Jungfrau ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Mobilni schrieb:

Viele Dates sprechen entweder für frigide, Jungfrau oder jedes Mal Hoffnung aufs Neue, dass der Verführer den Comfort richtig macht. Eigentlich müsste gutes Comfort-game die meisten  Hemmungen lösen. Hohe Wahrscheinlilchkeit, dass sie Jungfrau ist.

Lol, hast du den Thread gelesen? Sie ist garantiert keine Jungfrau mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute Ihre Mumu hat ein Pickel oder riecht merkwürdig und Sie hat Schamgefühle im wahrsten Sinne des Wortes. 😄

Und solange Sie keine Jungfrau ist oder richtige Komplexe im Bezug auf Sex hat, gibt es für mich keine logische Erklärung. An Deiner Stelle würde ich den Invest einige Tage stark reduzieren, aber dennoch freundlich und nicht angepisst reagieren und einfach weiter versuchen, aber auch mal ein Date ansetzen, in welchem Du die Kleine richtig heiß machst und dann im nächsten Moment sagst, dass Du nun los musst, weil Du noch xyz vor hast.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Ich vermute Ihre Mumu hat ein Pickel oder riecht merkwürdig und Sie hat Schamgefühle im wahrsten Sinne des Wortes. 

Selbst wenn dem so wäre hätte sie ihm wenigstens einen runterholen können...

Dabei geht es ja um ihn und nicht um sie und ihre körperlichen Gebrechen oder Komplexe.

 

M O P A R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.