Kann meine Errektion nicht lange aufrecht halten

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Zu mir: 22, in einer Beziehung

 

Hallo PUA´s.

 

Ich habe mal eine Frage an euch die mich schon seit geraumer Zeit beschäftigt. Und zwar schaff ich es nicht meine Errektion dauerhaft hochzuhalten. Meine Freundin hat ne mega Figur aber das reicht mir nicht um einen Hoch zu bekommen. In bestimmten Stellungen rollt er sich dann nach kurzer Zeit wieder zusammen. Ich bin zwar vom Kopf her mega bockig aber da unten rührt sich nur schwer was.

Mein Arzt meinte das es an der Psyche liegen muss, und ja siehe da ich schau sehr oft Pornos und hol mir fast jeden tag einen runter obwohl ich ca. 3 mal die Woche Sex habe. Habt ihr damit Erfahrungen? Viele Betreiben ja NoFap - bringt das den Lümmel wieder schneller in Bewegung bei optische Reize?

Mir fällt auch auf das ich immer krassere Pornos brauche um richtig geil zu werden. Also da muss es schon krass zur sache gehen. ^^ Ich glaube echt das ich meinen Kopf mit dem Pornokonsum zerfickt habe. Ist da noch was zu retten? Beim Sex kann ich es noch halbwegs vertuschen indem ich dann nen Stellungswechsel mache wo ich weiß da steht er halbwegs aber auch nur zu 70%. So eine richtige Latte hab ich ganz ganz selten aber teilweise am Morgen wenn ich aufstehe, Und genau mit so einem Gerät will ich meine Freundin mal ficken, die denkt ja mein Schwanz wird immer kleiner....

Ich denk mal der erste Schritt ist keine Pornos aber habt ihr sonst noch Ideen? Ich will einfach eine Latte bekommen wenn ich meine Freundinn vor mir seh und sie dabei angreife. Will da nicht vorher mit Handarbeit nachhelfen. Und nein ich will auch keine Zerstörerischen und teuren Pillen schlucken mit diesem Alter.

 

Bitte um Hilfe, dieses Forum ist eh Anonym also wenn ihr noch mehr Details wissen wollt nur her damit.

 

Danke!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Hficker schrieb:

Mir fällt auch auf das ich immer krassere Pornos brauche um richtig geil zu werden. Also da muss es schon krass zur sache gehen. ^^ 

Entweder du lässt das mit dem Porno sein und wartest ein paar Wochen bis sich das wieder normalisiert (wird es) oder du suchst dir eine krasse Fickerin die es dir so besorgt wie du es eben derzeit brauchst.

Altersbedingt möchte ich dir ersteres empfehlen. Du wirst nämlich irgendwann verstehen das es beim Sex nicht im krasse Sachen geht sondern darum mit deiner Partnerin verbunden zu sein. Der Sex wird weniger technisch sondern findet mehr in deiner Psyche statt. Ist trotzdem richtig geil 😉

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Sam Stage schrieb:

Entweder du lässt das mit dem Porno sein und wartest ein paar Wochen bis sich das wieder normalisiert (wird es) oder du suchst dir eine krasse Fickerin die es dir so besorgt wie du es eben derzeit brauchst.

Altersbedingt möchte ich dir ersteres empfehlen. Du wirst nämlich irgendwann verstehen das es beim Sex nicht im krasse Sachen geht sondern darum mit deiner Partnerin verbunden zu sein. Der Sex wird weniger technisch sondern findet mehr in deiner Psyche statt. Ist trotzdem richtig geil 😉

Ok i hoff mal echt das sich das normalisiert.

Sexprofi bin ich auch noch keiner mir würde schon reichen wenn meine Nudel wieder richtig steht dann kann ich wieder genug üben ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NoFap/NoPorn sollte in deiner Situation helfen. Lass die Pornos weg und im Optimalfall auch das Fappen.

Ab ca. einer Woche merkst du, wie du leichter erregt wirst. Kann soweit gehen, dass du schon beim Kuss eine totale Erektion bekommst. Das wird dir wahrscheinlich helfen, allerdings kommst du dann auch schneller zum Höhepunkt.

Ansonsten gibt es vielleicht einen Fetisch/Vorlieben, von denen deine Freundin nichts weiß? Vielleicht damit mal ausprobieren, falls sowas vorhanden ist.

Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Puzl schrieb:

Ab ca. einer Woche merkst du, wie du leichter erregt wirst. Kann soweit gehen, dass du schon beim Kuss eine totale Erektion bekommst. Das wird dir wahrscheinlich helfen, allerdings kommst du dann auch schneller zum Höhepunkt.

Wirkt bei mir nicht, fieldtested.

Je weniger ich fappe, desto weniger wird die (eh schon wenig vorhandene) Lust.

Ich würde weiter fappen, aber die Pornos weglassen...du wirst wahrscheinlich feststellen, dass du ohne Pornos erstmal Probleme haben wirst richtig geil zu werden.
 

Pornos zerstören dein Vorstellungsvermögen und die Fantasie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Hficker schrieb:

Mein Arzt meinte das es an der Psyche liegen muss, und ja siehe da ich schau sehr oft Pornos und hol mir fast jeden tag einen runter obwohl ich ca. 3 mal die Woche Sex habe. ...

Mir fällt auch auf das ich immer krassere Pornos brauche um richtig geil zu werden. Also da muss es schon krass zur sache gehen. ^^ Ich glaube echt das ich meinen Kopf mit dem Pornokonsum zerfickt habe. Ist da noch was zu retten?

 

Es liegt also an der Psyche und du hast uns per freier Assoziation auch gleich den Grund für das Problem genannt: dein Pornokonsum.

Statt ihn einzuschränken könnte es effektiver sein, dein unbewußtes schlechtes Gewissen wegen deines "krassen" Pornokonsums abzulegen.

Dann könntest Du Spaß mit deiner Freundin haben und trotzdem geile Pornos geniesen.

Viel Spaß bei beidem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem wurde schon genannt.

Deine 5 gegen Willi sowie dein pornokonsum.ist Schuld.

No fap no porn (sex ist erlaubt, bj...), und nach spätestens 4 Wochen wirst du ein wahres Wunder erleben. Eher früher schon. 

Die Frage ist ob du den Willen dazu hast.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, _Supreme_ schrieb:

Das Problem wurde schon genannt.

Deine 5 gegen Willi sowie dein pornokonsum.ist Schuld.

No fap no porn (sex ist erlaubt, bj...), und nach spätestens 4 Wochen wirst du ein wahres Wunder erleben. Eher früher schon. 

Die Frage ist ob du den Willen dazu hast.

Den hab ich so kanns nicht weiter gehen. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass Pornos mal komplett weg und mach's dir auch mal 6 - 12 Monate nicht mehr selbst.

Gar nicht mehr.

Wenn du dann einigermaßen gesund lebst, auf Ernährung achtest, Sport machst usw....dann solltest du ständig Monsterlatten kriegen. Ist das dann nach ein paar Monaten nicht der Fall, dann gibt es vielleicht ein anderes Problem. Ärzte erkennen auch nicth immer alles bzw. überprüfen auch nicht alles. Kann an verschiedenen Sachen liegen.

Männer wichsen ihren Schwanz scheinbar auch zu hart und werden immer unempfindlicher. Death grip halt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ergänzend schadet Beckenbodentraining auch bei Männern absolut nicht. 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Männer wichsen ihren Schwanz scheinbar auch zu hart und werden immer unempfindlicher. Death grip halt.

Lachflash

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Pornos komplett absetzen
- weniger wichsen; wenn, dann nur auf die eigene Fantasie; leichter Griff (zwei Finger)
- ausreichend Schlaf, regelmässige Ernährung
- Stresslevel überprüfen - nicht voll bei der Sache?
- Beckenbodentraining
- Penisring ('Cockring') ausprobieren
- mal ne halbe Viagra oder ähnliches ausprobieren

...und falls das alles nichts hilft, gibt's Urologen, die Durchflussmessungen der Blutgefäße im Penis vornehmen können, gestaut und ungestaut. Es gibt da anscheinend auch so etwas wie 'Gefäßlecks', wodurch das Blut dann aus dem Penis wieder abfliesst.

- Erektion richtig schreiben lernen

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.1.2019 um 18:42 , botte schrieb:

- Pornos komplett absetzen
- weniger wichsen; wenn, dann nur auf die eigene Fantasie; leichter Griff (zwei Finger)
- ausreichend Schlaf, regelmässige Ernährung
- Stresslevel überprüfen - nicht voll bei der Sache?
- Beckenbodentraining
- Penisring ('Cockring') ausprobieren
- mal ne halbe Viagra oder ähnliches ausprobieren

- Erektion richtig schreiben lernen

Hierzu noch:

-Zink supplementieren
-Sport treiben, am Besten Ausdauersport (Joggen, Cardio: Senkt Stresslevel, verbessert die Durchblutung)
-Sie zuerst nicht ranlassen, ihr sagen, dass es keinen Sex gibt und euch richtig geil machen. Und dann ficken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DrHitch schrieb:

-Sport treiben, am Besten Ausdauersport (Joggen, Cardio: Senkt Stresslevel, verbessert die Durchblutung)

Training bedeutet immer temporären Stress. Wenn ich mir als Kerl diesen Stress aussuchen kann, wähle ich Kraftsport und ganz bestimmt nicht fucking Cardio. Das kannste zum Aufwärmen mal so 10 - 15 Minuten machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Training bedeutet immer temporären Stress. Wenn ich mir als Kerl diesen Stress aussuchen kann, wähle ich Kraftsport und ganz bestimmt nicht fucking Cardio. Das kannste zum Aufwärmen mal so 10 - 15 Minuten machen.

Auch hier gibt es wohl ganz unterschiedliche Weltbilder. Für mich ist Laufen meist die reine Meditation. Und ich stelle schon sehr deutlich fest, dass in Phasen, in denen ich richtig gut trainiert bin, z.B im Marathontraining, auch die sexuelle Leistungsfähigkeit noch mal ganz deutlich steigt. Ich kann da Cardio nur empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht versteh ich es etwas falsch.

Also bei Pornos steht er? Mal vom Genre abgesehen, wäre dann eine körperliche Ursache ja hinfällig.

Dann zum Sex. Also deine Freundin sieht geil aus und du denkst…. Jetzt muss er sofort stehen? Ist ja schön wenn er es macht, aber das ist ja kein K.O. Kriterium.

Was ist mit anblasen, kneten, die Eier kraulen, kleiner Klaps auf den Schwanz, mit Öl einreiben, schmutzige Gespräche, Rollenspiel. Beim Cunnilingus darf man auch gerne seinen Schwanz massieren…..

Wenn es dann auch nicht klappt. Mhmmmm.

Popo klatschen. Heftig ficken. Schreien. Also ich find Lautstärke auch hilfreich.

Ansonsten… Wenn der Sex nicht geil ist, wird man nicht geil. Eine Frau die geil ist, ist geiler wie eine Frau die nicht geil ist. Da wird Aussehen schnell nebensächlich.

 

Muss aber alles nicht sein. Wollt nur ein paar andere Ansätze anbieten.

 

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Freundchen ich glaube da kann ich dir weiterhelfen, denn ich hatte exakt das selbe Problem!

weiß wie nervig und „peinlich“ das ist aber ich habs gelöst !!

Schritt1 : trinke den ganzen Tag soviel Wasser wie möglich! (geh dann vor dem Akt nicht aufs Klo)

Schritt2 : lasse dir von Ihr einen blasen ! – sie weiß das ganze ja dass er Probleme hat und bitte sie einfach wenn sie schon geil ist, höflichst dir einen zu Lutschen!

>>Schritt3 : (WICHTIG)<< frag sie : „darf ich Ihn einmal reinstecken? Nur einmal “ *ins Ohr flüstern*  // sobald du merkst er wird schlapp zie Ihn raus – aber so hast du überhaupt keinen Druck!

 

Schritt 4 : beste Position: Missionary und dabei hände durchgestreckt abstützen so dass der Penis nach unten gedrückt wird !

 

Das ganze spielt sich NUR im Kopf ab!

Du denkst die ganze Zeit schon drann „hmm.. wird er heute schlapp“ „so – jetzt nicht nachlassen“ „hält er diesmal durch“ --- das musst du wegbekommen wird vl ein paar übungen gebrauchen aber bei mir klappts jetzt !!


Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.