Beratung Nautische kleidung und 50er Jahre kleidung

42 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Guten Abend ich möchte mich schon mal für den sommer und winter umsehen und suche in der Richtung 50er Jahre für den Sommer und Nautische so wie Seemännische kleidung für die kalte zeit.

Bei den 50er denke ich an Lederjacke  aber sicher gab es auch was anderes in der zeit.

Für die Küstenkleidung dache ich an einen Mantel Zweireiher , Friesennerz für regen tage,Strickmütze,Strickjacke.

habt ihr Ideen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du noch etwas darauf eingehen welchen "nautischen" Stil du verfolgen möchtest? Viele olympische Segler tragen momentan eine dunkelblau oder schwarze Regenjacke mit gelber Kapuze. Helly Hansen, Zhik, Musto, Magic Marine. Wenns wirklich kübelt auch mal einen Rigging Coat. 

Mäntel aus Stoff (also kein Ölzeug) waren eher unüblich. Abgesehen von den Offiziersrängen wurden hauptsächlich "Monkey Jackets" getragen. Ebenfalls erwähnt werden Canvas die wohl die standard Beinbekleidung damals waren. 

"You bully boys of Liverpool I'll have you to beware,
When you sail on them packet ships, no dungaree jumpers wear;
But have a big monkey jacket all ready to your hand,
For there blows some cold nor'westers on the Banks of Newfoundland.

So now it's reef and reif, me boys With the Canvas frozen hard
and this mountain pass every Mother's son on a ninety foot topsail yard
Nevermind about boots and oilskins but holler or you'll be damned
But there blows some cold nor'westers on the Banks of Newfoundland." 

Klassische Kopfbedeckung der einfachen Seeleute war und ist der Südwester. 

 

Wenn du dir eher die Mode der Fischer als Vorbild nehmen möchtest dann ist ein Guernsey oder ein Aran Jumper unverzichtbar. 

Sag einfach welcher Stil es werden soll.

"But worst to bear I had no hard weather gear cause I spend all me money a shore,
twas then that I which that I was dead or safe with those girls on shore ;-)" 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, Jack Daniel´s schrieb:

Kannst du noch etwas darauf eingehen welchen "nautischen" Stil du verfolgen möchtest

So klassisch aus der zeit der Segelschiffe, ich habe so was in Hamburg gesehen im Dezember, vom aussehen Kasackpullover mit holz knöpfen der andere hatte eine Rollkragen, mantel war vermute ich was raues

ca so

http://maennerseite.ch/mode/44-peacoat-herren

Nur mit Messing knöpfen und der andere hatte braune knöpfe in form von spitzen Raubtier zähne wie es als Ketten schmuck zu kaufen gibt,sie waren mit Schlaufen fest.

als Mützen trug einer so eine blaue und der andere eine Rote Strickmütze wie man oft aus so Fischereistädte in filme sehen tut  also alles schaute aus wie ich Lebte vor 100 Jahren aber kann es heute noch tragen. zeitlos.

und als Regenmantel suche ich den klassischen gelben mit dem spitzen hut,ich glaube Ölzeug war früher der Name.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Sagittari schrieb:

Guten Abend ich möchte mich schon mal für den sommer und winter umsehen und suche in der Richtung 50er Jahre für den Sommer und Nautische so wie Seemännische kleidung für die kalte zeit.

Bei den 50er denke ich an Lederjacke  aber sicher gab es auch was anderes in der zeit.

Für die Küstenkleidung dache ich an einen Mantel Zweireiher , Friesennerz für regen tage,Strickmütze,Strickjacke.

habt ihr Ideen.

 

Ganz klassische maritime Kleidung, die schon in den50er Jahre Mode war:

Peacoat,gestreiftes Bretonenshirt, Hemd mit Twillwebung, Guter blauer Troyer und andere dickere rustikalere Pullover. Gute Mütze. Im Sommer Espadrilles, Leinenhose usw.

Rymhart bietet neben guten Troyer auch super Strickmützen an.

Peacoat ist der beste bzw mit bestem PLV der von Suit Supply, Messingknöpfe kannst du selber annähen, wenn du es noch maritimer möchtest.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, RoyalDutch schrieb:

würde den pulli nicht in die hose stecken

sonst sieht das doch sehr solide aus

Danke, das ist Geschmacksache auf alten Bildern kann man es sehen das es gemacht wurde und da ich möchte das man den Gürtel sehen kann   ist das ok 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pulli aus der Hose. Etwas helleren ۟rtel zu den Schuhen

Was ist das für ne Mütze? Sieht auf dem Foto etwas komisch aus.  Ich wúrde eine Schiebermütze bevorzugen. Auch 50s Style aber in cooler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, jon29 schrieb:

Pulli aus der Hose. Etwas helleren ۟rtel zu den Schuhen

Was ist das für ne Mütze? Sieht auf dem Foto etwas komisch aus.  Ich wúrde eine Schiebermütze bevorzugen. Auch 50s Style aber in cooler.

Das ist eine Seefahrer Mütze von meinem opa und es soll ja auch küste gehen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die passt aber nicht, wenn du nicht in Segelklamotten auf einer 20we Jahre Jacht segelst.

Du kannst nicht alles in die heutige Zeit trssgen oder an zeitgenössische Kleidung. Die Mütze sieht komisch aus. Nimm dir ne Schiebermütze als 50s Style.

Mehr Marinelook, dann hol dir einen Peacoat mit Messingknöpfen (oder näh sie an)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht das auch schärfer und viel besserem Licht. Ich erkenn die Farben nicht und nichtmal aus welchem Stoff der Mantel ist.

Oberster Hemdknopf bitte auf, ambesten die zwei oberen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7e5b43-1552589600.jpg

Gefällt mir am besten. Coole Mütze und cooler Mantel. Wenn

737c0c-1552589648.jpg

Auch ok,njr Hut macht dich halt immer älter.  Zu so nem Mantel oder Trenchcoat tragbar, sonst nicht immer einfach.

 

02ec7d-1552589781.jpg

Trench, oder? Ja geht auch in Ordnung. Nur bitte knöpfe dir das Hemd auf. Das war vor fünf Jahren Hipsterstyle, passt zu klassischem aber überhaupt nicht.

Und wie gesagt, ein Hut macht dich halt ein wenig älter

Aber mach mal scharfe Fotos im hellen, am besten draußen, so kann man das schwer beurteilen.

ß

Zitat

 

bearbeitet von jon29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die Mütze auf Bild #1 n Stück weit zu groß, irgendwie geht dein Kopf ein wenig verloren. 
Das mit dem zugeknöpftem Hemd gefällt mir persönlich aber gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solche Ballonmützen sind aber von Haus recht groß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, MissXYZ schrieb:

Ich find die Mütze auf Bild #1 n Stück weit zu groß, irgendwie geht dein Kopf ein wenig verloren. 
Das mit dem zugeknöpftem Hemd gefällt mir persönlich aber gut. 

Sieht man hier, dass so Ballonmützen so gegragen werden:

http://stylemann.com/best-newsboy-hat-ideas/

Schlanker ist die Schiebermütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich mach mal helle bilder die tage,freut mich der mantel war auch teuer zu weihnachten 😄  nur der Trench, ist so ein C&A 35 euro teil, und für normale tage ok aber ich möchte ihn später durch einen guten erneuern, was könnt ihr mir da empfehlen??  sollte aber nicht über 300 Euro gehen,  dazu aus was war der klassische den man aus Filmen kennt. und stimmt es das es sie auch aus wolle geben tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.