4 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe ein konkrete Problem, wobei ich mir gerne eure Ratschläge und eure Meinung anhören würde.

 

Ich bin 34 Jahre alt und mache Pick Up seit ca. 5 Jahren immer mal wieder mit kleinen Pausen zwischendurch.

Ich habe schon ganz gute Erfahrungen innerhalb der letzten 5 Jahre gemacht und bin eigentlich schon ganz gut dabei, nur mein Problem ist es das ich es nicht schaffe die Frau beim ersten Treffen zu verführen obwohl Gelegenheit also Attraction, Comfort, Qualification und KINO inklusive KC alles super funktioniert hat. Es ist nicht immer ein Problem denn wenn es eben beim ersten mal nicht klappt dann halt eben beim zweiten oder dritten Date. Im meisten Fall war es bisher so das es beim dritten Date dann geklappt hat. Es hat auch schon ein oder zweimal beim ersten Date direkt geklappt, wo mich dann die Frau mit nach Hause genommen hat jedoch war dies eher eine Ausnahme. Grundsätzlich habe ich auch kein Problem damit mich dreimal mit der Frau zu treffen bevor der Sex stattfindet, da ich gerne eine schöne Zeit mit der Frau verbringe. Nur manchmal ist es so das es dann eben kein zweites Date gibt obwohl maßig Attraction da ist und es auch schon in die sexuelle Richtung gegangen ist. Jetzt konkret hatte ich ein Date am Freitag (Frau 37 MILF) und sie war von Anfang an unheimlich interessiert an mir. Wir haben uns auch schon geküsst bevor wir auf ein erstes Date gegangen sind (haben uns in der Sprachschule kennengelernt) Das Date war super nur habe ich es nicht geschafft sie mit zu mir nach Hause zu nehmen. Nachteil bei dem Date war das die Frau sich nicht in der Öffentlichkeit küssen wollte und da bin ich nun mal generell der Typ dem es egal ist was andere Denken. Wir haben viel über Sex gesprochen usw. Worauf wir stehen, Lieblingsposition usw. und wir hatten auch wirklich einen schönen Abend. Nur ist sie dann eben nicht mit zu mir obwohl wir dann mit der gleichen Bahn nach Hause gefahren sind. Also ich habe eine konkrete Vermutung woran es liegen könnte. Und zwar lass ich bei meinem Game immer eher den Player raushängen und verheimliche auch nicht das ich meine Erfahrungen gemacht habe aber ohne dabei anzugeben. Und sie hatte mich im Laufe des Abends auch gefragt ob ich so ein Typ Mann bin, der mehrere Frauen haben könnte und dies habe ich auch nicht abgestritten. Eventuell liegt es daran das die Frau sieht das ich Erfahrungen habe und auch sozusagen den BadBoy raushängen lasse. Das ist nur meine Vermutung. Dies ist schon mehrmals passiert. Ich glaube das Interesse Ihrerseits ist nun weg seitdem wir das Date hatten. Was denkt ihr darüber?

 

Ich würde mich über eure Antworten freuen.

 

Viele Grüße

 

Pierre

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Pierre1984 schrieb:

 

Nur manchmal ist es so das es dann eben kein zweites Date gibt obwohl maßig Attraction da ist

Glaub ich nicht. Dann ist da nicht genug Attraction, zumindest nicht am Ende von Date 1.

vor 17 Stunden, Pierre1984 schrieb:

 

 Und sie hatte mich im Laufe des Abends auch gefragt ob ich so ein Typ Mann bin, der mehrere Frauen haben könnte und dies habe ich auch nicht abgestritten.

Das könnte ein Grund sein. Ist eine Frage, wie du damit umgehst und wie du das kommunizierst.

vor 17 Stunden, Pierre1984 schrieb:

Eventuell liegt es daran das die Frau sieht das ich Erfahrungen habe und auch sozusagen den BadBoy raushängen lasse.

Nein, dass ist eigentlich schon ok. Interessiert doch die MILF nicht. Die ist im Zweifel selbst Profi. 

vor 17 Stunden, Pierre1984 schrieb:

 

Das ist nur meine Vermutung. Dies ist schon mehrmals passiert. Ich glaube das Interesse Ihrerseits ist nun weg seitdem wir das Date hatten. Was denkt ihr darüber?

Fehlt wohl eher an Comfort.

Nur eine von vielen sein macht die Mädels nicht unbedingt heiß. Das man schon viele hätte darf zwar im subtext zwischen den Zeilen erkennbar sein, aber nie plump oder angeberisch klingen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist jetzt genau das Problem?

Du schreibst, dass du die Frauen gerne öfters beim ersten Date ins Bett kriegen willst, weil es oft nicht zum zweiten Date kommt? Was ist deine Intention dahinter? Einfach Sex?

Weißt du, Frauen haben sehr feine Antennen und du subtransportierst immer deine Motivation. Wenn ich merke, dass mir der Typ zu forsch und unkalibriert sexualisiert, nehme ich auch das Tempo raus, obwohl ich vielleicht Lust auf ihn hätte. Das ist das normale Game. Anziehung aufbauen, wieder abkühlen lassen, Nähe, Distanz, Flirten, Necken etc.

Ich denke, du bist relativ verkopft und verbaust dir dadurch vieles. Geh doch mal ohne das Ziel "Sex" in ein Date. Habe Spaß an der Verführung an sich, das nimmt dir den Druck (höhö oder auch nicht) - Und das wird die Frau merken.

Zu dem Bad-Boy-Gehabe: Wenn ein Mann beim ersten Date durchblicken lässt, dass er ein Weiberheld ist, finde ich das immer bisschen lächerlich. Nicht weil es mich abschreckt, dass er viel herumvögelt, sondern dass er es nötig hat, mich das wissen zu lassen. Männer denken oft, sie wären in solchen Dingen so subtil, dass es nicht angeberisch rüberkommt, aber das ist leider nie der Fall.

Auf die Frage von der Frau, ob du mehrere Frauen gleichzeitig hast, hilft ein neckisches Grinsen und ein Themawechsel. Somit triggerst du ihr Kopfkino und sie wird sich gedanklich daheim nochmal damit beschäftigen, was dieses Lächeln zu bedeuten hatte. Sie wird das schelmische Grinsen mit ihrer besten Freundin besprechen und zu Tode analysieren und das genau sollte dein Ziel sein: "Im Kopf der Frau verbleiben" - Dann steht einem zweiten Treffen auch nichts im Weg.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, buena_lea schrieb:

Was ist jetzt genau das Problem?

Du schreibst, dass du die Frauen gerne öfters beim ersten Date ins Bett kriegen willst, weil es oft nicht zum zweiten Date kommt? Was ist deine Intention dahinter? Einfach Sex?

Weißt du, Frauen haben sehr feine Antennen und du subtransportierst immer deine Motivation. Wenn ich merke, dass mir der Typ zu forsch und unkalibriert sexualisiert, nehme ich auch das Tempo raus, obwohl ich vielleicht Lust auf ihn hätte. Das ist das normale Game. Anziehung aufbauen, wieder abkühlen lassen, Nähe, Distanz, Flirten, Necken etc.

Ich denke, du bist relativ verkopft und verbaust dir dadurch vieles. Geh doch mal ohne das Ziel "Sex" in ein Date. Habe Spaß an der Verführung an sich, das nimmt dir den Druck (höhö oder auch nicht) - Und das wird die Frau merken.

Zu dem Bad-Boy-Gehabe: Wenn ein Mann beim ersten Date durchblicken lässt, dass er ein Weiberheld ist, finde ich das immer bisschen lächerlich. Nicht weil es mich abschreckt, dass er viel herumvögelt, sondern dass er es nötig hat, mich das wissen zu lassen. Männer denken oft, sie wären in solchen Dingen so subtil, dass es nicht angeberisch rüberkommt, aber das ist leider nie der Fall.

Auf die Frage von der Frau, ob du mehrere Frauen gleichzeitig hast, hilft ein neckisches Grinsen und ein Themawechsel. Somit triggerst du ihr Kopfkino und sie wird sich gedanklich daheim nochmal damit beschäftigen, was dieses Lächeln zu bedeuten hatte. Sie wird das schelmische Grinsen mit ihrer besten Freundin besprechen und zu Tode analysieren und das genau sollte dein Ziel sein: "Im Kopf der Frau verbleiben" - Dann steht einem zweiten Treffen auch nichts im Weg.

 

Ich denke besser hätte man das nicht beschreiben können. Die Frauen checken halt sofort, dass du sie nur vögeln willst und machen dadurch nen Rückzieher bevor es soweit ist. Ist mir massiv oft passiert, der Fehler liegt hier im PickUp Mindset, wo alle sagen, ja eskaliere so früh und so weit wies geht. Sofort auf FC pullen. Ist Bullshit, die meisten Frauen wünschen sich einfach eine Beziehung und das geht damit einher mit dem Sex leider warten zu müssen. Einige Frauen warten 2,3,4 oder 20 Dates das von Frau zu Frau individuell. Sobald du der Frau zeigst, dass du sie gern hast allerdings jetzt nicht unbedingt sofort ficken musst, kannst du sie ficken, da du dann keine Bedürftigkeit ausstrahlst. Ich bin immer noch der Meinung für Frauen ist Sex in der Kennenlernphase nicht so wichtig wie für Männer. Männer (inkl. Mich) würden gleich nach 2 Worten mit ner heißen Frau schlafen, während Frauen sich da eben mehr Zeit lassen und selektiver Vorgehen. Ich kenne Frauen, die jahrelang ohne Sex leben und die mir erzählen dass sie rundum glücklich sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.