Gehaltserhöhung und qualifiziertes Zwischenzeugnis

27 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 19.3.2019 um 13:50 , MitPep schrieb:

 

Meinungen?

Auf welchem Weg wurde dir denn mitgeteilt, dass das Arbeitszeugnis fehlt und wie hast du da drauf reagiert?

Am besten wäre gewesen: Anrufen, mitteilen, dass du noch beim alten Arbeitgeber unbefristet beschäftigt bist und daher kein Arbeitszeugnis hast. Reaktion abwarten.

Das ist absolut unüblich - zumindest bei Konzernen - dass ein Zeugnis vom aktuellen Arbeitgeber angefordert wird. Klingt für mich nach einer Verwechslung. Wenn sie das ernst meinen, ist es ein sehr befremdliches Vorgehen ... Ausnahme: dein aktuelles Unternehmen ist dein bisher einziger Arbeitgeber und du bist dort schon viele Jahre (z. B. 10 Jahre o. ä.) beschäftigt. Dann würde ich als Unternehmen auch nach einem Zwischenzeugnis fragen, wobei man dann eigentlich nett anfragt, ob du eines hast und nicht einfach anfordert und eine Deadline dafür setzt ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Kleeblatt123 schrieb:

Auf welchem Weg wurde dir denn mitgeteilt, dass das Arbeitszeugnis fehlt und wie hast du da drauf reagiert?

Am besten wäre gewesen: Anrufen, mitteilen, dass du noch beim alten Arbeitgeber unbefristet beschäftigt bist und daher kein Arbeitszeugnis hast. Reaktion abwarten.

Das ist absolut unüblich - zumindest bei Konzernen - dass ein Zeugnis vom aktuellen Arbeitgeber angefordert wird. Klingt für mich nach einer Verwechslung. Wenn sie das ernst meinen, ist es ein sehr befremdliches Vorgehen ... Ausnahme: dein aktuelles Unternehmen ist dein bisher einziger Arbeitgeber und du bist dort schon viele Jahre (z. B. 10 Jahre o. ä.) beschäftigt. Dann würde ich als Unternehmen auch nach einem Zwischenzeugnis fragen, wobei man dann eigentlich nett anfragt, ob du eines hast und nicht einfach anfordert und eine Deadline dafür setzt ...

 

 

Ich bin jetzt seit über 8 Jahren in der gleichen Firma, war davor bei einer anderen mit ähnlich langer Zeit.

 

Die haben per Mail angefragt, war eine automatisierte bei der nur noch am Ende der Zusatz mit dem aktuellen Arbeitszeugnis eingefügt wurde. 

ich war auch erst am überlegen anzurufen, aber ich kenne das bei solchen automatisierten Mails. Da weiß keiner am anderen Hörer genau Bescheid, weil jemand anderes wieder Zuständig ist. Ich habe es per Mail mitgeteilt und warte jetzt ab.

Danke dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.