Nach Date mit ehem. Arbeitskollegin - wie verfahren?

62 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 25
2. Alter der Frau: 24
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung: Küssen, Absichtliche Berührungen
5. Beschreibung des Problems:

Habe mich am Samstag mit einer ehem. Arbeitskollegin auf ein Date getroffen. Hab sie abgeholt, umarmt etc., dann in ein Cafe gegangen.

Während des Aufenthaltes dort habe ich sie ständig erwischt, dass sie mich angeguckt hat wenn ich nicht offensichtlich hinschaute.

Wir hielten lange Blickkontakt (sie kicherte oft nach einer Zeit und schaute verlegen weg). Habe sexuelle Anspielungen und Komplimente gemacht sowie sexuelle Themen einfließen lassen, wo sie auch positiv drauf reagierte und auch selbst mit sex. Themen kam.

Nach ein paar Stunden schlug ich vor zu ihr nach Hause zu gehen.

Bei ihr Zuhause dann Musik angemacht und gelabert, aber die Stimmung, die im Cafe herrschte, war irgendwie weg.

Wollte dann gehen und fragte sie noch wie sie das Date fand. SIe meinte "Ganz ok aber nicht mehr als Freundschaft". War mir aber sicher dass sie log (hatte sich den ganzen Abend anders verhalten), habe sie dann beim Verabschieden an der Tür geküsst.

Der Kuss wurde erwidert, nach ein paar Sekunden küssen zog sie aber den Kopf weg. Nach kurzem Zögern fing sie dann mit Küssen an, zog dann wieder den Kopf weg. Ich fragte was los sei, bekam aber keine Antwort. Nahm ihr Gesicht in meine Hände, küsste nochmal, sie erwiderte wieder aber zog wieder nach paar Sekunden den Kopf weg. Dann kam "Du solltest jetzt gehen" mit nem spielerischen Touch gegen meinen Bauch (bin trainiert). Auf meine Frage "Erklärs mir" kam nur "nicht mehr heute".

Seitdem nichts mehr von ihr gehört.

Offensichtliche Fehler, die ich im Nachhinein sehe:

-keinen Körperkontakt aufgebaut

-zu lange mit Eskalation gewartet


6. Frage/n

Wie soll ich jetzt verfahren? Habe übermorgen Geburtstag, das weiß sie auch, falls sie sich nicht meldet hatte ich vor, sie Donnerstag mal unverbindlich anzurufen und dann locker zu fragen wie es geht, wie die Woche war und ob sie Bock hätte nächste Woche Samstag (Dieses WE verreist sie zu Ihren Eltern) sich wieder zu treffen, ohne das Ende des letzten Dates anzusprechen .

Mein generelles Ziel ist eine LTR. Es geht mir deshalb nicht prinzipiell ums Flachlegen sondern darum, ne Partnerin für was Ernstes zu finden.

Hoffe ihr habt ein paar Rat- und Vorschläge. Bin noch neu hier und werde mich mal weiter einlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, iMorpheus schrieb:

übermorgen Geburtstag

Ich habe morgen Geburtstag 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Alles easy. Erster Schritt ist getan und jetzt triffst du sie einfach nochmal und gehst noch einen Schritt weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, prince1512 schrieb:

Alles easy. Erster Schritt ist getan und jetzt triffst du sie einfach nochmal und gehst noch einen Schritt weiter.

Auch, wenn sie sich nicht zum Geburtstag meldet? Habe die leise Befürchtung dass sie überfordert ist (hat wohl ne schlimme Beziehung hinter sich, ist aber schon Jahre her) und deshalb ghostet bzw abblocken wird wenn ich anrufe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib ihr mal Leine. Hör auf, in ihren Motiven herum zu interpretieren. Und träum nicht gleich von ner LTR. Das sind Deine wesentlichen Fehler.

Ich würd erstmal in Ruhe Deinen Geburtstag geniessen. Sie dann am Tag danach anrufen. Gute Stimmung machen. Einfliessen lassen, dass Du gestern. Ihr spasshaft ein bischen schlechtes Gewissen machen (falls sie nicht von selbst dran gedacht hat). Dann Date zwo vorschlagen.

Aber nochmal: ihre ‚schlimme Vergangenheit‘ ist ihre. Nicht Deine. Entweder sie ist on - oder nicht. Es ist viel einfacher, als Du denkst.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und spar dir in Zukunft die dämliche Nachfragerei „Was ist los“ bzw „Woran lags“, also bei ihr!

hier im forum darfst du gerne fragen.  

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Mein generelles Ziel ist eine LTR. Es geht mir deshalb nicht prinzipiell ums Flachlegen sondern darum, ne Partnerin für was Ernstes zu finden.

Tja hier ist dein Fehler.
Du übernimmst den Teil der Frau, den Teil des Bindens. Das ist komplett verdreht.

Frauen sind die Pförtner von Sex, Männer sind die Pförtner von Beziehungen und Bindung.

Wahrscheinlich siehst du mega gut aus und bist durchtrainiert und sie wollte einfach - entschuldigt mein Französisch - richtig hart durchgepflügt werden. Stattdessen warst du STUNDENLANG beim Kaffee trinken. Und dann nimmt sie dich beim ersten Date mit nach Hause und du wartest bis zur Verabschiedung an der Tür mit dem Kuss und nicht, wenn ihr bei Musik gemütlich dahockt. Aber gut, das hast du ja schon gemerkt, dass dort ein Fehler gemacht wurde.

Du bist glaub ich zu nett und denkst, dass Frauen und Männer gleich sind und man mit Logik alles begründen kann, das sieht man hier:

vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Wollte dann gehen und fragte sie noch wie sie das Date fand.

und hier:

vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Ich fragte was los sei,

und hier:

vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Auf meine Frage "Erklärs mir"


Du kommunizierst zu offen. Es wird einem zwar immer, auch z.B. bei Eheberatern zu Offener Kommunikation geraten, aber so kommunizieren nur Männer untereinander. Schau dir mal Politiker und Geschäftsmänner an, oder Frauen.

Wie heißt es so schön "the medium is the message". Wenn sie sich nicht meldet, heißt das nicht, dass sie dir keine Botschaft gibt, DAS IST DIE BOTSCHAFT.

Wenn sie sagen muss "heute nicht mehr" , dann hast du es so nicht gecheckt. Offene Kommunikation ist das letzte Mittel zu dem Frauen greifen...

 

Ich weiß es ist schwer, aber weniger sagen, mehr machen. Nicht direkt fragen, nicht zu viel von dir Preis geben, nicht zeigen, dass es dir so wichtig ist. Du musst nicht fragen ob das Date gut war, wenn du neben ihr auf dem Sofa sitzt und Musik hörst beim ersten Date.

Schlag dir das aus dem Kopf, dass man eine LTR und "etwas ernstes" mit einer Frau sucht, das kannst du vergessen, vor allem wenn du geziehlt danach suchst:

vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Ganz ok aber nicht mehr als Freundschaft

Die dache wohl eher erstmal ans casual dating und die Fickerei und du hast mit Verbalisierungen und versteiftheit, unlockerheit und dem Ziel der LTR im Blick die Stimmung gekillt.

 

bearbeitet von pewpew2
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, pewpew2 schrieb:

Die dache wohl eher erstmal ans casual dating und die Fickerei und du hast mit Verbalisierungen und versteiftheit, unlockerheit und dem Ziel der LTR im Blick die Stimmung gekillt.

 

Genau das ist es. Sie hat dir im Café genug IOIs gesendet und dich mit nach Hause genommen. Aber du hast ja deinen Fehler erkannt, das nächste Mal Kino und auf der Couch eskalieren.

Fragen wie sie das Date fand, in der Situation ist ziemlich AFC. Das klingt so nach "Meine Dates laufen sonst scheisse ab, ich hoffe es war mit dir anders."

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Sen schrieb:

"Meine Dates laufen sonst scheisse ab, ich hoffe es war mit dir anders."

So ist es. Das bringst du bei ihr die ganze Zeit rüber. "Hoffentlich ist alles gut und Perfekt bei dem Date, ich will LTR. Ich will Binden. Ich brauche diese Frau. Ich muss sie haben. Binden und dann gehört sie mir und ich kann mich auf der Couch fett werden lassen und zurücklehen, weil dann hab ich das ultimatine Ziel erreicht: Die monogame LTR". Dann ist das Problem "Frauen" gelöst und ich hab ausgesorgt und muss mich nicht mehr damit befassen.
Nur, dass du dir damit dein eigenes Grab schaufelst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will auch noch mal auf den Punkt eingehen:

vor 10 Stunden, iMorpheus schrieb:

Wollte dann gehen und fragte sie noch wie sie das Date fand.

 

Dann kam "Du solltest jetzt gehen" mit nem spielerischen Touch gegen meinen Bauch (bin trainiert). Auf meine Frage "Erklärs mir" kam nur "nicht mehr heute".

 

Die Steigerung davon ist dann nach dem ersten Sex: "Wie war ich?"

Such in der ersten Kennenlernphase niemals so offensichtlich nach Anerkennung. Das lässt Dich schwach aussehen, weil Du deutlich Deine Unsicherheit zeigst.

Eigentlich ist doch alles prima gelaufen. Geht halt nicht jedes Mädel direkt mit Dir am ersten Date ins Bett. Mach einfach locker weiter und lass die dämliche Nachfragerei.

bearbeitet von Sprachlos
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Sprachlos schrieb:

Eigentlich ist doch alles prima gelaufen. Geht halt nicht jedes Mädel direkt mit Dir am ersten Date ins Bett.

Doch, wenn sie heiß auf ihn ist und gestopft werden will.
Das ist so ein typischer Glaubenssatz "Sex beim ersten Date ist bööööse, das wollen nur Schlampen und nicht jedes Mädel"
Das will jedes Mädel, wenn du genau ihr Typ für Sex beim ersten Date bist und dich nicht als "Beziehungsmaterial" outest.
Frauen trennen nach Beziehungsmaterial und heißem Sex im Austausch gegen Sex und nicht Beziehung.
Im ersteren Fall tauschen sie Sex gegen Ressourcen wie Bindung, Geld, Status, Ansehen, Gegenstände, Aufmerksamkeit usw. und zweiten Fall sind sie einfach nur heiß und wollen sich fortpflanzen mit optimalen Genen.
Deswegen lassen sie dich auch warten, sobald du Beziehungsmaterial bist. Wenn du aber der heiße Barkeeper von letzte Nacht bist, den sie sonst eigentlich nicht wollen, dann taugst du eben für den Sex und wirst gleich von der Frau verführt.


Das trennen sie strikt, ob sie einfach nur heiß für dich sind, oder ob du ein Guter Fang bist etc und gebunden werden musst. Du kannst nicht beides auf einmal haben. Entweder du hast verhandeltes Begehren, oder unverfälschtes Begehren, Chemie. Bei dem verhandelten will sie nicht wirklich Sex mit dir und lässt dich warten, das ist das typische Beziehungsmodell, weil es dazu gehört,
 

Hier wollte sie den schnellen heißen Sex und hat das andere bekommen. Hört auf mit solchen Glaubenssätzen, denn damit fördert ihr das feminine Fehlverhalten mancher Männer nur noch mehr.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, pewpew2 schrieb:

Das will jedes Mädel, wenn du genau ihr Typ für Sex beim ersten Date bist und dich nicht als "Beziehungsmaterial" outest.

Aha. Frauen sind da ALLE gleich. Sehr interessant.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Sprachlos schrieb:

Aha. Frauen sind da ALLE gleich. Sehr interessant.

Es gibt für JEDE Frau Situationen, wo sie schnell fortpflanzen will. Sei es auf ihrem Mädelstripp am Gardasee...
Es gibt immer einen Typen, den sie in einem Moment sofort in sich haben wollen.

Es ist einfach falsch kategorisch zu sagen, dass es "Schlampen" und "Nichtschlampen" gibt.

bearbeitet von pewpew2
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, botte schrieb:

Gib ihr mal Leine. Hör auf, in ihren Motiven herum zu interpretieren. Und träum nicht gleich von ner LTR. Das sind Deine wesentlichen Fehler.

Ich würd erstmal in Ruhe Deinen Geburtstag geniessen. Sie dann am Tag danach anrufen. Gute Stimmung machen. Einfliessen lassen, dass Du gestern. Ihr spasshaft ein bischen schlechtes Gewissen machen (falls sie nicht von selbst dran gedacht hat). Dann Date zwo vorschlagen.

Aber nochmal: ihre ‚schlimme Vergangenheit‘ ist ihre. Nicht Deine. Entweder sie ist on - oder nicht. Es ist viel einfacher, als Du denkst.

So hatte ichs auch vor, bin leider der Typ der sich zu viele Gedanken macht 😄

vor 2 Stunden, willian_07 schrieb:

Und spar dir in Zukunft die dämliche Nachfragerei „Was ist los“ bzw „Woran lags“, also bei ihr!

hier im forum darfst du gerne fragen.  

Mich pisst es auch übelst an im Nachhinein. In der Situation war ich so gelenkt von ihrer plötzlichen "Kälte" etc.

vor 50 Minuten, pewpew2 schrieb:

Tja hier ist dein Fehler.
Du übernimmst den Teil der Frau, den Teil des Bindens. Das ist komplett verdreht.

Frauen sind die Pförtner von Sex, Männer sind die Pförtner von Beziehungen und Bindung.

Wahrscheinlich siehst du mega gut aus und bist durchtrainiert und sie wollte einfach - entschuldigt mein Französisch - richtig hart durchgepflügt werden. Stattdessen warst du STUNDENLANG beim Kaffee trinken. Und dann nimmt sie dich beim ersten Date mit nach Hause und du wartest bis zur Verabschiedung an der Tür mit dem Kuss und nicht, wenn ihr bei Musik gemütlich dahockt. Aber gut, das hast du ja schon gemerkt, dass dort ein Fehler gemacht wurde.

Du bist glaub ich zu nett und denkst, dass Frauen und Männer gleich sind und man mit Logik alles begründen kann, das sieht man hier:

und hier:

und hier:


Du kommunizierst zu offen. Es wird einem zwar immer, auch z.B. bei Eheberatern zu Offener Kommunikation geraten, aber so kommunizieren nur Männer untereinander. Schau dir mal Politiker und Geschäftsmänner an, oder Frauen.

Wie heißt es so schön "the medium is the message". Wenn sie sich nicht meldet, heißt das nicht, dass sie dir keine Botschaft gibt, DAS IST DIE BOTSCHAFT.

Wenn sie sagen muss "heute nicht mehr" , dann hast du es so nicht gecheckt. Offene Kommunikation ist das letzte Mittel zu dem Frauen greifen...

 

Ich weiß es ist schwer, aber weniger sagen, mehr machen. Nicht direkt fragen, nicht zu viel von dir Preis geben, nicht zeigen, dass es dir so wichtig ist. Du musst nicht fragen ob das Date gut war, wenn du neben ihr auf dem Sofa sitzt und Musik hörst beim ersten Date.

Schlag dir das aus dem Kopf, dass man eine LTR und "etwas ernstes" mit einer Frau sucht, das kannst du vergessen, vor allem wenn du geziehlt danach suchst:

Die dache wohl eher erstmal ans casual dating und die Fickerei und du hast mit Verbalisierungen und versteiftheit, unlockerheit und dem Ziel der LTR im Blick die Stimmung gekillt.

 

Ich sehe sehr gut aus und das lustige ist auch, dass alle Frauen, mit denen ich Kontakt habe /hatte aber wo von mir aus nichts lief mich das immer haben wissen lassen, nur wenn ich mal an einer Interesse hatte habe ich immer zu nett, zu langsam und zu vorsichtig gehandelt. Sex war jetzt nicht mein Ziel, bin auch nicht sicher ob ich sowas beim 1. Date schon könnte (lacht ruhig), aber man hätte ja zumindest schon deutlich körperlicher werden können.

vor 38 Minuten, Sen schrieb:

Genau das ist es. Sie hat dir im Café genug IOIs gesendet und dich mit nach Hause genommen. Aber du hast ja deinen Fehler erkannt, das nächste Mal Kino und auf der Couch eskalieren.

Fragen wie sie das Date fand, in der Situation ist ziemlich AFC. Das klingt so nach "Meine Dates laufen sonst scheisse ab, ich hoffe es war mit dir anders."

Also meinst du auch, Geburtstag abwarten und dann nen Tag später ganz casual anrufen? Ich rechne nämlich nicht damit, dass sie sich - in nächster Zeit zumindest- meldet

Das geile ist, sie hat nichtmal ne Coch ;D das war auch echt kacke weil man sich nur gegenübersitzen konnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Männer wollen stopfen, wenn sie geil sind und Frauen wollen nunmal dann gestopft werden. Das wird durch Hormone gesteuert. Solchen Trieben kann man nicht entkommen, deshalb ist die Behauptung, dass das "jedes Mädel" will, beweisbar korrekt. Die Aussage von Pew war nicht, dass alle Frauen gleich sind, sondern jede Frau den Drang hat sich fortzupflanzen.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, pewpew2 schrieb:

Tja hier ist dein Fehler.
Du übernimmst den Teil der Frau, den Teil des Bindens. Das ist komplett verdreht.

Frauen sind die Pförtner von Sex, Männer sind die Pförtner von Beziehungen und Bindung.

Wahrscheinlich siehst du mega gut aus und bist durchtrainiert und sie wollte einfach - entschuldigt mein Französisch - richtig hart durchgepflügt werden. Stattdessen warst du STUNDENLANG beim Kaffee trinken. Und dann nimmt sie dich beim ersten Date mit nach Hause und du wartest bis zur Verabschiedung an der Tür mit dem Kuss und nicht, wenn ihr bei Musik gemütlich dahockt. Aber gut, das hast du ja schon gemerkt, dass dort ein Fehler gemacht wurde.

Du bist glaub ich zu nett und denkst, dass Frauen und Männer gleich sind und man mit Logik alles begründen kann, das sieht man hier:

und hier:

und hier:


Du kommunizierst zu offen. Es wird einem zwar immer, auch z.B. bei Eheberatern zu Offener Kommunikation geraten, aber so kommunizieren nur Männer untereinander. Schau dir mal Politiker und Geschäftsmänner an, oder Frauen.

Wie heißt es so schön "the medium is the message". Wenn sie sich nicht meldet, heißt das nicht, dass sie dir keine Botschaft gibt, DAS IST DIE BOTSCHAFT.

Wenn sie sagen muss "heute nicht mehr" , dann hast du es so nicht gecheckt. Offene Kommunikation ist das letzte Mittel zu dem Frauen greifen...

 

Ich weiß es ist schwer, aber weniger sagen, mehr machen. Nicht direkt fragen, nicht zu viel von dir Preis geben, nicht zeigen, dass es dir so wichtig ist. Du musst nicht fragen ob das Date gut war, wenn du neben ihr auf dem Sofa sitzt und Musik hörst beim ersten Date.

Schlag dir das aus dem Kopf, dass man eine LTR und "etwas ernstes" mit einer Frau sucht, das kannst du vergessen, vor allem wenn du geziehlt danach suchst:

Die dache wohl eher erstmal ans casual dating und die Fickerei und du hast mit Verbalisierungen und versteiftheit, unlockerheit und dem Ziel der LTR im Blick die Stimmung gekillt.

 

Ich kann deine Aussagen nicht ganz bestätigen, obwohl theoretisch gesehen dein Gedankengang richtig ist. Allerdings finde ich das genau durch solche gewagten Aussagen viele AFC's komplett Pick-Up-Fokussiert sind, sich auf Dates begeben und sich Reihenweise gute Damen verkacken, obwohl tatsächlich bei den Dates was läuft (KC, Lay whatever).

Mal ein kleiner Fakt aus meinem Leben dazu. Sobald ich mit einer Frau schnell intim wurde, desto eher stieg die Wahrscheinlichkeit, dass das ganze sich im  Sande verlaufen hat, mit Ghosting, Unsicherheit der Dame mir gegenüber blablabla und trust me, es gab einige Erfahrungen, sonst würd ich das hier jetzt nicht reinschreiben.

Warum ist das so? Naja der Großteil der Frauen ist nun mal Beziehungsorientiert-und fokussiert. Jede Frau träumt vom Märchenprinzen, der sie am Strand von Bali heirat und mit dem sie auf ewig (mit Kindern = Frauenabhängig) glücklich wird. Ich spreche hier nicht von Frauen, die nur vögeln wollen, aber die sind prozentual sowieso deutlich geringer. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass ein Mann sofort Liebesgeständnisse machen soll und alles Hinterfragen soll wie der TE, das ist richtig. Allerdings sollte jeder Mann in der Kennenlernphase klar kommunizieren, in welche Richtung er das ganze lenken möchte (LTR) und welche klaren Absichten er mit der Dame hat. Sowas schafft Comfort und die Dame öffnet sich einem schneller.

Das Problem, dass durch zu schnelle Eskalation gegeben wird, ist einfach, dass viel zu viele Frauen dich dann als FuckBoy sehen. Und das kannst du auch nicht nachträglich mit Comfort und Bullshitgequatsche zurechtjustieren. Sobald sie dich einmal als Player sieht, fliegst du bei ner Beziehungsorientierten Frau raus. Da wird dann mit der besten Freundin drüber gequatscht und das gute Bild vom tollen Mann verfliegt im Winde und du wirst geghosted, blockiert was auch immer. 

Nächster Fakt, der Großteil meiner Freunde sind AFC's und tatsächlich alle in (langfristigen) Beziehungen. Wie ist das zu erklären, sind ja alles Leute, die von Pickup noch nie was gehört haben und die auch noch nie bei Date 1-2 geküsst haben, geschweige denn, für PickUp Leute total verklemmt wären?

Sex erst nach Monaten. Hows that possible nach PickUp?

Weil die Realität anders aussieht. Frauen stehen auf Männer, die wissen was sie wollen, das ist richtig. Auch kickt einen ein zu schneller KC nicht raus. Aber sobald es bei ner Frau um Beziehung geht wird es  problematisch, wenn du sofort zeigst, du willst sie nur prellen.

Also insbesondere TE, wenn ich sowas lese, hab ich bei Date 1 zu langsam eskaliert.

Bullshit bro, hättest auch noch 3 Dates warten können, wäre auch nichts passiert, insofern ihr euch gut verstanden hätten. Solang du natürlich die Eskalation nicht komplett weglässt, landest du irgendwann zwangsläufig in der Friendzone, das stimmt. Aber das passiert nicht so schnell wie du denkst.

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, pewpew2 schrieb:

Es ist einfach falsch kategorisch zu sagen, dass es "Schlampen" und "Nichtschlampen" gibt

Wer hat das denn hier irgendwo in diesem Beitrag gesagt?
Ich versteh den Sinn Deiner Diskussion grade nicht.

Es kann eine Menge Gründe dafür geben, warum ein Mädel, egal wie scharf sie auf Dich ist, vielleicht am ersten Date nicht mit Dir ins Bett will.
Periode. Scheidenpilz. Der Opa kommt später noch vorbei, um die Fensterbank zu reparieren. Grundsätze wie "ins Bett erst beim dritten Date" wegen schlechten Erfahrungen. Und. Und Und.
Das hat überhaupt nichts mit mit dem Madonna-Whore-Komplex zu tun.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, iMorpheus schrieb:

Also meinst du auch, Geburtstag abwarten und dann nen Tag später ganz casual anrufen? Ich rechne nämlich nicht damit, dass sie sich - in nächster Zeit zumindest- meldet

Das geile ist, sie hat nichtmal ne Coch ;D das war auch echt kacke weil man sich nur gegenübersitzen konnte

Wie sah das dann aus? Sie sitzt auf dem Bett und du? Wieso setzt du dich nicht neben ihr und Kino? Wer nett ist, darf nicht ficken, kennst du den Spruch?

Nun, warte doch erstmal ab. Geniess deinen Geburtstag und ruf sie am Tag danach mal an.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Sprachlos schrieb:

Wer hat das denn hier irgendwo in diesem Beitrag gesagt?
Ich versteh den Sinn Deiner Diskussion grade nicht.

Es kann eine Menge Gründe dafür geben, warum ein Mädel, egal wie scharf sie auf Dich ist, vielleicht am ersten Date nicht mit Dir ins Bett will.
Periode. Scheidenpilz. Der Opa kommt später noch vorbei, um die Fensterbank zu reparieren. Grundsätze wie "ins Bett erst beim dritten Date" wegen schlechten Erfahrungen. Und. Und Und.
Das hat überhaupt nichts mit mit dem Madonna-Whore-Komplex zu tun.

Absolut richtige Aussage. Hatte Damen, die vom Rummachen total horny wurden und eine hat in ihrem Hotelzimmer sogar ihren String wechseln müssen, da der total nass war, aber es kam nicht zum Lay, weil eben eine Frau, egal wie sehr sie es will, manchmal doch nicht den Lay zulässt.

bearbeitet von markhassan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Sprachlos schrieb:

Es kann eine Menge Gründe dafür geben, warum ein Mädel, egal wie scharf sie auf Dich ist, vielleicht am ersten Date nicht mit Dir ins Bett will.
Periode. Scheidenpilz. Der Opa kommt später noch vorbei, um die Fensterbank zu reparieren.

Das ist schon sehr spekulativ und weit hergeholt. Dann hätte sie ja bereits bei dem Vorschlag, zu ihr zu gehen, abgeblockt. Der Kontext ist eindeutig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Sprachlos schrieb:

Periode. Scheidenpilz. Der Opa kommt später noch vorbei, um die Fensterbank zu reparieren. Grundsätze wie "ins Bett erst beim dritten Date" wegen schlechten Erfahrungen. Und. Und Und.

Stell dir vor du bist Brad Pitt, oder ihre Version davon
Dann fickt sie dich auch, wenn sie Ebola hat und ihr die Innereien aus dem Arschloch herausbluten. Ist alles eine Frage von Chemie und Attraction, bzw eher Arousal. Ich glaube einige Leute würden Scarlett Johansson nicht von der Bettkante stoßen, auch wenn sie gerade Pilz auf der Eichel haben und gerade all ihre Verwandten gestorben sind.

Sie ist einfach nicht diese Art von Frau FÜR DIESEN EINEN GEWISSEN TYPEN. Aber generell hat jede Frau die Tendenz und das Potential zu schnellem Sex. Man sollte sich da nicht durch Glaubenssätze wie "Man muss erst x-Anzahl an Dates warten" aufhalten lassen. Das ist eine grundverkehrte Denkweise. Gehirngewaschen.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Sen schrieb:

Das ist schon sehr spekulativ und weit hergeholt. Dann hätte sie ja bereits bei dem Vorschlag, zu ihr zu gehen, abgeblockt. Der Kontext ist eindeutig.

Die Dame, die den feuchten String wechseln musste, lud mich auch nach einem Tag zu sich in ihr Hotelzimmer ein.

Für euch und mich incl. war die Sache klar was sie wollte. Tatsächlich wollte sie nur rummachen und keinen Sex. Hat sie auch ausdrücklich so noch geschrieben. Vielleicht finde ich die Chats noch irgendwo dann stell ich se hier rein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, markhassan schrieb:

Hat sie auch ausdrücklich so noch geschrieben.

Wenn sie dir schreibt, dass sie ein Ufo gesehen hat ist das auch ganz klar, dass die grünen Männchen bald kommen

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, pewpew2 schrieb:

Stell dir vor du bist Brad Pitt, oder ihre Version davon
Dann fickt sie dich auch, wenn sie Ebola hat und ihr die Innereien aus dem Arschloch herausbluten. Ist alles eine Frage von Chemie und Attraction, bzw eher Arousal. Ich glaube einige Leute würden Scarlett Johansson nicht von der Bettkante stoßen, auch wenn sie gerade Pilz auf der Eichel haben und gerade all ihre Verwandten gestorben sind.

Sie ist einfach nicht diese Art von Frau FÜR DIESEN EINEN GEWISSEN TYPEN. Aber generell hat jede Frau die Tendenz und das Potential zu schnellem Sex. Man sollte sich da nicht durch Glaubenssätze wie "Man muss erst x-Anzahl an Dates warten" aufhalten lassen. Das ist eine grundverkehrte Denkweise. Gehirngewaschen.

Ich würde SJ selbst dann flachlegen wenn ich wüsste, dass ich danach draufgehe.

vor 2 Minuten, markhassan schrieb:

Die Dame, die den feuchten String wechseln musste, lud mich auch nach einem Tag zu sich in ihr Hotelzimmer ein.

Für euch und mich incl. war die Sache klar was sie wollte. Tatsächlich wollte sie nur rummachen und keinen Sex. Hat sie auch ausdrücklich so noch geschrieben. Vielleicht finde ich die Chats noch irgendwo dann stell ich se hier rein. 

Das sind einzelne Fälle. Wie oft ist das passiert? 1 von 100? Dann ist die Fehlerquote vernachlässigbar klein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, pewpew2 schrieb:

Wenn sie dir schreibt, dass sie ein Ufo gesehen hat ist das auch ganz klar, dass die grünen Männchen bald kommen

Haha ich weiß, dass du denkst, dass man ihr nicht Glauben soll. Aber ich hab mit ihr nachträglich telefoniert und noch geschrieben. Ich weiß, wenn ein Mensch ehrlich ist und wann nicht. Klar kann es sein, dass sie log, aber ich gehe etz mal stark davon aus, dass es nicht so war.

Hab noch nen Fall, Dame trifft sich Wochenlang mit mir, sobald ich den Lay will, wird geblockt. Gründe werden nicht genannt, es wäre Missbrauch weiter zu eskalieren. Rummachen und sex. Berührungen werden toleriert.

Und was war? Sie hatte nen Freund. Hat mir aber nie davon erzählt, habs erst erfahren als alles vorbei war. Und obwohl sie es wollte und ihre Hormone es richtig wollten kam es nicht dazu, weil Sex ja Betrug an ihrem Freund wäre...

Wären also schon 2/100 in einem Jahr bei mir lieber @Sen. Soll ich vtl LOTTO spielen gehen?

bearbeitet von markhassan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.