#48 - Sprachnachrichten beim Sex aufgenommen

193 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hamburg - Freitag, 22.03.2019

30 Jahre alt
deutsch 
Sex beim zweiten Treffen 
Zeit netto bis zum Sex ca. 70min
direkte Kosten in Höhe von 0,00€
indirekt 59,40€/6 Monate (Online Dating)

Eine Woche zuvor fand unser erstes Treffen statt. Weil es regnete, konnten wir meinen Routine-Spaziergang nicht durchführen und stattdessen überzeugte ich sie nicht 60sek Gesicht-zu-Gesicht-Zeit davon, mit zu mir nach Hause zu kommen und dort einen Tee zu trinken. Auch wenn klar war, dass unsere Beziehung, wenn, dann sexuell sein würde, so stellte sie klar, dass heute nichts laufen würde. Dieses Treffen galt dem Kennenlernen. Das war okay für mich und außerdem hatte ich für den Abend schon ein zuverlässiges Sexdate. Also kein Problem, Überschuss-Mentalität.

Wir hatte eine sehr tolle persönliche Chemie und sie fiel mir insbesondere durch ihre ruhige und sehr ausgeglichen wirkende Art auf. Ein unheimlich weibliches Aussehen, deutlich jünger als die 30 Jahre, die sie an Lebenserfahrung hat. Gepaart mit einer hohen Reife und dem Wirken nach außen, dass sie sich selbst wertschätzt. Sehr attraktiv.

Nach einer knappen Stunde Kennenlernen trennten sich unsere Wege. Es fand ausreichend körperlicher Kontakt statt, aber noch kein Kuss oder mehr. Wir vereinbarten noch am selben Abend ein Folgedate für kommenden Freitag.

Mein Tag heute lief wunderbar. Ich hatte es geschafft, ein Instagram Fitness Model nach zehn Minuten Treffen mit zu mir nach Hause zu nehmen und mir nach weiteren zehn Minuten von ihr einen blasen zu lassen und war bereits einmal gekommen, als ich #48 bei mir zu Hause begrüßte. Wir begaben uns noch kurz auf die Couch und redeten ein wenig, bis ich eskalierte und sie ausgiebig am Hals küsste. Sie sprang sofort auf mich und ritt meinen durch meine Jeans bereits deutlich spürbaren harten Schwanz.

Ich stand mit ihr umklammert auf und trug sie zum Schlafzimmer. Dort angekommen, legten wir sofort los und ich leckte sie innerhalb von ca. sechs Minuten zu ihrem Orgasmus. Die Art und Weise wie diese wunderbare Frau kam, war einzigartig. Laut, aber nicht schreiend. Einfach nur unheimlich sexy und schön.

Mein Schwanz war bereits sehr hart und ich zog ein Kondom rüber und drang direkt in sie ein. Missionarsstellung. Da ich am Vormittag bereits abgespritzt hatte, konnte ich beinahe ewig ficken und musste mir keine Sorgen über eine vorzeitige Ejakulation machen. Ich drehte sie irgendwann um zum Doggystyle und positionierte sie so, dass wir uns im Spiegel beobachten konnte. Das fand sie sehr heiß. In einem extremen Tempo, ich musste echt schnell und hart ficken, kam ich und wir brachen erschöpft untereinander ein.

Es folgte ein unheimlich intensiver und spannender After-Sex-Talk. Die Dinge, die wir uns erzählt hatten, waren verrückt. Währenddessen erzählte sie mir noch von ihrem "Freund", mit dem sie eine mehr oder weniger offene Beziehung führt, welcher ihr "fremdgegangen" war, indem er Sex mit einer anderen Frau hatte, ohne dass sie dabei war. Als Rache nahmen wir auf ihren WUnsch hin wenig später, als ich sie zum zweiten Mal zum Orgasmus leckte, eine Sprachnachricht auf und schickten sie ihm. Irgendwie turnte mich das an. Mein Schwanz wurde direkt wieder megahart und ich drang erneut im Doggystyle in sie ein. Ich musste für meinen dritten Orgasmus am heutigen Tage so hart ficken, dass ich einmal, als ich abgerutscht war, mir fast den Schwanz gebrochen hätte. Zum Glück alles gut gegangen.

Auch diese Nummer und insbesondere das laute Finale, indem ich fast schon schreiend endlich zum Orgasmus erlöst wurde, nahmen wir per Sprachnachricht auf und schickten es ihm.

Wir kuschelten noch für eine Weile und uns war bereits beiden klar, dass wir uns wiedersehen wollten. Unsere Chemie war sehr gut. Unser Sex extrem befriedigend. Und gleichzeitig amüsierten wir uns darüber, wie ihr Freund auf die Sprachnachrichten reagierte, denn das lustige war, dass er nicht nur eifersüchtig, sondern auch angegeilt war. Wie gesagt, die beiden führen eine offene Beziehung und er steht darüber hinaus darauf, wenn sie mit anderen Typen Sex hat. Cuckolding nennt man das, glaube ich.

Wir machten noch ein Foto von unsere beiden nackten, eng beieinander liegenden schönen Körpern und schickten es ihm. Daraufhin verabschiedeten wir uns und ich freue mich bereits extrem, diese Frau in meinen Kader aufzunehmen und zukünftig noch öfter hart durchzuficken.

Einsatzbericht auf YouTube folgt.

 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Hypersensibel schrieb:

Zeit netto bis zum Sex ca. 70min
direkte Kosten in Höhe von 0,00€
indirekt 59,40€/6 Monate (Online Dating)

Was bist du für ein Vogel?

  • LIKE 3
  • HAHA 9
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So der Vergleich: Kosten Aufriss vs Kosten Nutte - ja schon nicht schlecht. Sprichst du mit den Mädels auch darüber, was sie dich so kosten pro Fick?

Ansonsten hat der FR alles was r/cuck halt so hergibt.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir jetzt mal den chronologischen, sowie kausalen Zusammenhang zwischen Statusupdates anderer Member sowie Erscheinen von Fieldreports ausser Acht lassen: Man kann davon ausgehen, hier den Thread bezüglich 

vor 12 Stunden, Hypersensibel schrieb:

Cuckolding nennt man das, glaube ich.

gefunden zu haben. Danke schonmal dafür. Ich hoffe es macht dir nichts aus wenn ich ein paar Leute mitbringe.

@pMaximus @spirou @Easy Peasy @capitalcat @Gotteskind @scheinheilige @Doc Dingo @MrsCat @Rederberg @Doenermafia

 

  • OH NEIN 1
  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Hypersensibel schrieb:

stattdessen überzeugte ich sie nicht 60sek Gesicht-zu-Gesicht-Zeit davon, mit zu mir nach Hause zu kommen und dort einen Tee zu trinken.

Wie genau hast du gepullt?

vor 12 Stunden, Hypersensibel schrieb:

Als Rache nahmen wir auf ihren WUnsch hin wenig später, als ich sie zum zweiten Mal zum Orgasmus leckte, eine Sprachnachricht auf und schickten sie ihm. Irgendwie turnte mich das an. Mein Schwanz wurde direkt wieder megahart und ich drang erneut im Doggystyle in sie ein. Ich musste für meinen dritten Orgasmus am heutigen Tage so hart ficken, dass ich einmal, als ich abgerutscht war, mir fast den Schwanz gebrochen hätte. Zum Glück alles gut gegangen.

Auch diese Nummer und insbesondere das laute Finale, indem ich fast schon schreiend endlich zum Orgasmus erlöst wurde, nahmen wir per Sprachnachricht auf und schickten es ihm.

😄

vor 12 Stunden, Hypersensibel schrieb:

diese Frau in meinen Kader aufzunehmen und zukünftig noch öfter hart durchzuficken.

Das solltest du auch. jerome, mats und thomas ersetzen sich nicht von alleine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Thxggbb schrieb:

Wie genau hast du gepullt?

😄

 

Es regnete und unser geplanter Spaziergang war nicht möglich. Überzeugend erklärte ich ihr, dass wir a) die Möglichkeit haben, uns in ein Café zu setzen und uns langweilig gegenüber zu sitzen und uns unsere Lebensgeschichte zu erzählen. Oder b) zu mir zu gehen, in einer gemütlichen und ruhigen Umgebung ein echtes Kennenlernen zu ermögen.

Sie wählte b).

Ich glaube, das hat auch viel mit meiner sicheren und ruhigen Ausstrahlung zu tun. Ich bin nicht bedürftig oder aufdringlich beim Unterbreiten dieser beiden Optionen und hatte damit jetzt seit dem Einführen dieser Methode in vier von vier Fällen Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 39 Minuten, Thxggbb schrieb:

Wenn wir jetzt mal den chronologischen, sowie kausalen Zusammenhang zwischen Statusupdates anderer Member sowie Erscheinen von Fieldreports ausser Acht lassen: Man kann davon ausgehen, hier den Thread bezüglich 

gefunden zu haben. Danke schonmal dafür. Ich hoffe es macht dir nichts aus wenn ich ein paar Leute mitbringe.

@pMaximus @spirou @Easy Peasy @capitalcat @Gotteskind @scheinheilige @Doc Dingo @MrsCat @Rederberg @Doenermafia

 

Danke für die Einladung 😂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Hypersensibel schrieb:

Es folgte ein unheimlich intensiver und spannender After-Sex-Talk. Die Dinge, die wir uns erzählt hatten, waren verrückt. Währenddessen erzählte sie mir noch von ihrem "Freund", mit dem sie eine mehr oder weniger offene Beziehung führt, welcher ihr "fremdgegangen" war, indem er Sex mit einer anderen Frau hatte, ohne dass sie dabei war

Okay ;-) Das ist ein klassisches Indiz für Offene Beziehungen. Die meisten "offenen Beziehungen" haben häufig recht viele individuelle Regeln, die außenstehene manchmal nicht wirklich nachvollziehen können.

vor 13 Stunden, Hypersensibel schrieb:

Wir kuschelten noch für eine Weile und uns war bereits beiden klar, dass wir uns wiedersehen wollten. Unsere Chemie war sehr gut. Unser Sex extrem befriedigend. Und gleichzeitig amüsierten wir uns darüber, wie ihr Freund auf die Sprachnachrichten reagierte, denn das lustige war, dass er nicht nur eifersüchtig, sondern auch angegeilt war. Wie gesagt, die beiden führen eine offene Beziehung und er steht darüber hinaus darauf, wenn sie mit anderen Typen Sex hat. Cuckolding nennt man das, glaube ich.

Die Tatsache, dass sie im Bett mit einem "anderen" darüber nachdenkt, wie sie ihren Freund an dieser Situation teilhaben lassen kann (z.B Sprachnachrichten) ist ein deutliches Zeichen,
dass die beiden eine starke Verbindung zueinander haben und vermutlich auch ein recht aktives Sexleben haben. Anhand dieser Beschreibungen würde aber weder von Cuckold, noch
von Wifesharer sprechen. Das klingt für mich eher nach einem Pärchen, dass sich in Richtung Swinger entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Rederberg schrieb:

Okay ;-) Das ist ein klassisches Indiz für Offene Beziehungen. Die meisten "offenen Beziehungen" haben häufig recht viele individuelle Regeln, die außenstehene manchmal nicht wirklich nachvollziehen können.

Die Tatsache, dass sie im Bett mit einem "anderen" darüber nachdenkt, wie sie ihren Freund an dieser Situation teilhaben lassen kann (z.B Sprachnachrichten) ist ein deutliches Zeichen,
dass die beiden eine starke Verbindung zueinander haben und vermutlich auch ein recht aktives Sexleben haben. Anhand dieser Beschreibungen würde aber weder von Cuckold, noch
von Wifesharer sprechen. Das klingt für mich eher nach einem Pärchen, dass sich in Richtung Swinger entwickelt.

Also ich weiß ja nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Kommen eigentlich noch richtige Field Reports hier oder wird der Thread dauerhaft zum "Ich fantasiere vor mich hin und schreibe es mal als FR auf"...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Hypersensibel schrieb:

laute Finale, indem ich fast schon schreiend endlich zum Orgasmus erlöst wurde, nahmen wir per Sprachnachricht auf und schickten es ihm.

What the fuck? 😂 Einmal Instant fremd schämen bitte, ob echt passiert oder im Hirn zusammen gewedelt.  

vor 23 Minuten, prince1512 schrieb:

Kommen eigentlich noch richtige Field Reports hier oder wird der Thread dauerhaft zum "Ich fantasiere vor mich hin und schreibe es mal als FR auf"...?

Ist mir auch aufgefallen. Lauter Duke Nukems hier mit Pussy Magnet ab Werk und godmode Routinen zum niederknien.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Rederberg schrieb:

Anhand dieser Beschreibungen würde aber weder von Cuckold, noch von Wifesharer sprechen. Das klingt für mich eher nach einem Pärchen, dass sich in Richtung Swinger entwickelt.

Weiß ich jetzt nicht, woran du das fest machst... Swinger gehen für gewöhnlich gemeinsam Spaß haben, und tun das meist auch nicht im privaten Rahmen, sondern eher in Clubs oder auf Partys. Ähnliche Themen wie hier kenne ich eigentlich nur vom Cuckolding, und das kann ja auch eine ganz schöne Spielart sein (auch wenn ich die Thematik mit "Fremdgehen" und "Rächen" nicht gut finde. Evtl ist es aber auch nur ne Story zur Rechtfertigung gegenüber dir als Fremden) 

So insgesamt klingt es für mich doch recht nach Selbstdarstellung - ein bisschen viel hart ficken, Sexüberschuss und Model drin. Und wo ich von anderen Usern hier ähnlich rege Storys gelesen hab, und die sehr sympathisch fand, gehe ich hier mental irgendwie garnicht mehr mit. Könnte dran liegen, dass du Nettokosten und Zeit abrechnest (rechnest du den Stundenlohn der Nettozeit bis zum Sex eigentlich mit ein?), und Frauen #-Nummern gibst. Entmenschlicht doch ziemlich - nicht nur die Frauen, auch dich. 

Grundsätzlich schön, dass du so sicher bist im Game. Noch schöner wärs, wenn man den Eindruck bekommen würde, dass du das auch genießt. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme euch euer Misstrauen nicht übel.

@Nahilaa naja ich werde nicht die Namen der Frauen veröffentlichen, insofern kriegen sie Nummern. So bleibt ihre Anonymität bestehen. Finde ich nur fair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Nahilaa schrieb:

Grundsätzlich schön, dass du so sicher bist im Game. Noch schöner wärs, wenn man den Eindruck bekommen würde, dass du das auch genießt.

Genießt du es etwa nicht, eine weitere Kerbe in deinen Bettpfosten zu ritzen?

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Hypersensibel schrieb:

Ich nehme euch euer Misstrauen nicht übel.

@Nahilaa naja ich werde nicht die Namen der Frauen veröffentlichen, insofern kriegen sie Nummern. So bleibt ihre Anonymität bestehen. Finde ich nur fair.

Jap, es gibt definitiv keine andere Möglichkeit die Anonymität einer Frau zu schützen. 

 

Sorry für den Doppelpost, editieren und zitieren geht mobil gar nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag sein. Ich wähle meine Möglichkeit.

Leute, regt euch doch nicht so auf. :-) Leben und leben lassen. Schönes WE wünsche ich euch, genießt die Sonne!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 24 Minuten, Hypersensibel schrieb:

Ich nehme euch euer Misstrauen nicht übel.

@Nahilaa naja ich werde nicht die Namen der Frauen veröffentlichen, insofern kriegen sie Nummern. So bleibt ihre Anonymität bestehen. Finde ich nur fair.

Guten Abend,

eigentlich neige ich dazu bei Themen, die mich nicht tangieren, erfunden erscheinen oder offensichtlich provokativ sind, meine Meinung für mich zu behalten. Gestern hatte ich schon Deinen FR zum Thema Insta gelesen und mein süßes Köpfchen schütteln müssen- meiner Meinung nach respektlos- aber gut. 

Anonymität mit Nummern? aha... völlig logisch,klar!!  Du scheinst ja wahnsinnig kreativ zu sein- oder vergesslich- aber ich nehme mal an sehr, sehr von Dir überzeugt. Menschen Nummern zu geben, finde ich verachtend und nicht so cool, wie Du es evtl. finden magst. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer wissen möchte, wie Anonymität und Persönlichkeit miteinander funktionieren, der sollte sich mal die Threads von @Frau S. durchlesen. Die macht das sehr schön, und unheimlich sympathisch. 

Auch ein geänderter Vorname wie bei @weareyoung wäre eine schöne Option - btw schreibt der mindestens genauso viel übers harte ficken und eine Frau nach der anderen. Wirkt dabei aber halt nicht halb so schräg...

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, wo die Reise hinführt und ob sich mein Schreibstil ändert. Ich geh nicht mehr weg, so viel steht fest. Und es werden noch sehr viele FR's folgen, denn meine Maschinerie läuft und mein Game ist einzigartig.

  • OH NEIN 3
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und im anderen Forum auch noch alles parallel... wieso genau ist das Fitnessmodel noch mal hohl und du nicht?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.