HB macht mich unsicher, gibt mir ein unsicheres/schlechtes Gefühl

164 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Gemeinde

folgende Problemschilderung mit Bitte um Feedback:

Mein Alter: 

37

Alter der Frau:

35

Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben:

8

Etappe der Verführung:

KC, FC, 2x Sex

Einleitung und Beschreibung der Situation: 

Ich habe vor etwa über einem Monat eine HB über ein Onlineportal kennengelernt. Bisher haben wir uns insgesamt acht Mal getroffen. Das erste Treffen in einer Bar verlief schon sehr harmonisch und ein bisschen vertraut, ich mochte direkt ihr Aussehen und ihre Art und Weise, wie sie über Dinge spricht. Sie hat mir viel über sich erzählt, neuer Job seit Jahresanfang, sie wird in kürze einen Hund aufnehmen und macht extrem viel Sport (Laufen & Fitness), dazu noch viele private Termine (Freunde, Familie, etc. etc.). Beim zweiten Date, das deshalb erst zwei Wochen später stattfand, weil jeder Abend bei ihr verplant war,  gab es dann auch einen KC, beim dritten Date, das nur wenige Tage später nach dem zweiten stattfand, gingen wir nach Feierabend mit ihrem neuen Hund Gassi. Sie hatte sich wegen des Hundes 2 Wochen Urlaub genommen, um ihn einzugewöhnen. Beim vierten Date war ich bei ihr zu Hause, was eigentlich zwei Tage vorher hätte stattfinden sollen, aber das haben wir verschoben, weil sie ein "persönliches emotionales Drama" hatte und nicht gut drauf.  War kurz vorm eskalieren, aber zu mehr als Filme, Wein und heftiger Rummacherei ist es nicht gekommen. War ein Sonntag Abend, also bin ich nachts nach Hause wegen der Arbeit am nächsten Tag. Beim fünften Date war sie dann bei mir, wir tranken etwas Wein und haben heftig rumgemacht und dann kam es zum Sex. Da es unter der Woche war und ich am nächsten Tag arbeiten musste, ist sie nachts noch nach Hause gefahren. Sechstes Date fand dann wieder bei ihr zu Hause statt, war ein Samstag, wollten uns freitags treffen, aber da sie Freitag nicht gut drauf war und noch ihre Tage hatte, hatten wir es auf Samstag verschoben. Dort wieder schön gequatscht, rumgemacht, aber kein Sex, weil sie noch ihre Tage hatte. Am nächsten Tag war dann das siebte Treffen, wieder bei ihr, ihre Tage waren weg, also gab es Sex. Achtes Treffen war gestern in einer Bar. Sie hatte die erste Woche nach dem Urlaub wieder gearbeitet und wollte ein bisschen rauskommen. Sie hatte allerdings vorher schon angekündigt, sie sei müde und alt werde sie nicht, krasse Woche gehabt, aber dennoch möchte sie mich sehen. Also trafen wir uns, wir haben gegessen und zwei Cocktails getrunken. Rumgemacht, geredet, etc. Sie meinte, es tut ihr Leid, dass sie immer mal wieder ein Treffen verschoben hat und auch nicht wirklich verbindlich war, aber es sei einfach sehr viel zur Zeit (neuer Job, Hund und dazu noch ihre ganzen privaten Termine) und sie sei in der "Anfangsphase" des Kennenlernens immer ein bisschen schwierig. Ich habe ihr bewusst ihren Freiraum gelassen und das ist sehr gut bei ihr angekommen. Hat sich bei mir bedankt, dass ich ihr den "Druck" genommen habe und fand es super, wie cool ich reagiert habe, als sie z.B. ein Treffen verschieben wollte. Und sie findet es gut, dass ich auch ein eigenes Leben führe, also mich auch anderweitig beschäftigen kann.

Wir haben uns gestern Abend dann verabschiedet, sie war auch sichtlich müde. Wir wollen uns heute Nachmittag treffen, wollen einen größeren Spaziergang machen. Mal gucken, ob das zustande kommt... Sie meinte gestern noch indirekt, dass sie der Meinung ist, dass wir gut harmonieren und dass das gut zusammen passen würde...

Beschreibung des Problems: 

Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll. Ich habe mich nach dem gestrigen Abend, obwohl es eigentlich ganz schön war, nicht so gut gefühlt. Vielleicht weil ich enttäuscht war, dass es gestern nicht zum Sex gekommen ist. Andererseits möchte ich ihr den Freiraum geben, den sie offensichtlich benötigt (ich ja auch, nichts ist schlimmer als klammern). Sie ist halt ne recht selbstbewusste Frau einerseits und ich fühle mich manchmal sogar unsicher in ihrer Gegenwart, weiß manchmal gar nicht so recht, was ich sagen oder erzählen soll. Kennt Ihr das? Anfangs war das noch nicht so, aber gestern habe ich gemerkt, dass ich unsicher bin und auch glaube ich wirke...Und dann kommen ihre "Probleme" dazu, sie will mir demnächst davon erzählen.

Dann kommt eben noch hinzu, dass sie manchmal ziemlich unverbindlich ist und ihr straffer Terminplan. Wir haben uns seit dem ersten Date eigentlich jeden Tag geschrieben, mal mehr mal weniger. Aktuell ist es wieder etwas weniger... Da mach ich mir den Kopf, ob das vielleicht ein Zeichen ist, dass sie das Interesse verliert. Andererseits hat sie mir gestern noch gesteckt, dass sie denkt, wir würden gut zusammenpassen.

Es ist wie immer: Bei Frauen, die mir egal sind, komme ich noch am besten an und ich fühl mich jedes Mal sehr sicher. Bei Frauen, wo es darauf ankommt, werde ich nach anfänglicher Sicherheit immer unsicherer. Das nervt mich.

Fragen:

Was macht Ihr gegen solche Unsicherheiten/Gefühl der Unsicherheit? Wie schätzt Ihr die Lage ein?

bearbeitet von El Borracho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mangelndes Selbstbewusstsein,  gepaart mit Verlustangst. Ihr hattet eine schöne Zeit und du erhoffst dir mehr als eine FB, mag ich mal behaupten, dadurch kommt das alles. Verleger deinen Fokus auf dich, konzentriere dich auf dein Leben und sehe die Zeit mit ihr als Sahnehäubchen, alles andere kommt dann schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, El Borracho schrieb:

Dann kommt eben noch hinzu, dass sie manchmal ziemlich unverbindlich ist und ihr straffer Terminplan. Wir haben uns seit dem ersten Date eigentlich jeden Tag geschrieben, mal mehr mal weniger. Aktuell ist es wieder etwas weniger... Da mach ich mir den Kopf, ob das vielleicht ein Zeichen ist,

Ja vielleicht schreibt ihr jetzt weniger miteinander, aber genauso seht ihr euch jetzt öfters persönlich.
Vor ,,etwa" einem Monat kennengelernt: Sagen wir einfach mal 6 Wochen.
8 Treffen in 42 Tagen.
Dabei waren nach dem ersten Treffen 2 Wochen Pause.
Also 7 Treffen in 28 Tagen.
Ihr seht euch etwa jeden vierten Tag. Das ist oft.
Ich kauf ihr einfach mal ab, dass sie wirklich einen engen Terminplan und schlechtes Zeitmanagement hat.
Dann ist es ein Kompliment, dass sie sich dennoch so oft die Zeit für dich nimmt.

vor 18 Minuten, El Borracho schrieb:

Sie hatte vorher schon angekündigt, sie sei müde und alt werde sie nicht, krasse Woche gehabt

Wie muss ich mir das vorstellen?
"Hey du, ich wollte dich warnen, dass ich ziemlich müde bin und jung sterben werde, bis dann!"

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Awakened schrieb:
vor 23 Minuten, El Borracho schrieb:

Sie hatte vorher schon angekündigt, sie sei müde und alt werde sie nicht, krasse Woche gehabt

Wie muss ich mir das vorstellen?
"Hey du, ich wollte dich warnen, dass ich ziemlich müde bin und jung sterben werde, bis dann!"

Kennst du den Ausdruck "Ich werde heute abend nicht alt." nicht?
Heißt so viel wie ich werde früh ins Bett gehen / bin sehr müde.

  • LIKE 1
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Awakened schrieb:


Vor ,,etwa" einem Monat kennengelernt: Sagen wir einfach mal 6 Wochen.
8 Treffen in 42 Tagen.
Dabei waren nach dem ersten Treffen 2 Wochen Pause.
Also 7 Treffen in 28 Tagen.
Ihr seht euch etwa jeden vierten Tag. Das ist oft.

Und das hier!!! Ich weiss was du da gerade machst, nimm mal Druck vom Gas, den gleichen Fehler habe ich vor ein paar Wochen gemacht und die Frau quasi verjagt. Lass mich raten, du hast die Treffen bisher vorgeschlagen?

I.d.R. ein Treffen in sieben Tagen...Wenn Sie von sich aus die Treffen vorschlägt dann ist das ein gutes Zeichen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TE,

Dem Text nach zu urteilen hast du keine bis wenig Alternativen und bist Sexneedy. Noch dazu kommt jetzt Hirnfick der das ganze nicht besser macht und das du sie auf ein Podest stellst. Viele Baustellen, die einzeln nicht "viel" kaputt machen können, aber in der Masse wird es gefährlich. 

Im Prinzip läuft es ja nicht schlecht bei dir, würde sogar sagen ganz gut. Attraction ist da usw. 

Mein Tipp:

Mach dich nicht verrückt, wo es nichts gibt was zum verrückt machen da ist. Das findet gerade alles nur in deinem Kopf statt. Und wenn es mit ihr nicht klappt.. Summer is coming!!

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, El Borracho schrieb:

Was macht Ihr gegen solche Unsicherheiten/Gefühl der Unsicherheit? Wie schätzt Ihr die Lage ein?

Einfach weniger Texten und weniger Daten.

Du bist ein wenig Needy. Nutze die Zeit zwischen den Dates um deinen Frame zu regenerieren.  Das macht dich einfach nur etwas attraktiver. Du hast ja auch noch ein eigenes Leben. Wichtig dabei ist, denke nicht an sie, wenn ihr nicht zusammen seid. Nur so kannst du deiner Neediness entgegen wirken.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achte mal darauf ob du in ihrem Beisein das Gefühl hast ungenügend zu sein.

Ich hatte das mal das mir eine dauernd Fragen gestellt hat wie: Warum hast du keine Tattoos? usw. Die einzelne Frage war kein Problem aber in der Summe fühlte ich mich irgendwann ungenügend obwohl das nicht der Fall war. Ist mMn. ne Form von Shittest den man einfach mit C&F wegwischt und gut ist's.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Sam Stage schrieb:

Achte mal darauf ob du in ihrem Beisein das Gefühl hast ungenügend zu sein.

Ich hatte das mal das mir eine dauernd Fragen gestellt hat wie: Warum hast du keine Tattoos? usw. Die einzelne Frage war kein Problem aber in der Summe fühlte ich mich irgendwann ungenügend obwohl das nicht der Fall war. Ist mMn. ne Form von Shittest den man einfach mit C&F wegwischt und gut ist's.

Oder in Summe der Ausdruck von ihr das Du nicht der Mann bist der sie flashed. Dann fängt es an und man kritisiert an allem....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, kornling schrieb:

Oder in Summe der Ausdruck von ihr das Du nicht der Mann bist der sie flashed. Dann fängt es an und man kritisiert an allem....

oder das... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, El Borracho schrieb:

über ein Onlineportal

Hier wäre meine Frage an dich, ob sie da noch aktiv ist. In eurer Phase könnte ich mir gut vorstellen, dass die HB noch online ist und die Türen noch nicht ganz verschossen hat. "Man weiss ja nie, ob noch was besseres kommt..." - und mitunter ist HB parallel mit einem HG am daten. Der Mensch vergleicht einfach gerne (und bevorzugt Alternativen in Betracht zu ziehen), bevor er sich für etwas final entscheided. Sei es bei einer Lebensversicherung oder einem zukünftigen Partner.

=> Für meinen Geschmak habt ihr euch zu viel getroffen in der kurzen Zeitspanne. Mitunter hat deine Attraction dadurch gelitten. Ab jetzt - weniger schreiben, weniger Treffen. Auch mal rar machen und auf dein Leben fokussieren. Der Frühling naht - warum nicht auch ein "Backup" HB suchen.

PS: und noch was - Sorry für die folgenden Worte: jedoch die Mehrheit der Beiträge hier, wo es eine Problemschilderung wie in deinem Falle gibt (d.h. nach mehreren Dates läuft es nicht mehr "optimal" wie am Anfang), verlaufen i.d.R. negativ - will heissen, ohne Happy End. Die HB zieht sich zurück und die Geschichte läuft dann so langsam aus. Stelle dein Kopf schon mal mental auf das ein!

bearbeitet von nonameman
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So leid es mir tut, aber dein Text ist eine einzige Katastrophe.

Ich seh einige Großbaustellen bei dir. Sie initiiert und steuert schon jetzt quasi euer gesamtes Verhältnis - wann ihr euch trefft, wann ihr Sex habt ebenfalls. Ect ect. M.e. bist schon unter die Räder gekommen. Ich finde zwar das ganze Getue um "Alphaness" etwas albern, aber schneid dir schnell davon eine Scheibe ab, sonst bist du Salami vor dem brexit. Hand drauf. Einlesen.

Ich rede da aus Erfahrung, hatte einmal 1:1 so eine Frau und so eine ungesunde Dynamik. Du fühlst dich nicht "gut genug". Sie spürt das. Deine Anziehung fällt immer weiter in den Keller.

Fang an zu führen. Nimm ihr Getue um ihre "Probleme" nicht allzu ernst. Du bist weder ihr Psychiater noch ihr Pausen Füller zwischen Familie, Job und Snoop Dog. Du bist ein Mann. Handel wie einer!

bearbeitet von Laktatcowboy
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, besten Dank für Euer Feedback!

Ich war heute mit ihr im Wald spazieren und es war sehr gut 🙂  Sie ist heute Abend mit ihrer besten Freundin ausgegangen und hatte mich gefragt, ob ich auch mit meinen Kumpels mit möchte, sie würde sich freuen... Ich habe abgelehnt und ihr nen schönen Abend gewünscht, jeder sollte separat seinen Spaß haben.

Morgen Abend aber fahr ich zu ihr... Seit heute wieder alles gut.

Ja, ich war bestimmt auch mal needy, aber sie meldet sich meistens von sich aus ohne aufdringlich zu sein. Und nein, sie ist auf diesem Portal nicht mehr angemeldet. Es ist einzig und allein meine verdammte Unsicherheit, die ich trotz meiner Erfahrung nicht ablegen kann, was mich mega abfuckt.

In diesem Sinne: Schönen Sonntach! Und merci nochmal für die Rückmeldungen.

bearbeitet von El Borracho
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, El Borracho schrieb:

Was macht Ihr gegen solche Unsicherheiten/Gefühl der Unsicherheit

parallel noch andere ficken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Sam Stage schrieb:

parallel noch andere ficken...

beste antwort ever.. ist es wirklich so dass man sich mehrer frauen am start bringen sollte? ist das nicht iwie traurig dass man nicht mehr einfach so zusammen kommen kann ohne iwelche spielchen zu spielen. mann mann mann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, MR.Present schrieb:

beste antwort ever.. ist es wirklich so dass man sich mehrer frauen am start bringen sollte? ist das nicht iwie traurig dass man nicht mehr einfach so zusammen kommen kann ohne iwelche spielchen zu spielen. mann mann mann

Tja man passt sich halt an die Verhältnisse am Markt an. Fressen oder gefressen werde...ich geb zwei Euro ins Phrasen Schwein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenns sowas nicht geben würde, wäre flirten extrem langweilig und unmotivierend...

Der Grund warum du andere Frauen daten und vögeln solltest ist nicht, dass du irgendwie als großer Stecher da stehst, sondern, dass du dich nicht zu krass auf das Mädel konzentrierst. Dabei wird man extrem schnell needy, weil mans meistens nicht erwarten kann sie wieder und wieder zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, prince1512 schrieb:

Wenns sowas nicht geben würde, wäre flirten extrem langweilig und unmotivierend...

Der Grund warum du andere Frauen daten und vögeln solltest ist nicht, dass du irgendwie als großer Stecher da stehst, sondern, dass du dich nicht zu krass auf das Mädel konzentrierst. Dabei wird man extrem schnell needy, weil mans meistens nicht erwarten kann sie wieder und wieder zu sehen.

dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen 👍

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, HOTELfivefour schrieb:

Tja man passt sich halt an die Verhältnisse am Markt an. Fressen oder gefressen werde...ich geb zwei Euro ins Phrasen Schwein.

Schade mann.. in was für einem zeitalter wir jetzt leben, um sowelche aussagen zu treffen. Wenn dass die realität ist, habe ich von anfang an kein bock kontakt zum anderen geschlecht zu suchen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, Doenermafia schrieb:

Weiter so und viel Spaß heute!

Ich war gestern dort 😉 Kam auch wieder zum Sex... Ich habe bloß das Problem, was viele haben: Mit Gummi "lasse ich irgendwann nach", haben auch mal ohne, war natürlich wesentlich geiler. Sie ist zwar zwei Mal gekommen, aber ich mit Gummi nicht, und das fand sie frustrierend, weil sie es direkt auf sich bezieht. Wollen baldmöglichst beide einen HIV-Test machen...

Zum Thema andere Frauen parallel vögeln: Ist sicherlich förderlich dafür, dass man weniger an eine Frau denkt. Andererseits hätte ich da nicht so das reine Gewissen bei. Klar, wenn man sich anfangs nur so trifft, dann kann man auch zig andere daten, aber wenn es etwas ernster wird, dann würde ich es lassen. Muss aber zugeben, dass die eine gerade etwas meinen Kopf zerfickt, denn ich mache mir Gedanken, wie sie auf bestimmte Dinge reagiert, wie sie sich verhält, etc. und frage mich daraufhin, ob ich was falsch gemacht habe und meine Attraction gesunken ist. Das ist die besagte Unsicherheit, die ich einfach nicht komplett abstellen kann. Gestern bei der Verabschiedung hat sie mich noch zu meinem Auto begleitet. Ich fand, dass sie ein bisschen "komisch" war, nicht so wie sonst, vielleicht sogar etwas distanziert. Dann mache ich mir den Kopf, was mit ihr los ist, ob sie vielleicht keinen Bock mehr hat, obwohl eben noch zusammen in der Kiste gewesen, sie schmiegt sich an und seufzt zufriedenstellend.... Zu Hause angekommen, ihr noch kurz wie besprochen geschrieben, dass ich gut angekommen bin und gute Nacht gewünscht, kam nur ein knappes: Fein! Schlaf schön.

Heute Morgen schrieb sie mir als erstes, wie es mir gehen würde, sie sei total kaputt und hat mir nen schönen Tag gewünscht. Daraufhin habe ich kurz geantwortet und kurz nachgfragt, ob abgesehen von ihrem Fertigsein alles in Ordnung wäre. Dann kam wenig später zurück, dass davon abgesehen alles gut sei, ihre Augen aber vor Müdigkeit brennen würden und sie gleich ein längeres Meeting hat und hofft wach zu bleiben. Mit mehreren Smileys. 

Ich hoffe wirklich, dass dem so ist. Und das ist genau mein Problem: Ich denke manchmal zu viel nach und interpretiere viel in Dinge hinein, wobei mein Bauchgefühl mir oftmals recht gibt. Kennt Ihr das?

PS: Wir haben uns letzte Woche am Freitag Abend, Samstag tagsüber und Sonntag Abemnd gesehen. Ist zu viel, oder? Sie ist halt unter der Woche sehr eingespannt, ich oftmals auch.

 

bearbeitet von El Borracho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, El Borracho schrieb:

Ich hoffe wirklich, dass dem so ist. Und das ist genau mein Problem: Ich denke manchmal zu viel nach und interpretiere viel in Dinge hinein, wobei mein Bauchgefühl mir oftmals recht gibt.

Entspann dich und denk weniger nach.

vor 14 Minuten, El Borracho schrieb:

PS: Wir haben uns letzte Woche am Freitag Abend, Samstag tagsüber und Sonntag Abemnd gesehen. Ist zu viel, oder? Sie ist halt unter der Woche sehr eingespannt, ich oftmals auch.

Sie gibt dir die Möglichkeit dich während ihres "Hauptteils ihrer Freizeit" (Wochenende) zu sehen, ist mMn ein sehr gutes Zeichen. Jetzt gibste ihr mal ein paar Tage "Luft" damit Sie dich vermissen kann, wenig Tippern und dann schlägste ein neues Treffen vor. Läuft doch. Mach dir einfach weniger ne Platte.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, MR.Present schrieb:

Schade mann.. in was für einem zeitalter wir jetzt leben, um sowelche aussagen zu treffen. Wenn dass die realität ist, habe ich von anfang an kein bock kontakt zum anderen geschlecht zu suchen..

Wenn man so Gedanken hat dann haste noch ein paar innere Baustellen, arbeite mal da dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja nice, bin da auch bei HOTELfivefour!

 

Aber, dass ihr einfach ohne Gummi gebumst habt war vielleicht nicht besonders clever imo...

Ansonsten weiter so, wird alles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Doenermafia schrieb:

Aber, dass ihr einfach ohne Gummi gebumst habt war vielleicht nicht besonders clever imo...

Äh mal dringend drüber sprechen ob Sie verhütet und ansonsten mal Pille danach organisieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.