HB 8 wird nach FCs super needy - ich verliere das Interesse

16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 29
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC
5. Beschreibung des Problems

Hey Leute,

mal ein Problem aus der Sicht, wenn man(n) zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Ich date seit 6 Wochen eine HB 8, wie haben bei den Dates viel Spaß und es endet immer im FC. Körperlich und emotional passt es super und ich fühlte mich immer sehr wohl und konnte nicht genug von Ihr bekommen. Nun ist es so, dass sich HB 8 seit kurzer Zeit täglich bei mir meldet und nervös wird, wenn ich mich mal nicht zurückmelde. Ich bin nun Ihr Lebensmittelpunkt. Das äußert sich insbesondere darin, dass HB nach einem Date am Folgetag schon versucht einen Termin für das nächste Date zu legen und von LTR spricht. Ich merke, dass ich komplett das Interesse an ihr verliere. Interessanterweise auch das sexuelle Interesse, auch wenn ich selbst super horny bin und Sie immer scharf fand, kann ich nicht mit ihr schlafen. Das letzte Date habe ich sogar in einer Bar verschoben, damit Sie nicht die Möglichkeit hat zum FC zu eskalieren.


6. Frage/n

Hatte jmd. von Euch dies schonmal? Ich wurde gerade in jungen Jahren oft versetzt als ich needy wurde und erlebe dies nun von der anderen Seite. Kann man sowas irgendwie kommunizieren oder ist das erstmal durch. Ich bin selbst erschrocken, dass mein Interesse von 100 auf 0 in wenigen Tagen gesunken ist. Zu Beginn fand ich Sie super scharf und konnte meine Hände nicht von Ihr lassen.

 

Grüße, Phily

bearbeitet von Philyboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist bei mir gerade ähnlich. Passt dann einfach nicht bzw. man ist nicht verknallt. Du kannst versuchen mit ihr einen zwei Wochen Rhythmus für eure Treffen zu vereinbaren damit sie mehr bei sich bleibt. Ist die aber Frage ob ihr das dann noch reicht.

Keinen Bock sie zu ficken...
Mit dem mehr an Auswahl gleichen sich die Verhaltensmuster zwischen Männlein und Weiblein echt immer mehr an ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne ich. Schließe mich meinem Vorredner an. Treffen wieder auf einen normalen Rhythmus einpendeln, mit dem du auch klar kommst und dann gucken, wie das läuft. Bei mir wurde es dann meistens nichts mehr, weil es danach einfach in den seltensten Fällen wieder so easy und unkompliziert wurde wie früher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Philyboy schrieb:

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 29
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC
5. Beschreibung des Problems

Hey Leute,

mal ein Problem aus der Sicht, wenn man(n) zu viel Aufmerksamkeit bekommt. Ich date seit 6 Wochen eine HB 8, wie haben bei den Dates viel Spaß und es endet immer im FC. Körperlich und emotional passt es super und ich fühlte mich immer sehr wohl und konnte nicht genug von Ihr bekommen. Nun ist es so, dass sich HB 8 seit kurzer Zeit täglich bei mir meldet und nervös wird, wenn ich mich mal nicht zurückmelde. Ich bin nun Ihr Lebensmittelpunkt. Das äußert sich insbesondere darin, dass HB nach einem Date am Folgetag schon versucht einen Termin für das nächste Date zu legen und von LTR spricht. Ich merke, dass ich komplett das Interesse an ihr verliere. Interessanterweise auch das sexuelle Interesse, auch wenn ich selbst super horny bin und Sie immer scharf fand, kann ich nicht mit ihr schlafen. Das letzte Date habe ich sogar in einer Bar verschoben, damit Sie nicht die Möglichkeit hat zum FC zu eskalieren.


6. Frage/n

Hatte jmd. von Euch dies schonmal? Ich wurde gerade in jungen Jahren oft versetzt als ich needy wurde und erlebe dies nun von der anderen Seite. Kann man sowas irgendwie kommunizieren oder ist das erstmal durch. Ich bin selbst erschrocken, dass mein Interesse von 100 auf 0 in wenigen Tagen gesunken ist. Zu Beginn fand ich Sie super scharf und konnte meine Hände nicht von Ihr lassen.

 

Grüße, Phily

Moin.

meistens möchte man dass, was man nicht kriegen kann. Vielleicht hat die Dame das Gefühl dich zu verlieren und wird umso Abhängiger. Sobald du merkst die Frau gibt kein Invest mehr von Ihr.. Zack hast du wieder bock auf Sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatt ich auch schon oft, auch extrem. Eine HB fand ich zb richtig gut. Als sie aber bereits nach 2 Dates mega needy wurde und mich mit WAs bombardiert hat, war sie bei mir unten durch. Wollte sich ständig treffen, tausend Frageb gestellt, mich gestalked, etc. Da ist der Reiz einfach weg und man fühlt sich bedrängt.

TE, wenn sie ne HB8 ist, dann würde ich euch auch ne Pause gönnen, so dass Du dich wieder auf sie freust. Vielleicht kapiert sie es ja auch und lässt dich in Ruhe, so dass Du wieder Bock auf sie hast. Wenn sie dich aber nur noch nervt, würde ich es beenden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ihr halt mal, dass es dir zu viel wird. Wenn man kein gemeinsames Tempo findet, passt es am Ende vielleicht aber auch doch nicht. Dennoch solltest du aber auch mal bei dir schauen: Willst du überhaupt eine LTR? Falls nein, ist es verständlich, dass dir ihr Verhalten zu viel ist.

Falls ja: Es ist doch gerade am Anfang oft so, dass man nicht genug bekommen kann. Vielleicht ist sie aber für dich eben doch nicht die richtige, weil der letzte Funke bei dir eben doch nicht übergesprungen ist. Oder vielleicht geht es in Richtung Beziehungsunfähigkeit: Gerade in der heutigen Zeit mit dem Überangebot, das einem Datingapps bringen, fühlt man sich eben schnell bedrängt, sobald jemand ehrliches Interesse zeigt und derjenige nervt dann plötzlich. Es könnte ja schließlich jederzeit noch jemand "besseres" kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, jamesblond89 schrieb:

Sag ihr halt mal, dass es dir zu viel wird. Wenn man kein gemeinsames Tempo findet, passt es am Ende vielleicht aber auch doch nicht. Dennoch solltest du aber auch mal bei dir schauen: Willst du überhaupt eine LTR? Falls nein, ist es verständlich, dass dir ihr Verhalten zu viel ist.

Falls ja: Es ist doch gerade am Anfang oft so, dass man nicht genug bekommen kann. Vielleicht ist sie aber für dich eben doch nicht die richtige, weil der letzte Funke bei dir eben doch nicht übergesprungen ist. Oder vielleicht geht es in Richtung Beziehungsunfähigkeit: Gerade in der heutigen Zeit mit dem Überangebot, das einem Datingapps bringen, fühlt man sich eben schnell bedrängt, sobald jemand ehrliches Interesse zeigt und derjenige nervt dann plötzlich. Es könnte ja schließlich jederzeit noch jemand "besseres" kommen.

Bei mir ist das erste Mal so, dass ein HB so anhänglich ist. Ich war früher oft genauso und habe nie verstanden, warum die Frauen, wo das Feuer so krass intensiv war nur durch mein Verhalten das Interesse verloren haben. Nun fühle ich das ganze quasi von der anderen Seite und bin erschrocken, was Verhalten an der Attraction macht. Das ganze auch mal so nachzufühlen finde ich auf der anderen Seite super spannend und nehme das Wissen mit in mein Game auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte mal ein Tinderdate mit FC direkt beim 1. Treffen. Die hat mich vorher schon vollgespammt, wie sie es besorgt haben will etc...ich dachte mir nur ok, easy, nehme ich mit. Letztendlich ging es dann beim Treffen selbst auch genauso easy, wie es sich abgezeichnet hat. Jedenfalls hatte die gehörig einen an der Klatsche ("überraschenderweise"). Leider waren wir auch bei mir zu Hause, die hat genau darauf geachtet wo ich wohne, wie mein Nachname ist usw...Sie hat sich auch dermaßen angebiedert, ich soll sie dominieren, mit ihr machen was ich will etc...war in dem Moment sicher nicht ganz verkehrt, aber passte ins Bild. Nach dem Treffen kamen die üblichen Nachrichten wie davor, dann wollte sie den nächsten Samstag wieder vorbeikommen. Ich sagte ihr, dass ich zwar noch nichts Konkretes vorhabe, aber mein Samstag für meine Jungs reserviert ist. Dann hagelte es direkt Beleidigungen, was ich für ein Arschloch wäre, mir keine Zeit für sie zu nehmen. Der Schwall nahm kein Ende und nach mehreren Drohungen, sie bei Whatsapp zu blockieren, tat ich dies auch, woraufhin es SMS hagelte, wo ich sie dann leider auch blockieren musste. Ich hatte, weil sie eben so genau geguckt hat, wie ich heiße und wo ich wohne, wirklich Angst, dass sie als nächstes mit einem Panzer vorgefahren kommt und entblockierte sie daher nach einigen Tagen, woraufhin es direkt wieder Beleidigungen hagelte. Irgendwann war dann Ruhe, aber "never stick your dick in crazy" nehme ich ich deswegen mittlerweile sehr ernst. Sie kam aus einem Kleinstadt neben der Großstadt, wo ich wohne, wo ich einen guten Kumpel habe. Der sagte mir danach, dass die "stadtbekannt" ist, weil sie einen an der Klatsche hat. Auf so einen Stress hat man definitiv irgendwann keine Lust mehr. 😂

War übrigens so eine Pferdetussi, die laufen sowieso alle nicht ganz rund.

bearbeitet von jamesblond89
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ei ei ei Leute, welch Luxusprobleme ihr nicht habt.. Wir können gerne tauschen.

Ansonsten hilft einfach kommunizieren und/oder die eigene Kommunikation dementsprechend anpassen. Wenn sie/er sich dauernd meldet einfach nicht immer direkt antworten. Schmaler Grad, aber nen anderen Weg wüsste ich jetzt auch nicht. Ist halt so ein Nähe-Distanz-Dingens. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne das Problem.

Willkommen auf der anderen Seite. Merke Dir genau welche Gefühle Du gerade empfindest. Merke Dir was genau sie gerade so unattraktiv macht. Dann poste Deine Erkenntnisse doch mal in einem Thread "Needy". Denke das könnte vielen Anfängern helfen.

 

Ansonsten, Frequenz verringern, wenn es nicht besser wird, cut.

Grüße

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Philyboy schrieb:

Hatte jmd. von Euch dies schonmal? Ich wurde gerade in jungen Jahren oft versetzt als ich needy wurde und erlebe dies nun von der anderen Seite.

Ja kenne ich.

vor 2 Stunden, Tschilo schrieb:

Ei ei ei Leute, welch Luxusprobleme ihr nicht habt.. Wir können gerne tauschen.

Und wenn du nicht aufpasst, dann kann es sein, dass du betaisiert wirst. Will heissen, erst ist sie needy, und verrückt nach dir. Dann gibst du ihr nach, weil es ist ja super bequem einen FB zu haben. Du verlernst andere Frauen zu gamen. Und auf die Art und Weise wirst du und dein Leben so langsam eingenommen. Wenn du raus willst, merkst du dass dein Game schlecht geworden ist, und der Teufelskreis schliesst sich.

Und eh du dich verguckst ist dein Problem kein Luxusproblem mehr.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Philyboy schrieb:

Hatte jmd. von Euch dies schonmal? Ich wurde gerade in jungen Jahren oft versetzt als ich needy wurde und erlebe dies nun von der anderen Seite.

Klar.

Wer will schon das was er problemlos jederzeit haben kann?

Wenn der Sex Spaß macht solltest du sie weiterhin treffen. Sei doch einfach dominant. Das kann man(n) auch in einer FB sein. Du kannst sie ja auf Distanz halten. Da gibt es etliche Ausreden für...

Wenn der Sex wenig Spaß macht könntest du ja sexuelle Dinge die du schon immer mal machen wolltest mit ihr ausprobieren. Wenn sie so sehr auf dich steht wird sie bestimmt mitmachen. Mach sie zu deiner Fetischqueen....

Wenn der Sex keinen Spaß macht und du sie nicht riechen kannst dann nexte einfach.

Ich denke du interpretierst diesen Beziehungsbegriff zu restriktiv. Vögel doch nebenbei woanders, dann hast du den direkten Vergleich.

Schau doch erstmal wie es mit ihr so läuft und ob dir das Ganze nach einem Monat oder so noch Spaß macht.  Schlussmachen kann man immer noch.

Bei deiner "alles, nichts, oder?" Einstellung wette ich 5DM darauf das du am Ende ihr hinterherlaufen wirst - nicht sie dir.

 

M O P A R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr als das verlorene Interesse nehme ich aber was ganz ganz anderes aus dieser Geschichte mit. Ich habe mal in mich rein gehört und geschaut was habe ich am Anfang für Sie empfunden und was jetzt. Gleichzeitig gegenüber gestellt, wie hat sie sich am Anfang mit gegenüber verhalten  und wie jetzt.

Heute habe ich hier eine junge Frau, dessen Glück von meinen getippten Worten über einen Messenger abhängt, obwohl wir nur miteinander geschlafen haben. Die kecke, auf "Auf Augenhöhe"  seiende Frau, die ihr eigenes Leben hat und mich Anfangs etwas needy gemacht hat, ist durch jmd. voll unsicheres ersetzt die permanent meine Aufmerksamkeit braucht. Diese junge Frau  war ich mal in früheren Zeiten und konnte nie verstehen, warum die Frauen vor mir weggelaufen sind. Das einmal fühlen zu dürfen ist so mindfucking und nehme ich für mein künftiges Game mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Philyboy schrieb:

Bei mir ist das erste Mal so, dass ein HB so anhänglich ist. Ich war früher oft genauso und habe nie verstanden, warum die Frauen, wo das Feuer so krass intensiv war nur durch mein Verhalten das Interesse verloren haben. Nun fühle ich das ganze quasi von der anderen Seite und bin erschrocken, was Verhalten an der Attraction macht. Das ganze auch mal so nachzufühlen finde ich auf der anderen Seite super spannend und nehme das Wissen mit in mein Game auf. 

Aus Anhänglichkeit wird auch ganz schnell Anbiederung. Die Kleine hat sich bis über beide Ohren verknallt und damit leider ihre Deckung abgegeben. Nur was man nicht kennt, interessiert einen. Für die Dinge, die wir ohne Anstrengung bekommen, interessiert sich kaum einer. Sie locken einfach nicht. Von daher schätze ich, ist die HB bei dir im Orbit gelandet und wird dort auch nicht mehr raus kommen. Interessante Erfahrung, nicht wahr? Nun kennst du beide Seiten. Da du schon, und ich musste grinsen hierbei...

vor 16 Stunden, Nice Boy 95 schrieb:

Das letzte Date habe ich sogar in einer Bar verschoben, damit Sie nicht die Möglichkeit hat zum FC zu eskalieren.

 

auf Rückzug bist, mach ihr doch noch ein Abschiedsgeschenk. Klär sie auf. Sei ehrlich, damit kannst du diese Story abschließen und ihr den Gefallen tun, sie auf ihr anbiederndes Verhalten aufmerksam zu machen. Das da noch großartig was laufen wird und dein Sexdrive unter solchen Umständen noch einmal auf Hochtouren kommt wage ich zu bezweifeln. 

Die nächste Stufe wird nur sein, dass sie dir lästig wird und das wird für euch beide ein ungutes Feeling hinterlassen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit 29 Jahren ist sie wahrscheinlich schon in Sorge nicht 'den Richtigen' zu finden und ihre Sorgen führen zum needy sein. Ich würde zwei Wochen mal mich als beschäftigt geben und am besten wirklich beschäftigt sein, dass ein wenig Distanz zwischen euch wieder kommt und du sie vielleicht nach der Pause schärfer findest ähnlich wie am Anfang. Wenn sie dich weiter damit abturnt, sags ihr oder hör mit Kontakt auf, je nachdem was sie dir bedeutet. Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Philyboy schrieb:

Diese junge Frau  war ich mal in früheren Zeiten

Wie jetzt?

Hast du ne Geschlechtsumwandlung hinter dir?

 

M O P A R

  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.