Gespräch wieder ins Rollen bringen

20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

dass sie mal nicht antwortet kann viele Gründe haben: Interessanterer Dude am Start, kein Interesse mehr, Smartphone verloren, Obstipationsleiden, sie wollt eigtl nur ihren Marktwert checken, Willkür ...

Habt ihr irgendeine Routine, mit der ihr versucht ein Gespräch wieder ins Rollen zu bringen (vll ab und an sogar mit Erfolg)? Ich experimentiere grade selbst noch rum, aber vielleicht habt ihr Inspiration. Irgend so ein magischer "Ich hab's OG verkackt, ich resette mal schnell mit ihr" wäre natürlich nice. ;-)

bearbeitet von Katzenjunge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Okay liebe <insert her name>, das hat ja jetzt nicht so richtig geklappt. <kurze selfstory + frage zu neuen thema>

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎28‎.‎09‎.‎2016 um 00:08 , fyun schrieb:

Gut für mich hat immer das dramatisieren funktioniert.
 Je nach Kontext halt ungefähr so:

"Hey Vanessa, ich weiß wir haben harte Zeiten durch gemacht und es war nicht immer einfach. Zuletzt sind wir uns aus dem Weg gegangen. Denkst du denn unsere Liebe hat nochmal eine Chance?"

Man muss seinen Invest dem Kontext anpassen.

Wenn man selber den Kontakt eingestellt hat klappt das eigentlich nach ein paar Vorwürfen aka Shittests ganz gut. Wenn sie eines Tages einfach nicht mehr geantwortet hat oder whatever, dann deutlich weniger Invest in der ersten Message.

Dramatisieren is immer gut. Man kann sie auch nach der Aufteilung fragen wer bei der Scheidung das Haus und den Hund bekommt etc...

 

 

Mein Gott!! 3 Jahre schon wieder her, aber immer noch einer meiner Lieblingsmoves. 

Fyun warn guter....

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

wenn sie auf eine Frage nicht antwortet kann man nach einer Woche oder so einfach ein "Vorname! :-D" schreiben. Meistens kommt dann noch was

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Doc Dingo schrieb:

Dramatisieren is immer gut. Man kann sie auch nach der Aufteilung fragen wer bei der Scheidung das Haus und den Hund bekommt etc...

 

 

Mein Gott!! 3 Jahre schon wieder her, aber immer noch einer meiner Lieblingsmoves. 

Fyun warn guter....

fyun war auch fjun, right? Nicht mehr aktiv?

Guter Tipp. Könnte oft mal in den bisherigen Gesprächs-Vibe passen.

Versuche grad Karteileichen zu reaktivieren.

Mein bisheriger First Step: "Krasser Wind draußen."
Paar Tage warten. Evtl verwirrt sie das, dass sie nachhaken müssen.
Second Step: "Der Wind zieht mein Segelboot weg. Du wirst zum kleinen Punkt am Ufer. Die Schatzkarte als Tattoo auf meinem Rücken. Suche die Nächste, die sie mir vorliest. Alles Gute" (Gif mit langsam aus dem Bild schwimmenden Boot)
Warten.
Kommt gar nix mehr: Ihr die Lebenszeit dadurch stehlen, mich entmatchen zu müssen. ^^

Feedback der erfahrenen Praktiker?

(Vermutlich zu dick aufgetragen oder vll sogar zu nerdig. Ich plane damit, sie bestenfalls später mal nach der Karte suchen zu lassen. "Am Rücken? Nee, nee, schon beim Kompass, schau mal." Und auf den Knopf.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, DonFlo schrieb:

wenn sie auf eine Frage nicht antwortet kann man nach einer Woche oder so einfach ein "Vorname! :-D" schreiben. Meistens kommt dann noch was

Ich habe mal die Vornamen der Damen genommen, einen möglichst bekannten Song danach gesucht und den umgetextet.

Beispiel Anna:
"Kennst du Freundeskreis? 'Immer wenn es regnet, muss ich an sie denken, wie sie nicht mehr redet. Muss ich sie entmatchen? A.N.N.A.'"

Oder Maria:
"Kennst du den Santana-Song? 'Oh Maria Maria. She reminds me of a instagram story. Growing up in Spanish Harlem. She's living the life of not answering."

etc.

Sagen wir mal so: War den Aufwand nicht wert.

"Vorname!" wäre da viel effizienter, aber ich denke, das triggert zu wenig, außer vielleicht das Bild des Papas, der schimpft. (Keine Damen mit Daddy Issues, please ^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Gotteskind schrieb:

"Okay liebe <insert her name>, das hat ja jetzt nicht so richtig geklappt. <kurze selfstory + frage zu neuen thema>

Was soll die kurze selfstory vermitteln? Was ich in der Zwischenzeit geiles erlebt habe? Value zeigen? Knüpft die Frage an die selfstory an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Doc Dingo schrieb:

Dramatisieren is immer gut. Man kann sie auch nach der Aufteilung fragen wer bei der Scheidung das Haus und den Hund bekommt etc...

 

 

Mein Gott!! 3 Jahre schon wieder her, aber immer noch einer meiner Lieblingsmoves. 

Fyun warn guter....

Einer der besten Opener ever. Hat auf Tinder immer gezogen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Katzenjunge schrieb:

fyun war auch fjun, right? Nicht mehr aktiv?

Richtig. Länger nix mehr von ihm gehört.

Lies dir den von mir verlinkten Threads durch, sind noch andere gute Vorschläge dabei. Deine find ich too much, wäre weniger was für mich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DonFlo schrieb:

wenn sie auf eine Frage nicht antwortet kann man nach einer Woche oder so einfach ein "Vorname! :-D" schreiben. Meistens kommt dann noch was

Also bei mir funktioniert das mit dem Vornamen überhaupt nicht (wenn ich angeschrieben werde). Und mit Ausrufezeichen schon gar nicht. 😄 Machen bei Tinder & Co echt viele mittlerweile...

Das Dramatisieren hingegen find ich superwitzig. 🙂

bearbeitet von Zorra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, Zorra schrieb:

Also bei mir funktioniert das mit dem Vornamen überhaupt nicht (wenn ich angeschrieben werde). Und mit Ausrufezeichen schon gar nicht. 😄 Machen bei Tinder & Co echt viele mittlerweile...

Das Dramatisieren hingegen find ich superwitzig. 🙂

Ach du warst die eine, die immer noch nicht geantwortet hat 😁

 

Ist dann ja auch egal... weil sie dann zum zweiten Mal nicht geantwortet hat... next 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DonFlo schrieb:

Ach du warst die eine, die immer noch nicht geantwortet hat 😁

 

Möglicherweise 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Katzenjunge schrieb:

Was soll die kurze selfstory vermitteln? Was ich in der Zwischenzeit geiles erlebt habe? Value zeigen? Knüpft die Frage an die selfstory an?

ja.
ja.
ja, kann sie. muss nicht sein.

 

Zum überdramatisieren bin ich zu alt. Sorry Chicas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich sag meistens, dass ich länger nicht online war. Punkt. Also falls es um OG geht.

Bei Frauen, die ich schon getroffen habe oder bei denen das Gespräch einschläft einfach stinknormal, was gelaufen ist. Dick auftragen ist zu tryhard und stinkt.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, prince1512 schrieb:

Dick auftragen ist zu tryhard und stinkt.

Ist richtig, hier ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.4.2019 um 18:23 , Doc Dingo schrieb:

Richtig. Länger nix mehr von ihm gehört.

Lies dir den von mir verlinkten Threads durch, sind noch andere gute Vorschläge dabei. Deine find ich too much, wäre weniger was für mich.

Weiß nicht, die Vorschläge im Thread packen mich irgendwie nicht. Muss ja mir auch Spaß machen. 😁

Das Scheidungsbeispiel ist echt nice, aber werd ich so wohl eher nicht übernehmen (vielleicht schon canned material, wer weiß ^^). Aber Stichwort "Dramatisieren" ist schon mal was. Werd auf'm Klo immer wieder mal überlegen, da fällt mir vielleicht was universell nutzbares ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, prince1512 schrieb:

Ich sag meistens, dass ich länger nicht online war. Punkt. Also falls es um OG geht.

Bei Frauen, die ich schon getroffen habe oder bei denen das Gespräch einschläft einfach stinknormal, was gelaufen ist. Dick auftragen ist zu tryhard und stinkt.

Also "Hi, war länger nicht online." und dann Storytelling, Gegenfrage etc. Also es praktisch so hinstellen, dass man selbst sich nicht mehr gemeldet hat und schauen ob das hookt. Hm ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ich finde du machst dir diesbezüglich etwas zu viele Gedanken.

edit: https://imgur.com/a/VUjR49u (das mit dem einbetten will irgendwie nicht sorry)

Beispiel: Dieses HB hat mich gestern nach einem Monat nochmal angetextet (Wahrscheinlich wollte sie unbedingt einen Sexroboter haben...) 
Fand das Giphy eigtl. passend und witzig. Aber zurückschreiben werde ich nicht weil ich momentan hübschere Alternativen habe und sonst fand ich sie jetzt auch nicht mega.
Meine Gedankengang war so: Hab die Fotos nochmal angeschaut - kurz Text hoch gescrollt - fand sie im Vergleich zu wenig hot - und jo das wars.

Investiere lieber mehr Zeit in dein Profil, vor allem in deine Fotos als dir ewig zu überlegen wie du ein totes Gespräch wiederbeleben kannst - denn aus irgend einem Grund ist es meistens ja abgeflacht.

bearbeitet von RaidenXV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, RaidenXV schrieb:

Hey ich finde du machst dir diesbezüglich etwas zu viele Gedanken.

Ist doch der Sinn des Forums? Sich Gedanken drüber zu machen. 😉

vor 23 Minuten, RaidenXV schrieb:

Investiere lieber mehr Zeit in dein Profil, vor allem in deine Fotos als dir ewig zu überlegen wie du ein totes Gespräch wiederbeleben kannst - denn aus irgend einem Grund ist es meistens ja abgeflacht.

Mein Profil passt derzeit, wie es ist. Es geht darum, kleine Chancen nicht verschütt gehen zu lassen. Ich habe eine Nummer, die mehr als 1 Jahr stillgelegt war (ihrerseits), dadurch reaktivieren können, weil ich gesehen habe, wie sie meinen früheren Nachbarn in einen Krankentransporter geschoben hat. Lässt einen darüber nachdenken, ob da bei anderen nicht auch noch was geht, wär ja schade drum und ist nicht viel Aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Katzenjunge schrieb:

Ist doch der Sinn des Forums? Sich Gedanken drüber zu machen. 😉

Mein Profil passt derzeit, wie es ist. Es geht darum, kleine Chancen nicht verschütt gehen zu lassen. Ich habe eine Nummer, die mehr als 1 Jahr stillgelegt war (ihrerseits), dadurch reaktivieren können, weil ich gesehen habe, wie sie meinen früheren Nachbarn in einen Krankentransporter geschoben hat. Lässt einen darüber nachdenken, ob da bei anderen nicht auch noch was geht, wär ja schade drum und ist nicht viel Aufwand.

Ja natürlich ich finde es auch cool von dir, dass du versuchst dein Game zu verbessern. Ich meinte damit nur vlt. ist deine Energie besser investiert in anderen Aspekten. Aber wenn du meinst dein Profil passt soweit, dann nur zu überleg dir die Killer-Reaktivierungsnachricht 🙂!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.