Realistische Zahlen - Tinder

2.791 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden, QuiteSimple schrieb:

Auf geschätzte 300 Tinder-Matches in drei Monaten (hab das nur aus Langeweile heraus betrieben - war also nich jeden Tag am Wischen) gab es ca. 6 Dates (davon 3 FC). Das aber nicht, weil ich nich mehr hätte haben können, sondern weil ich vorweg wie Female hier schon schrieb, aussortiert habe und nur getroffen habe, wen ich (zwischen zwei Beziehungsanbahnungen die auch einige Wochen in Anspruch genommen hatten) auch treffen wollte, nachdem mein "Gegenüber" noch nach ein, zwei miteinander gewechselten Worten in meine Kriterien fiel.

Also ein Filtern für was genau? Welche Gegend?

 

vor 2 Stunden, QuiteSimple schrieb:

Also OT jetzt: Sasteb was is denn nur mit dir los? Warum beziehst du hier jede Äußerung von weiblichen Forennutzerinnen direkt auf dich und gleichst deren Meinungen automatisch mit deinen eigenen Bedürfnissen ab? Hör mal bitte damit auf.. Das ist voll strange und macht mich mega aggressiv

Entweder ignorieren oder akzeptieren. Hier gibt es viele außergewöhnliche Persönlichkeiten, filtern kann man auch hier. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab keine Ahnung, wie man hier zitiert und mag es auch lieber nich versuchen, weil da in anderen Foren schon ziemlich viel Doofzeug bei rausgekommen ist :D.. Also mal rein verbal @Carrypotter..

Filtern im Sinne von, ich mag weder Waschlappen, noch Kerle, die ausschließlich von Minute eins an auf Sex gepolt sind ;).. Klar, gehört zum Kennenlernen dazu, ich mag Sex auch durchaus.. Aber das sollte eben nicht allein und ausschließlich von vornherhein zu hundert Prozent der Fokus sein (finde ich jedenfalls - schlagt mich ruhig dafür). Da fliegen bei Tinder schon massiv viele Männer raus. Wie immer im Leben: Die gesunde Mitte machts und die is eben leider viel zu selten verfügbar.. ^^

Außergewöhnliche Persönlichkeiten sind eins.. Ich aktzeptier im Prinzip ja jeden.. Bin immer auf Augenhöhe unterwegs.. Solang niemand jemand anderem schadet.. Damit kann ich leben.. Andern aber auf die Pelle zu rücken, obwohl jemand mehrmals offensives Desinteresse bekundet hat find ich einfach daneben.. Und was ich ehrlich mein, sprech ich halt auch aus. Sry, for ehrliche Meinung.. Maybe fehl am Platze in diesem Forum ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, QuiteSimple schrieb:

Auf geschätzte 300 Tinder-Matches in drei Monaten (hab das nur aus Langeweile heraus betrieben - war also nich jeden Tag am Wischen) gab es ca. 6 Dates (davon 3 FC). Das aber nicht, weil ich nich mehr hätte haben können, sondern weil ich vorweg wie Female hier schon schrieb, aussortiert habe und nur getroffen habe, wen ich (zwischen zwei Beziehungsanbahnungen die auch einige Wochen in Anspruch genommen hatten) auch treffen wollte, nachdem mein "Gegenüber" noch nach ein, zwei miteinander gewechselten Worten in meine Kriterien fiel.

Statistische Aussagekraft weil zu viel emotionales Filtern anbei also gleich null.. Aber ich wollte hier mal was zum Ausgangsthema beigetragen haben, bevor ich OT gehe :D..

Also OT jetzt: Sasteb was is denn nur mit dir los? Warum beziehst du hier jede Äußerung von weiblichen Forennutzerinnen direkt auf dich und gleichst deren Meinungen automatisch mit deinen eigenen Bedürfnissen ab? Hör mal bitte damit auf.. Das ist voll strange und macht mich mega aggressiv

Wie schafft man es, 300 Tindermatches, 2 potentielle Beziehungen und dazu noch Dates mit Vögelei innerhalb von wenigen Wochen zu platzieren?

Also rein Interessenshalber. Damit sich bei mir eine Beziehung anbahnt, muss einiges passieren. Wenn sich eine Beziehung anbahnt, macht das mit mir etwas, was mein Interesse an anderer Weiberei auf ein gewisses Maß reduziert. Du schaffst das ganze 2x in 3 Monaten und rödelst dazu auf Tinder noch ordentlich raus und bist dabei auch noch selektiv?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schaffste, wenn du dich bei Tinder anmeldest, eines der ersten Matches nach zwei Tagen schon in sofern passt, dass ihr live beim ersten Date mehr oder minder übernander herfallt, beide selbstständig seid, viele Basiselemente mitnander teilt, sich darauf durchaus aufbauen ließe; sich nach drei Wochen dann aber rausstellt, dass du nur ne Rebound-Dame bist, weil der Herr zu frisch getrennt war.. Du dann weiter wischst, um dich abzulenken, dabei nen unverfängliches Sexdate entsteht.. Du wieder weiter swipest, um den Anfangs-Dödel ausm Kopf zu bekommen und da der nächste Mann auftaucht, mit dem du dich unverfänglich triffst und er dabei recht interessant wirkt; sich bei Folgetreffen mit gutem Sex aber herausstellt, dass auch das keinen Sinn hat, weil nen echtes Kennenlernen aufgrund dessen, dass der Kerl zu eingebunden ist, nicht möglich ist..

Ich sagte ja nich, dass ich ne Beziehung mit einem von denen hatte.. Sowas aufzubauen braucht definitiv mehr als nur nen paar Wochen ;).. Meine Aussage war lediglich, dass grundsätzliches Interesse meinerseits in ne Beziehungsrichtung bei beiden Herren da gewesen wäre; wie allem Anschein nach auch von der anderen Seite (=Beziehungsanbahnung).. Hat halt nur abschließend der Umstände halber nich hingehauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Nach drei Wochen bzw. nach zwei Dates jeweils von einer „Beziehungsanbahnung“ zu sprechen, finde ich gewagt. Das wäre für mich die Kategorie „Mann scheint spannend, den treffe ich noch mal“.

Eine „Beziehungsanbahnung“ wäre es für mich vielleicht nach 3-4 Monaten regelmäßiges Daten inkl. Übernachtung und verschiedenen Unternehmungen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Stunden, Gotteskind schrieb:

Wie schafft man es, 300 Tindermatches, 2 potentielle Beziehungen und dazu noch Dates mit Vögelei innerhalb von wenigen Wochen zu platzieren?

Welt der Frauen, da kannste leider nicht mitreden. 😉 Hab schon die wildesten Dinge von Frauen gehört - obs 1:1 stimmt steht auf einem anderen Stern.

Und Frauen verlieben sich nach Sex oft sehr schnell, wenn er gut ist. Da hat man dann gerne mal 3-4 Beziehungen innerhalb von paar Wochen. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, prince1512 schrieb:

Und Frauen verlieben sich nach Sex oft sehr schnell, wenn er gut ist. Da hat man dann gerne mal 3-4 Beziehungen innerhalb von paar Wochen. 😄

Assi Toni hat es wie immer perfekt auf den Punkt gebracht:

Zitat

[...] Da musste rein: BAM BAM BAM!!! Des muss Schläge geben, die musste figgn wenn die weider, immer weider, als weider, die geile Sau!!! Und dann immer weider eja... Dann tun sie ejakulieren, die Fotzen: „Oohhh, so n Orgasmus hatt ich noch nie!!!! Ohhh!!! Ohhh!!! Geil!!!! Des isser!!!! Des is de Mann fürs Leben!!!“ Jaja, die Sprüch kenne ma alle, die kennema alle. Leck mich am Arsch, die blöden Fotzen, alder. Ohne Spaß! Immerdesgleiche! [...] 

 

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, prince1512 schrieb:

Da hat man dann gerne mal 3-4 Beziehungen innerhalb von paar Wochen. 

Ich hatte das mal mit 18 andersrum. Da hab ich erst über das Beziehungsende seinerseits erfahren, dass wir zuvor (aus seiner Perspektive) zusammen waren 😂.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, Kleeblatt123 schrieb:

Ich hatte das mal mit 18 andersrum. Da hab ich erst über das Beziehungsende seinerseits erfahren, dass wir zuvor (aus seiner Perspektive) zusammen waren 😂.

Kommt auch vor. Ich bashe von meiner Seite aus natürlich das andere Geschlecht - du darfst die Frauenseite verteidigen 😄

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, prince1512 schrieb:

Kommt auch vor. Ich bashe von meiner Seite aus natürlich das andere Geschlecht - du darfst die Frauenseite verteidigen 😄

Immer gerne, das bekomm ich hin 😘

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kinnas.. Ich weiß leider immer noch nich, wie man hier zitiert (würde einiges erleichtern - mag mich also maybe mal jemand per PN darüber aufklären, wie das hier möglich is? ^^ Das Bienchen und Blümchen Prinzip versteh ich jedenfalls, darüber keine Aufklärung erwünscht aber beim Zitieren brauch ich echt Hilfestellung :D)

@Kleblatt.. Ich weiß nich, wie du nach meinem Geschriebenen darauf kommst, dass es nur zwei Treffen ohne Übernachtungen gab.. Weil enspricht nicht der Realität und hab ich so glaube ich auch mit meinem Geschreibsel nie behauptet :/.. Aber vllt. bin ich da auch verblendet. Meine erste Lektorin hat mir schließlich mitgeteilt, dass ich zu Stilblüten neige und damit hat sie objektiv betrachtet durchaus recht gehabt.

@Prince: Frauen verlieben sich nich über Sex.. Aber die Grundbasis auf der nen weiteres und ernsthaftes Kennenlernen vonstatten gehen könnte; wird darüber duchraus mitbestimmt ;)..

Muss ich mich jetzt eigtl. dafür schämen, dass ich nach intensivem Kontakt zu nem Mann (Treffen alle paar Tage inklusive Übernachtungen) von BeziehungsANBAHNUNG! sprach? Wenn ich es als Beziehung empfunden hätte, wäre es eine gewesen.. Habe ich aber nie so betitelt.. War eben "nur" nen Kennenlernen mit passenden Grundprinzipien (=Beziehungsanbahnung).. Die leider zu nix geführt hat.. Was is sowas denn sonst? Ich hätt dafür gern ne passende umschreibung und lass mich gern aufklären ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten, QuiteSimple schrieb:

Also Kinnas.. Ich weiß leider immer noch nich, wie man hier zitiert (würde einiges erleichtern - mag mich also maybe mal jemand per PN darüber aufklären, wie das hier möglich is? ^^ Das Bienchen und Blümchen Prinzip versteh ich jedenfalls, darüber keine Aufklärung erwünscht aber beim Zitieren brauch ich echt Hilfestellung :D)

@Kleblatt.. Ich weiß nich, wie du nach meinem Geschriebenen darauf kommst, dass es nur zwei Treffen ohne Übernachtungen gab.. Weil enspricht nicht der Realität und hab ich so glaube ich auch mit meinem Geschreibsel nie behauptet :/.. Aber vllt. bin ich da auch verblendet. Meine erste Lektorin hat mir schließlich mitgeteilt, dass ich zu Stilblüten neige und damit hat sie objektiv betrachtet durchaus recht gehabt.

@Prince: Frauen verlieben sich nich über Sex.. Aber die Grundbasis auf der nen weiteres und ernsthaftes Kennenlernen vonstatten gehen könnte; wird darüber duchraus mitbestimmt ;)..

Muss ich mich jetzt eigtl. dafür schämen, dass ich nach intensivem Kontakt zu nem Mann (Treffen alle paar Tage inklusive Übernachtungen) von BeziehungsANBAHNUNG! sprach? Wenn ich es als Beziehung empfunden hätte, wäre es eine gewesen.. Habe ich aber nie so betitelt.. War eben "nur" nen Kennenlernen mit passenden Grundprinzipien (=Beziehungsanbahnung).. Die leider zu nix geführt hat.. Was is sowas denn sonst? Ich hätt dafür gern ne passende umschreibung und lass mich gern aufklären ^^

Unter jeden Beitrag ist ein kleines + wenn du darauf klickst zitierst du den kompletten Beitrag. Schreibst du mit Handy oder PC? Hier gibts auch kleine Unterschiede 😉 Du kannst auch mehrere Beiträge in einem Deiner Texte zitieren oder auch die zitierten Texte bearbeiten/kürzen.

Wenn du einen Teilnehmer nennen willst dann schreibst du erst das @ und danach den Rest des Namens zb @Kaiserludi 😘 Aus dem Fenster das dann auftaucht wählst du die passende Person aus. Der Name wird blau hinterlegt und die Person bekommt eine info, dass du sie in dem Beitrag genannt hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.5.2019 um 11:11 , Lya schrieb:

Gestern Abend mal ein bisschen getindert. 40 Matches, 23 haben mich angeschrieben mit den folgenden Openern: 

Hey: 4

Hey nice pics: 2

Längerer opener bei dem auf irgendwas auf einem Bild eingegangen wird und dann von sich selbst erzählt wird: 5

Nice guy opener, ich hoff es geht dir gut und du hast einen sonnigen Tag gehabt blabla: 7

Witziger opener: 2

Direkte Date Anfrage: 2

Sex Anfrage: 1

Und ich habe keine züchtigen Bewerbungsbilder im Blazer hochgeladen...

Welche haben dich am meisten überzeugt und welche nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, QuiteSimple schrieb:

Frauen verlieben sich nich über Sex.

Kommt ganz drauf an. 

vor einer Stunde, QuiteSimple schrieb:

Muss ich mich jetzt eigtl. dafür schämen, dass ich nach intensivem Kontakt zu nem Mann (Treffen alle paar Tage inklusive Übernachtungen) von BeziehungsANBAHNUNG! sprach? Wenn ich es als Beziehung empfunden hätte, wäre es eine gewesen.. Habe ich aber nie so betitelt.. War eben "nur" nen Kennenlernen mit passenden Grundprinzipien (=Beziehungsanbahnung).. Die leider zu nix geführt hat.. Was is sowas denn sonst? Ich hätt dafür gern ne passende umschreibung und lass mich gern aufklären ^^

Ist schon ok. Wozu du dir wohl darüber Gedanken machst, ist mir echt schleierhaft. Sag' lieber mal was zu meiner PN, also zu dem Schmarrn, den du mir da vor den Latz geknallt hast.

bearbeitet von sasteb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, Gotteskind schrieb:

Einfach auf "Zitieren" drücken unter dem Beitrag

Ich glaub, ich hab es verstanden, wenn das jetzt funzt 😄

Sry, für OT by the way ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, QuiteSimple schrieb:

Ich glaub, ich hab es verstanden, wenn das jetzt funzt 😄

 

Du kannst auch einfach nur die Texstellen, die du zitieren willst, mit der Maus markieren, dann erscheint darunter ebenfalls ein Button 'zitieren'. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sasteb, mal ganz im Ernst: Geh schlafen.. Besser is das.

Bei "Frauen verlieben sich nich über Sex" gibt es kein "Kommt ganz drauf an". Ja, beim inne Kiste mitnander springen scheinen von Frauen durchaus mehr Bindungshormone ausgeschüttet zu werden, als vom männlichen Gegenüber ABER: Frauen sind keine Sklaven ihrer Hormone; sondern sie haben durchaus noch nen Kopf.. Und um sich zu verlieben muss man (Frau) des auch aktiv zulassen.. Sex allein macht also keine Bindung.

Ich mach mir ehrlich gesagt lieber Gedanken über "Nonsens" als dir auf ne PN zu antworten.. Mal davon ab, dass ich das nichmal könnte, selbst wenn ich wollte, weil ich dafür bislang zu wenig Beiträge in diesem Forum geschrieben habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2019 um 12:50 , _Green_ schrieb:

Irgendwie habe ich hier einen gewissen Creep-Vibe in den letzten Seiten wahrgenommen. Zurück zum Thema:

Ich selbst bin ein durchschnittlicher Mann mit passender Größe:

Tinder seit 1 Monat:

- ca. 60 Matches

- 3 Treffen, heute und morgen kommen noch 2 neue hinzu

- es wird selektiv nach rechts gewischt

- meistens gucke ich mit Tinder Premium, wer mich geliked hat und entscheide dann, ob ich mit ihnen matche oder nicht

 

Leider kann man noch nicht bewerten aber top 👍

@QuiteSimple hab erst beim zweiten Post gecheckt dass du weiblich bist 😂 Zahlen sind trotzdem interessanter als "Diskussionen" ob man nun schon Beziehungsanbahnung sagen darf -.- 

 

@sasteb du bist creepy... mach lieber einen eigenen Thread auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2019 um 22:41 , QuiteSimple schrieb:

Außergewöhnliche Persönlichkeiten sind eins.. Ich aktzeptier im Prinzip ja jeden.. Bin immer auf Augenhöhe unterwegs.. Solang niemand jemand anderem schadet.. Damit kann ich leben.. Andern aber auf die Pelle zu rücken, obwohl jemand mehrmals offensives Desinteresse bekundet hat find ich einfach daneben.. Und was ich ehrlich mein, sprech ich halt auch aus. Sry, for ehrliche Meinung.. Maybe fehl am Platze in diesem Forum ^^

<modmode>Sollte ein Kollege auch per PN zu sehr auf die Pelle rücken, dann bitte einfach mal der Moderation flaggen (kleines schwarzes Fähnchen rechts oben in jeder Nachricht/Beitrag). Die Toleranzen hier im Forum sind recht weit, die Spannbreite an Charakteren (hust) aber auch.<\>

bearbeitet von botte
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, conjoin schrieb:

 

@QuiteSimple hab erst beim zweiten Post gecheckt dass du weiblich bist

Ich checks immer noch nicht 😂

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, QuiteSimple schrieb:

Sasteb, mal ganz im Ernst: Geh schlafen.. Besser is das.

Bei "Frauen verlieben sich nich über Sex" gibt es kein "Kommt ganz drauf an". Ja, beim inne Kiste mitnander springen scheinen von Frauen durchaus mehr Bindungshormone ausgeschüttet zu werden, als vom männlichen Gegenüber ABER: Frauen sind keine Sklaven ihrer Hormone; sondern sie haben durchaus noch nen Kopf.. Und um sich zu verlieben muss man (Frau) des auch aktiv zulassen.. Sex allein macht also keine Bindung.

Ich mach mir ehrlich gesagt lieber Gedanken über "Nonsens" als dir auf ne PN zu antworten.. Mal davon ab, dass ich das nichmal könnte, selbst wenn ich wollte, weil ich dafür bislang zu wenig Beiträge in diesem Forum geschrieben habe

Du machst dir keine Gedanken über Nonsens, du schreibst Nonsens. 😉

Ok, dass du bisher zuwenig Beiträge für PNs hast, hatte ich nicht bedacht. Also dein Nonsens:

Ich beziehe nicht alle Aussagen weiblicher Mitglieder auf mich persönlich, nur die, die an mich persönlich gerichtet sind. Und was wäre gegen einen "Abgleich" zu sagen? Wenn du an einem interessiert bist, versuchst du dann nicht, dich mit ihm "abzugleichen"? Und mir willst du das verbieten? Das mach dich aggressiv? Nicht böse sein, dann such' dir mal schleunigst einen guten Psychologen.

Mal abgesehen von dem Wahrheitsgehalt so mancher Beiträge. Also wenn z.B. "Samtschnute" behauptet, Beamtin zu sein, aber keinen Computer dienstlich zu nutzen, können schon leise Zweifel aufkommen. 😉

vor 16 Stunden, QuiteSimple schrieb:

Sex allein macht also keine Bindung.

Das hat auch keiner behauptet. 

Zitat

Bei "Frauen verlieben sich nicht über Sex" gibt es kein "Kommt ganz drauf an".

Aber sicher. Eine kannte mich schon zwei Monate, verliebt hat sie sich in unserer ersten Nacht. Und die war ganz und gar nicht doof.

Zitat

Und um sich zu verlieben muss man (Frau) das auch aktiv zulassen.

Gratulation. Da hast du deine Gefühle besser im Griff als ich. Und vermutlich besser als ein Großteil der Menschheit. Wenn du das jetzt noch mit deinen Gedanken hinkriegen würdest … Eigentlich interessiert mich nämlich (im Moment noch) mehr deine Selbstständigkeit, also was du da so machst.

@Gotteskind: Was stimmt da nicht?

bearbeitet von sasteb
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, sasteb schrieb:

Mal abgesehen von dem Wahrheitsgehalt so mancher Beiträge. Also wenn z.B. "Samtschnute" behauptet, Beamtin zu sein, aber keinen Computer dienstlich zu nutzen, können schon leise Zweifel aufkommen. 😉

Soweit ich weiß ist sie Lehrerin. Natürlich hat sie zuhause einen PC stehen, mit dem sie auch Schulkram macht. Aber in der "aktiven Arbeitszeit" in der Penne nutzt sie keinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.