Realistische Zahlen - Tinder

3.984 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Eine Vollzeit-Nutte wäre mir zu eklig. Weil dort jeden Tag 5 oder 10 HG drüber rutschen.

Eine fette HB3-Tinderella wäre mir ähnlich eklig. Selbst einer HB4-Tinderella bin ich neulich vom Sofa gesprungen, weil ich mir dieses traumatische Erlebnis doch nicht antun wollte.

Dann besser mit einer strebsamen Studentin einen Deal machen. Im besten Fall hat die Studentin sexuell ausgesorgt (und braucht keinen Fuckboy mehr, wichtig!), und muss keinen öden Nebenjob mehr machen. Und der HG hat im Vergleich zum Ficken von Tinderellas dramatisch weniger Ansteckungsrisiko.

Mir sind mal ne Weile 2 solcher Studentinnen im Alter von 18 und 19 nachgelaufen. Für ca. 600€ monatlich hätte ich eine von denen wöchentlich 1-2x alles aus meinen Eiern rausholen lassen können.

Logisch wird jeder HG viel lieber ein HB, welches ihn rein aus Spaß vögelt oder liebt, haben wollen. Aber wenn ein HG bei akzeptablen Frauen erfolglos ist, kann so eine Studentin eine (vorübergehende) Lösung sein. Man(n) bleibt im Training (!) und kann ohne Samenstau in Ruhe sein passendes HB suchen und finden.

bearbeitet von SecretEscape
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo findet man eigentlich diese Hobby Nutten von denen ihr immer redet? Gibts da eine App für? 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Vacay schrieb:

Wo findet man eigentlich diese Hobby Nutten von denen ihr immer redet? Gibts da eine App für?

vermutlich ist hier "mysugardaddy" und ähnliches gemeint ... und bei entsprechem Gehalt mit "Lohnfortzahlung" an HB kein Problem ...  😂 
Btw. wir bewegen uns hier auf dem Niveau der Prostitution bzw. Sex für Geld.

Weiß nicht, wie das jetzt in PU-Forum passt, denn Geld für Sex zu zahlen ist allemal NICHT erstrebenswert. Dann lieber doch die "sehr kurvige" HB 4 Tinderella für umsonst oder erstmal gar nicht ficken und an sich arbeiten, damit die HBs, die man in Zukunft abkriegt, besserer werden.

bearbeitet von luffy123
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch nicht vor eine Studentin auszuhalten, war nur neugierig weil ich es hier im Thread schon öfter gelesen habe.

bearbeitet von Vacay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Vacay schrieb:

Habe auch nicht vor eine Studentin auszuhalten, war nur neugierig weil ich es hier im Thread schon öfter gelesen habe.

Jeden Tag auf Facebook oder YouTube werden mir Dokus angezeigt von Sugardaddys, die Studentinnen vögeln, ihnen vorher irgend ne LV Tasche kaufen, die Wohnung bezahlen, was essen gehen und dann mal drüber dürfen, dabei ihren Beta Bucks Status unverblümt der Öffentlichkeit und Kamera preis geben.

Männer wie diese haben vermutlich nie die andere Seite (validational Sex) kennen gelernt und erleben nur transactional sex. 

Finds traurig, da beides nicht unterschiedlicher sein könnte 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Hauptmann schrieb:

Welcher Idiot tut sich denn in unserer heutigen Zeit noch eine Heirat an? Mit Ü30 sollte doch jeder genug Verstand aus eigenen Erfahrungen entwickelt haben oder zumindest links und rechts im Freundeskreis die gescheiterten Ehen mit Kindern sehen, um zu wissen, dass heutzutage nichts für die Ewigkeit ist. Ich bin so was von froh, dass ich trotz meiner ganzen Affären über die Jahre noch kein Kind an der Backe habe oder jetzt eine Ex durchziehen muss. Was ich alles im Freundeskreis erlebe, wie einige meiner besserverdienenden Freunde bluten müssen und zu was für widerliche Gestalten deren Ex-Frauen mutiert sind (menschlich gesehen), das tut mir echt leid für die Jungs.

Genießt lieber die Zeit mit den Tinder-Bitches so lange es noch geht. Oder holt euch gleich eine Nutte (ist wenigstens ehrlich, auf Dauer billiger und ungesünder ist wahrscheinlich auch nicht mehr als mit der Durchschnitts-Tinderbitch). Traurig was Tinder eigentlich aus einem macht und welche Abgründe sich dort auftun. Wenn ich keinen Sexualtrieb hätte, wäre ich sicherlich besser dran im Leben und würde mir den Mist nicht geben. Aber zum Glück ist bei Tinder eh nichts mehr los und Corona gibt nun den Rest. 

Ich verbinde es mit Reife und Verantwortung( kurz: Erwachsensein) spätestens ab 30 auf ein gesundes Familienleben zusteuern, es zu wollen und v.a. ! erfolgreich managen zu können. Zumindest es lernen zu wollen.  Ob mans Ehe, Partnerschaft oder Beziehungen nennt, es kann immer scheitern aber ein erwachsenes Paar sollte zumindest versuchen zusammen darauf hinarbeiten es funktionieren zu lassen. Damit Kinder, Freunde und Beziehungen besser gedeihen können, sonst wird's ab 50 echt einsam, wenn einen sonst nichts erfüllt und man merkt, dass Familie eigentlich alles ist und immer alles war.

Man selbst nutze gerne die schönen Momente unbeschwerter Kindheit und Jugend aber den Job für die nächste Generation will man nicht stemmen, klasse. Purer Egoismus.

Es ist Sau schwer und deswegen scheitern so viele, weil's einfacher ist stur zu bleiben und die Verantwortung auf den anderen, Schicksal und eigene Lustbefriedigung abzuwälzen.

  • LIKE 3
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Vacay schrieb:

Wo findet man eigentlich diese Hobby Nutten von denen ihr immer redet? Gibts da eine App für? 

Tinder

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, StareAtTheSun schrieb:

Tinder

Tatsache. Letzte Nacht eine gematched, die auf meinen Profiltext aufmerksam wurde. Nachdem ich gefragt hatte warum sie keinen drin stehen hat meinte sie "Wenn einer drin stehen würde, dann sowas wie 'Gebrochenes Herz sucht jemanden der es zusammenf(l)ickt'". 

Ist aber ne relativ geringe Chance sowas zu bekommen. Vor allem nicht wenn man nicht in der oberen Liga mitspielt und die Mösen dich selbst als Nutte ansehen, die sie für ihren Herzschmerz konsultieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, DerKlitter schrieb:

Ist aber ne relativ geringe Chance sowas zu bekommen. Vor allem nicht wenn man nicht in der oberen Liga mitspielt und die Mösen dich selbst als Nutte ansehen, die sie für ihren Herzschmerz konsultieren können.

Nö, die Chance ist sogar sehr hoch. Sei halt Chad.

Wenn du mal die ganzen ü30 Omas rausfilterst, die alle zu spät dran sind mit ihren 3 Katzen und deshalb einen auf hard2get machen (schließlich muss der Kerl bleiben, sonst sind sie hinterher ja immernoch single), kommst du ziemlich schnell zu dem Schluss, dass die App ein reiner Gratis-Puff ist.

Aber halt nur für die geilen Typen.

Ich hab's aber auch vor ein paar Jahren mit Selfies geschafft die Frauen direkt nach Hause einzuladen. Musste nur mehr Matches burnen dafür. Mit besseren Pics wäre die Quote höher gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, StareAtTheSun schrieb:

Nö, die Chance ist sogar sehr hoch. Sei halt Chad.

Wenn du mal die ganzen ü30 Omas rausfilterst, die alle zu spät dran sind mit ihren 3 Katzen und deshalb einen auf hard2get machen (schließlich muss der Kerl bleiben, sonst sind sie hinterher ja immernoch single), kommst du ziemlich schnell zu dem Schluss, dass die App ein reiner Gratis-Puff ist.

Aber halt nur für die geilen Typen.

Ich hab's aber auch vor ein paar Jahren mit Selfies geschafft die Frauen direkt nach Hause einzuladen. Musste nur mehr Matches burnen dafür. Mit besseren Pics wäre die Quote höher gewesen.

Ich rede nicht von Frauen, die du nach 2-3 Tagen texten weichgeklopft hast, sondern solche, die direkt für dich die Beine breit machen. Ich wohne in ner Millionenstadt und greife ganz gut Frauen aus der oberen Liga ab. Solche Beispiele sind die Ausnahme. Alles andere ist Geblubber von dir. Wie soll ein psychisch labiler HG5 wie du vor ein paar Jahren noch ein Chad gewesen sein? Komm mal in der Realität an bitte.

bearbeitet von DerKlitter
Dude ist keine HB... zwar auch kein HG aber wen störts
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, DerKlitter schrieb:

Ich rede nicht von Frauen, die du nach 2-3 Tagen texten weichgeklopft hast, sondern solche, die direkt für dich die Beine breit machen. Ich wohne in ner Millionenstadt und greife ganz gut Frauen aus der oberen Liga ab. Solche Beispiele sind die Ausnahme. Alles andere ist Geblubber von dir. Wie soll ein psychisch labiler HB5 wie du vor ein paar Jahren noch ein Chad gewesen sein? Komm mal in der Realität an bitte.

Ich rede auch von Frauen, die nach 4-5 Nachrichten zu mir gekommen sind.

Dass du hier direkt und völlig grundlos beleidigend wirst, sagt mehr über deine Psyche aus, als über meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Vacay schrieb:

Wo findet man eigentlich diese Hobby Nutten von denen ihr immer redet? Gibts da eine App für? 

Auch hier gilt: Kreativ sein. Geschickt formulierte Job-Kleinanzeige online stellen/ an der Uni aushängen. Eindeutig formulierter Dating-Text bei Tinder. Mir ist z.B. eine HB nach einem Vorstellungsgespräch mit nachfolgender Ablehnung nachgelaufen.

Um die Verbindung zum Thema Tinder herzustellen: Wenn ein HG5 so wie ich dort bei HB5+ ziemlich erfolglos ist, muss sein kleiner PUA ja trotzdem im Training bleiben, um dann, wenn ihn irgendwann eine leckere Möse durch einen durchsichtigen Slip anschaut, einsatzbereit zu sein: Entweder der HG fickt dann vorübergehend HB3-4, oder immer andere Nutten, oder er macht einen Deal mit einer HB5+ .

Gleichzeitig muss der HG natürlich look maximizing betreiben, damit er vom Eulenschießen oder Ficken gegen Geld schnellstmöglich wieder weg kommt.

bearbeitet von SecretEscape

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Hauptmann schrieb:

Welcher Idiot tut sich denn in unserer heutigen Zeit noch eine Heirat an? 

Frag die Paare, die bei uns vor dem Rathaus (der Ort hat 2% Ausländeranteil) Hochzeit feiern. Jeden Samstag sehe ich immer das gleiche. Die meisten sind ca. 30+. Mindestens 1 Jahr im voraus muss man sich anmelden. Tja, Sachen gibt's... 

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Vacay schrieb:

Wo findet man eigentlich diese Hobby Nutten von denen ihr immer redet? Gibts da eine App für? 

Auf Eronity zum Beispiel, einer Amateurplattform. Aber Vorsicht: Dort siehst du unsere lieben Mitmenschen in ihrer ganzen Schönheit (bin da nur für soziale Studien unterwegs).

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, RobinMasters schrieb:

bin da nur für soziale Studien unterwegs

😁😁😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Yaёl schrieb:

Frag die Paare, die bei uns vor dem Rathaus (der Ort hat 2% Ausländeranteil) Hochzeit feiern. Jeden Samstag sehe ich immer das gleiche. Die meisten sind ca. 30+. Mindestens 1 Jahr im voraus muss man sich anmelden. Tja, Sachen gibt's... 

Wie ist die aktuelle Scheidungsrate? Vor ein paar Jahren lag die bei ca. 50%?! Würde mich nicht wundern, wenn die heute noch weiter angestiegen ist. Das Risiko wäre mir als Gutverdiener einfach zu groß. Für mich käme daher eh nur noch ein Partner auf gleichem finanziellen Niveau infrage, damit ich eben nicht in ein paar Jahren Madams Leben zahlen darf. Und damit gehen meine Möglichkeiten praktisch gegen Null. Nicht, weil ich wer weiß was verdiene, aber weil mein Anspruchskatalog einfach unrealistisch ist: 1.) HB8, 2.) gesunder SD, 3.) unkompliziertes Wesen und 4.) nun auch einen guten Job mit 5k+ netto. 

Punkte 1 bis 3 bekomme ich noch hin und wenn es keine HB8 wird, bin ich mit einer HB7 auch mehr als zufrieden. Aber dazu nun der finanzielle Aspekt, macht es tatsächlich unmöglich, überhaupt jemanden zu finden. Verstehe mich nicht falsch: Meine Intention ist es nicht, mich finanziell durch eine Heirat besser zu stellen (wie es bei Frauen das Kalkül ist), meine Intention ist lediglich, nicht irgendwann ausgenommen zu werden. Ich kann dir da bestimmt 5 krasse Beispiele aus dem Freundeskreis nennen, wo ich tatsächlich schon Tipps in die Richtung geben musste, die Alte verschwinden zu lassen. Keine Ahnung, ob ich persönlich in so einer Situation dazu fähig wäre, aber es würde mir definitiv dauerhaft durch den Kopf gehen. 

Jetzt sind wir aber ganz weit weg vom Thema "Realistische Zahlen bei Tinder". Den Brückenschlag dahin kann ich an der Stelle leider kaum noch finden. Hoffe mein Geschriebenes hat trotzdem irgendeinen Mehrwert geliefert. Aber ich versuche im nächsten Post mal wieder was zu meiner aktuellen Tinder-Erfahrung zu sagen. Ist echt etwas doof geworden die letzten Monate seit dem Algo-Change. Vor ein paar Wochen habe ich das noch leicht positiv gesehen (oder zumindest nicht so negativ wie alle hier), aber es hat sich wirklich deutlich verändert. Sage ich als (ehemals) erfolgreicher "Tinder-Profi".   

 

  • IM ERNST? 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Hauptmann schrieb:

Ich kann dir da bestimmt 5 krasse Beispiele aus dem Freundeskreis nennen, wo ich tatsächlich schon Tipps in die Richtung geben musste, die Alte verschwinden zu lassen. Keine Ahnung, ob ich persönlich in so einer Situation dazu fähig wäre, aber es würde mir definitiv dauerhaft durch den Kopf gehen. 

 

:shok::shok::shok:

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber mal ohne Witz, solche Charaktere erkennt man doch zumeist doch schon vor Heirat und Kinder. Ich kenne ein Paar bei dem jeder der Freunde des Typs nur den Kopf geschüttelt haben, dass er die Tussi geheiratet hat. Der sah nicht schlecht aus, Polizist, und trotzdem so doof die erste Freundin zu heiraten. Sie Studium abgebrochen, Ausbildung mit bald Ende 20 auch nicht zuende weil ja Kind unterwegs und Chef sowieso scheiße... Er finanziert ihr dies, finanziert ihr das... sie raucht mit voller Absicht während der Schwangerschaft...

Jeder fragt sich warum der die geheiratet hat. Anfangs hatte ich Mitleid und dann dachte ich mir "selbst schuld." Alle Anzeichen waren lang vorher da.

 

Ich wiederum habe bei meinem Ex die Erfahrung gemacht, dass er tief drinnen, die finanzielle Unabhängigkeit bei Frauen nicht beziehungszuträglich fand. Sinngemäß weil die Frau ja dann abhauen könne wenn der Kerl mal Scheiße baut oder es schlecht läuft.  

bearbeitet von Samtschnute
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannend, dass der Thread trotz der aktuellen Situation noch immer weiterläuft.

Ich bin jetzt erstmal froh, mich nicht um Sex kümmern zu müssen und genieße dieses Frauenfasten einfach nur. Wenn Corona irgendwann rum ist, rollt da ein massiver Schwall unbefriedigter Leute an und durch die Tinder-Abstinenz werden die Matches nur so reinballern, versprochen. ^^

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um HB für Sex muss ich mich jetzt auch nicht kümmern, so dass ich meinen Tinder-Account jetzt ganz entspannt gelöscht lassen kann. Vielleicht ist dann, wenn ich ihn nach ein paar Monaten wieder mit derselben Handynummer aktiviere, ein Start mit 0 History möglich.

Blöd wäre für mich aber sehr, wenn eine Ausgangssperre kommt, welche dieses Wort verdient, weil ich dann nicht mehr zum HB fahren kann. Die jetzigen Ausgangsbeschränkungen lassen Fahrten zur LTR zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, SecretEscape schrieb:

Blöd wäre für mich aber sehr, wenn eine Ausgangssperre kommt, welche dieses Wort verdient, weil ich dann nicht mehr zum HB fahren kann. Die jetzigen Ausgangsbeschränkungen lassen Fahrten zur LTR zu.

Dann musst du halt Besorgungen für HB erledigen. Die Ausnahme wird denke ich bestehen bleiben. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Tinder scheint gerade mehr los als sonst. Ich krieg ziemindest ne Menge Matches mehr. Die Ladys sitzen wohl zuhause und langweilen sich. Ich werde die Kontakte für die Nach-Corona-Zeit pflegen. Besser nicht in Gefahr bringen. Ich höre aus dem Bekanntenkreis von Sexdates mit Coronaverdacht. Nicht gut.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.