Realistische Zahlen - Tinder

3.983 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hatte auch mal eine Russlanddeutsche als Freundin. Fast 15 Jahre ist das nun schon her. Kann auch absolut gar nichts Schlechtes über sie sagen. Haben uns zwar schon ewig nicht mehr gesehen, aber telefonieren heute noch regelmäßig miteinander (1 bis 2 mal pro Quartal). Gescheitert ist das eigentlich nur wegen meinen fehlenden Gefühlen. Konnte ich leider für sie nicht entwickeln, auch wenn alles gepasst hat. Früher habe ich halt noch an die Wahre Liebe geglaubt. Diese zwar auch irgendwann meinerseits tatsächlich gefunden, aber wurde leider nicht erwidert :-) Tja, und jetzt kommt nichts mehr und ich muss mich bei Tinder von einer in die nächste Affäre stürzen und mittlerweile schon in andere Länder ausweichen. 

BTT: Gibt es hier jemanden, der auch im Ausland tindert? Wie ist das denn bei euch mit dem Algo-Change aus dem letzten Jahr? Hier in Deutschland hat man ja plötzlich nur noch wenige Matches gehabt, doch in der Ukraine ist es noch wie es hier im letzten Jahr war. Oder gab es vielleicht überhaupt keinen Algo-Change und die Nutzer haben nur die Lust an Tinder verloren und wir sehen die ganze Zeit nur inaktive Profile (in den USA soll tinder ja z.B. stark rückläufig sein)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Samuelsama schrieb:

Glaubt bloß nicht, dass wenn mal ne Russin/Ukrainerin auf euch steht, dass es an eurem Aussehen liegt...
 

 

Ist schon okay wenn sie auch materialistisch veranlagt ist. Ich bin zwar nicht mehr jung, aber ich hab das Geld 😂

Ich meine, ich steh ja auch nicht auf sie wegen ihrer ueberragenden inneren Werte. 

Sondern auf ihre Titten, Arsch und geile Nutten-Schminke 😎

 

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Hauptmann schrieb:

BTT: Gibt es hier jemanden, der auch im Ausland tindert? Wie ist das denn bei euch mit dem Algo-Change aus dem letzten Jahr? Hier in Deutschland hat man ja plötzlich nur noch wenige Matches gehabt, doch in der Ukraine ist es noch wie es hier im letzten Jahr war. Oder gab es vielleicht überhaupt keinen Algo-Change und die Nutzer haben nur die Lust an Tinder verloren und wir sehen die ganze Zeit nur inaktive Profile (in den USA soll tinder ja z.B. stark rückläufig sein)?

Das ist eine uralte Kiste. Tinder vergibt bei Location-Wechsel einen Sichtbarkeitsboost. Dazu kommt dann noch, dass du als Fremder vom Exotenstatus profitierst.

Deine Ergebnisse sollten innerhalb einiger Wochen wieder etwas abflachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hand aufs Herz:

Bleibt Ihr in diesen Zeiten alle brav zu hause, oder datet Ihr fleißig über Tinder weiter 😏?

Ich bewerte hinsichtlich Dates das Risiko für mich und andere individuell, rede auch mit den HB wegen Anzahl ihrer Kontaktpersonen.

Im Ergebnis nagle ich meine langjährige Affaire fast noch mehr als vor Corona. Ich shoote weiter mit 2 schon vor Corona kennengelernten Models.

Aber neue Sachen (HB, Models) fange ich derzeit nicht an (Tinder ist deinstalliert).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<modmode> Bitte am Thema bleiben Jungs. <\>

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Gott, nach einem halben Jahr mal wieder Tinder installiert. 
Soeben gematched mit einer (jaja subjektive Ebene) meiner Meinung nach HB8/ typische Insta posh/feines Famegirl. 

 

No Shit. Ich wünschte ich könnte den Verlauf hier posten. Aber ihre letzte Message war: "Fuck of"  WTF 😄

Langer Rede kurzer Sinn: Sie war der Meinung, dass ich zu gut aussehe und mich deshalb super geliked hat und ein paar Stereotypen heraus geworfen. Ich daraufhin "preassumingly I am sadly not capable to fullfill your wet stereotype dream. I am pretty much white-washed. You can figuratively call me a Banana

Sie: "Is this how you respond to a girl who just admitted her for liking you?" 

Ich: "...[stereotyp basierender Kontext]... ill type you later, g2g for work now

6 Stunden später "so where did we stop, philosophing on a meta level about my ethnical, professional and sexuality based stereotype? 😄

sie: "no, discussing about you trying to be dominant on tinder

ich: "dominance ain't bafflin you, innit?

sie wieder (jetzt kommts) "I am a STRONG INDEPENDANT WOMAN and I can't/won't (weiss nicht mehr genau) dominant guys with overcompensated ego" 

ich: "don't tell my your into domina and these kind of stuff

Sie "What is wrong with you. Gosh, you must have really some serious issues. Is it due to the quarantine time or testosterone?

Ich "time to pull out the stick outta ya bum girl

danach keine Ahnung mehr, habs vergessen. Auf jedenfalls gings noch darum, dass ich meinte es war ein Spass von mir. Aja "i was fooling around, stop taking yourself for too important

danach kamen von ihr Beleidigungen und anschliessend "oh I'm just joking. Why are you offended now

und irgendwas weiter, keine Ahnung. Ich wollte jetzt soeben vor ca. 1 Minute noch schreiben, danach kam ein "Fuk of" und ein Delete 😄

 

lol. Gut, zugegeben. Ich hatte heut einen scheiss Arbeitstag (Danke Corona-Virus!) und ich habs drauf angelegt. Aber alter, was für unentspannte (hübsche) Frauen da herum laufen. Unglaublich. Bestätigt wieder mal wieviel geile Weiber alles in den Arsch bekommen und überhaupt nicht damit klar kommen, wenn man ihnen etwas kontra gibt oder teased. Bin gerade etwas erschrocken muss ich gestehen. 😮 

edit: Ah ich weiss es wieder 😄

Zwischen dem "pull out the stick outta your bum girl" habe ich noch gesagt "nice attempt in attesting me" und sie meinte daraufhin "sure, you are the docto here" und ich "your pretty hot, but damn a psycho" und danach kam das FuckOff. Wohl berechtigt haha. 

bearbeitet von pMaximus
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, pMaximus schrieb:

Langer Rede kurzer Sinn: Sie war der Meinung, dass ich zu gut aussehe und mich deshalb super geliked hat und ein paar Stereotypen heraus geworfen. Ich daraufhin "preassumingly I am sadly not capable to fullfill your wet stereotype dream. I am pretty much white-washed. You can figuratively call me a Banana

Halt mit Ansage verkackt. Schreib das 10 Weibern und höchstens eine fasst da als Witz auf. Das sind Textnachrichten. Und so ne Mischung aus Dominanz und bisschen sexualisieren (wet dreams) zieht im Real Life super - im OG ist die Nachricht Selbstmord. Schalt mal nen Gang zurück.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, ToTheTop schrieb:

Halt mit Ansage verkackt. Schreib das 10 Weibern und höchstens eine fasst da als Witz auf. Das sind Textnachrichten. Und so ne Mischung aus Dominanz und bisschen sexualisieren (wet dreams) zieht im Real Life super - im OG ist die Nachricht Selbstmord. Schalt mal nen Gang zurück.

Hab eher gegenteilige Erfahrungen gemacht. Je cockier ich war, desto einfacher gings. Teilweise hab ich mich echt weit aus dem Fenster gelehnt (bewusst) und den Mädels hats gefallen. Aber dass jemand so derartig austickt und unlocker ist, hätte ich nicht gedacht. Vor allem sie sah echt gut aus, und nicht so aus als wäre sie zickig. Tja, never judge a book by its cover? 

bearbeitet von pMaximus
vorletzten Satz geändert, so machts mehr Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, pMaximus schrieb:

Hab eher gegenteilige Erfahrungen gemacht. Je cockier ich war, desto einfacher gings.

Vielleicht n büschen aus der Übung? Denk dran, ist Numbers Game. Probier mal wieder ein paar Dinge und schau, was am Besten fliegt. Am Besten mit n>10. Ich hatte auch insgesamt drei längere Runden OG gedreht, und hatte nen ähnlichen Effekt: was in Runde 1 irgendwann gut flog, hat in Runde 2 nicht wirklich 1:1 funktioniert. Optimier mal wieder ein bischen.

Edit: Schreib mal etwas einfachere Sprache. Kürzere Sätze, weniger exotisches Vokabular und wenn, dann korrekte Präpositionen. Passt besser zur dominanten Schiene. My 5 cents.

bearbeitet von botte
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje... ich hätte da auch mit den Augen gerollt. C&F ist natürlich eine willkommene Abwechslung im OG, allerdings muss man das auch kalibrieren. Das war "way too much."

Sie hat da schon das richtige dazu geschrieben. Spätestens bei deiner Aussage, sie nehme sich selbst zu wichtig, dachte ich mir, hier hast du gerade willentlich den Cut gemacht hat. 

Hast du dir echt selbst verschissen. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war halt klassisch unkalibriert. Manchmal gibt es das eben einfach, da meint man was lustig und der andere fasst es so nicht auf, dann ist aber nicht automatisch der andere der Depp. Im Zweifel ist man einfach nicht kompatibel.

Du passt Dich ja auch im Verlauf kein Stück an, sondern fährst weiter diesen Stiefel. Gut kann drüber reden, ob das hier frame halten ist, in jedem Fall führt es aber unweigerlich zu einem geburnten Set. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, pMaximus schrieb:

Langer Rede kurzer Sinn: Sie war der Meinung, dass ich zu gut aussehe und mich deshalb super geliked hat und ein paar Stereotypen heraus geworfen. Ich daraufhin "preassumingly I am sadly not capable to fullfill your wet stereotype dream.

Liest sich danach alles leicht aggro, aber hier bist du mir eigentlich echt sehr sympatisch. 
Und @Rest: ich mein mit dem "strong, independent, woman blubberblubber" hats sie es ja nun wirklich echt rausgehauen.
giphy.gif

You go girl. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sei der sturm lol. das auf dauer aber schon ganz schön anstrengend^^

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, AloeVera schrieb:

sei der sturm lol. das auf dauer aber schon ganz schön anstrengend^^

Das eine wie das andere ist eine Selbststilisierung. Und damit ungefähr genau so aussagekräftig wie pMax, wenn er sich Dominanz zuschreibt (bzw fairerweise hier: zuschreiben lässt).
Ist ähnlich wie mit sexuellen Vorlieben: nicht drüber schreiben. Sondern machen. Underpromise and overdeliver.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo. Hatte einen beschissenen Tag. Hatte anschiss vom Anästhesie Chef und von meinem Oberarzt, obwohl net mein Fehler und langer Tag. Hab’s auch drauf ankommen lassen.  Und mich hat es sowieso genervt, dass die alte tinder Location benutzt hat und eigentlich aus Amsterdam war. 

das was @ToTheTop schreibt check ich ehrlich gesagt nicht ganz wieso ich mit dem einen Satz es verkackt habe bzw initial es dann bergab ging. Sie war tatsächlich danach richtig unentspannt. MmN war es von mir eher teasing, und nicht etwas zum ernst nehmen. 🤷‍♂️ Aber sänks für die Kritik 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, pMaximus schrieb:

sie wieder (jetzt kommts) "I am a STRONG INDEPENDANT WOMAN 

Bei der Aussage juckts einem aber auch  richtig in den Fingern. 😅 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Gemeine in mir sagt: er testet die strong independent Woman. Sie testet den dominanten Mann. Und beide sehen sich dann als hätten sie was zu kompensieren. 

Shit happens. Wenigstens hattest du nach einem schlechten Tag etwas zulachen.

  • HAHA 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Samtschnute schrieb:

Ohje... ich hätte da auch mit den Augen gerollt. C&F ist natürlich eine willkommene Abwechslung im OG, allerdings muss man das auch kalibrieren. Das war "way too much."

Sie hat da schon das richtige dazu geschrieben. Spätestens bei deiner Aussage, sie nehme sich selbst zu wichtig, dachte ich mir, hier hast du gerade willentlich den Cut gemacht hat. 

Hast du dir echt selbst verschissen. 

Ich hab leider den exakten Verlauf nicht mehr im Kopf. Was mich stutzig gemacht hat war, als ich ihr erklärt habe dass mich gewisse stereotypisierugen im laufe schon mal auf den Keks gehen (your the typical nice, gentle, friendly guy. How men should behave) und das alles (bis auf den ersten Satz) relativ objektiv. 
 

danach kam von ihr als ich das mit dem Domina Witz schrieb, dass ich „serious issues“ hätte. Ging dann relativ schnell bergab bzw meiner Meinung nach ist sie etwas ausgetickt. Ich hab’s wie gesagt nicht mehr im Kopf, auf jedenfalls kamen von ihr auch dann teils mehrere Nachrichten hintereinander in periodischen Zeitabständen und man hat richtig gesehen wie sie getriggert war und mit jeder Nachricht (ohne dass ich geantwortet habe) immer pissiger wurde und sich da hinein gesteigert hat. 
ich würd gern den original Verlauf posten, dan versteht ihr was ich meine. Hab leider nicht mehr alles im Kopf. Ich hab halt so eine reaktion nicht erwartet und war ein wenig perplex. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat vermutlich auch 'nen schlechten Tag gehabt und musste das irgendwo rauslassen, da kamst du dann grad richtig. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, pMaximus schrieb:

das was @ToTheTop schreibt check ich ehrlich gesagt nicht ganz wieso ich mit dem einen Satz es verkackt habe bzw initial es dann bergab ging. 

Ich sag mal so: Wenn du direkt in den ersten Nachrichten bei Tinder irgendwas schreibst was sie anders auffasst als du es meintest - in diesem Fall fand sie es überheblich- hast du kaum ne Chance wieder nen coolen Vibe aufzubauen. Und deine Nachricht hat einfach ein extrem hohes Potential, dass man das online(!) falsch versteht. „Ich bin nicht dafür da deine feuchten Wünsche zu erfüllen...“ seriously... du hast es witzig verpasst, aber das ist High Risk, dass sie das in den falschen Hals bekommt.
Ja, sie wurde definitiv davon getriggert und hatte evtl eh schlechte Laune - aber ich wette dass du damit ne Menge Chats burnen würdest. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mags halt gerne Leute bis zu einem gewissen grad zu triggern (no shit, wie ihr es Vl hier im Forum bereits bemerkt habt 😅

bin wohl innerlich ein wenig feminin. Ich liebe auch shittests ❤️Aber ja hast recht: im OG ist die Kommunikation da meistens etwas schwieriger. 

bearbeitet von pMaximus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, pMaximus schrieb:

Ich mags halt gerne Leute bis zu einem gewissen grad zu triggern (no shit, wie ihr es Vl hier im Forum bereits bemerkt habt 😅

giphy.gif

 

  • LIKE 2
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, botte schrieb:

Das eine wie das andere ist eine Selbststilisierung. Und damit ungefähr genau so aussagekräftig wie pMax, wenn er sich Dominanz zuschreibt (bzw fairerweise hier: zuschreiben lässt).
Ist ähnlich wie mit sexuellen Vorlieben: nicht drüber schreiben. Sondern machen. Underpromise and overdeliver. 

ich lese hier: der sturm, sexuelle vorlieben und einfach machen.

und schon hab ich eine kranke sexidee für kaiserludis thread: der sturm

die frau hat nasse haare, dann nimmt sie die eier des typen in den mund und den penis in die hand, und dann schüttelt sich den kopf so lange, bis sich das wasser in ihren haaren und die soße in seinem penis orkanartig über beide ergießen.

.... ich glaub ich bin dann mal badputzen oder so, bin offenbar nicht ausgelastet....

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.