Realistische Zahlen - Tinder

11.016 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
vor 2 Stunden, RapidChair schrieb:

Also schläft jeder Chad mit 4 Frauen pro Tag. Also jeden Gott verdammten einzelnen Tag. Wenn nicht, darf er am WE nachschlafen, um seinen Schnitt zu halten. Er darf auch keine Frau auf all zu viel später vertrösten, weil sonst springen sie ab. Und sein Schnitt ist dann wieder im Arsch

Wann geht er arbeiten? Wann trifft er Freunde? Chad ist ja der geborene Anführer, also darf er sein Social Circle auch nicht vernachlässigen. Wann macht er Sport um seinen Adoniskörper weiterzustählen? 

Deine Rechnung geht nicht auf. Die meisten Frauen, die keinen Chad bekommen, ficken dann lieber gar nicht. Wie du sicherlich selbst weißt, haben Frauen auch gut und gerne mal 1-2 Jahre gar keinen Sex. Längere Durststrecken sind völlig normal.

Ich habe ne Mitbewohnerin gehabt, die von ihrem Physiotherapeuten besessen war. Jedes Wochenende war die feiern und hat Leute kennengelernt. Nicht einen einzigen Typen hat die gebumst.

Letztlich sind Männer selbst Schuld an ihrer bescheidenen Lage - gerade auf Plattformen wie Tinder. Denn weil wir so einen großen Toleranzbereich haben, was "fickbar/unfickbar" angeht, können Frauen so hohe Ansprüche haben.

Thirstiness is a certain doom. Don't be thirsty.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, StareAtTheSun schrieb:

Deine Rechnung geht nicht auf. Die meisten Frauen, die keinen Chad bekommen, ficken dann lieber gar nicht. Wie du sicherlich selbst weißt, haben Frauen auch gut und gerne mal 1-2 Jahre gar keinen Sex. Längere Durststrecken sind völlig normal.

Ich habe ne Mitbewohnerin gehabt, die von ihrem Physiotherapeuten besessen war. Jedes Wochenende war die feiern und hat Leute kennengelernt. Nicht einen einzigen Typen hat die gebumst.

 

das stimmt. V.a. Dingen, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, keinen Sex zu haben. Ich hatte ca 4 ? Monate mal keinen, obwohl ich auch Megalust hatte und durchaus paar Nummern eingespeichert habe , die sich gefreut hätten. Die wollte ich aber aus bestimmten Gründen nicht mehr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Deine Rechnung geht nicht auf. Die meisten Frauen, die keinen Chad bekommen, ficken dann lieber gar nicht. Wie du sicherlich selbst weißt, haben Frauen auch gut und gerne mal 1-2 Jahre gar keinen Sex. Längere Durststrecken sind völlig normal.

Meine „Rechnung“ geht allein schon deswegen nicht auf, weil sie eine bewusste Überspitzung darstellt.
Dieses 80/20 Ding ist aber auch eigentlich gar nicht meine Rechnung. Das ist wirklich nicht auf meinem Mist gewachsen, aber ich spiele gerne damit. Aber schön, dass langsam durchsickert dass das Nonsens ist.
Gibt auch genug Frauen, die sich wieder abmelden, weil alles zu oberflächlich ist. Das sind auch die wahren Perlen.

Jeder der weiter mit diesem Modell rechnen oder herumnerden will, sollte lieber langsam anfangen dieselbe Motivation und Energie nehmen und ins eigene Leben stecken. Hilft definitiv als attraktiv wahrgenommen zu werden. Auch auf Tinder.

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, StareAtTheSun schrieb:

Deine Rechnung geht nicht auf. Die meisten Frauen, die keinen Chad bekommen, ficken dann lieber gar nicht. Wie du sicherlich selbst weißt, haben Frauen auch gut und gerne mal 1-2 Jahre gar keinen Sex. Längere Durststrecken sind völlig normal.

Ich habe ne Mitbewohnerin gehabt, die von ihrem Physiotherapeuten besessen war. Jedes Wochenende war die feiern und hat Leute kennengelernt. Nicht einen einzigen Typen hat die gebumst.

Letztlich sind Männer selbst Schuld an ihrer bescheidenen Lage - gerade auf Plattformen wie Tinder. Denn weil wir so einen großen Toleranzbereich haben, was "fickbar/unfickbar" angeht, können Frauen so hohe Ansprüche haben.

Thirstiness is a certain doom. Don't be thirsty.

Stimmt absolut was du sagst. Frauen sind da halt wählerischer und dann ficken die lieber garnicht. Aber das ist ja auch n alter Hut und absolut nichts Neues. 

Aber dass die auf auf irgendein Hirngespinnst warten glaub ich weniger. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Was für Rumgeheule hier.. 

"mimimi, aber... er ist so und ich nicht, deshalb läuft es so."

"Alle Kerle sollen gleichzeitig OG boykottieren, damit die bösen hypergamen Mädels mal runter kommen von ihrem Chad-Trip." 

Kann sich doch keine Frau geben so nen Lappen.

In Wahrheit haben wir goldene Fickerzeiten. Habe nen Freund.. unterer Durchschnitt, fickt gut rum.. klar keine ultra heißen Frauen, aber gute standard Mädels. Nie habe ich ihn rumheulen sehen und er gönnt auch vom Herzen. Cooler Typ. 

Und was juckt uns eigentlich ob OG Frauen glücklich macht oder nicht? Die sind da, also werden sie gefickt. Und wenn nicht, dann halt nicht. Ist doch ihr Problem. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Chris1337 schrieb:

Stimmt absolut was du sagst. Frauen sind da halt wählerischer und dann ficken die lieber garnicht. Aber das ist ja auch n alter Hut und absolut nichts Neues. 

Aber dass die auf auf irgendein Hirngespinnst warten glaub ich weniger. 

 

Ne, auch das hat biologische und soziale Gründe.

Angst vor Schwangerschaft, Angst, als Schlampe zu gelten und 90% aller Frauen können Sex und Liebe nun mal nicht trennen und verknallen sich nach spätestens

fünfmal vögeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Gerade eben, Female_M schrieb:

90% aller Frauen können Sex und Liebe nun mal nicht trennen und verknallen sich nach spätestens

fünfmal vögeln.

Erfahrungsgemäß eher nach 2 mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, AnonymX schrieb:

Erfahrungsgemäß eher nach 2 mal. 

😅

Fieldtested. Egal, wie unpassend der Kerl ist.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 1 Minute, Female_M schrieb:

😅

Fieldtested. Egal, wie unpassend der Kerl ist.

Die Krönung ist aber, wenn die Mädels nicht bekommen was sie wollen und dann den Kontakt abbrechen..

Nach paar Wochen/Monaten melden die sich süss wieder mit ganz einfallsreichen Vorwänden "hatte letztens nen Albtraum, geht's dir gut??" 

Einfach ohne Drama verabschieden und Verständnis zeigen, die stehen original zu über 90% wieder auf der Matte ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten, AnonymX schrieb:

Was für Rumgeheule hier.. 

"mimimi, aber... er ist so und ich nicht, deshalb läuft es so."

"Alle Kerle sollen gleichzeitig OG boykottieren, damit die bösen hypergamen Mädels mal runter kommen von ihrem Chad-Trip." 

Kann sich doch keine Frau geben so nen Lappen.

In Wahrheit haben wir goldene Fickerzeiten. Habe nen Freund.. unterer Durchschnitt, fickt gut rum.. klar keine ultra heißen Frauen, aber gute standard Mädels. Nie habe ich ihn rumheulen sehen und er gönnt auch vom Herzen. Cooler Typ. 

Und was juckt uns eigentlich ob OG Frauen glücklich macht oder nicht? Die sind da, also werden sie gefickt. Und wenn nicht, dann halt nicht. Ist doch ihr Problem. 

Top der Mann! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, Female_M schrieb:

😅

Fieldtested. Egal, wie unpassend der Kerl ist.

Ach Quatsch ^^ bei mir zumindest ^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab nen Kumpel der ist auch schon seit Jahren Tinder am grinden. Er sieht gut aus ist sportlich aktiv aber Beruflich hängt er seinen Ansprüchen hinterher, bekommt aber trotzdem regelmässig Dates und Sex obwohl sein Textgame fürn Ass ist. Er sagt mir aber auch das er da viel Zeit reingesteckt und ab dem Punkt bin ich raus, keine Zeit und Lust für.

Er zeigt mir hin und wieder Screenshots von den Mädels oder Chatverläufe mit Möpschen oder Pussy Pics. Ich sag ihm dann auch immer wie er solche Weiber vögeln kann die sich so billig verkaufen. Sind natürlich nicht alle Mädels so freizügig drauf aber glaube auch das die "guten Mädels" nicht auf Tinder und Co. aktiv unterwegs sind weil es doch sehr oberflächlich ist.

Mein Kumpel steht halt auf das schlampige, für mich isses nix. Meistens haben die nicht mehr zu bieten. Kann sein das ich früher anders drauf war aber bin ja schon ein bisschen älter ^^.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 42 Minuten, houze schrieb:

aber glaube auch das die "guten Mädels" nicht auf Tinder und Co. aktiv unterwegs sind weil es doch sehr oberflächlich ist.

sind ja so viel angemeldet, können ja nicht alle keine "guten Mädels" sein 🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fresh machen, mit nem Mädel raus, das Handy in die Hand drücken, rumblödeln und währenddessen 100 Fotos machen lassen. Am besten mit wannabe influencern, die haben oft ein gutes Auge, die machen das schließlich jeden Tag. Habe dadurch 2 Top Fotos, haben mein Tinder Game erheblich verbessert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten, TheDoctor85 schrieb:

sind ja so viel angemeldet, können ja nicht alle keine "guten Mädels" sein 🤨

Es gibt keine guten Mädels, nur solche die wegen Erziehung & Gesellschaft nicht die Cojones haben, Bitches zu sein.

bearbeitet von -Raab-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 51 Minuten, RyanStecken schrieb:


Hat jemand Guide wie an guteFotos macht?

Kommt drauf was fürn Typ du bist. 

Lade mal kurz hoch, dann können wir das bewerten. 

Grundsätzlich sind Ganzkörperbilder immer am besten für Insta und bei Tinder geht ein Mix aus Ganzkörper und Selfies. Aber wie gesagt, einfach mal hoch damit und wir machen da nen kurzen check. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alter Verwalter, mit welcher Vehemenz sich manche hier um irgendwelche Skalen und Fickfrequenzen scheren, unfassbar. Was ist eigentlich der Zweck des Ganzen? Wenn ihr auch nur die Haelfte dieser Energie in produktive Aktivitaeten wie Gym oder Business aufziehen stecken wuerdet, wuerden sich die meisten Probleme hier in Luft aufloesen. Hier bestreitet doch auch mittlerweile niemand, dass gutes Aussehen zu mehr Ficks fuehren KANN. Insbesondere auf Plattformen wie Tinder. 

Kenne selbst Jungs mit > 50k Instagram Followern. Koennen sich die Frauen praktisch aussuchen. Kann man sich entweder fuer die Bois freuen oder halt in Foren ueber irgendwelche pseudowissenschaftlichen Skalen philosophieren. Bin da bei Chris: sucht euch mal anstaendige Beschaeftigungen, die euren Geist und Koerper auf Trapp halten. Soll uebrigens auch attraktiv auf Frauen wirken, wenn man erfolgreich in anderen Bereichen seines Lebens und ein Macher ist. Schaut euch walga an, der ist auch kein Adonis (no offense), hat aber trotzdem reihenweise gefickt (auch vor Suedamerika). 

Hab die Vermutung, dass die meisten, die sich hier ueber Tinder und co. beklagen, im echten Leben nichtmal die Eier aufbringen Frauen anzusprechen. Und dann versuchen einem die (Frauen)Welt anhand von Tinder zu erklaeren... 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.5.2020 um 14:52 , RapidChair schrieb:

Meine „Rechnung“ geht allein schon deswegen nicht auf, weil sie eine bewusste Überspitzung darstellt.
Dieses 80/20 Ding ist aber auch eigentlich gar nicht meine Rechnung. Das ist wirklich nicht auf meinem Mist gewachsen, aber ich spiele gerne damit. Aber schön, dass langsam durchsickert dass das Nonsens ist.
Gibt auch genug Frauen, die sich wieder abmelden, weil alles zu oberflächlich ist. Das sind auch die wahren Perlen.

Du änderst das ursprüngliche Modell so weit ab, bis es nicht mehr stimmt und behauptest dann, dass das ursprüngliche Modell deswegen nicht stimmt. Das beweist zwar im Umkehrschluss nicht, dass das ursprüngliche Modell stimmt, aber dass deine Argumentation fürn Arsch ist (typischer Strohmann). 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Führ doch mal aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.5.2020 um 11:48 , RapidChair schrieb:

Also schläft jeder Chad mit 4 Frauen pro Tag. Also jeden Gott verdammten einzelnen Tag. Wenn nicht, darf er am WE nachschlafen, um seinen Schnitt zu halten. Er darf auch keine Frau auf all zu viel später vertrösten, weil sonst springen sie ab. Und sein Schnitt ist dann wieder im Arsch

Wann geht er arbeiten? Wann trifft er Freunde? Chad ist ja der geborene Anführer, also darf er sein Social Circle auch nicht vernachlässigen. Wann macht er Sport um seinen Adoniskörper weiterzustählen? 

Das 80/20 Modell muss nicht zwangsläufig durch deine sagen wir mal Überspitzung erfüllt werden. Wie es realistischer abläuft bzw. ablaufen wird, wurde bereits beschrieben. Dieser Vorgang resultiert hauptsächlich aus dem (sowohl quantitativ als auch qualitativen) unterschiedlichen sex drive von Frauen und Männern. Sprich statt Sex mit dem Beta oder dem average dude, lieber gar keinen Sex.

Frauen brauchen nicht so oft Sex. Das weiß oder vermutet zumindest intuitiv eigentlich auch jeder und ist auch wissenschaftlich stark fundiert. Hinzukommt, dass es Chad oft nicht nötig hat viel zu arbeiten, zumindest nicht für die schnelle alpha session. Klar ist Chad dann weniger LTR-Material, aber das macht ihm auch wenig aus. Social Circle ist auch als Chad nicht wirklich nötig. Auf Tinder zählen sowieso nur Looks und in der Disko eigentlich auch. Also alles nicht wirklich nötig. Der Bettsport ersetzt zudem das Gym, wie weiter oben schon erwähnt. Als Hartz4 Assi ist auch noch etwas Zeit für das Gym. Also ich finde das zusammenfassend nicht wirklich realitätsfern und es wird, wenn auch nicht 100%ig so auf Tinder ablaufen

  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Einwurf zur Güte.

80/20 ist nicht zwingend eine logische ODER Schaltung.

Dass 20% der Männer einer Peer Group über Zeitraum x (mind. einmal)  mit ca 80% der Frauen schlafen, schließt nicht aus, dass ein guter Teil dieser Frauen nicht auch Sex mit einem, oder mehreren Männern haben kann, die nicht in besagte 20% fallen.

Bin mir übrigens auch sehr sicher, dass über alle alle Attraktivitäten und Schichten verteilt unzählige dieser Peer Groups zugleich bestehen, die wiederum interchangieren.
Kurzum. Am Ende haben fast alle Sex. Nur mehr oder weniger oft mit neuen Partnern und mit mehr oder weniger attraktiven Partnern.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten, IronM schrieb:

Frauen brauchen nicht so oft Sex.

Totaler Bullshit. Nymphos kennen gelernt, die sichs 8-9 mal am Tag besorgt haben. Eine, die sich letzte Woche Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag 4 unterschiedliche Schwänze gegönnt hat.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Chad hat es nicht noetig viel zu Arbeiten". 

Das ist ja genau die Tragoedie dabei.

Männer die den ganzen Laden hier eigentlich am Laufen halten (Bauarbeiter, Techniker, Produktionsarbeiter, Staplerfahrer, usw.) sind genau diejenigen die an sich von der Frauenwelt vollkommen ignoriert werden wg. zu geringem Status. 

Auch Jobs die viel Introversion erfordern fernab vom "Rampenlicht", allerdings unabdingbar in einer Industrienation - Programmierer, Naturrwissenschaftler etc. ("Nerds" wenn man so will) setzen zudem fast immer Persoenlichkeitseigenschaften voraus die gerade nicht fuer Frauen attraktiv sind. 

Zum Zuge kommen mehr oder weniger die "Chads".

Also Sportstars, ig-celebrities, Schauspieler, Kuenstler, manchmal auch Aerzte, sowie gym-Bewohner mit guten genetischen Grundvorausetzungen und tattoo Affinitaet. 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.