Realistische Zahlen - Tinder

9.621 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, Yaёl schrieb:

Bis jetzt war es so: das bei diesem schlichten Persönlichkeitstest Gefühlte hat sich im Laufe der Zeit nur bestätigt bzw. nahm konkrete Formen an. Das ist der Best Case.

Den Teil mit den Perversionen und den Kinderfreunden lasse ich einfach mal aussen vor. Aber das hier heisst - mit Verlaub - nichts anderes, als dass Du Dir die Männer schön vögelst. Heisst: wer Dich schön vögelt, wird wohlwollend betrachtet.

Daran ist nix verkehrt, machen wir alle so; hat aber mit geistiger Reife nix zu tun, weder beim Mann noch - mit Verlaub - bei Dir. Das ist nur eine Rationalisierung dessen, dass Du Dir Deine Männer stark überwiegend nach Performance im Bett aussuchst. Wie gesagt: nix verkehrtes daran. Aber den esoterischen Überbau braucht's da nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, botte schrieb:

Daran ist nix verkehrt, machen wir alle so; hat aber mit geistiger Reife nix zu tun, weder beim Mann noch - mit Verlaub - bei Dir. Das ist nur eine Rationalisierung dessen, dass Du Dir Deine Männer stark überwiegend nach Performance im Bett aussuchst. Wie gesagt: nix verkehrtes daran. Aber den esoterischen Überbau braucht's da nicht.

Das ist kein Überbau, sondern die Grundlage, die schon lange nicht mehr esoterisch, sondern in Ländern außerhalb von Gayropa sogar voll exoterisch ist: alles in dieser Welt ist auf Sexualenergie aufgebaut. Wer das zu leugnen versucht, wird entweder kaum große Entwicklungsschritte machen oder (wenn es ihm durch Zufall gelingt) wird mit der Zeit pervers (Beispiele hatte ich schon genannt). Wer mit dem Gegengeschlecht Probleme hat, kann nicht reif sein. (Nun in Deutschland gibt es immer einen breiten und bequemen Fluchtweg, nämlich Homosexualität. Performance hin oder her, aber beim ersten Lay erkennt man schon einen, der auf dem guten Weg dahin ist. Da hast du bestimmt auch einiges an Erfahrung gesammelt.)

bearbeitet von Yaёl
  • OH NEIN 2
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, Yaёl schrieb:

Das ist kein Überbau, sondern die Grundlage, die schon lange nicht mehr esoterisch, sondern in Ländern außerhalb von Gayropa sogar voll exoterisch ist: alles in dieser Welt ist auf Sexualenergie aufgebaut. Wer das zu leugnen versucht, wird entweder kaum große Entwicklungsschritte machen oder (wenn es ihm durch Zufall gelingt) wird mit der Zeit pervers (Beispiele hatte ich schon genannt). Wer mit dem Gegengeschlecht Probleme hat, kann nicht reif sein. (Nun in Deutschland gibt es immer einen breiten und bequemen Fluchtweg, nämlich Homosexualität. Performance hin oder her, aber beim ersten Lay erkennt man schon einen, der auf dem guten Weg dahin ist. Da hast du bestimmt auch einiges an Erfahrung gesammelt.)

Ich komme nicht mehr mit. Entweder ich erkenne den Sinn deiner Aussage richtig und hoffe mich verlesen zu haben oder ich habe mich verlesen und denke, hier läuft in deiner Denkweise was gewaltig schief. 

Soll ich meinen Nachbarmädels aus dem EG jetzt erklären, dass sie den bequemen Weg gewählt haben weil sie lesbisch sind? Ich raffe es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, Yaёl schrieb:

Das ist kein Überbau, sondern die Grundlage, die schon lange nicht mehr esoterisch, sondern in Ländern außerhalb von Gayropa sogar voll exoterisch ist: alles in dieser Welt ist auf Sexualenergie aufgebaut. Wer das zu leugnen versucht, wird entweder kaum große Entwicklungsschritte machen oder (wenn es ihm durch Zufall gelingt) wird mit der Zeit pervers (Beispiele hatte ich schon genannt). Wer mit dem Gegengeschlecht Probleme hat, kann nicht reif sein. (Nun in Deutschland gibt es immer einen breiten und bequemen Fluchtweg, nämlich Homosexualität. Performance hin oder her, aber beim ersten Lay erkennt man schon einen, der auf dem guten Weg dahin ist. Da hast du bestimmt auch einiges an Erfahrung gesammelt.)

Das ist Menschenverachtung in Reinform. Wer dich fickt, ist eine ganz arme Sau und kann seinen Selbstwert gleich begraben. 

  • LIKE 3
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, Joshua_CGN schrieb:

Chris hat es schon angeschnitten und mehrere User an anderer Stelle angemerkt. 

Wenn Frauen die Auswahl kontrollieren, sieh zu, dass du ihre Kriterien erfüllst:

1. Zahl für den Scheiss

2. Mach professionelle Fotos, bring dein Profil auf die Kette

3. Sei nicht frustriert, wenn dir jemand nicht antwortet. Es ist Tinder. 

4. Setze alles daran deinen ELO-Score oben zu halten

 

Damit bist du 90% besser dran, als alle anderen männlichen User. 

Und trotzdem werden 90% der Männer selbst mit deinen Ratschlägen keinen Erfolg haben.

Professionelle Fotos sind eh überwertet. Wenn du Looks hast stellst du dich in dein kack Badezimmer und machst kurz ein Spiegelselfie und hast 99+ Likes nach ein paar Stunden. Der Durchschnitts Affe kann selbst 1000€ für nen Profi Fotografen ausgeben und Fotos in Dubai machen und wird trotzdem nichts reißen auf Tinder.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Yaёl schrieb:

(...) Wer mit dem Gegengeschlecht Probleme hat, kann nicht reif sein. (Nun in Deutschland gibt es immer einen breiten und bequemen Fluchtweg, nämlich Homosexualität. Performance hin oder her, aber beim ersten Lay erkennt man schon einen, der auf dem guten Weg dahin ist. Da hast du bestimmt auch einiges an Erfahrung gesammelt.)

Tut mir leid, aber dem muss ich klar widersprechen. Homosexualität ist sicher kein bequemer Fluchtweg und Zeichen von sexueller Unreife. Ich würde meinen, diese bewusst und ohne gesellschaftliche Hemmungen auszuleben erfordert weitaus mehr Reife und Überwindung als schönen Damen nachzueifern. Für letzteres gibt es nämlich fleißig Applaus und Zuspruch statt befremdliche Blicke.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Waterbird schrieb:

Tut mir leid, aber dem muss ich klar widersprechen. Homosexualität ist sicher kein bequemer Fluchtweg und Zeichen von sexueller Unreife. Ich würde meinen, diese bewusst und ohne gesellschaftliche Hemmungen auszuleben erfordert weitaus mehr Reife und Überwindung als schönen Damen nachzueifern. Für letzteres gibt es nämlich fleißig Applaus und Zuspruch statt befremdliche Blicke.

Na, dann was hindert einen daran, diesen Applaus und Zuspruch zu erreichen? Nur zu! Es ist das gleiche, wenn ich sagen würde: "Askese zu üben erfordert mehr Reife als reich zu werden."  Da das letztere schwieriger ist, wird das erstere als Excuse benutzt.

Ursprünglich ging es um die Fälle bei Ü40er. Es ist ein großer Unterscheid, wann man sich für den o.g. Fluchtweg entscheidet: mit 25 oder mit 55.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, OskarWild schrieb:

Das ist Menschenverachtung in Reinform. Wer dich fickt, ist eine ganz arme Sau und kann seinen Selbstwert gleich begraben. 

Ist sein Problem, nicht meins. Solange er ein guter Ficker ist, wird ihm verziehen.

Nochmals: sicherlich ist "schön vögeln" nicht alles, es ist nur die Grundlage. Wenn sie aber nicht stimmt, ist der Rest uninteressant. Mit einem schlechten Ficker kann frau wenig anfangen, selbst wenn er HG9 und der größte Denker und Dichter Deutschlands ist. Bei Ü50er ist "schön vögeln" heutzutage alles anderes als selbstverständlich, und das betrifft ganz besonderes die von @botte beschriebenen Gruppe.

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Yaёl schrieb:

Na, dann was hindert einen daran, diesen Applaus und Zuspruch zu erreichen? 

Ähm, vielleicht der Fakt, dass wir uns nicht mehr in der Steinzeit befinden und zum Sex und einer Beziehung immer zwei Personen gehören? Wir unterliegen gesellschaftlichen Normen (ich kann mir also nicht einfach ein Mädel krallen und sie zum Sex zwingen), Menschen haben verschiedene Bedürfnisse und Interessen, sowie der Fakt, dass es außer Sex noch zig andere Dinge gibt, die unsere Zeit in Anspruch nehmen (bspw. Familie, Freundschaften, Arbeit, Sport, Hobbies etc). Leider hat der Tag nur 24 Stunden, da muss man dementsprechend priorisieren. 

Eines muss ich dir allerdings lassen: du scheinst in der Tat echt gute Lover zu haben, denn das Gehirn haben sie dir definitiv rausgevögelt... 

bearbeitet von suchti.
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, OskarWild schrieb:

Das ist Menschenverachtung in Reinform. Wer dich fickt, ist eine ganz arme Sau und kann seinen Selbstwert gleich begraben. 

Seh ich genauso. Selten so etwas krankes gelesen. 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, El Borracho schrieb:

Seh ich genauso. Selten so etwas krankes gelesen. 

Willst du? Ist sogar von der gleichen Autorin. Es geht tatsächlich noch besser:

Am 15.3.2020 um 01:01 , Yaёl schrieb:

Weder noch. Ich packe meine Sachen und gehe weg - um gesund zu werden. Und er kann mich noch so sehr darum bitten, dass ich bleibe – ich bleibe bei ihm nicht. Weil mir mein Leben und meine Gesundheit wichtiger ist. Wenn man in einer LTR eine chronische Krankheit bekommt, dann stimmte in dieser LTR was nicht, und sie soll beendet werden. In einer guten wird man/frau nicht krank.

Na? Zuviel versprochen?

 

  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Yaёl schrieb:

Na, dann was hindert einen daran, diesen Applaus und Zuspruch zu erreichen? Nur zu!

Wenn jemand keinen Gefallen am anderen Geschlecht findet, dann soll er doch bitte nicht diesem für Applaus und Zuspruch nacheifern sondern gleichgeschlechtliche Partner suchen, die für ihn passend sind und mit denen er glücklich wird. Das hat überhaupt nichts mit Unreife oder Bequemlichkeit zu tun, sondern das sind einfach Präferenzen, die man sicher niemandem aufzuzwingen braucht.

vor 6 Stunden, Yaёl schrieb:

Es ist das gleiche, wenn ich sagen würde: "Askese zu üben erfordert mehr Reife als reich zu werden."

Das müsste man zuerst einmal in Relation setzen. Wie schaut die Askese aus, wie der Reichtum? Ein Jahrzehnt in Isolation und minimalster Bedürfnisbefriedigung ist sicher auch eine Herausforderung eigener Art. Ich finde da die Pauschalisierung deplatziert. Kann doch keiner für alle sagen, was der Einzelne für den persönlichen Reifungsprozess braucht und was nicht. Herausforderung und Wachstum kennen viele Facetten, da gibt es bestimmt nicht nur einen Weg und ich bin auch sehr froh, dass nicht jede/r denselben gehen will und wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Yaёl schrieb:

Mit einem schlechten Ficker kann frau wenig anfangen, selbst wenn er HG9 und der größte Denker und Dichter Deutschlands ist. Bei Ü50er ist "schön vögeln" heutzutage alles anderes als selbstverständlich,

Sex ist schon ziemlich wichtig, auch um die 50 😉 eines der bemerkenwertesten Features an meiner derzeitigen Perle ist, dass ich auch nach anderthalb Jahren immer noch unwahrscheinlich scharf auf sie bin. Hat mir erst klar gemacht, was mir in meinen vorherigen Beziehungen zum Teil so gefehlt hat, ohne dass ich es hätte benennen können. Also beim Ziel - dauerhaft guter Sex auch in längeren Beziehungen - sind wir uns einig, denke ich.

Aber: das ist für die meisten halt nicht das erste Screening-Kriterium. Man steigt beim Kennenlernen einer Frau, eines Mannes meist nicht direkt mit Vögeln ein (vielleicht bei Dir anders?). Da ist noch eine ganze Menge vorgeschaltet, was eben nicht direkt in der Hose stattfindet, sondern zuallererst mal im Kopf. Es heisst nicht umsonst: "vögel erst ihren Kopf, dann ihren Körper". Läuft umgekehrt genau so. Und dieses Kopfgeschehen bestimmt zu großen Teilen, ob ich jemanden scharf finde. Und das ist eine Grundvoraussetzung für gute Sex, meiner Erfahrung nach. Eine Hohlbirne wird mich nicht halten können, selbst wenn sie bläst wie ein Industriestaubsauger. Und (um zum Anfang zurück zu kommen) eine emotional nicht verfügbare, verbitterte Frau ebenfalls nicht. Ich muss ja mit denen auch reden können nach dem Sex.

Mein Weg ist halt ein ganz anderer als Deiner. Für mich war das Ergebnis aus gut drei Jahren OG, dass Sex nur die absolute Basis ist für das, was ich will. Aber gar nicht so schwer zu bekommen und nach dem vierten, fünften Mal auch halbwegs beliebig. Dass aber das, was mich eigentlich kickt - ne Frau, die charakterlich und emotional so fit ist, dass ich sie auch nach dem Sex nicht los lassen will - viel seltener und schwieriger zu finden ist.  

Was Deine sonstigen Auswirkungen betrifft insbesondere auf Homosexualität als Folge verleugneter bzw verkümmerter Sexualität - einfach nö. Ist Blödsinn. Widerspricht jedem Stand der Forschung zum Thema.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Masterthief schrieb:

Willst du? Ist sogar von der gleichen Autorin. Es geht tatsächlich noch besser:

Na? Zuviel versprochen?

 

Nein. Das ist einfach nur krank, also wirklich krank.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Mister Grey schrieb:

Und trotzdem werden 90% der Männer selbst mit deinen Ratschlägen keinen Erfolg haben.

Professionelle Fotos sind eh überwertet. Wenn du Looks hast stellst du dich in dein kack Badezimmer und machst kurz ein Spiegelselfie und hast 99+ Likes nach ein paar Stunden. Der Durchschnitts Affe kann selbst 1000€ für nen Profi Fotografen ausgeben und Fotos in Dubai machen und wird trotzdem nichts reißen auf Tinder.

 

Seh ich nicht so. Klar, wenn du Looks hast, brauchst du keinen Fotografen. Aber wenn nicht, können Professionelle meistens noch 1,2 Punkte auf der Skala nach oben drücken. Ich denke jedem ist klar, dass ein 4/10 mit prof. Fotos nicht morgen zur 9/10 wird. Aber eben zu einer 6/10. Das macht einen Riesen Unterschied. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding mit Professionellen Bildern ist, das Joe Average  im RL dann immernoch Joe Average ist. 

Sprich, beim Treffen denkt sich das HB dann auch  "Watt, wer bist du den?" 

Bei Frauen ist dad das selbe, wenn sie keine Ganzkörper Bilder haben, sind in die meisten Fällen dann Boardstein Panzer, und da denkste als Kerl auch beim Treffen dann "wtf?" 

 

Also um generell seine Match Zahlen zu erhöhen sind solche Bilder vom Vorteil,  das wie bei  Lebensmittel Werbung/Verpackung  der "Serviervorschlag", der Inhalt sieht aber anders aus.. Obs dann trotzdem "gegessen" wird ist dann ein anderes Thema. 

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Namelessone schrieb:

Das Ding mit Professionellen Bildern ist, das Joe Average  im RL dann immernoch Joe Average ist. 

Sprich, beim Treffen denkt sich das HB dann auch  "Watt, wer bist du den?" 

Bei Frauen ist dad das selbe, wenn sie keine Ganzkörper Bilder haben, sind in die meisten Fällen dann Boardstein Panzer, und da denkste als Kerl auch beim Treffen dann "wtf?" 

 

Also um generell seine Match Zahlen zu erhöhen sind solche Bilder vom Vorteil,  das wie bei  Lebensmittel Werbung/Verpackung  der "Serviervorschlag", der Inhalt sieht aber anders aus.. Obs dann trotzdem "gegessen" wird ist dann ein anderes Thema. 

 

 

Aber ist eine Seite wie Tinder den Aufwand wert ? Ich weiß es nicht ich bin einer dem es vllt sogar helfen könnte da ich im Rl deutlich besser aussehe als auf Bildern, aber früher auf LOVOO da ging mit 5 spiegelselfies 5 Nummern an Tag und heute sowas

bearbeitet von Oun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Oun schrieb:

Aber ist eine Seite wie Tinder den Aufwand wert ? Ich weiß es nicht ich bin einer dem es vllt sogar helfen könnte da ich im Rl deutlich besser aussehe als auf Bildern, aber früher auf LOVOO da ging mit 5 spiegelselfies 5 Nummern an Tag und heute sowas

Es ist deine freie Entscheidung wohin du dein Geld investierst. Aber dann darfst du dich nicht beschweren, dass nichts läuft usw.

 

vor 5 Minuten, Namelessone schrieb:

Das Ding mit Professionellen Bildern ist, das Joe Average  im RL dann immernoch Joe Average ist. 

Sprich, beim Treffen denkt sich das HB dann auch  "Watt, wer bist du den?" 

Bei Frauen ist dad das selbe, wenn sie keine Ganzkörper Bilder haben, sind in die meisten Fällen dann Boardstein Panzer, und da denkste als Kerl auch beim Treffen dann "wtf?" 

 

Also um generell seine Match Zahlen zu erhöhen sind solche Bilder vom Vorteil,  das wie bei  Lebensmittel Werbung/Verpackung  der "Serviervorschlag", der Inhalt sieht aber anders aus.. Obs dann trotzdem "gegessen" wird ist dann ein anderes Thema. 

 

 

Das stimmt. Scheiße hübsch verpackt ist am Ende halt immer noch Scheiße. Aber gerade Menschen, die ein starkes Inner Game haben können davon profitieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sind professionelle Fotos sehr viel wert und helfen dabei, das eigene Aussehen besser zum Ausdruck zu bringen. Ein bis zwei "Punkte" Aufwertung kann man dadurch auf alle Fälle erreichen. Hier und beim Abo den Sparstift anzusetzen kann ich teilweise nicht ganz nachvollziehen, weil wozu am letzten Hebel unter Wert verkaufen? Ich gehe ja auch nicht mit zerrissener und schmutziger Kleidung ins Nachtlokal. Wer gute Resultate will, der sollte schon auch bereit sein, 20 bis 50 Euro zu investieren. Kommt immer noch günstiger als jedes Wochenende um die Häuser zu ziehen. Weder Geiz noch Armut sind halt sonderlich attraktive Signale nach außen. 🤷‍♂️

bearbeitet von Waterbird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Oun schrieb:

Aber ist eine Seite wie Tinder den Aufwand wert ? Ich weiß es nicht ich bin einer dem es vllt sogar helfen könnte da ich im Rl deutlich besser aussehe als auf Bildern, aber früher auf LOVOO da ging mit 5 spiegelselfies 5 Nummern an Tag und heute sowas

Kannst Du ja für Dich entscheiden und optimieren, das ist sehr subjektiv. Kannst es ja auch mit geringem Aufwand nebenbei laufen lassen und ansonsten im RL weiter machen. Würde dennoch einmalig in ein gutes Profil und gute Bilder investieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Oun schrieb:

Aber ist eine Seite wie Tinder den Aufwand wert ? Ich weiß es nicht ich bin einer dem es vllt sogar helfen könnte da ich im Rl deutlich besser aussehe als auf Bildern, aber früher auf LOVOO da ging mit 5 spiegelselfies 5 Nummern an Tag und heute sowas

Kenne das Problem. Da können wir uns aber noch 5 Jahre drüber unterhalten warum und weshalb, ne entgültige Antwort wirste da nicht bekommen. 

Kenne auch jemanden, der im RL jetzt auch nicht der aller Schönste ist, bekommt aber durch Travel-Fotos und gute Selbstdarstellung schon auch gut viele Matches, mehr als ich z.B.., layt dann aber auch relativ wenig. Im RL bekomme ich auch "bessere" Frauen ab als er und komme da auch besser an.

Heißt; nur für Generierung von Matches ist ne Art von Selbstdarstellung schon essentiell. Im RL spielen da noch andere Faktoren rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Joshua_CGN schrieb:

 

Das stimmt. Scheiße hübsch verpackt ist am Ende halt immer noch Scheiße. Aber gerade Menschen, die ein starkes Inner Game haben können davon profitieren. 

Genau das isses ja, es ist keine Lay Garantie wenn man bessere Bilder hat. Das sollte sich jeder der einmal klar machen der über seine Tinder Ergebnisse meckert. 

Aber weil es eben ein Nummern Spiel ist, erhöht sich dadurch bei den meisten die Wahrscheinlichkeit durch erhöhte likes/Matches . 

Nur bringt es nichts, wenn der Stille Peter, der zwar optisch ganz ok ist, durch Profi Bilder vom Fotografen im Attractionlevel um eine Zahl aufsteigt, sprich eine Steigerung von  10-20%, aber beim Date nur über Call of Duty/seinen lokalen Schützenverein etc sprechen kann oder garnicht das Maul aufbekommt. 

Eine Frau brauch das Gefühl, das du grad das beste bist, was sie bekommen kann, optisch sowie vom menschlichen Werten wie Unterhaltungswert (comfort). 

Die rallige HB8 mit Knack Arsch, Riesentitten und noch abgeht wie im Porno die rein über Optik alleine mit dir ficken will gibt es schlicht nicht. 

Selbst die billigste gutaussehende Schlampe muss verführt werden, auch wenn da der Schwiergkeitsgrad auf" Very Easy" steht. 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Namelessone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Namelessone schrieb:

Die rallige HB8 mit Knack Arsch, Riesentitten und noch abgeht wie im Porno die rein über Optik alleine mit dir ficken will gibt es schlicht nicht.

Ist schon was dran. Vor allem, ob die Frauen, mit den Typen ,die da "angeblich" hunderte von Matches haben dann auch schlussendlich so glücklich sind, lass ich auch dahingestellt. 

Der sieht dann doch vielleicht garnicht sooo geil aus wie auf den Fotos, macht nach 5 min. in der Kiste den Seestern, ne ätzende Art, nen 8 cm Schniedel, ne ultra ätzende Art....

Die Selbstdarsteller da sind auch nicht alle das gelbe vom Ei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Chris1337 schrieb:

macht nach 5 min. in der Kiste den Seestern, ne ätzende Art

Was genau ist "den Seestern machen?"

Gestern 'n Date gehabt. Tinder Dame auf Fotos ne 6, im RL max. ne 5. Die Schlawinerin hatte ein Foto auf tinder wo sie den besten Body hatte von vor ca. 3-4 Jahren. Mittlerweile hatte sie dann ca. 8-10kg zugenommen. Also auch die Mädels pimpen ihr Profil und lassen sich in einem besseren Licht erscheinen als im RL. 
Hab die Alte trotzdem weggehauen, weil ich extrem Druck hatte. Der nächste Morgen war aber nicht so schön und abe mich ein wenig geschämt 😁

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Mitglied