Realistische Zahlen - Tinder

11.180 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten, Easy Peasy schrieb:

Du brauchst eigentlich nur´n paar wenige Leute (oder einen) , in deren Gesellschaft du irgendwie dein bestes Ich (oder´n besseres) bist.
Mit denen rausgehen (grad doof wegen Virus).. Rest fliegt so zu.

Mit 20+ in der Fremde fragt man auf´m Bolzplatz, was heute so geht.
Mit 30+ in der Fremde fragt man in Club/Bar irgendnen Sympathikus, was hier sonst noch so geht.
Mit 40+ in der Fremde fragt man´s bei ner Vernisage, After Work oder so..

Ist alles auch kein Hexenwerk mit dem SC machen.

Ich mag dich bro aber du machst grad echt dasselbe was Rudelfuchs auch macht.

"Für mich ist alles ganz easy, wer da Probleme hat, hat wohl arge Defizite in den absoluten basics"

bearbeitet von Horke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, DerCommander schrieb:

Sehe ich auch so. Ich merke selbst auch, wie schwer es ist mit Mitte 30 sowohl Kontakte zu pflegen, als auch neue Kontakte zu finden. Der Großteil meine SCs hat nun mal Kinder, Familie, etc. Dazu kommt, dass jeder auch seinen Alltag hat.

Es war auch immer eine Art Fluktuation vorhanden, Leute kamen und gingen wieder. Ebenso der berühmte Schneeballeffekt (Über Leute, neue Leute kennenlernen) stagniert bei mir zur Zeit sehr stark. Das ist auch der Grund, warum ich mich mit dem Onlinedating beschäftige. 

Das mit dem Alter ist noch mal ne andere Geschichte. Dann noch von Stadt zu Dorf unterschiedlich. 

Irgendwann merkt man dass man lebenstechnisch zurück bleibt. Freunde heiraten, bekommen Kinder, ziehen aufs Dorf usw. Das ist n recht normaler Lauf der Dinge. Verpasst man diese Entwicklung wird es zunehmend schwieriger Leute zu finden die in einer gleichen lebensphase sind. Einfach weil man gegen den mainstream tickt. 

Hier wird immer böse gesagt Frauen ab 30 sind Ausschuss. Ja... In gewisser Weise sind sie das. Weil die meisten in dem Alter in unserem Kulturkreis Kinder bekommen bzw verpartnert sind. Eine Minderheit ist es nicht. Und das hat oft Gründe. Nicht unbedingt charakterliche Mängel aber eben andere Interessen als Haus Hof und Kind. 

Oder total verzweifelt auf der Suche danach. Beides eher schwierig wenn man ne entspannte Beziehung für kurz oder lang sucht. 

Aber ratet mal wer auch Ausschuss ist... Männer im gleichen Alter. Da wird es nämlich ähnlich dünn mit gleich gesinnten. 

Das macht lebendige und erfüllende sc nicht unmöglich, aber eben schwieriger aufrecht zu erhalten. 

Wird aber umso wichtiger da die mainstreambindung in Form von Familie ja nicht existiert. Und wir brauchen als Menschen soziale Zugehörigkeit um glücklich zu sein. 

Also da mehr Fokus drauf legen als auf weiber. Hilft mehr. Auch um weiber zu bekommen. Das ist son bisschen der Trick. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, Horke schrieb:

Jammern-Keule + Mindset-Getue

Warum bist du so böse wenn ich sage "legt euch n sc zu"? 

Ist das irgendwie ein unverschämt arroganter Rat? 

Kapiere echt nicht was dich daran so triggert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, Rudelfuchs schrieb:

Warum bist du so böse wenn ich sage "legt euch n sc zu"? 

Ist das irgendwie ein unverschämt arroganter Rat? 

Kapiere echt nicht was dich daran so triggert.

Die mitschwingende Implikatur, dass man keinen SC hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten, Horke schrieb:

Einen SC zu haben mit einer hinreichend großen Auswahl an attraktiven, verfügbaren Single-Frauen ist nun einmal keine Selbstverständlichkeit.

Und nicht jeder, der den nicht hat ist deswegen sozial behindert oder hat arge Defizite in den absoluten Basics.

Richtig, und selbst wenn du den entsprechenden SC hast: Wenn die Frauen im SC nicht auf dich stehen, fickst du trotzdem nicht. Da kannst du noch so sozial, kumpelhaft und gesellig sein, ohne eine gewisse Grundattraktivität wirst du bei den Frauen nicht landen. Ist also kein Allheilmittel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, RyanStecken schrieb:

Je ungleicher und unfairer das System bzw. die gesellschaftlichen Verhältnisse werden, desto schonungsloser werden die Strategien, der Individuuen. Das ist ein Anpassungsprozess. Der momentane Online-Datingmarkt belohnt narzisstische und machiavellinistische Verhaltensweisen massiv. Solche Verhaltensweisen sind eigentlich grundsätzlich recht effektiv im Hinblick auf ihren Zweck, bergen aber das Risiko von sozialer Ächtung, was hier natürlich überwiegend rausfällt. Wäre ich am unterem Ende der Nahrungskette würde ich genauso handeln. Ich persönlich würde auch nicht gerne solche Menschen als Freunde haben, einfach weil sie unberechenbarer und weniger vertrauenswüdrig sind. (...)

Stimme dahingehend zu, dass diese Strategien für kurzweilige sexuelle Erfolge sehr vorteilhaft sind. Ob man diese daher auch anwenden sollte, ist halt eine moralische, weiterführend philosophische Frage. Solange die Sonne scheint, kann man auch schöne Sandburgen bauen.

vor einer Stunde, RyanStecken schrieb:

Man kann auch bei Frauen hart durchgreifen und sonst ein netter Kerl sein.

Was auch immer hart durchgreifen in diesem Kontext heißt. 😅

vor einer Stunde, Horke schrieb:

Es ist ein Irrtum, zwischen zwei Märkten zu unterscheiden.

Nein, ist es nicht. Dafür gibt es auch starke wissenschaftliche Indizien, dass man zwischen short-term und long-terming mating strategies durchaus unterscheiden darf. Die Selektionskriterien von Frauen derart vereinfacht über einen Kamm zu scheren, macht vielleicht vieles bequemer, aber nicht wahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, Horke schrieb:

Ich mag dich bro aber du machst grad echt dasselbe was Rudelfuchs auch macht.

"Für mich ist alles ganz easy, wer da Probleme hat wohl arge Defizite in den absoluten basics"

Na den letzten Halbsatz haste jetzt aber drankonstruiert. ^^

Für mich war SC machen bisher jeweils recht easy, jo. Aber heimliche Zaubertricks verwende ich trotzdem nicht.
naja. Außer einmal. Da bin ich zu einer auf den Geburtstag, die was von mir wollte, ich jedoch nichts von ihr. Weil. Ihre Kumpels wollt ich haben, mich aber beim ersten zufälligen Treffen nicht so anbiedern..
Auf der Party den Sack dann zugemacht. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

Ich meine für die meisten Jungs hier wäre ein funktionierender bzw überhaupt existenter social circle das beste was sie sich zulegen könnten. 

Ist es nicht einer der Kerngedanken die PU auszeichnen, dass man genau auf diesen nicht mehr angewiesen ist, um Frauen kennenzulernen? SC ist abseits davon natürlich wichtg. Die Scheisse ist ja jetzt, dass die Clubs zu haben und Tinder überlaufen ist. 

EInfach Daygame machen und überall Menschen anlabern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Waterbird schrieb:

Dafür gibt es auch starke wissenschaftliche Indizien, dass man zwischen short-term und long-terming mating strategies durchaus unterscheiden darf. Die Selektionskriterien von Frauen derart vereinfacht über einen Kamm zu scheren, macht vielleicht vieles bequemer, aber nicht wahr.

Wir widersprechen uns nicht wirklich.

Der Grund warum häufig ein anderer als Chad für long-term genommen wird liegt schlicht und ergreifend an 2 Gründen

  • Chad hat mehr Auswahl und brennt daher wesentlich wahrscheinlicher mit ner anderen Frau durch ein Normie, der mangels Alternativen keine bessere Strategie hat als treu zu versorgen
  • Es gibt am Markt nicht genügend Chads, als dass alle Frauen, die sich eine LTR mit Chad wünschen (also: alle Frauen) auch einen Chad bekämen
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, RyanStecken schrieb:

Ist es nicht einer der Kerngedanken die PU auszeichnen, dass man genau auf diesen nicht mehr angewiesen ist, um Frauen kennenzulernen?

Ganz genau.

Aber wir sind jetzt scheinbar wieder bei "Bau dir einen SC auf und sei einfach du selbst" angekommen. Wozu dann überhaupt noch Pickup?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, RyanStecken schrieb:

Ist es nicht einer der Kerngedanken die PU auszeichnen, dass man genau auf diesen nicht mehr angewiesen ist, um Frauen kennenzulernen? SC ist abseits davon natürlich wichtg. Die Scheisse ist ja jetzt, dass die Clubs zu haben und Tinder überlaufen ist. 

EInfach Daygame machen und überall Menschen anlabern.

Day Game baut halt wieder sehr auf Aussehen und Auftreten allgemein auf. Wenn das von jemandem nicht die größte Stärke ist, dann sollte man sich vielleicht ein anderes Schlachtfeld aussuchen. Pauschal würde ich jetzt nicht sagen, dass das Ziel die Unabhängigkeit von Sozialprestige ist, sondern der gezielte Ausbau und die gezielte Verwendung davon - zumindest dann, wenn man beim ersten Eindruck nicht die besten Karten in der Hand hat. Also ich würde sagen Ziel sollte es sein, den Teich zu finden, in welchem man die schönsten Fische fängt.

bearbeitet von Waterbird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja wir waren hier schon bei "it's over" und "auf nach Russland" ergo der totalen Kapitulation. Da wird ein zaghafter Versuch den Leuten die Vorzüge von einem erfüllten Leben außerhalb der incelfilterblase nahe zu bringen ja wohl noch drin sein. 

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir ist das ziemlich backwards. Ein großes Tortenstück meines Social Circles gibt es nur, weil ich mit den Frauen mal Sex hatte. ^^

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten, Horke schrieb:

Wir widersprechen uns nicht wirklich.

Der Grund warum häufig ein anderer als Chad für long-term genommen wird liegt schlicht und ergreifend an 2 Gründen

  • Chad hat mehr Auswahl und brennt daher wesentlich wahrscheinlicher mit ner anderen Frau durch ein Normie, der mangels Alternativen keine bessere Strategie hat als treu zu versorgen
  • Es gibt am Markt nicht genügend Chads, als dass alle Frauen, die sich eine LTR mit Chad wünschen (also: alle Frauen) auch einen Chad bekämen

Kann man genauso umlegen auf sehr schöne Frauen, die eine enorm große Auswahl haben. Was du hier kritisierst, ist ein generelles Phänomen, welches eine logische Erscheinung von der freien Partnerwahl darstellt. Trifft beide Geschlechter.

Was man da herauslesen kann, ist, dass du emotionalen Elementen wie Sympathie keinen sonderlich großen Wert beimisst und davon ausgehst, dass der Partner bei der erstbesten Gelegenheit gleich für einen potentiell attraktiveren Partner abspringt. Könnte ich so nicht bestätigen. 😉

bearbeitet von Waterbird
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, wer hat jetzt 'n Plan von OG und mag sich meine Bilder (privat) anschauen, damit ich nicht mehr so viel ranten muss? 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Horke schrieb:

Die mitschwingende Implikatur, dass man keinen SC hätte.

Is deine Interpretation.

Von demher hast du indirekt recht mit "Jammer-Keule". Nur hast du die selbst ausgepackt. Du siehst ne Beleidigung wo keine ist und fängst zu jammern an obwohl niemand mit der Keule schwingt. Die hast du selbst herausgeholt. Und genau das meint der Fuchs. Mit so nem Mindset ist man eher so Semianziehend für andere Menschen.....Uh, Mindsetgelaber,......sorry. It´s over.

Ich find´s unterhaltsam. Der Fuchs so "SC weit vorm ficken, einfach coole Leute finden, SC aufbauen,cooles Leben aufbauen, viel arbeit, nicht einfach blabla usw." Und dann alle so "Ja...öh... und wie soll ich nen Freundeskreis mit HB´s der Liga Hunziker, Scherzinger und anderen Weibern, deren Namen auf "er" enden, aufbauen? Das geht doch nücht...." + die typischen üblichen Totschlagargumente aus der Ecke der ewigen Jammerer und Schwarseher. Mindsetgelaber blabla. Wer heute immer noch der Meinung ist Mindset spielt keine Rolle für Lebensqualität und Ficken der hat ganz andere Probleme.

Man übersieht einfach folgendes (vermutlich weil man es nicht sehen will weil sonst die eigene Nutshell Risse kriegt): Wenn man nen funktionierenden SC hat unternimmt man Dinge, bei diesen Dingen lernt man manchmal (MANCHMAL!!!) neue Leute kennen, oder Barbara bringt ne neue Arbeitskollegin zum grillen mit weil sie sich mögen, oder Marco bringt nen bekannten mit den er auf der Rennstrecke kennengelernt hat und mit dem macht man mal Party weil der ganz cool is, oder, oder, oder. Ich habe alle Leute aus meinem erweiterten SC über 4 - 8 Ecken kennengelernt. Ich denke darauf will der Fuchs hinaus. Und er hat auch nie behauptet dass es einfach wäre. Im Endeffekt sagt er nix anderes als Neil Strauß´Erkenntnis nach seiner ausufernden PU Karriere "Get a Life." Aber was rede ich eigentlich, is eh over und bla....

Niemand behauptet dass sich alle Frauen ausm SC auf euch stürzen werden nur weil ihr nen SC habt. Das geht über viele Ecken und funktioniert idR. mit ner positiven Lebenseinstellung. Auf negative Nachtschattengewächse hat niemand Bock. is einfach so. Kann man Scheiße finden. Man kann über andere schimpfen, oder man guckt welche Stellschrauben man selbst zur Verfügung hat.

Eigentlich wirklich interessant wie man die Aussage "hol dir nen SC" auch noch so mühsam aufarbeiten und erklären muss, weil man sich mit Händen und Füßen wehrt, so ne triviale Aussage einfach mal hinzunehmen und das eigene Weltbild zu hinterfragen. Ich mein, das machen Millionen von Betas und manche davon haben auch noch ne Freundin. Aber Nenenene, kann nicht sein dass Sympathie und n paar Soziale Grundeigenschaften irgendwas positives bewirken könnten..... Da merkt man wieder in welchem Forum man ist^^

 

vor 1 Minute, Horke schrieb:

Aber wir sind jetzt scheinbar wieder bei "Bau dir einen SC auf und sei einfach du selbst" angekommen. Wozu dann überhaupt noch Pickup?

Ich find´s unterhaltsam wie du immer mit überbordendem Zynismus arbeitest. Egal in welche Richtung. Da werden einfach Dinge unterstellt / behauptet welche so nicht stattgefunden haben, nur damit man sich leichter drüber lustig machen und selbst überhöhen kann, über die ganzen Idioten welche die Wahrheit einfach nicht sehen wollen. Und ja, mach ich auch grad, is mir bewusst. 🙂

Gei lwie ne aussage "sucht euch Freunde" manche hier triggern kann. Von demher hat der Fuchs wohl nen Nerv getroffen.

So, jetz hab ich nen Mordstext verfasst der eigentlich fürn Arsch is weil eh dagegen geschossen....ach egal....

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Doc Dingo schrieb:

Du siehst ne Beleidigung wo keine ist und fängst zu jammern an obwohl niemand mit der Keule schwingt. Die hast du selbst herausgeholt.

Sehr geschickte Meta-Jammern-Keule!

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Gei lwie ne aussage "sucht euch Freunde" manche hier triggern kann. Von demher hat der Fuchs wohl nen Nerv getroffen.

Den Spieß dreh ich dir gerne nochmal um - ich find's faszinierend mit welcher Energie hier ein Feindbild aufgebauscht wird nur weil ich nicht einfach jede offensichtliche Absurdität abnicke und durchwinke.

Da ist man dann auf einmal ein Mindset-Gollum, der die Notwendigkeit einen SC aufzubauen partout nicht einsehen will und nur am Jammern ist usw. usf.

Wirklich faszinierend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Najo wenn der Punkt "sc aufbauen ist ne dolle Sache" unstrittig ist dann versteh ich die Aufregung nicht. Ich hab weder gesagt, dass da nur topmodels drin rum springen sollen, noch dass sowas n Allheilmittel ist. 

Du wirfst da gleich mit Sonst welchen Absurditäten um dich und meinst mal wieder alles wäre scheisse und nur dummes fickergelaber. 

Dann komm doch mal mit was konstruktivem.nicht irgendwas das du dir zwischen irgend welchen Zeilen raus saugst um nur ja ne kontraposition einnehmen zu können. 

Das ermüdet eher. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

Dann komm doch mal mit was konstruktivem.nicht irgendwas das du dir zwischen irgend welchen Zeilen raus saugst um nur ja ne kontraposition einnehmen zu können. 

Das ermüdet eher. 

+

vor 2 Stunden, Rudelfuchs schrieb:

Mal Hand aufs Herz. Die meisten hier, die wirklich nie zum Schuss kommen, haben arge Defizite in den absoluten Basics des Zwischenmenschlichen.

Ich glaub du bist es einfach nicht mehr gewohnt wenn hier jemand mit dir mal bullshit callt und wenn es mal passiert wirst du pampig.

Erst Leuten pauschal arge Defizite in den absoluten Basics des Zwischenmenschlichen unterstellen, und wenn ich Kontra gebe und dir den Scheiss um die Ohren schlage, dann soll ich "doch mal mit was konstruktivem" kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Easy Peasy schrieb:

Leute.. , in deren Gesellschaft du irgendwie dein bestes Ich .. bist.
Mit denen rausgehen .. Rest fliegt so zu.

Oh, schöne Freundschafts-Definition!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Easy Peasy schrieb:

Du brauchst eigentlich nur´n paar wenige Leute (oder einen) , in deren Gesellschaft du irgendwie dein bestes Ich (oder´n besseres) bist.

👍

Und die auch mal dein schlechteres Ich tolerieren bzw. zurück auf die Spur bringen können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Easy Peasy schrieb:

Du brauchst eigentlich nur´n paar wenige Leute (oder einen) , in deren Gesellschaft du irgendwie dein bestes Ich (oder´n besseres) bist.

Du meinst sicher so einen Ort/Circle wie das Forum hier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Freunde sind ne dolle Sache" vs.

vor 59 Minuten, Horke schrieb:

ich find's faszinierend mit welcher Energie hier ein Feindbild aufgebauscht wird nur weil ich nicht einfach jede offensichtliche Absurdität abnicke und durchwinke.

Also wenn SC Absurd is dann fällt mir da auch nix dazu ein ehrlich gesagt.

vor 59 Minuten, Horke schrieb:

Da ist man dann auf einmal ein Mindset-Gollum, der die Notwendigkeit einen SC aufzubauen partout nicht einsehen will und nur am Jammern ist usw. usf.

Naja, man kennt halt auch andere Beiträge von dir, da gibt's schon Mal den ein oder anderen Seitenhieb auf die Mindsetfraktion und argumentiert mit unterschwelligen Ton dass alles over is. 

Aber von nem Feindbild bist du weit entfernt. Manche Sachen von dir finde ich sogar witzig.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, botte schrieb:

Du meinst sicher so einen Ort/Circle wie das Forum hier?

sneaky mother.. ^^

nope.
Wer´s kennt. Gibt so Freunde, deren Anwesenheit wirkt wie ne richtig gute Line Charly + 0,5 Umdrehungen in der Treppe.
Die ganze Welt wird barrierefrei.

Sind bei mir tendenziell Schwule. Interessanterweise. Noch nicht genau erspäht, warum.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.