Realistische Zahlen - Tinder

11.113 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 44 Minuten, AnonymX schrieb:

Mit der Hälfte von denen hatte sie auch locker was laufen. Dann auf der Geburtstagsfeier sitzt plötzlich der Neue da und ahnt nichts böses, während die Jungs sich grinsende Blicke zuschieben und freundlich lächeln.

Wer hat Bock die Rolle des Neuen einzunehmen?

Original so schon live erlebt. Also ich habe kein Bock mit ner Chick zusammen zu sein, bei der der halbe Freundeskreis ihre Körperöffnungen begutachtet hat.

Jetzt kommt "MWC" und "muss man drüber stehen" und so.. kein Ding, macht mal ohne mich ^^

Erst die ganzen Tussis in deinen social media Kontakten Schwachmaten.
Jetzt auch dein SC voller Schwachmaten..


Alter. Such dir mal Leute abseits dieser Babo Spasten, mit denen du scheinbar verkehrst.
"Die gibt." Grins, grins... meine Fresse. Seid ihr 15?

  • LIKE 5
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte eh immer den besten Draht zum Typ Frau - Unscheinbar aber da. So 'ne objektive HB 8< kann genauso ne "mediocre pussy" sein und vor dir einen auf Patrick den Seestern machen.

Dann lieber eine, die dich von Herzen gern bekocht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, WhyThankYou schrieb:

Dann lieber eine, die dich von Herzen gern bekocht.

PUAs lieben nur eine Frau, und das ist ihre eigene Mutter. Punkt.

 

Ne Spaß beiseite. Es gibt noch normale frauen aber die sind meistens leider langweilig oder geistig wrack. Man kann halt auch nach unten daten und zwei stufen drunter fliegen, da wird die alles für dich tun und selbst wenn Joachim 3m² breit vor ihr steht und schöne augen macht wirst du immer noch gut genug sein damit sie keine dummheiten macht. Falls das jetzt eure Sorge ist. Aber bei den HB8 aufwärts pff .... entweder du bist 1:1 ihre liga und hast viel woran sie hängt und bist emotional sehr nah (wohnst  zusammen usw, lässt sie net alleine feiern) und hoffst dass sie sich an dich gewöhnt und dich als versorger und abenteuer sieht. Das Problem ist halt was es für ne typ frau ist. Fernbeziehung, wenig sehen wollen, macht mit dir was sie möchte weil sie weiß dass sie hot ist usw .... wenn du sie jeden tag siehst und sie devot genug ist ja dann wird das schon gut gehen. Aber du musst halt auch was dafür tun, grenzen zeigen z.B. Aber das ist halt alles manipulativ, ich würd eher einfach screenen. nimmst alles ab HB6 und guckst wo es charakterlich am besten passt, die liebste, die emotionalste, kinderlieb usw... partyluder direkt aussortieren dann hast vllt glück und da ist ne hb7 dabei auf die das alles zutrifft und sparst dir ne menge ärger und hast ein gedienes leben

bearbeitet von darksession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten, darksession schrieb:

Geht nicht darum ob sie dein ist oder nicht, sondern darum dass sie nicht mit dir machen kann was sie will. Wenn dein Kumpel dir sagt er hilft dir beim Umzug, und kommt dann nicht. Dann sagste ja auch nicht "Öh hömma, wo warst du denn das find ich nicht nett". Sondern bist stinksauer und sagst ihm dass du das nächste mal auf ihn verzichtest, du bist immer besser als die Anderen. Du stehst im Vordergrund, und sagst nicht ja und amen.  Und dass heiße Weiber früher oder später betrügen ist halt so. Aber wir Männer sind auch nicht besser, nur finde ich es fatal dann zu sagen "okay ich steh da drüber". Dann poppt man so lange ne andere bis die Frau entweder Schluss macht oder heulend kommt mit blumenstrauß und ehering auf dich zumarschiert. Ist doch eine respektsache, wenn dich Mann/Frau nicht respektieren in ner beziehung ja dann hast du eindeutig was falsch gemacht. Und wenn du geil genug bist für sie poppt sie auch nicht fremd. 😄

Einfach im vorhinein die fronten klären was geht, was nicht. Machst du XY - kannst dir neuen suchen. Alpha bist du dann wenn du trotz delicious pussy die alte links liegen lässt weil sie scheisse gebaut hat. Hab bisher 4 ltrs gehabt und bei jeder hats immer geklappt, da wurde absolut null betrogen, wenn sie mit nem kollegen oder so geschrieben hat dann sind sie zu mir gekommen, wunder dich nicht das ist xy, der wollte xy wissen kannst gern auf mein handy schauen. Und andersrum auch, wenn ich gemerkt habe die alte wird eifersüchtig, hab ich gesagt nimm mein handy, guck rein. einfach stresslos

Kumpel und eine Partnerin kann man aber auh null vergleichen, sry. Echten Kumpel kann man sich immer drauf verlassen, Partnerin naja. 

Es gibt immer einen, der geiler is oder im passenden Moment einfach interessant genug is für sie. Ich reiße bei Frauen fast nix, aber hab vor paar Monaten auf der Arbeit was mit einer gehabt. Ihr war halt langweilig. Glaubst das weiß ihr Typ? Ich wette nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, darksession schrieb:

Es gibt noch normale frauen aber die sind meistens leider langweilig oder geistig wrack.

Langweilig vielleicht ein bisschen, aber geistig wrack sind meistens eher die "hotten". Das Gute ist aber, dass wenn die erstmal den Mund aufmacht und ich höre, was da für ne Gülle rauskommt, sie auf der Skala von einer, sagen wir jetzt mal 10, einfach instant zu ner 4 wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha ja, ist oft so.  

@ConfusedSeeker

Zitat

Ich reiße bei Frauen fast nix, aber hab vor paar Monaten auf der Arbeit was mit einer gehabt. Ihr war halt langweilig.

Das ist ihre Persönlichkeit, ich kenne genug frauen von Kumpels oder erzählungen meiner Freundinnen die das komplette Gegenteil sind. Eine die ihr dann erzählt sie hat lust auf Gangbang, eine die auf der Arbeit vom Bullen schwärmt weil der so stattlich ist und sie auf uniform steht. Aber dann gibts auch Frauen die zu ihr sagen "ey, bei uns läuft seit 3 jahren kaum noch was im bett aber mir gehts gut und ich liebe ihn", oder die führen 4.J Fernbeziehung und egal wie geil sie ist und wie oft sie mit ihren Mädels unterwegs ist alle Flirtversuche werden abgewehrt.

Ihr dürft die Frauen nicht über nen Kamm scheren, es gibt genug bitches aber nicht alle sind so, ich würde nicht mal sagen dass der Großteil bitchy ist. Du merkst doch eazy wo potentiell gefahr besteht. Ne Kindergärtnerin, die nur zuhause rumsitzt und gzsz guckt, und familienmensch ist wird wahrscheinlich im bett weniger aktiv sein aber dafür nicht so offen für fremdgehen, im vergleich zu Janine, 40 Beziehungen, 300 orbiter auf Insta und jede woche im Musikpark.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden, ConfusedSeeker schrieb:

Naja. Die Frau is ja nich das Eigentum, der jeweilige Mann is nur grade dran. Find dieses "sie ist mein" viel mehr beta als andersherum.

Kenne auch so gut wie keine attraktive Frau, die nicht früher oder später ihren Typen betrogen hat. 

wasn Bullshit.

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prahlt nicht gerade in nem anderen Thread vorhin ein Typ, wie er eine frisch verheiratete Frau mit frisch geborenem Kind ordentlich auf dem Klo in der Arbeit durchgeknallt hat? 😄 Und davor wie sie ihm ordentlich nen Blowjob verpasst hat?

Passt irgendwie zu dem Streitthema. Heutzutage, so empfinde ich es zumindest, bedeutet Monogamie nichts mehr. Treue? lol. Auf Insta oder Tinder lässt sich schnell ein neuer oder eine neue Partnerin finden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, pMaximus schrieb:

Prahlt nicht gerade in nem anderen Thread vorhin ein Typ, wie er eine frisch verheiratete Frau mit frisch geborenem Kind ordentlich auf dem Klo in der Arbeit durchgeknallt hat? 😄 Und davor wie sie ihm ordentlich nen Blowjob verpasst hat?

Passt irgendwie zu dem Streitthema. Heutzutage, so empfinde ich es zumindest, bedeutet Monogamie nichts mehr. Treue? lol. Auf Insta oder Tinder lässt sich schnell ein neuer oder eine neue Partnerin finden. 

Früher war alles besser.

 

Oder auch nicht. Zumindest gab es früher kein Forum, in dem man davon anderen berichten konnte.

Fremdgefickt wurde trotzdem.

Monogamie ist halt gegen unseren Instinkt. 
Treue ist Definitionssache. Was ist Treue und was Untreue? Körperlich oder emotional?

Die meisten hier heulen doch nur rum, wenn sie „betrogen“ wurden, weil ihr Selbstwert damit nicht klarkommt. Suchen den Fehler(den es ja nicht gibt) bei sich. Alles Schmierentheater.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, pMaximus schrieb:

Prahlt nicht gerade in nem anderen Thread vorhin ein Typ, wie er eine frisch verheiratete Frau mit frisch geborenem Kind ordentlich auf dem Klo in der Arbeit durchgeknallt hat? 😄 Und davor wie sie ihm ordentlich nen Blowjob verpasst hat?

Passt irgendwie zu dem Streitthema. Heutzutage, so empfinde ich es zumindest, bedeutet Monogamie nichts mehr. Treue? lol. Auf Insta oder Tinder lässt sich schnell ein neuer oder eine neue Partnerin finden. 

Muss ja nicht mal Tinder sein, reichen doch Arbeitsstätten mit gemischten Teams. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Die meisten hier heulen doch nur rum, wenn sie „betrogen“ wurden, weil ihr Selbstwert damit nicht klarkommt. Suchen den Fehler(den es ja nicht gibt) bei sich. Alles Schmierentheater.

 Meines Erachtens ist das Prinzip der "Monogamie/Treue" nur eine Taktik, um das Risiko der Verlustangst zu minimieren, welche meist aus eigenen persönlichen Defiziten stammt. "Betrug" wird nur gerne vorgeschoben, damit der andere der Schuldige ist und nicht man selbst.

"Ich bin nicht gut genug, um meinen Partner für immer zu binden. Aber wenn wir monogam/exklusiv/verheiratet sind, bin nicht ich der Bösewicht, wenn er/sie mir fremdgeht." Durch diese Absolution verschiebt sich das Problem bzw die negativen Konsequenzen auf Partner mit dem höheren Wert.

Ist auch meine Theorie, warum Menschen unbedingt heiraten wollen; damit der andere nicht mehr weg kann. Sieht man ja, wenn die Leute dann in der Ehe ihr tatsächliches Ich zeigen und sich gehen lassen.

bearbeitet von LasseMaskrachen
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Die meisten hier heulen doch nur rum, wenn sie „betrogen“ wurden, weil ihr Selbstwert damit nicht klarkommt. Suchen den Fehler(den es ja nicht gibt) bei sich. Alles Schmierentheater.

Kann da teilweise nur zustimmen.

Im Beziehungsforum, wenn sich die Frauen trennen, wird dann alles auseinander analysiert und 1000 Gründe bei sich selber gesucht, obwohl die Sache oft einfach sehr simpel sind und die Kerle nichts schlimmes verbrochen. Die Perle hat einfach die Schnauze voll von denen. Manchmal hat man einen Mensch einfach satt, will einfach was neues erleben. Kennt man ja auch von sich selber.

Wenn man selber in der Situation ist natürlich scheiße, aber ist dann eben so. Aber wie da Typen maltretieren, obwohl die nichts schlimmes gemacht haben, ist halt schon krass.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten, LasseMaskrachen schrieb:

 Meines Erachtens ist das Prinzip der "Monogamie/Treue" nur eine Taktik, um das Risiko der Verlustangst zu minimieren, welche meist aus eigenen persönlichen Defiziten stammt. "Betrug" wird nur gerne vorgeschoben, damit der andere der Schuldige ist und nicht man selbst.

"Ich bin nicht gut genug, um meinen Partner für immer zu binden. Aber wenn wir monogam/exklusiv/verheiratet sind, bin nicht ich der Bösewicht, wenn er/sie mir fremdgeht." Durch diese Absolution verschiebt sich das Problem bzw die negativen Konsequenzen auf Partner mit dem höheren Wert. 

Ist auch meine Theorie, warum Menschen unbedingt heiraten wollen; damit der andere nicht mehr weg kann. Sieht man ja, wenn die Leute dann in der Ehe ihr tatsächliches Ich zeigen und sich gehen lassen. 

Mich würden mal Untersuchungen interessieren, wieviele verheiratete Paare/Leute in langen LTRs noch glücklich sind, sich nicht betrügen usw.. Im PU-Forum und durch Red-Pill wird ja ein anderer Eindruck vermittelt, der in meinem Augen nicht der Realität entsprechen kann.

Im Alltag sehe ich teilweise schon glückliche Menschen, die Ü40/Ü50/Ü60 noch gut mit Ihren Partnerinnen zu recht kommen. Sollen das wirklich Minderheiten sein?

 

Die Lösung kann also nur sein:

a) richtig screenen, und sein Zeug zusammen haben, dauerhaft, dann eben bis in alle Ewigkeit mit einer Frau zusammen leben

b) mit Ü50 noch versuchen was zu reißen, ich habe da keine Vorstellungen, wie erfolgreich das sein kann - flexibel sein, um sich eben anderweitig umzuschauen, falls die Beziehung in die Brüche geht

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden, darksession schrieb:

Ihr dürft die Frauen nicht über nen Kamm scheren, es gibt genug bitches aber nicht alle sind so, ich würde nicht mal sagen dass der Großteil bitchy ist. Du merkst doch eazy wo potentiell gefahr besteht. Ne Kindergärtnerin, die nur zuhause rumsitzt und gzsz guckt, und familienmensch ist wird wahrscheinlich im bett weniger aktiv sein aber dafür nicht so offen für fremdgehen, im vergleich zu Janine, 40 Beziehungen, 300 orbiter auf Insta und jede woche im Musikpark.

Ganz genau so ist es. 

Und die soliden sind nicht weniger aktiv im Bett, kann ich nicht bestätigen. Wenn die einmal warm mit einem sind, geht´s da mindestens genau so ab. Auch da gibt es natürlich Ausnahmen. Alles Sachen, die man eben nicht pauschalisieren kann. Aber sehe das auch so.

bearbeitet von Chris1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten, teedler schrieb:

Mich würden mal Untersuchungen interessieren, wieviele verheiratete Paare/Leute in langen LTRs noch glücklich sind, sich nicht betrügen usw.. Im PU-Forum und durch Red-Pill wird ja ein anderer Eindruck vermittelt, der in meinem Augen nicht der Realität entsprechen kann.

Im Alltag sehe ich teilweise schon glückliche Menschen, die Ü40/Ü50/Ü60 noch gut mit Ihren Partnerinnen zu recht kommen. Sollen das wirklich Minderheiten sein?

 

Die Lösung kann also nur sein:

a) richtig screenen, und sein Zeug zusammen haben, dauerhaft, dann eben bis in alle Ewigkeit mit einer Frau zusammen leben

b) mit Ü50 noch versuchen was zu reißen, ich habe da keine Vorstellungen, wie erfolgreich das sein kann - flexibel sein, um sich eben anderweitig umzuschauen, falls die Beziehung in die Brüche geht

 

 

Nach außen hin happy Ü50 usw. Die kommen aber auch aus einer anderen Zeit, andere Prägung. Die Leute wurden erzogen von Eltern, wo die Frau den Ehemann um Erlaubnis fragen musste, ob sie arbeiten dürfe. Ohne Hochzeit keine Whg usw. 

Außerdem,wie willst die unglücklichen Paare in der Altersklasse erkennen? Nach außen hin wird doch eher noch gute Mine zum bösen Spiel gemacht oder man geht zusammen gar nicht mehr raus. 

Diese Altersklasse hat sich zs wahrscheinlich auch was aufgebaut, das ändert ja auch nochmal vieles. Neue Partnerin kennen lernen in dem Alter auch schwer wahrscheinlich. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Diese Altersklasse hat sich zs wahrscheinlich auch was aufgebaut, das ändert ja auch nochmal vieles. Neue Partnerin kennen lernen in dem Alter auch schwer wahrscheinlich. 

Naja kenne mich da zwar auch nicht so aus in der Altersklasse, aber wenn du da optisch noch was her machst (nicht schon verlebt und vertrocknet aussiehst oder eben Bierwampe hoch 10), unter Leute gehst und n Job hast haste da bestimmt auch noch Möglichkeiten. Denke das lassen aber viele Männer auch schleifen bzw. begnügen sich dann eben mit dem was sie haben, weil halt auch einfach bequemer.

Der Mensch ist halt eben ein Gewohnheitstier und macht es sich gerne bequem, wenn es eben geht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Nach außen hin happy Ü50 usw. Die kommen aber auch aus einer anderen Zeit, andere Prägung. Die Leute wurden erzogen von Eltern, wo die Frau den Ehemann um Erlaubnis fragen musste, ob sie arbeiten dürfe. Ohne Hochzeit keine Whg usw. 

Außerdem,wie willst die unglücklichen Paare in der Altersklasse erkennen? Nach außen hin wird doch eher noch gute Mine zum bösen Spiel gemacht oder man geht zusammen gar nicht mehr raus. 

Diese Altersklasse hat sich zs wahrscheinlich auch was aufgebaut, das ändert ja auch nochmal vieles. Neue Partnerin kennen lernen in dem Alter auch schwer wahrscheinlich. 

Also, was machen wir? MGTOW? 

Oder einfach schauen was passiert und ab und an auf die Fresse fliegen?

Letztlich ist OG, um mal wieder zum Thema zu kommen, eine gute Übung für die Frustrationstoleranz (siehe Post vom @Thxggbb, letzte Woche irgendwann). Selbst die Erfolgreichen fliegen mal auf die Schnauze. Muss man können und wollen. Ich gönn mir erstmal ne OG-Pause...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten, teedler schrieb:

Also, was machen wir? MGTOW? 

Oder einfach schauen was passiert und ab und an auf die Fresse fliegen?

Letztlich ist OG, um mal wieder zum Thema zu kommen, eine gute Übung für die Frustrationstoleranz (siehe Post vom @Thxggbb, letzte Woche irgendwann). Selbst die Erfolgreichen fliegen mal auf die Schnauze. Muss man können und wollen. Ich gönn mir erstmal ne OG-Pause...

Ich finde MGTOW super.  Letztlich kann es doch jeder machen wie er will und kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Ich finde MGTOW super.  Letztlich kann es doch jeder machen wie er will und kann. 

Der MGTOW Stempel ist letztlich bei vielen auch nur ein Cope dafür, dass mit Frauen bei ihnen absolut tote Hose ist. 

  • LIKE 2
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 1 Stunde, WhyThankYou schrieb:

Der MGTOW Stempel ist letztlich bei vielen auch nur ein Cope dafür, dass mit Frauen bei ihnen absolut tote Hose ist. 

Kann sein, trotzdem geiler als in einer toxischen und kräftezehrenden Beziehung zu stecken (wie viele).

Verstehe die Jungs da schon teils, die dann sagen „fuck off, ich hole mir einen runter und fühle mich dadurch gut, gar kein Bock Frauen zu klären“. 
 

Fühle ich irgendwie mehr als die kaputten Familienväter in ihrem Sklavenverhältnis (und nein wenige Bzw. Ausnahmen sind’s nicht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 2 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

Mein Gott, man muss es gucken in welchem thread man hier liest. Da wird man ja nur noch depressiv bei euch. 

Mal so als Tipp: Wenn ihr öfters so Sachen lest die euch runter ziehen oder Leute kennt die so bitter böse auf die Welt gucken wie hier durchexerziert: thread löschen und Leute ignorieren. 

Ohne Scheiss ihr labert euch hier komplexe an die backe das ist nicht mehr feierlich. Da leben ist schön, ohne Scheiss. Müsst nur mal aus eurem circlejerk raus. Ihr vergiftet euer Hirn mit diesem Rotz. 

Wieso regste dich denn so auf? Lass doch mal Meinungen austauschen. Ist doch nix dabei. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten, WhyThankYou schrieb:

Der MGTOW Stempel ist letztlich bei vielen auch nur ein Cope dafür, dass mit Frauen bei ihnen absolut tote Hose ist. 

Kann sein. PU als Startpunkt idR auch. Nur das die Leute sich dann völlig verdrehen und wenn man in die Stylefraktion reinguckt, auch zT anchicken wie Frauen in Puncto Mode. Muss man auch Bock zu haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten, AnonymX schrieb:

Kann sein, trotzdem geiler als in einer toxischen und kräftezehrenden Beziehung zu stecken (wie viele).

Verstehe die Jungs da schon teils, die dann sagen „fuck off, ich hole mir einen runter und fühle mich dadurch gut, gar kein Bock Frauen zu klären“. 
 

Fühle ich irgendwie mehr als die kaputten Familienväter in ihrem Sklavenverhältnis (und nein wenige Bzw. Ausnahmen sind’s nicht).

Dorfmatratzen-Instagram-Schlampen, die es regelmäßig in jede ihrer ausgeleierten Körperöffnungen bekommen, Familienväter, die von ihren Frauchen an der Leine geführt werden und lediglich als finanzielle Ressource dienen, und du selber mittendrin als ebenfalls Beziehungsgeschädigter, der lediglich ziellos vor sich hinfickt, weil du Angst hast, eines Tages in einer Beziehung mit einer Dorfmatratzen-Instagram-Schlampe zu enden, die schon dein Großvater von innen mit der Taschenlampe ausgeleuchtet hat. Puh. Dein Leben klingt anstrengend. 

  • OH NEIN 1
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden