Realistische Zahlen - Tinder

12.210 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Interessantes Thema, das hier gerade diskutiert wird. Wäre vielleicht was für nen eigenen Thread "Zielgruppenfindung" o.ä.?

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, späti schrieb:

Interessantes Thema, das hier gerade diskutiert wird. Wäre vielleicht was für nen eigenen Thread "Zielgruppenfindung" o.ä.?

Der Thread hier ist seit Anfang an ein wilder mix aus allen Themen 😂

Glaube weil alle zahlen schon gepostet wurden die gehen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, späti schrieb:

Interessantes Thema, das hier gerade diskutiert wird. Wäre vielleicht was für nen eigenen Thread "Zielgruppenfindung" o.ä.? 

Ist gar nicht mal so dumm. Einer der eher den Kanax-Style trägt und lebt, wird keine süße Studentin abschleppen können, ein Bänker keine Hipstermaus, und ein Pianist bangt keine Silikonwunder. Entweder man ändert seinen Style oder seinen Geschmack. Dann erreicht man eher Erfolge und findet auch Frauen, die zu einem passen.

Eigentlich Basics. Dennoch sollte erstmal jeder für sich festlegen, was er denn für Frauen ansprechen möchte und kann, mit seinem Lifestyle, seiner Ausstrahlung.

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden, The bearded and famous schrieb:

Wer legt denn die eigene Liga fest? Ich meine ich bin sicher nicht krass viel mehr als Durchschnitt, aber wenn Pommespanzer und Singlemamas bei den Frauen der neue Durchschnitt ist dann lasse ich es lieber ganz.

Ich muss mich online doch krass unter der eigenen Liga zufrieden geben. Merke ich auch nach einem Neustart mit neuen Fotos wieder. Es läuft nicht schlechter als sonst, eliminiere ich aber die üblichen Rematches (die sich mittlerweile über 4 Plattformen ergeben) dann bleibt wenig übrig. 

 

Oder bin ich auch ein Phänotyp der nicht gefragt ist?

Ich befürchte du überschätzt dein Aussehen. Habe neulich deine Bilder im cats Thread gesehen.  Sorry Bro 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 42 Minuten, teedler schrieb:

Einer der eher den Kanax-Style trägt und lebt, wird keine süße Studentin abschleppen können, ein Bänker keine Hipstermaus, und ein Pianist bangt keine Silikonwunder.

Es ist sicher nicht falsch, sich entsprechend seiner Zielgruppe Fotos fürs OG zu nutzen. Wer sich online als lässiger Rockstar gibt, bekommt andere Matches als der bücherlesende Hipster mit Backpack Urlaubsfotos. 

Aber warum immer diese Extreme? 

"Wer durchschnittlich aussieht, bekommt keine Matches auf Tinder"

"Der Banker kriegt keine Hipstermaus"

 

Ich hatte am Samstag ein Date mit einer tattoowierten Vegetarierin, die irgendwas mit erneuerbaren Energien studiert. Danach hat sie mir in meinem V8-Braunkohlekraftwerk-Auto einen geblasen. Soviel zu eurer "Zielgruppen Theorie".

Limited Beliefs.

bearbeitet von Johnny Wood
  • LIKE 3
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, Johnny Wood schrieb:

Es ist sicher nicht falsch, sich entsprechend seiner Zielgruppe Fotos fürs OG zu nutzen. Wer sich online als lässiger Rockstar gibt, bekommt andere Matches als der bücherlesende Hipster mit Backpack Urlaubsfotos

Aber warum immer diese Extreme? 

"Wer durchschnittlich aussieht, bekommt keine Matches auf Tinder"

"Der Banker kriegt keine Hipstermaus"

 

Ich hatte am Samstag ein Date mit einer tattoowierten Vegetarierin, die irgendwas mit erneuerbaren Energien studiert. Danach hat sie mir in meinem V8-Braunkohlekraftwerk-Auto einen geblasen. Soviel zu eurer "Zielgruppen Theorie".

Limited Beliefs. 

Ja, wenns um mal einen geblasen bekommen geht, gebe ich dir Recht. Es gibt nicht nur schwarz oder weiß, Redpill oder Bluepill. Aber dass es Tendenzen gibt, musst du einfach wahrnehmen.

Eine dauerhafte, stabile LTR kann man wohl kaum führen, wenn eben solche Differenzen vorhanden sind. Und eine glückliche (haha) LTR zu führen ist m.E. das Ziel der meisten Leute im PU-Forum.

bearbeitet von teedler
kann kein deutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, teedler schrieb:

Eine dauerhafte, stabile LTR kann man wohl kaum führen, wenn sich eben solche Differenzen vorhanden sind. Und eine glückliche (haha) LTR zu führen ist m.E. das Ziel der meisten Leute im PU-Forum.

Ach, Bro weißte... Dann kauf ich mir einen Porsche mit "GT" Schriftzug und erzähl ihr, das stünde für Greta Thunberg.

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 6
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten, teedler schrieb:

Ist gar nicht mal so dumm. Einer der eher den Kanax-Style trägt und lebt, wird keine süße Studentin abschleppen können, ein Bänker keine Hipstermaus, und ein Pianist bangt keine Silikonwunder. Entweder man ändert seinen Style oder seinen Geschmack. Dann erreicht man eher Erfolge und findet auch Frauen, die zu einem passen.

Eigentlich Basics. Dennoch sollte erstmal jeder für sich festlegen, was er denn für Frauen ansprechen möchte und kann, mit seinem Lifestyle, seiner Ausstrahlung.

 

Welchen Style sollte man fahren wenn man unschuldig aussehende, submissive Girls anziehen will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten, Johnny Wood schrieb:

Danach hat sie mir in meinem V8-Braunkohlekraftwerk-Auto einen geblasen

Was fährst du für einen V8? Haben wir einen Autothread hier? Ich bin neugierig. 😄 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten, Johnny Wood schrieb:

Ach, Bro weißte... Dann kauf ich mir einen Porsche mit "GT" Schriftzug und erzähl ihr, das stünde für Greta Thunberg. 

Ich mach dir doch deinen Erfolg nicht madig, also alles cool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, Celica2k schrieb:

Was fährst du für einen V8? Haben wir einen Autothread hier? Ich bin neugierig. 😄 

und ich fahre KIA, um Geld zu sparen. FUCK MY LIFE 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, teedler schrieb:

Eigentlich Basics. Dennoch sollte erstmal jeder für sich festlegen, was er denn für Frauen ansprechen möchte und kann, mit seinem Lifestyle, seiner Ausstrahlung.

Richtig. Nennt sich 'Sexual Stereotyping' und ist ein ziemlich alter Hut. Der Köder muss dem Fisch schmecken. Klar gibt's immer mal wieder Ausreisser - soll ja auch mal gutbürgerliche Mädels geben, die (ahem) einen Assi-Typen heiss finden. Und sich gerne auch mal im GT zum Baggersee mit nehmen lassen :))
Falls man in Richtung LTR möchte, gilt in der Tat, dass Beziehungen zwischen Menschen ähnlichen Backgrounds auf lange Sicht stabiler sind - das IST wissenschaftlich belegt. Von daher lohnt es sich schon, sich darüber Gedanken zu machen bzw darin zu investieren.

vor 11 Minuten, teedler schrieb:

und ich fahre KIA, um Geld zu sparen. FUCK MY LIFE 😄

Gamest Du halt mit Deinem Bausparplan Mädels, die ins Nestbaualter kommen.

vor 30 Minuten, Invictus_1 schrieb:

Welchen Style sollte man fahren wenn man unschuldig aussehende, submissive Girls anziehen will?

Schau Dir einfach mal Mädels an, die Dir gefallen. Und dann schau Dir an, mit welchen Typen die in der Stadt so unterwegs sind. Oder fragst die Mal im Gespräch, wen sie heiss finden. Pickup ist ne experimentelle Disziplin.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten, Johnny Wood schrieb:

Es ist sicher nicht falsch, sich entsprechend seiner Zielgruppe Fotos fürs OG zu nutzen. Wer sich online als lässiger Rockstar gibt, bekommt andere Matches als der bücherlesende Hipster mit Backpack Urlaubsfotos.

Meine Idee war in etwa diese: vorausgesetzt man hat den Style gefunden, den man für sich selber geil findet und "fühlt", wird man damit bei bestimmten Frauen bessere Resonanz hervorrufen. In der Theorie müsste sich das dann auch damit decken, was einem wiederum an Frauen gefällt. Dass es eben beiderseitig passt.

Und dann müsste man halt schauen, wo und wie man diese findet und anzieht.

 

edit: was @botte sagt

bearbeitet von späti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten, späti schrieb:

Meine Idee war in etwa diese: vorausgesetzt man hat den Style gefunden, den man für sich selber geil findet und "fühlt", wird man damit bei bestimmten Frauen bessere Resonanz hervorrufen. 

Also mit Hinblick auf das OG Profil oder bei 2-3 mal ficken auf jeden Fall. 

Aber ich halte meine Persönlichkeit für zu komplex um mich irgendeinem konkreten Stil zuzuordnen. Ich hab ein paar Hobbys, die teilweise komplett gegensätzlicher Art sind. Bei den meisten Menschen, die ich kenne, ist das nicht anders.

Bevor man ne LTR eingeht, kennt man sich ja schon gut. Ich weiß nicht ob da wirklich noch in Klamottenstil gedacht werden kann. Jedenfalls mache ich ne LTR nicht davon abhängig, wie das HB sich anzieht. Es gibt zwar Stile die mich mehr ansprechen als andere, aber bei na LTR interessiert mich das "Dahinter". Ich bin mir sicher, dass man ne Frau in ihrer Stilrichtung 1:1 imitieren kann und die LTR trotzdem scheitert. Es geht nämlich nicht um irgendwelche Styles, sondern um die Person.

Wenn man sich mit der selben Frau länger trifft, lernt man sich gegenseitig als Individuum kennen. Dann bist du irgendwann nicht mehr der Style - Typ, sondern du selbst. Ein individueller Typ mit verschiedenen Facetten, verschiedenen Styles und trotzdem individuell.

Auch wenn's stimmt was @botte sagt. Selbstverständlich sind Gemeinsamkeiten für ne LTR wichtig und das ist auch im Einklang mit den Erkenntnissen der Sozialpsychologie. Von Kleidungsstilen oder Foto's mit der Clubmate-Flasche, ist da aber nicht die Rede. Sondern von Persönlichkeitseigenschaften.

bearbeitet von Johnny Wood
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 31 Minuten, Johnny Wood schrieb:

Wenn man sich mit der selben Frau länger trifft, lernt man sich gegenseitig als Individuum kennen. Dann bist du irgendwann nicht mehr der Style - Typ, sondern du selbst. Ein individueller Typ mit verschiedenen Facetten, verschiedenen Styles und trotzdem individuell.

Und genau das ist glaube ich das, was @LooksOverEverything auch nicht versteht bzw. verstehen will. Klar sind die Looks in erster Linie ausschlaggebend, ob man überhaupt "Bereitschaft zeigt" sich näher kennenzulernen. Aber im weiteren Verlauf der Kennenlernphase ist es eben die Persönlichkeit, die zählt. Vorausgesetzt, man verfolgt das Ziel, eine gute/glückliche LTR zu finden/führen.

Beispiel aus meiner Tinder-Erfahrung: kürzeste Date ging mit der abgehobenen, veganen Insta-Attentionwhore. Die war schon sehr hot. Eigentlich genau mein Beuteschema. Während des Dates ging die mir mit ihrer Masterthesis von der Eliteuni, mit ihrer Deutsch-Englisch-Mischmasch-Sprache und ihrem veganen Scheißdreckfraß so dermaßen auf die Nerven, dass ich sie zu 0,0% anziehend fand. Dann noch Instastories gemacht für ihre Drölftausend Follower. War unterm Strich mit die attraktivste, die ich über Tinder gedated hatte, aber ihre Persönlichkeit ging gar nicht klar. War für mich dann raus (ich aber auch für sie, am Ende des Dates konnte ich es mir nicht verkneifen, sie zu fragen, ob sie noch eine leckere Fleischwurst von dem Metzger wollte, an dem wir auf dem Weg zum Auto nach dem 40 Minuten Date vorbeigelaufen sind 😄). 

 

 

bearbeitet von Celica2k
  • LIKE 3
  • HAHA 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden, TimComeOn schrieb:

Also slawische Männer(vom Aussehen her) haben schon Probleme mit Frauen in Deutschland. Viele holen sich Frauen aus Osteuropa. Kenne 4 solche Typen. Sie haben echt hübsche Frauen. In DE müssten sie sich mit HB3-4 zufrieden geben. So haben sie HBs5-7. Als Asiate und Inder hat man auch schlechte Karten bei deutschen Frauen. Die deutschen Frauen stehen entweder auf Europäer oder auf Südländer.

Als südeuropäisch angehauchter Mann hast du es bei deutschen Frauen aber auch schwer, wahrscheinlich weil man als solcher immer etwas bedrohlich wirkt, rein vom Aussehen her. Am besten wird wohl der mittel- und nordeuropäische große blonde Männertyp ankommen.

Das Zielgruppenthema finde ich auch sehr interessant, bei welchem Frauentyp wird man denn als Südländer oder allgemein dunkler Typ (braune Augen und Haare, dunkler Bart) am ehesten noch Chancen haben?

bearbeitet von SportyGuy
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, SportyGuy schrieb:

Als südeuropäisch angehauchter Mann hast du es bei deutschen Frauen aber auch schwer, wahrscheinlich weil man als solcher immer etwas bedrohlich wirkt, rein vom Aussehen her. Am besten wird wohl der mittel- und nordeuropäische große blonde Männertyp ankommen.

Das Zielgruppenthema finde ich auch sehr interessant, bei welchem Frauentyp wird man denn als Südländer oder allgemein dunkler Typ (braune Augen und Haare, dunkler Bart) am ehesten noch Chancen haben?

Blondinen. Ich bekomme fast nur Likes von Blondinen und wurde bisher ausschließlich von denen angeschrieben. Ich find's geil, weil ich auch nur auf blond stehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, SportyGuy schrieb:

Als südeuropäisch angehauchter Mann hast du es bei deutschen Frauen aber auch schwer, wahrscheinlich weil man als solcher immer etwas bedrohlich wirkt, rein vom Aussehen her. Am besten wird wohl der mittel- und nordeuropäische große blonde Männertyp ankommen.

Das Zielgruppenthema finde ich auch sehr interessant, bei welchem Frauentyp wird man denn als Südländer oder allgemein dunkler Typ (braune Augen und Haare, dunkler Bart) am ehesten noch Chancen haben?

Das stimmt so definitiv nicht. Kann dir aus Zeiten der Ausbildung sagen, dass ca 1/3 der Frauen nur mit farbigen oder Südländern verkehrt haben. Diese Frauen waren allerdings auch fast alle selber nicht komplett deutsch. Irgendeine weitere Regel kann ich da aber nicht draus ableiten. 

Groß hilft als Mann natürlich immer. Aber zu sagen, blond käme am besten an, finde ich kann man so nicht stehen lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Invictus_1 schrieb:

Blondinen. Ich bekomme fast nur Likes von Blondinen und wurde bisher ausschließlich von denen angeschrieben. Ich find's geil, weil ich auch nur auf blond stehe.

Wobei du (soweit ich das auf deinen Fotos einschätzen kann) ja eher HG8 bist, also eine ganz ander Ausgangsbasis hast 😊. Außerdem kommst du nicht so typisch südländisch rüber und ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir überall läuft und dir die jungen Mädels schon fast hinterlaufen. Vor mir laufen sie im Alltag eher weg 😅 und ich habe im RL noch keine gefunden, die mich attraktiv gefunden hätte. Aber ich bin ja damit nicht alleine hier im Forum, nur dass ich von Tinder aus Attraktivitätsgründen lieber die Finger lasse.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, SportyGuy schrieb:

Wobei du (soweit ich das auf deinen Fotos einschätzen kann) ja eher HG8 bist, also eine ganz ander Ausgangsbasis hast 😊. Außerdem kommst du nicht so typisch südländisch rüber und ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir überall läuft und dir die jungen Mädels schon fast hinterlaufen. Vor mir laufen sie im Alltag eher weg 😅 und ich habe im RL noch keine gefunden, die mich attraktiv gefunden hätte. Aber ich bin ja damit nicht alleine hier im Forum, nur dass ich von Tinder aus Attraktivitätsgründen lieber die Finger lasse.

 

Hol dir Tinder, und bewerf die etwas speckigeren ü30iger einfach mit super likes. Dann bitte aber nicht wie ein kompletter Vollweirdo anfangen zu texten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Das stimmt so definitiv nicht. Kann dir aus Zeiten der Ausbildung sagen, dass ca 1/3 der Frauen nur mit farbigen oder Südländern verkehrt haben. Diese Frauen waren allerdings auch fast alle selber nicht komplett deutsch. Irgendeine weitere Regel kann ich da aber nicht draus ableiten. 

Groß hilft als Mann natürlich immer. Aber zu sagen, blond käme am besten an, finde ich kann man so nicht stehen lassen. 

Ich kann natürlich nur von meinen Beobachtungen selbst berichten, aber mein Typ (dunkle Haare und Bart, recht klein) kommt wohl bei Frauen, denen ich bisher begegnet bin zu 0,0 % an (auch nicht in der eigenen Liga). Und im Alltag sehe ich doch einige große blonde Typen mit Freundin, aber ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt der Realität ;-). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, SportyGuy schrieb:

Wobei du (soweit ich das auf deinen Fotos einschätzen kann) ja eher HG8 bist, also eine ganz ander Ausgangsbasis hast 😊. Außerdem kommst du nicht so typisch südländisch rüber und ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir überall läuft und dir die jungen Mädels schon fast hinterlaufen. Vor mir laufen sie im Alltag eher weg 😅 und ich habe im RL noch keine gefunden, die mich attraktiv gefunden hätte. Aber ich bin ja damit nicht alleine hier im Forum, nur dass ich von Tinder aus Attraktivitätsgründen lieber die Finger lasse.

 

Ich bin maximal HG7, da läuft mir überhaupt keine hinterher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, CP30 schrieb:

Hol dir Tinder, und bewerf die etwas speckigeren ü30iger einfach mit super likes. Dann bitte aber nicht wie ein kompletter Vollweirdo anfangen zu texten.

Das mit den Likes könnte vielleicht noch funktionieren, nur im Alltag habe ich eine katastrophale Wirkung auf Frauen. Wenn ich mal welche im NG oder auf der Straße angesprochen habe, wollten sie schnell wieder weg. Und wie gesagt, das düstere Aussehen trägt sicher seinen Teil dazu bei, wäre ich HG7-9, würden sie ganz anders reagieren. Aber hier sieht man ja, dass es anderen auch so geht oder sie sogar alle möglichen OPs über sich ergehen lassen, um die genetische A-Karte auszugleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Invictus_1 schrieb:

Ich bin maximal HG7, da läuft mir überhaupt keine hinterher.

Hatten wir jetzt schon mehrfach: du siehst gut aus, aber dein Style ist Scheisse.

Kann ich aber gerne auch noch öfter wiederholen, wenn du Probleme hast, dass zu verinnerlichen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten, SportyGuy schrieb:

Ich kann natürlich nur von meinen Beobachtungen selbst berichten, aber mein Typ (dunkle Haare und Bart, recht klein) kommt wohl bei Frauen, denen ich bisher begegnet bin zu 0,0 % an (auch nicht in der eigenen Liga). Und im Alltag sehe ich doch einige große blonde Typen mit Freundin, aber ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt der Realität ;-). 

Hängt ja auch stückweit vom eigenen Filter ab und wo man wohnt. 

Denke recht klein is das, was dich eher wegselektiert als dunkle Haare und Bart. Kann aber genauso gut der Style sein oder iwas völlig anderes. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden