Realistische Zahlen - Tinder

11.182 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
Am 30.8.2019 um 00:04 , feinesüße schrieb:

Kleine technische Frage am Rande: meine Bilder haben vorher schon die 4x3 Tindergröße, beim hochladen muss ich nichts schieben oder auswählen da die Größe passt. Sobald es hochgeladen ists, zoomt Tinder irgendwie rein - sieht dann für mich so aus, als wäre mir 1/2 Kopf abgechnitten... Hatte das jemand schon mal?

Als Frau ist das nicht tragisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollte nur mal kurz sagen, wie krass ich es finde, dass nach anfänglichem leichten Gegenwind, dieser Thread jetzt über 50 Seiten hat.

Muss gestehen, ich komm nicht hinterher mit dem Lesen, aber für mich bis jetzt viele interessante Aspekte dabei und ich denke jeder, der ein bisschen Speed Reading auf dem Kasten hat (oder einen langweiligen Bürojob), kann hier viel herausziehen. Danke an alle, die im Sinne des Threads beigesteuert haben und auch Danke an die, die off-topic noch value fürs OG-Studium gebracht haben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin absolut der Meinung das die Bilder bei Tinder absolut überbewertet werden. 

Eine Frau sucht einen man nicht nach dem Aussehen aus!

Schmeißt euch den Scheiß aus dem Kopf!!!

Nur weil wir Frauen so bewerten, heißt das nicht das Frauen uns so bewerten. 

Macht euch Gedanken wer ihr seid, was euch nicht wichtig ist, worauf ihr keinen Bock habt und schreibt dazu einen passenden Text unter euer Profil. 

 

  • IM ERNST? 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, Aron93 schrieb:

Ich bin absolut der Meinung das die Bilder bei Tinder absolut überbewertet werden. 

Eine Frau sucht einen man nicht nach dem Aussehen aus!

Schmeißt euch den Scheiß aus dem Kopf!!!

Nur weil wir Frauen so bewerten, heißt das nicht das Frauen uns so bewerten. 

Macht euch Gedanken wer ihr seid, was euch nicht wichtig ist, worauf ihr keinen Bock habt und schreibt dazu einen passenden Text unter euer Profil. 

 

Wäre schön, wenn es so wäre. Stimmt leider nicht.

Nackte Zahlen... es werden NUR die Bilder bewertet. Punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, feinesüße schrieb:

Wäre schön, wenn es so wäre. Stimmt leider nicht.

Nackte Zahlen... es werden NUR die Bilder bewertet. Punkt.

Er trollt nur lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.8.2019 um 07:50 , Female_M schrieb:

Aarrhgjkfhgjkfdhgjkfdhgjk.

 

Mein Date für Samstag hat abgesagt. Er hatte am Sonntag ein Date und es hat

beidseitig gepasst. Fuck. War mein Favorit.

Naja, weiter geht`s.

 

Mit dem hab ich Dienstag ein Date, die andere war nix. Sie kommen alle wieder. 😉

 

@AloeVera bin nicht mehr bei Tinder. Hab ich alles in den vorherigen Posts erläutert. Alles Altkontakte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal eine allgemeine Frage zu Tinder. Mit tinder Gold kann ich ja meinen Standort wechseln, so dass mir z.b. Frauen aus einer anderen Großstadt angezeigt werden. Wie sieht es jetzt mit der Entfernung aus, die in meinem Profil steht? Ich werde zwar den Frauen dort angezeigt, aber steht für sie dann dort dass ich bspw 500km entfernt bin (meine echte Location) oder zeigt mich Tinder entfernungsmäßig auch aus dieser Stadt an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten, DayNite schrieb:

Ich habe mal eine allgemeine Frage zu Tinder. Mit tinder Gold kann ich ja meinen Standort wechseln, so dass mir z.b. Frauen aus einer anderen Großstadt angezeigt werden. Wie sieht es jetzt mit der Entfernung aus, die in meinem Profil steht? Ich werde zwar den Frauen dort angezeigt, aber steht für sie dann dort dass ich bspw 500km entfernt bin (meine echte Location) oder zeigt mich Tinder entfernungsmäßig auch aus dieser Stadt an?

Nop, du wirst die Frauen zwar matchen, aber ihnen wird deine richtige Entfernung angezeigt.

Ist dir das noch nie passiert, dass plötzlich eine Frau mit 10.000km Entfernung aufgetaucht ist? Wie die das nur macht... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, feinesüße schrieb:

Nop, du wirst die Frauen zwar matchen, aber ihnen wird deine richtige Entfernung angezeigt.

Ist dir das noch nie passiert, dass plötzlich eine Frau mit 10.000km Entfernung aufgetaucht ist? Wie die das nur macht... 😉

Wurde mir in der Tat noch nicht angezeigt.

Danke auf jeden Fall für die Info! Also besser Entfernung nicht anzeigen lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 4 Stunden, feinesüße schrieb:

Nop, du wirst die Frauen zwar matchen, aber ihnen wird deine richtige Entfernung angezeigt.

Ist dir das noch nie passiert, dass plötzlich eine Frau mit 10.000km Entfernung aufgetaucht ist? Wie die das nur macht... 😉

Erklärung außerhalb von Tinder Gold:

Sie war in deiner Nähe (beruflich, urlaubstechnisch, was auch immer) und hat dich dort nach rechts gewischt. Dann wird sie dir noch entsprechend angezeigt. 

Hab ich öfters mal, dass ich Matches nachträglich aus einer anderen Stadt bekomme, in der ich zuvor aber war. 

Andersrum gehts natürlich auch: Sie wohnt in deiner Stadt, ist aber grad ein paar Tage woanders unterwegs. Auch das soll ab und zu mal vorkommen 😉

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Kleeblatt123 schrieb:

Erklärung außerhalb von Tinder Gold:

Sie war in deiner Nähe (beruflich, urlaubstechnisch, was auch immer) und hat dich dort nach rechts gewischt. Dann wird sie dir noch entsprechend angezeigt. 

Hab ich öfters mal, dass ich Matches nachträglich aus einer anderen Stadt bekomme, in der ich zuvor aber war. 

Andersrum gehts natürlich auch: Sie wohnt in deiner Stadt, ist aber grad ein paar Tage woanders unterwegs. Auch das soll ab und zu mal vorkommen 😉

Genau, das ist die Standardfrage wenn du mit dem Tinder Gold jemanden matcht. "Warst du vor kurzem hier"?

Tinder ist hier anscheinend etwas "träge".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.6.2019 um 22:09 , Samtschnute schrieb:

Ein Typ hatte meine Freundin im NG angequatscht und ihr seine Nummer in die Hand gedrückt. Fand sie sehr mutig und meldete sich darauf bei ihm. Es entwickelte sich zwischen den beiden. Tja, anfangs noch Mitte 30 wurde er alle 2 Wochen älter, bis er schließlich Mitte 40 war. Dann schickte er ihr fälschlicherweise eine Nachricht die an seine Sozialarbeiterin gedacht war. Da war dann zappe für meine Freundin. Er stalkte sie dann und beobachtete ihr Haus. Böse Nummer. Seitdem toleriere ich keine einzige Notlüge mehr beim Alter. Da frage ich mich immer welche Leichen im Keller liegen.

 

Anfang 40, Mitte 40... Zahlendreher.

Die besten Jahre kommen doch nach 45. war mit Deutschland ja genauso 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist eigentlich nur aus Tinder geworden?!

Hab es 2014/2015 sehr aktiv genutzt und mit gutem Erfolg. 

Jetzt wollte ich es mal wieder nutzen, aber da kommt echt gar nichts mehr zustande. Matches sind zwar viele da, aber nur maximal 10% davon antworten auch. 

Bilder/ Anschreiben sind die gleichen wie damals auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten, #fcb schrieb:

Was ist eigentlich nur aus Tinder geworden?!

Hab es 2014/2015 sehr aktiv genutzt und mit gutem Erfolg. 

Jetzt wollte ich es mal wieder nutzen, aber da kommt echt gar nichts mehr zustande. Matches sind zwar viele da, aber nur maximal 10% davon antworten auch. 

Bilder/ Anschreiben sind die gleichen wie damals auch. 

Wie du im OG Unterforum sehen kannst, habe ich auch 2 Threads dazu - weil es mir genauso geht.

Ich checke nicht wirklich, was die APP gerade ist, wie sie funktioniert und wie man effizient (!) das ganze handelt.

Gefühlt haben ca. 50% überhaupt keinen Bock sich zu treffen und sind nur wegen Validation/Instagramfollowern/Langeweile da. Die anderen die sich evtl. treffen flaken oft, wenn dann mal was zu stande kommt hat man selber die anderen 10 oder 20 HBs in der Warteschleife im Kopf, die Frau auch, und alles was in "maybe" Situationen beim Date endet verläuft sich gerne mal im Sande, weil... es gibt ja sooo viele Alternativen.

In meiner Altersklasse (bin selber 35 und matche so zwischen 26/27-36 meistens) suchen die, die es "ernst" meinen mit Tinder sehr oft tatsählich eine LTR. Da läuft beim ersten Date vlt. der KC, beim 2-3 Date vielleicht der FC aber ist harte Arbeit...

Spielwiese für Erwachsene gerade... viel AUfwand, viel Getexte, und es kommt sehr wenig bei rum im Vergleich zu dem, was man reinstecken muss.

bearbeitet von feinesüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier am Heimatort hatte ich auch Likes und Matches ohne Ende, obwohl Kleinstadt und mehr Studentinnen. Mit dem gesetzten Alter auf 30 ging das auch so lala. Es gibt kaum welche über 30, zumal meist nicht sonderlich ansehnlich. Manche wollten sich recht schnell treffen und waren spontan, andere ließen sich bitten und zierten sich. Die meisten gehen auf LTR und solides Kennenlernen. Mit den jungen Dingern geht es in Tinder kaum, Ende 20 läuft dagegen schon. Die Ausbeute ist aber mau. Die Damen ebenfalls. Nicht optisch, das Gesamtpaket ist eher mies. Ich hänge mich auch nicht rein. Die meisten Mädels sind langweilig und wollen bespaßt werden.

Im Sommer habe ich fleissig Likes und Matches im ICE gesammelt, war in Großstädten und hatte sonst keine mobiles Internet auf meinem Tinder-Handy. Leider ziemlich doof. Bei meinen Bruder in einer Stadt angekommen, quol das Ding über, hatte gleich Matches bei paar Swipes (krass). Nach Tagen war ich bei meinen Eltern, wieder viele Likes, aber Tinder sperrte mich abermals aus und konnte den Account nicht mehr reaktivieren. Also neu aufgesetzt und sehr schnell wieder viele Matches erhalten, sogar noch die alten aus dem vorherigen Account, mit denen ich vor dem Urlaub schrieb. Die haben mich wiedererkannt und es kam auch zu Treffen. Von wenigen hatte ich zum Glück vorher die Nummer geholt. KC, FC usw. Manche wollten mich aber nur zum Schreiben halten, nie treffen. Wieder nach Hause gefahren und hier wieder paar Matches erhalten. Die Damen schreiben kaum bis gar nicht zurück. Eher sind es die Ende 20, die antworten. Junge Dinger sammeln nur Likes. Die Matches löse ich recht zügig wieder auf. Ach ja, mein Alter habe ich nun auf 29 gesetzt. Läuft gefühlt etwas schlechter als mit 30, aber die Studentinnen kommen ja erst Mitte Oktober. Für die müsste ich aber max. 25 sein, denn im NG läuft es mit denen (bis runter auf 18) wesentlich besser bis zum FC.

Was auffällt: Es gibt nur sehr wenige Damen, die einem direkt schreiben, denen man auch nicht alles aus der Nase ziehen muss. Mit denen hatte ich immer gute bis sehr gute Treffen. Ende 20 sind sie, gehen aber auch auf LTR. Mich hat gestern wieder eine geliket, 80 km entfernt, wohnt sehr schön, sieht gut aus und ist > 1,80 m - die werde ich mal besuchen. Sonst bewege ich ungern weiter als 20 km hier weg, schon gar nicht für Tinderellas. Das Bauchgefühl behielt aber immer recht, dass mit solchen Frauen mehr geht, man eine gute Zeit haben kann, wenn sie einem "normal" - wie früher in den guten, alten Zeiten - schreiben, antworten und Interesse an einem haben. Dennoch sage ich gleich, dass ich nicht viel texte. Die, die sich ohnehin mit einem treffen wollen/würden, kommen auch schnell mit einem Treffen à la "Treffen sind besser, wir schauen, auf welcher Wellenlänge wir liegen, schauen uns in die Augen, lassen unsere Sinne frei..." - das sind meist sehr umgängliche Wesen, die auch geküsst werden wollen + mehr.

-> Im Grunde nur den sehr wenigen "Yes-Girls" schreiben, alles andere führt zu nichts.


Auf meinen Bildern sieht man nicht viel, sind alles andere als professionell, doch man sieht, dass ich eine Sahneschnitte bin. Nach den Dates - oder währenddessen - bekomme ich meist viel Lob zu Aussehen und Charakter, Persönlichkeit , interessantes, spannendes Leben, Pipapo, dass doch einige eingeschüchtert sind. Andere beschwerten sich im Nachhinein, dass sie nicht mehr dachten, dass wir uns noch küssten, was ich überhaupt im Schilde führte - weil ich nicht bis zum FC vollzog (sie aber bereit dafür waren, vor den Kopf getoßen fühlten) usw. Sie waren nicht auf den schnellen Fick aus, screenten auf LTR, wollten aber letztlich doch mit mir in die Kiste und waren feucht... Der Kopf steuert zu viele HBs Ende 20, junge Dinger sind freier.

Krass finde ich auch die regionalen Unterschiede, die ich nun ausmachen konnte. Jede Region hat neben ihren Standardbildern auch seine eigenen Sprüche und Vorgaben/Hinweise. Leider sind zu viele IG-Bitches unterwegs, ich wische fast nur nach links. Manchmal spart sich auch Tinder die ganzen Pommespanzer auf, die wie eine Armada auftauchen. Zumindest das scheint irgendwie gesteuert zu sein. Werbung erhalte ich hier dauernd, andererorts gar nicht, dafür angebotetene Superlikes, hier nicht.

Die Profiltexte machen auch etwas aus. Der Account mit mehr Matches und Likes hatte einen sexuell betonten Spruch, der aber nicht als solcher gleich zu erkennen war. Die 'guten' HBs kamenm aber darauf, spätestens auf den Dates. Die wollten...

Nun habe ich einen, der sich auf die wahre Schönheit der HBs bezieht; folglich habe ich weniger Likes, dafür aber richtig schöne Matches (die aber nicht zurückschreiben). Mit dem neuesten Account war mein Likezähler schnell dreistellig, nun habe ich keinen Bonus mehr, weil der Account woanders aufgesetzt wurde und hierher gereist bin. Sind seit paar Tagen nur 30 Likes und 8 Matches geworden.

Vor meiner Abreise habe ich zwei Tage Rage-Liken ausprobiert. Tatsächlich habe ich drei gute Matches erhalten, scheinen offene Damen zu sein, die ich später viel. treffen werde.

Unterm Strich bringt Tinder abseits der Großstadt kaum was. Selbst paar km von FRA entfernt, war das den meisten schon zu weit weg. Hier in der Kleinstadt sehe ich kaum die 30-Jährigen im normalen Leben, auf Tinder sind ein paar wenige. Die kann man auf diese Weise finden und treffen. Junge Dinger sind für mich nur via NG erreichbar, die könnte ich im DG kaum ansprechen. In Tinder läuft es mit der jungen Altersgruppe wegen der Altersdifferenz gar nicht.

Schnell 'runtergeschrieben...

bearbeitet von MrLong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden, MrLong schrieb:

Junge Dinger sind für mich nur via NG erreichbar, die könnte ich im DG kaum ansprechen

Warum nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Regionale Unterschiede? Ja, merke ich auch. Ziemlich krasse sogar. Keine Ahnung woarn's liegt. In der einen Stadt habe ich keine Matches. In anderen Gegenden geht's deutlich schneller mit den Likes (nur dass ich die Hälfte der Matches wegwische, weil's so gruselig wird, dass ich's nichtmal für die Statistik will). Aber man merkts eben auch in den was die Frauen suchen. Im Ruhrgebiet beispielsweise habe ich bisher keine einzige Frau kennengelernt die nicht auf eine LTR aus war. Im Rheinland schreiben deutlich mehr offen ins Profil dass sie erstmal für ein offenes Kennenlernen bereit wären (gematcht habe ich davon aber auch keine, sondern nur jene die auf eine LTR aus waren). 

 

Was mich aktuell ein wenig abfuckt ist dass ich fast ausschließlich sehr "politische" bzw "aktivistische" Frauen auf Tinder treffe. Wie geht man mit solchen Leuten um, wenn man sie nicht nextet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten, RyanStecken schrieb:

Warum nicht?

LB? Ich bin denen +20 Jahre voraus. Allerdings bin ich sehr wählerisch und sehe nicht viele auf der Straße, die mich flashen. Gibt es natürlich, aber der Altersunterschied ist in meinem Kopf drin. Vielleicht sind sie mir die meisten auch zu "kindisch", kleiden sich stereotyp. Wenn ich auf einem Festival, im Club auf dem Nachhausewege bin, fühle ich mich denen eher verbunden. Werde dann auch hin und wieder angesprochen. Letztens hielten mich zwei Jungs für einen Kommilitonen und wurde von denen zum Essen nach Hause eingeladen, haben die Aftershow im Club abgefeiert und die Nacht hat einen sehr guten Verlauf genommen. Es geht also. Vielleicht brauche ich den 'State'? Ich habe keinerlei Ansprechängste, bin redegewandt - das müsste ich mal nutzen! Zudem bin ich sehr groß und die meisten HBs sind klein. Mag ich nicht mehr, habe fast eine Abneigung dagegen.

Allerdings erhalte ich auch immer wieder IOIs auf den Straßen von den HBs, was aber an meinem Aussehen liegt. Ich werde als Schauspieler und/oder Model gehalten, danach öfter gefragt.

Also Tinder stagniert hier nach dem Ortswechsel bzw. kam nie richtig in Fahrt. Ich müsste hier wesentlich mehr Likes bekommen haben. Tinder schmeißt aber immer wieder mal einen Happen zum Warmhalten hin. Merkt man sehr gut.

Politisch und feministisch angehauchte Profile like ich erst gar nicht. Seltsamerweise habe ich die hier an Standort 2 gar nicht mehr. Im Großraum FRA war das wie eine Seuche.

Mal schauen, was ich als nächstes probiere. Das Alter auf 25 setzen *lol* oder doch mal richtig gute Fotos machen lassen (mir zu viel Aufwand). Oder einen Spruch, der die "No ONS" verballhornt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, MrLong schrieb:

Oder einen Spruch, der die "No ONS" verballhornt.

Hab mir ne Zeit lang mal einen Spaß draus gemacht und gezielt die angeschrieben, die es drunter stehen hatten. Da läufts auch nicht anders als mit denen ohne den Spruch. Bis auf die Tatsache, dass sie eben zumindest ein paar Nerver abschrecken dadurch. Bleib mal bei denen einfach dran und du wirst das Höschen auch fallen sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, MrLong schrieb:

LB? Ich bin denen +20 Jahre voraus. Allerdings bin ich sehr wählerisch und sehe nicht viele auf der Straße, die mich flashen. Gibt es natürlich, aber der Altersunterschied ist in meinem Kopf drin. Vielleicht sind sie mir die meisten auch zu "kindisch", kleiden sich stereotyp. Wenn ich auf einem Festival, im Club auf dem Nachhausewege bin, fühle ich mich denen eher verbunden. Werde dann auch hin und wieder angesprochen. Letztens hielten mich zwei Jungs für einen Kommilitonen und wurde von denen zum Essen nach Hause eingeladen, haben die Aftershow im Club abgefeiert und die Nacht hat einen sehr guten Verlauf genommen. Es geht also. Vielleicht brauche ich den 'State'? Ich habe keinerlei Ansprechängste, bin redegewandt - das müsste ich mal nutzen! Zudem bin ich sehr groß und die meisten HBs sind klein. Mag ich nicht mehr, habe fast eine Abneigung dagegen.

Allerdings erhalte ich auch immer wieder IOIs auf den Straßen von den HBs, was aber an meinem Aussehen liegt. Ich werde als Schauspieler und/oder Model gehalten, danach öfter gefragt.

Also Tinder stagniert hier nach dem Ortswechsel bzw. kam nie richtig in Fahrt. Ich müsste hier wesentlich mehr Likes bekommen haben. Tinder schmeißt aber immer wieder mal einen Happen zum Warmhalten hin. Merkt man sehr gut.

Politisch und feministisch angehauchte Profile like ich erst gar nicht. Seltsamerweise habe ich die hier an Standort 2 gar nicht mehr. Im Großraum FRA war das wie eine Seuche.

Mal schauen, was ich als nächstes probiere. Das Alter auf 25 setzen *lol* oder doch mal richtig gute Fotos machen lassen (mir zu viel Aufwand). Oder einen Spruch, der die "No ONS" verballhornt.

Ja aber inwiefern unterscheidet sich Nightgame von Daygame? Abgesehen davon sollte die Zielgruppe "25" doch perfekt für dich sein, also Doktrorandinnen oder Masterstudentinnen, gerade in einer Uni-Stadt gibt es für die auch nicht genug ältere Männer. Abgesehen davon ist 25 auch das perfekte Alter wo die Frau noch haltbar und nicht komplett kindisch und nervig ist.

Wie definierst du IOIs im Alltag? Ich find das schwer zu definieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im NG sind die HBs sicherlich offener und besser ansprechbar, da Partylaune und ungezwungene, etablierte Umgebung. Das Alter ist mir an sich egal. Es gibt U20, mit denen ich wunderbar zurechtkomme und erlebe, befreundet bin. Kindisch und nervig ist keine, aber die meide ich wohl. Mitte 20 studieren noch recht viele im normalen Studiengang, hatte auch welche Ende 20, die noch mittendrin waren. Doktorandinnen hatte ich bisher keine (ist hier auch nicht der Standort, haben "hohe Ansprüche").

IOIs im Alltag? Schwer das in Worte zu fassen, weil Normalität geworden: Das kann im Geschäft sein, wenn man in der Schlange/Gang in ein "Gespräch" verwickelt wird, man von der Bedienung/Personal Vorteile erhält, vielmehr von den begegneten HBs in den Straßen groß angeschaut wird, die Augenkontakt halten oder schüchtern wegschauen + wieder zu einen schauen (dieser Blick). Es gibt auch welche, die mir zuzwinkerten - beim Freund eingehakt. Oder sie mir im Vorbeigehen nachschauen. Auf dem Campus hätte ich da sicher mal des Öfteren reagieren sollen, aber da war nach dem Ende einer LTR (und ich aus der Übung). Ich gehe aber auch mit offenen Augen durch die Welt, meist gut gelaunt.

So, ein paar weitere Matches erhalten, aber bis auf ein Yes-Girl könnte ich alle löschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor einer Stunde, RyanStecken schrieb:

Wie definierst du IOIs im Alltag? Ich find das schwer zu definieren. 

Inwiefern findest du das schwierig zu definieren?

- er läuft vorbei und Frau dreht sich explizit nach ihm um

- Frau fixiert ihn und schaut ihn mehr als lange an

- Frau mustert ihn von oben bis unten sehr explizit und lächelt ihm dann zu

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, lächelt, fährt durch ihr Haar

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, tuschelt mit Freundin, schaut rüber, lächelt 

- Frau sagt zu Freundin, dass Mann gut aussieht, in dem Moment in dem er vorbeiläuft ... 

Etc. pp. Wie viele Männer greifen das auf? So gut wie keiner. Entweder checken sie es nicht, obwohl das teils mehr als offensichtlich ist, oder sie trauen sich nicht.  Plötzlich im NG wenn Alkohol im Spiel ist sieht die Sache anders aus ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 9 Minuten, Kleeblatt123 schrieb:

- er läuft vorbei und Frau dreht sich explizit nach ihm um

- Frau fixiert ihn und schaut ihn mehr als lange an

- Frau mustert ihn von oben bis unten sehr explizit und lächelt ihm dann zu

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, lächelt, fährt durch ihr Haar

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, tuschelt mit Freundin, schaut rüber, lächelt 

- Frau sagt zu Freundin, dass Mann gut aussieht, in dem Moment in dem er vorbeiläuft ...

Geil. Welcher Club ist das denn? Name bitte! 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten, Kleeblatt123 schrieb:

Inwiefern findest du das schwierig zu definieren?

- er läuft vorbei und Frau dreht sich explizit nach ihm um

- Frau fixiert ihn und schaut ihn mehr als lange an

- Frau mustert ihn von oben bis unten sehr explizit und lächelt ihm dann zu

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, lächelt, fährt durch ihr Haar

- Frau schaut ständig zu ihm rüber, tuschelt mit Freundin, schaut rüber, lächelt 

- Frau sagt zu Freundin, dass Mann gut aussieht, in dem Moment in dem er vorbeiläuft ... 

Etc. pp. Wie viele Männer greifen das auf? So gut wie keiner. Entweder checken sie es nicht, obwohl das teils mehr als offensichtlich ist, oder sie trauen sich nicht.  Plötzlich im NG wenn Alkohol im Spiel ist sieht die Sache anders aus ... 

Bin ich wohl Meilen hässlich, dass mir sowas noch nie aufgefallen ist. Die Meisten haben ihre Smartphones in der Hand oder schauen auf den Boden von den jüngeren Eisen. Dagegen schauen die Frauen Richtung 40-Omi total oft mit nem Lächeln.

In dem Moment sagen, dass er gut aussieht, in dem er vorbei läuft... musste ich loslachen. Welche Frau macht sowas bitte? 😄  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   1 Mitglied