Realistische Zahlen - Tinder

2.762 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Tinder ist einfach bequem und effektiv und das macht die App attraktiv.

Ein Kumpel von mir, der seit Jahren PU betreibt, war auf Tinder sehr erfolglos und verteufelt die App seitdem.

Keine seriösen Frauen, Resterampe, alles oberflächlich- das Lied derer, die keine Matches bekommen.

Aber jedes Wochenende zur ü30 Party gehen.

Die Fakten:

- 4 Wochenenden, je 15 Euro Eintritt

- Spritgeld, Ausgaben für Getränke

= ca. 200 Euro

- Ergebnis: 1 Frau gedatet, drei Dates, aktuell ghosted sie ihn.

 

Das Nachtleben stirbt wirklich mehr und mehr aus, da das Kennenlernen sich auf Tinder verlagert hat und es so

deutlich einfacher ist, jemanden kennenzulernen als sich die Nächte um die Ohren zu schlagen.

  • OH NEIN 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 12 Minuten, Female_M schrieb:

Tinder ist einfach bequem und effektiv und das macht die App attraktiv.

Ein Kumpel von mir, der seit Jahren PU betreibt, war auf Tinder sehr erfolglos und verteufelt die App seitdem.

Keine seriösen Frauen, Resterampe, alles oberflächlich- das Lied derer, die keine Matches bekommen.

Aber jedes Wochenende zur ü30 Party gehen.

Die Fakten:

- 4 Wochenenden, je 15 Euro Eintritt

- Spritgeld, Ausgaben für Getränke

= ca. 200 Euro

- Ergebnis: 1 Frau gedatet, drei Dates, aktuell ghosted sie ihn.

 

Das Nachtleben stirbt wirklich mehr und mehr aus, da das Kennenlernen sich auf Tinder verlagert hat und es so

deutlich einfacher ist, jemanden kennenzulernen als sich die Nächte um die Ohren zu schlagen.

Ähm.. Dein Kumpel ist anscheinend im Nightlife genauso erfolglos wie auf Tinder. Ich seh da jetzt die Verlagerung nicht. Zusammengefasst: Wer auf Tinder erfolglos ist, ist auch im Nightlife erfolglos und umgekehrt. Was ich immer sage: Tinder ist nur die Dorfdisco in digital und gross. Der einzige Unterschied: Man spart sich die 15€ Eintritt. Wobei... Tinder Premium und Gästeliste verrechnet.. naja bleibt sich fast gleich 😄

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Kleeblatt123 schrieb:

 Mit 70% kam es zu sexuellen Handlungen/Sex.

Das alles ist keine neue Erkenntnis und als Frau könntest Du auch, siehe Zitation, 100 % niederschreiben. Wobei 70 % bereits sehr hoch angesiedelt ist - für eine Frau. Niedrigere Standards deinerseits nehme ich an. Von welcher Altersspanne reden wir hier und wie alt bist Du?

Ich verweise hier mit einem Erstaunen! auf das Thema "Cats bewerten das Aussehen", wo Du zuletzt einen Mann, der vom optischen Alter her fast mein Vater sein könnte, Mitte/Ende 40 einsortiert hast. Sehr überraschend, gar erschreckend. Wie alt sind/sehen deine Männer aus? Daran sieht man, wie heterogen wir alle sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 13 Minuten, Sloggy schrieb:

Man spart sich die 15€ Eintritt.

...wenn man die 15 Euro nur zahlt, um die Chance zu bekommen, wen aufzureißen, dann ja. Aber wer macht denn sowas? 🤔
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Sloggy schrieb:

Ähm.. Dein Kumpel ist anscheinend im Nightlife genauso erfolglos wie auf Tinder. Ich seh da jetzt die Verlagerung nicht. Zusammengefasst: Wer auf Tinder erfolglos ist, ist auch im Nightlife erfolglos und umgekehrt. Was ich immer sage: Tinder ist nur die Dorfdisco in digital und gross. Der einzige Unterschied: Man spart sich die 15€ Eintritt. Wobei... Tinder Premium und Gästeliste verrechnet.. naja bleibt sich fast gleich 😄

Stimmt.

Aber durch Tinder spart man a) Geld für Eintritt, Getränke und Spritgeld b) muss man nicht vor die Tür und sich die Nacht um die Ohren schlagen

nach einer harten Arbeitswoche und man kann c) bequem im Jogger auf der Couch swipen und muss sich nicht auftakeln, schminken etc.

Aber ich stimme Kleeblatt zu, dafür sind die Dates meistens nüscht, die Chemie stimmt nicht oder es wurde massiv gelogen, alte Fotos eingestellt etc.pp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, selfrevolution schrieb:

...wenn man die 15 Euro nur zahlt, um die Chance zu bekommen, wen aufzureißen, dann ja. Aber wer macht denn sowas? 🤔
 

Eigentlich fast alle Männer, die ich kenne.

Zum Tanzen sind die jedenfalls nicht da. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten, Female_M schrieb:

Stimmt.

Aber durch Tinder spart man a) Geld für Eintritt, Getränke und Spritgeld b) muss man nicht vor die Tür und sich die Nacht um die Ohren schlagen

nach einer harten Arbeitswoche und man kann c) bequem im Jogger auf der Couch swipen und muss sich nicht auftakeln, schminken etc.

Aber ich stimme Kleeblatt zu, dafür sind die Dates meistens nüscht, die Chemie stimmt nicht oder es wurde massiv gelogen, alte Fotos eingestellt etc.pp.

Wie @selfrevolution auch sagt. Den Eintritt zahlt man auch für den eigentlichen/sonstigen Spaß, Tanzen, laute Musik, wackelnde Popos usw.

Und raus zum Treffen und Geld für Getränke muss zumindest einer von beiden auch (ausgeben). Du natürlich nicht, du bestellst dir den Tinder Man nach Hause ne. 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Sloggy schrieb:

Du natürlich nicht, du bestellst dir den Tinder Man nach Hause ne. 😜

 

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 9 Minuten, Female_M schrieb:

 

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

Der berühmte CocaCola Man bei Tinder, der im RL zum Zweifuffzig Männeken wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Female_M schrieb:

 

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

dich beschäftigt das thema og und tinder immer noch? warum? ich dachte du hast jetzt dein ziel (ltr) erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

 

Zitat

Niedrigere Standards deinerseits nehme ich an.

... könntest du das bitte in meinen Thread schreiben? 😄

Mir wurde schon vorgerechnet wie unwahrscheinlich es ist, dass ein Mann meine Kriterien erfüllt. Aber nein, das geht durchaus. Würde halt im Club auch niemandem meine Nummer geben, der nicht mein Typ ist. Darüber selektiert es sich ziemlich schnell und dadurch kommt wiederum die Quote zustande. Das ist halt der große Vorteil außerhalb von online: du kannst vorab filtern - und zwar nach tatsächlicher Attraktivität, erster zwischenmenschlicher Passung etc. ppt. 

Zitat

Von welcher Altersspanne reden wir hier und wie alt bist Du?

Ich bin 31. LTR: 32-38 oder so. Am liebsten eher so 35/36/37. Was Einmaliges/Lockeres: Ende 20 bis ca. Mitte 40. Kann auch mal Mitte 20 sein, aber nur, wenn er ziemlich gut aussieht und ich keine adäquate Alternative habe. 

 

ich gerade keine adäquate Alternativen habe und dann al

Zitat
Zitat

Ich verweise hier mit einem Erstaunen! auf das Thema "Cats bewerten das Aussehen", wo Du zuletzt einen Mann, der vom optischen Alter her fast mein Vater sein könnte, Mitte/Ende 40 einsortiert hast. Sehr überraschend, gar erschreckend. Wie alt sind/sehen deine Männer aus? Daran sieht man, wie heterogen wir alle sind.

Welches Foto meinst du genau? In live bin ich eigentlich ganz gut im Schätzen des Alters. Fotos täuschen schnell. 

Mann muss schon Mann sein und das auch ausstrahlen. Anfang 30 ist für was Längerfristiges oftmals schon grenzwertig - er muss dann mindestens älter aussehen und vor allem reifer sein. Anfang 30 und sieht nach Mitte 20 aus - da bin ich null attracted. Deswegen sind die o. g. Männer Mitte 20 dann tatsächlich absolute Einzelfälle, mit denen man halt mal im Club rumknutscht, Urlaubsflirt oder was weiß ich. 

vor 56 Minuten, Female_M schrieb:

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

Ja? Ich schlag Kaffee trinken vor, wenn ich Bedenken hab, um bei Bedarf schnell wieder nach Hause zu kommen. So 1-2 Kaffee hat man ja auch mal nach einer Stunde weg. Gehts nach dem Mann, ist’s eher Abendessen und Wein trinken. Entsprechend schon oft genug Abendessen und Wein trinken gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Metronom schrieb:

dich beschäftigt das thema og und tinder immer noch? warum? ich dachte du hast jetzt dein ziel (ltr) erreicht.

 

Hat man hier als Vergebene Redeverbot oder wie soll ich das verstehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

 

vor 1 Stunde, selfrevolution schrieb:

...wenn man die 15 Euro nur zahlt, um die Chance zu bekommen, wen aufzureißen, dann ja. Aber wer macht denn sowas?

 

vor 1 Stunde, Female_M schrieb:

Zum Tanzen sind die jedenfalls nicht da.

🤔  Hm,.....

 

vor 1 Stunde, Female_M schrieb:

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

'N Cola kostet bei uns in Wien eher 2,80 Euro. Da rundet man auf 3 Euro auf - zumindest wenn's einem wurscht is', dass man als Geizkragen oder armer Schlucer rüberkommt. Ich bin beides. Vielleicht bleibt man ja noch länger, und kauft sich noch 'ne Flade für 6 Euro. Alles unter der Voraussetzung, dass man mehr oder weniger weiß, dass das nichts wird. Der Abend muss nicht "verschissen " sein, nur weil man keinen Sex hat.

Und beim Weggehen in Wien geh' ich halt nicht in Clubs, sondern dorthin, wo ich Spaß hab': Auf den Konzerten von Freunden kauf' ich mit ein, zwei Cola für 3 Euro und schmeiß' ein paar Euro in den Hut. Sind vielleicht 10 Euro, wenn ich einen dekadenten Abend hab'. Oft bin ich aber auch bei Konzerten, die von einem Kumpel organisiert werden, da zahl' ich keinen Eintritt und bedien' mich im Backstage-Bereich. Kostet gar nichts. Bei den Nerdabenden, kauf' ich mir auch ein, zwei Getränke zur Happy Hour. Kosten trotzdem 3 Euro. :down: Bei 'nem Stammtisch, Erasmustreffen oder so sind's auch ... 3-6 Euro. Aber ja, es kann schon dekandent werden, wenn die Gürtel Connection, wo man freien Eintritt in all die Gürtellokale hat, mal 10 Euro kostet.

Und da geht man nicht hin, um wen aufzureißen. Die Hoffnung hab' ich aufgegeben. Aber kennengelernt hab' ich da mehr Menschen als Online, ohne dass ich mir sachte: "die Woche hab' ich zwei Studnen geswiped und zwei Nachrichten mit einer ausgetascht die super fad waren"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Female_M schrieb:

 

Hat man hier als Vergebene Redeverbot oder wie soll ich das verstehen?

nein, das nicht. hat aber schon einen beigeschmack.

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Metronom schrieb:

nein, das nicht. hat aber schon einen beigeschmack.

Sag das all den Vergebenen, die hier posten.

Und gerade Leute, die erfolgreich gegamed haben, sollten sich hier doch zu Wort melden oder etwa nicht?

Wenn hier alle nur über ihre Negativerlebnisse berichten, ist auch keinem geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Tinder verkrampft.

Ich weiß halt von Anfang an, dass ich nur ficken will. Nach Hause kommen die wenigsten Mädels ohne vorheriges Treffen an einem neutralen Ort. Dann sitze ich da mit einem Mädel, was mich null interessiert und muss aber Interesse schauspielern UND auch noch so tun, als könnte da tatsächlich mehr draus werden.

Einfach nur schlimm.

Außerdem habe ich immer das Gefühl, dass mich die App verarscht. Meine Bilder werden bei Photofeeler mit 9 bewertet. Bei Tinder schläft das Profil trotzdem nach ein paar Wochen ein. Da kann ja irgendwas nicht stimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das aus deinem Munde? Oder ist das Ironie?
Du siehst also sehr gut besser als der Durchschnitt aus und bemängelst hier noch mit "Da kann ja irgendwas nicht stimmen." Tinders Strategie, die +HGs ins Leere laufen zu lassen. Ja, mei: Du sollst zahlen! Bei mir tut sich auch nicht mehr viel, weil mein Account nun mehrere Monate alt ist (mit einer Reaktivierung seitens Tinder (wollte es neu aufsetzen)). Gestern habe ich fast alles gelöscht und siehe da, es kamen wieder paar Matches rein, Likes habe ich dummerweise auf die linke Seite gewischt. Likes kommen aber auch nicht mehr in der Anzahl, der Zähler erniedrigt sich seit des letzten App-Updates (neues Design).

Weiterhin machst Du was falsch: Ich werde nicht selten von den Damen nach Hause eingeladen und meist ist ein FC drin.
Nun muss ich es aber mit einer neuen SIM probieren, weil nicht mehr viel geht!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Female_M schrieb:

 

Nix. Aber beim ersten Date bezahlt Mann meistens ne Cola für 2,50€, also nicht zu vergleichen mit den Eintrittspreisen.

was ist armseliger, die Frau, die sich beim Date auf 2,50 einladen lässt oder der Mann der das bezahlt?

ich glaube das steht in irgendeiner alten buddhistischen Schriftrolle unter "Rätsel ohne Lösung, die den Geist klären, wenn man sich damit beschäftigt"

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Nachtzug schrieb:

was ist armseliger, die Frau, die sich beim Date auf 2,50 einladen lässt oder der Mann der das bezahlt?

ich glaube das steht in irgendeiner alten buddhistischen Schriftrolle unter "Rätsel ohne Lösung, die den Geist klären, wenn man sich damit beschäftigt"

 

Was ist eigentlich euer Problem? Nur am Haten heute, hm? 2,50 Euro Cola ist nicht okay, wenn Frau sich zum Abendessen einladen lässt,

isses auch nicht Recht... meine Jüte, kommt mal klar hier. 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DerKlitter schrieb:

Kurzer Hoffnungsschimmer für alle: Gestern ne Frau einfach spontan nach nem Fick gefragt. Wurde ins Hotel eingeladen - no joke. 

Es hat keiner behauptet, dass die Welt für einen kleinen Teil der männlichen Bevölkerung nicht total OK wäre. Scheiße ist es halt nur für die restlichen 90%.

Enjoy the decline.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, StareAtTheSun schrieb:

Es hat keiner behauptet, dass die Welt für einen kleinen Teil der männlichen Bevölkerung nicht total OK wäre. Scheiße ist es halt nur für die restlichen 90%.

Enjoy the decline.

Nicht 80%?

Shit.

Brauchen wir neue bunte Bildchen??

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ausnahmslos alle meine Tinder Dates waren Zeitverschwendung. Zu vielen konnte ich  überhaupt  keine Bindung oder Anziehung aufbauen,  deep Talk War vergebens,  trotz meiner Meinung ausreichend Berührungen und kino, kein Invest der Damen und mehr als Random Smalltalk nicht drin, von kc und FC ganz zu schweigen. 

Ich begreife das einfach nicht ... kein 2. Date. Es heißt immer ... du bist ein interessanter Typ aber irgendwie passt die Chemie noch nicht oder ich muss darüber nachdenken, ob ich dich nochmals sehen will? Nach dem Motto, Tinderella wartet auf das Topmodel, kultiviert, steinreich und selbst aber nur durchschnittlich bestenfalls.

Hab genau 2 Bilder drin und in 2 Wochen 70 matches (in meinem Umkreis von ca. 20 km leben ca. 300.000 Menschen, Süddeutschland). 

Hab weder Zeit noch Bock auf treffen mit Tinderellas und werde das ab Frühjahr,  wenn ich mehr Zeit hab ausschließlich im RL Frauen treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden