Der Megathread für kleine Fragen

707 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 8.9.2016 um 21:01 schrieb zucchero:

Hallo,

ich hab mich mal wieder nach Sneakern umgeschaut und auch welche gefunden, die mir zugesagt haben. Zu hause direkt mal angezogen und am PC weiter gearbeitet, bis ich nach etwa 15 min leichte Schmerzen in der rechten Hüfte und so ein bisschen im rechten Oberschenkel gespürt habe. Auch nachdem ich ein wenig rumgelaufen bin haben diese Schmerzen angehalten. Hat einer ne Ahnung, wie das sein kann durch alleiniges rumsitzen mit neuen Schuhen direkt Schmerzen in der Hüfte zu bekommen? Vor einiger Zeit hatte ich das Problem schon mal mit anderen Schuhen und dachte erst an einen Fehler am Schuh, aber selbst bei einem zweiten Paar des gleichen Schuhs trat das Problem auf. Geht das evtl. in die gleiche Richtung wie bei neuen Einlagen?

Grüße

Vielleicht sind deine Hüftbeuger einfach vom vielen Sitzen verspannt.

Dehn und Roll die mal mit ner Blackroll bzw. Lacrosse Ball.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn so die richtige Wahl für den Herbst und Winter, ohne zu spießig zu wirken?

Ich habe seit zwei Wochen den Pullover zuhause liegen und er gefällt mir von der Farbe, die mir aus dem Einheitsbrei weg geht, relativ gut: https://www.fashionid.de/selected-homme/herren-pullover-mit-langen-raglanaermeln-haselnuss-braun-9484865_10/?size=1003%2C0

Dann überlege ich, ob es Sinn macht, diese Strickjacke zu kaufen: https://www.zalando.de/pier-one-strickjacke-dark-grey-melange-pi922qa09-c12.html

Ich bin Student, 19 Jahre alt und habe für mich klar entschieden, dass ich weg von meinem sehr einfältigen Look muss, der aus unaufälligen Sachen besteht. Hoch im Kurs stand bei mir immer die Sweatjacke, nur empfinde ich sie mittlerweile nur noch als Müllsack: Trägt jeder, kann man zwar überall mit kombinieren, sieht aber halt auch nicht besonders gut aus und betont auch so null den Körper, den ich mir mittlerweile aufgebaut habe. Deswegen muss jetzt wärmere Oberbekleidung für Herbst/Winter her. Habt ihr hier Ideen für? Die oben verlinkte Strickjacke könnte man mit andersfarbigen T-Shirt relativ gut kombinieren, denke ich. Ansonsten wäre sie wegen dem grau auch wieder zu unauffällig.

Schuhmäßig kaufe ich mir jetzt diese Chucks hier: https://www.zalando.de/converse-chuck-taylor-all-star-ii-shield-sneaker-low-white-obsidian-co415b0dy-a11.html
Ich hatte vor kurzem die high-top Chucks der zweiten Generation in schwarz gekauft und sie sind einfach die bequemsten Schuhe, die ich je hatte. Die verlinkten Chucks sollen mir Tragekomfort geben, aber auch als Low-Top mir mehr Möglichkeiten zum kombinieren geben und sie sehen einfach - meiner Meinung nach - mit diesem mattem, eierschalenem/Kaugummi- Weiß sehr gut aus. 100% weiße Schuhe würden nicht zu meinem Stil passen. 

Ich würde mich einfach mal über eine zweite Meinung zu den Überlegungen/Käufen freuen.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es geschafft die Schnürsenkel meines Red Wing Beckmann Schuh in Cherry abzureißen. Habe auf die schnelle zwar Ersatz gefunden, sieht aber einfach deutlich schlechter aus.

Sind das die Originalen zu diesem Schuh? Oder kennt wer eine kostengünstige Alternative, die gleich aussieht?
https://www.amazon.de/Red-Wing-Laces-Taslan-black/dp/B00D1QW6XO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474535662&sr=8-1&keywords=red+wing+laces+black+120

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht wirklich, bin noch in der Ausbildung und eigentlich sehr sparsam. Habe hier nur gelernt etwas mehr Geld für Qualität in die Hand zu nehmen, und habe es bisher noch nie bereut.

Weiß keiner was bezüglich der Schnürsenkel?

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb farfalla:

Ich frag mal ganz plump, was würdet ihr mit diesen Schuhen http://www.clarks.de/p/20351086 kombinieren (Jacken/Mäntel, Hosen)?

Hm, garnichts? Ich würde mir die Schuhe nicht kaufen, finde sie klobig und stilistisch ein seltsamer Mischmasch. Ne, sorry, finde die Teile hässlich. Und kann dazu dann auch keine Kombinationstips geben :D

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb farfalla:

Ich frag mal ganz plump, was würdet ihr mit diesen Schuhen http://www.clarks.de/p/20351086 kombinieren (Jacken/Mäntel, Hosen)?

Braunes, breiteres Cord und Wachsjacke, aber nur wenn man draußen ist und es informell abgeht.

 

PS: Mannis Muskelbuden Talk steht hier ja immernoch.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb The Bloke:

Hm, garnichts? Ich würde mir die Schuhe nicht kaufen, finde sie klobig und stilistisch ein seltsamer Mischmasch. Ne, sorry, finde die Teile hässlich. Und kann dazu dann auch keine Kombinationstips geben :D

Danke für deine ehrliche Meinung. Ich muss sagen, auf den Fotos sehen sie wirklich komisch aus, in Real Life sindse schon besser. 

vor 37 Minuten schrieb gsus:

Braunes, breiteres Cord und Wachsjacke, aber nur wenn man draußen ist und es informell abgeht.

 

PS: Mannis Muskelbuden Talk steht hier ja immernoch.

Danke für den Tipp, werde mal gucken was es so in dieser Richtung gibt, Schuhe sind für den Alltag im Herbst gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.9.2016 um 14:48 schrieb B l u e t h e:

London oder Desert Boots gefallen dir nicht?

Doch doch, habe ein blaues Paar Desert Boots mit denen ich sehr zufrieden bin, aber wollte halt mal was neues ausprobieren/kaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr von diesen lightdaunen Jacken, die man z.Z. überall sieht? Hatte mal ein paar anprobiert (Marco Polo, Ralph Lauren, Bugatti, etc) und fand die vom schnitt und optiosch am besten http://www.wellensteyn.com/page/products/mod/MOLM/mat/667/col/SW

/in blau natürlich

bearbeitet von nobody3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb nobody3:

Was haltet ihr von diesen lightdaunen Jacken, die man z.Z. überall sieht? Hatte mal ein paar anprobiert (Marco Polo, Ralph Lauren, Bugatti, etc) und fand die vom schnitt und optiosch am besten http://www.wellensteyn.com/page/products/mod/MOLM/mat/667/col/SW

/in blau natürlich

Hm. Ne. ist nichts. Finde die hässlich. Aber ich wäre, abgesehen von der Optik, auch schon abgeneigt weil das Teil komplett aus Polyester besteht und dafür sind dann 300 Tacken echt 280 zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kostet 200 im geschäft, drunter wird schwierig für guten schnitt. Ist das nicht normal das daunenjacken außen mit polyester sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ziemlich hellhäutig und mittelblond, mir wurde gesagt ich kann z.B. schwarz, orange und Pastellfarben nicht tragen. D.h von einen schwarze Lederjacke o. Wintermantel kann ich gleich schon mal steichen? Wie seht ihr das? Ich denke Grau, Rot und Blau sind "meine Farben".

2: Wovon unterscheidet sich der Eyecatcher (Peacocking) von schlechtem/unpassendem Geschmack?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.12.2016 um 14:38 schrieb Blufeldt:

Bin ziemlich hellhäutig und mittelblond, mir wurde gesagt ich kann z.B. schwarz, orange und Pastellfarben nicht tragen. D.h von einen schwarze Lederjacke o. Wintermantel kann ich gleich schon mal steichen? Wie seht ihr das? Ich denke Grau, Rot und Blau sind "meine Farben".

2: Wovon unterscheidet sich der Eyecatcher (Peacocking) von schlechtem/unpassendem Geschmack?

1: Generell kann man das nie sagen.

2: Gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand erklären was eine Wax/Wachs Jacke ist. Wo ist der Vorteil/Nachteil. Warum sollte man sich oder könnte man sich eine zulegen. Erbitte einen Crash-Kurs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wachsjacken sind ne gute Lederjacken-Alternative.
Wind und Wasserfest.
Entwickelt ne Patina.
Eigentümlicher Geruch. (Kann man mögen, oder auch nicht)
Gibts im klassischeren Schnitt ala Barbour, oder auch ala Trucker-Jacke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bräuchte schnell einen Tipp da ich sonst noch in die Stadt heute muss

Werde Silvester im Club feiern, wollte deswegen entweder feine Anzugshose anziehen (blau) oder eine feine Chino (blau) und darüber ein Hemd (weiß). Schuhe evlt braune oder schwarze. 

Die Frage, Fliege tragen ? wenn ja welche Farbe? Lieber Gürtel oder Hosenträger ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Phantom Pain:

Bräuchte schnell einen Tipp da ich sonst noch in die Stadt heute muss

Werde Silvester im Club feiern, wollte deswegen entweder feine Anzugshose anziehen (blau) oder eine feine Chino (blau) und darüber ein Hemd (weiß). Schuhe evlt braune oder schwarze. 

Die Frage, Fliege tragen ? wenn ja welche Farbe? Lieber Gürtel oder Hosenträger ?

Chino da Anzughose nur zum kompletten Anzug.

Gürtel und keine Fliege

Schuhe braun 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb RoyalDutch:

Chino da Anzughose nur zum kompletten Anzug.

Gürtel und keine Fliege

Schuhe braun 

So gehe ich aber meist eh feiern, also klar mal ändern sich die Hemdfarben und Muster, die Schuhe sowie Hose. Aber im generellen laufe ich bei Feiern meist so rum (für viele most overdressed, aber ich fühle mich so wohl und denke mir lieber over und besser statt 0815)

Nur Silvester dachte ich Fliege usw sollte sein, und Hosenträger ka wollte auch da mal was neues probieren.

 

ps hab heute noch auf gutefrage sowas ähnliches gelesen wo die leute meinten niemals braune schuhe meinten bei blauen anzug usw lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

F;iege würde ich persönlich nur zum smoking tragen.

 

Hosenträger sind dafür da dass man sie nicht sieht (unter Sakko) hinzu kommt, dass sie innenseitig geknöpft sein sollten und dann keine schlaufen für einen Gürtel da sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.